Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Unser Forum ist in Gefahr!

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab, die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns unterstützt, und eure Abgeordneten kontaktiert!

Zur Diskussion

Loferer Alm 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1564
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Loferer Alm 2018/19

Beitrag von NIC » 21.02.2019 - 07:58

Am Sonntag (17.02) waren wir auf der Loferer Alm unterwegs. Die Verhältnisse waren klassisch wie im Frühjahr (hart - firnig - sulzig). Nur die schwarze Skiroute am SL Grubhörndl blieb den ganzen Tag pulvrig. Vom Andrang her war es ein absoluter Großkampftag. In der Früh mussten wir 20 Minuten im Tal bei der 8 EUB Alm warten. Tagsüber konnte man die Warteschlangen am SL Postalm und SL Grubhörndl gut umgehen, dort musste man nie länger als 2 min anstehen. Im Bereich der oberen Sesselbahnen sind wir erst nach 15 Uhr gefahren, erst dann haben sich dort die Warteschlangen halbwegs aufgelöst.
Saison 2018/19: 36 Skitage - 7 Saalbach, 2 Stuhleck, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste