Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Galtür 2018/19

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
Reinhard S.
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 29.07.2016 - 21:28
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Galtür 2018/19

Beitrag von Reinhard S. » 19.04.2019 - 18:13

Hallo zusammen,

falls es noch jemand in den nächsten Tagen bei der Entscheidungsfindung hilft:

Galtür, ein Gebiet, das ich irgendwie sehr gern mag, vor allem in der Spätsaison.

Vormittags an Birkhahn, Alpkogelbahn und Zeinislift, mittags dann an der Ballunspitze und an den
um diese Zeit schon aufgefirnten Kopseepisten.
Und danach noch ein paar Runden an der Breitspitzbahn.
Nach dem Muster hat man auch an einem warmen Frühlingstag wie heute eigentlich meist gute Bedingungen.

Was war heute schlecht, was war gut?

einziger Minuspunkt heute war die Präparierung an einigen Pisten an der Alpkogelbahn.
Absätze sind eh kein Thema, aber tiefe Gräben und vor allem ein richtig langer Schneewall,
der morgens natürlich auch noch gut gefroren war, sind halt ungut.
Mir als Genussfahrer ist`s noch relativ egal, aber da verstehe ich z. B. den extremcarver schon,
wenn er manchmal ein wenig herumsudert.

ein Pluspunkt hier immer wieder, die im Tagesverlauf auffirnenden Kopseepisten.
Vor Allem die von oben gesehen rechte Piste ist panoramamäßig einfach der Hammer.
Und zweiter Pluspunkt sind die Pisten an der Breitspitzbahn.
Sind wahrscheinlich morgens noch etwas kross (nehme ich an), aber ab Mittag hier perfekt.
Hier auch top präpariert heute.
Und die (für mich neue) Piste 19 ist auch ein Highlight, die Pistenführung ist sehr abwechslungsreich.

Reinhard


Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1168
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Galtür 2018/19

Beitrag von tobi27 » 19.04.2019 - 21:03

Wie war es denn vom Andrang her? Überlege am Sonntag dorthin zu fahren, wollte eigentlich mal noch an den Pitztaler aber da wuselt es wohl ziemlich. Geht es dort auch so zu oder kann man fahren ohne sich wie im Ameisenhaufen zu fühlen?

Viele Grüße
Hauptsache Schlepplift!

Benutzeravatar
Reinhard S.
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 29.07.2016 - 21:28
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Galtür 2018/19

Beitrag von Reinhard S. » 19.04.2019 - 22:08

Als ich heute kurz vor 9 das Auto abstellte, war der Parkplatz zwar etwas voller, als ich es von früheren Besuchen in Erinnerung hatte,
aber auf den Pisten war trotzdem wenig los.
Sind wahrscheinlich schon einige Leute dabei, die nicht groß schifahren, sondern sich bald auf eine Sonnenterrasse zurückziehen.

Bei der Breitspitzbahn mußte ich jeweils 2-3 Gondeln warten, bei allen anderen Liften bin ich eigentlich immer direkt durch.

Reinhard

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste