Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderator: snowflat

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18691
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 437 Mal
Danksagung erhalten: 1660 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von starli » 20.06.2020 - 22:54

MichiMedi hat geschrieben:
19.06.2020 - 23:08
Auch für Skifahrer oder dann nur noch für Fußgänger?
So einen Unterschied hat man am Hintertuxer noch nie gemacht, soweit ich weiß ..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Online
Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3113
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von David93 » 21.06.2020 - 20:15

Kann man um die Jahreszeit eigentlich mit relativ neuen Skiern bedenkenlos fahren oder nimmt man lieber ein altes Paar? Denk mal bis jetzt sollte es keine Probleme mit Steinen, Dreck,... oder so geben, oder?

Fabi-03
Massada (5m)
Beiträge: 50
Registriert: 31.10.2018 - 09:31
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 49
Skitage 19/20: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Fabi-03 » 21.06.2020 - 20:17

Also bisher hatte ich vor Mitte Ende Juli nie Probleme mit Steine u dreck.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabi-03 für den Beitrag:
David93

Benutzeravatar
GIFWilli59
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3288
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1580 Mal
Danksagung erhalten: 796 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 21.06.2020 - 23:53

David93 hat geschrieben:
21.06.2020 - 20:15
Kann man um die Jahreszeit eigentlich mit relativ neuen Skiern bedenkenlos fahren oder nimmt man lieber ein altes Paar? Denk mal bis jetzt sollte es keine Probleme mit Steinen, Dreck,... oder so geben, oder?
Ich würde sagen ja. Stand letztes Wochenende (14.6.) gab es keine nennenswerten Probleme. Einmal war mir ein größerer Stein aufgefallen an der GW, den habe ich dann von der Piste geräumt. Ansonsten gab es in der Nähe der Beschneiungsbaustelle vereinzelt Steine, ebenso an der Talstation Gbus3, wobei ich nicht weiß, ob die noch da liegen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
David93

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 6017
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1719 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von christopher91 » 24.06.2020 - 21:08

War heute oben, vom Wetter her genial, wenn auch schon etwas warm.
Pisten waren zwar nicht perfekt Präpariert, aber habe ich schon deutlich schlechter erlebt.

Viele Camper auf dem Parkplatz, dazu einige Skiteams, an den Schleppern musste man auch mal so 2 Minuten warten ab und zu.

Scheinbar bekommt der Kasererweg eine Beschneiung verpasst. Ahja Vorbereitungen für Lärmstange 1 laufen auch, sind 2 Bagger am Werk.
Dateianhänge
IMG_20200624_092945.jpg
IMG_20200624_092945.jpg (2.74 MiB) 6453 mal betrachtet
IMG_20200624_105314.jpg
IMG_20200624_105314.jpg (2.58 MiB) 6453 mal betrachtet
IMG_20200624_102958.jpg
IMG_20200624_102958.jpg (3.27 MiB) 6453 mal betrachtet
IMG_20200624_104944.jpg
IMG_20200624_104944.jpg (2.39 MiB) 6453 mal betrachtet
IMG_20200624_125901.jpg
IMG_20200624_125901.jpg (2.53 MiB) 6453 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag (Insgesamt 7):
ski-chrigelWackelPuddingwettersteinAndi15GIFWilli59Bergwanderermaba04

Benutzeravatar
GIFWilli59
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3288
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1580 Mal
Danksagung erhalten: 796 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 24.06.2020 - 21:52

Wo hast du das dritte Bild aufgenommen?
Kann das iwie gar nicht zuordnen gerade...

flamesoldier
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1084
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 49
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1408 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von flamesoldier » 24.06.2020 - 21:54

GIFWilli59 hat geschrieben:
24.06.2020 - 21:52
Wo hast du das dritte Bild aufgenommen?
Kann das iwie gar nicht zuordnen gerade...
Zwischen Gefrorene Wand und Gletscherhütte wo früher die schwarze Piste abzweigte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flamesoldier für den Beitrag:
christopher91
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

49 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See


Online
Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3113
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von David93 » 25.06.2020 - 15:13

War gestern auch dort. Bilder spar ich mir mal, ist im wesentlichen dasselbe drauf, wie solls auch anders sein bei nur 3 Skihängen. :wink:

Bin überpünktlich schon vor 08:00 an der Talstation gewesen wo man um 08:15 dann reingelassen wurde. Leider ein ziemliches gedränge vor allem wegen der Skiteams die sich natürlich wie immer aufführen als gehöre ihnen das ganze Skigebiet. Wer später kommt hat es sicherlich entspannter und verpasst nicht viel, wie hier im Forum schonmal erwähnt wurde. Mit Ausnahme der Olperer-Hänge, denn die sollte man wie ich finde schon ziemlich früh mitnehmen, da es dort bereits nach 1-2 Stunden nicht mehr wirklich gut ist.

Ansonsten Wetter natürlich super, wenn auch sehr warm. Pisten GW frühs steinhart gefroren, Olperer angenehm firnig. Nach ein paar Stunden dann Olperer zerfahren und GW aufgefahren und gut fahrbar. TFH der untere Teil schon früh verbuckelt mit tiefem Sulz. Ab Mittag stark bremsender Sulz in der Senke zwischen Olperer und GW.
Bin in etwa so gefahren die Hänge schwerpunktmäßig dann mitzunehmen wann es grad jeweils am besten geht. Um 13:00 dann Mittagspause gemacht. Nachmittags laufen ja die Schlepper nicht mehr, eine gemütliche Runde zum fotografieren hab ich noch gemacht, und eine normale Runde zum Skifahren. :D Oben an dem Hang paralell zur DSB gings noch ganz passabel, das Stück darunter aber eher eine Qual. Schade dass die DSB nicht läuft, die wäre da optimal. Stattdessen könntens wegen mir die 10EUB komplett geschlossen lassen.

Andrang war in Form von Skiteams vorhanden, aber ich finde das war nicht so schlimm. Hat nur morgens an den Zubringern genervt. Oben, mag sein das man im absoluten worst case mal die genannten 2 Minuten warten musste. Die Regel war das aber nicht, sondern nur wenige Bügel.

Kurz vor 15:00 bin ich dann in die Gondel Richtung Tal eingestiegen. Also tatsächlich relativ lang geblieben für Sommerski-Verhältnisse. Aber dafür gemütlich mit Mittagseinkehr und sehr langsamen Runden am Nachmittag.

Hat sich unterm Strich gelohnt. Klar, Winterskiverhältnisse braucht man nicht erwarten, aber es war schon ganz nett, und ganz wichtig für mich: Ein versöhnlicher Saisonabschluss, nachdem mein Saisonende sonst am 08.02. gewesen wäre, was schon sehr mager wäre.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor David93 für den Beitrag:
christopher91

christopher91
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 6017
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1719 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von christopher91 » 25.06.2020 - 18:53

Ah schade, hätte man das mal gewusst.

War heute nochmal oben, etws weniger Andrang wie gestern, Pisten wieder relativ gut Präpariert. Leider aufgrund der nächtlichen Bewölkung aber längst nicht so durchgefroren wie gestern.
Dadurch schneller weich.

Als um halb 1 dann Wolken aufzogen bin ich nach Finkenberg und dort oben ein wenig gewandert.

Auch für mich ein versöhnlicher Abschluss der Skisaison. Mal schauen wie es dann im Oktober weitergeht.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18691
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 437 Mal
Danksagung erhalten: 1660 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von starli » 26.06.2020 - 13:02

David93 hat geschrieben:
25.06.2020 - 15:13
Mit Ausnahme der Olperer-Hänge, denn die sollte man wie ich finde schon ziemlich früh mitnehmen, da es dort bereits nach 1-2 Stunden nicht mehr wirklich gut ist.
Das stimmt, aber letztes Jahr hatte ich auch mehrfach erlebt, dass die letzte Betriebsstunde dort wieder besser geht als die Zeit dazwischen, weil 1. die Sonne anders steht (Schnee im Flachen weniger pappig), 2. der Trainingshang links frei und befahrbar ist und 3. es auf der linken Piste oft eine frische Pistenraupenspur gibt, evtl. weil der Liftler an der Bergstation Mittag hat.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
MichiMedi
Brocken (1142m)
Beiträge: 1153
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von MichiMedi » 26.06.2020 - 13:22

Gibt es eigentlich schon Informationen wann die DSB aufmachen wird? Die wäre halt schon wichtig zur Vermeidung des unteren flachen Stückes und auch zum zwischendrin mal ausruhen. Das hat doch sicher schon jemand einen Mitarbeiter vor Ort gefragt :D
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 350
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 26.06.2020 - 21:09

Wenn sie wie von Starli berichtet vermattet ist denke ich mal: Anfang Oktober.
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18691
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 437 Mal
Danksagung erhalten: 1660 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von starli » 26.06.2020 - 21:49

MichiMedi hat geschrieben:
26.06.2020 - 13:22
Das hat doch sicher schon jemand einen Mitarbeiter vor Ort gefragt :D
Hatte ich, und das Ergebnis auch in meinem Bericht geschrieben.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18691
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 437 Mal
Danksagung erhalten: 1660 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von starli » 27.06.2020 - 16:50

Aktuelles zur DSB:
Liflter#1 (auf Nachfrage): noch in Revision
Liftler#2 (später, unabhängig und ohne Nachfrage): voraussichtlich ab 4.7. wieder offen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 2):
MichiMedij-d-s
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
MichiMedi
Brocken (1142m)
Beiträge: 1153
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 711 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von MichiMedi » 27.06.2020 - 17:15

starli hat geschrieben:
27.06.2020 - 16:50
voraussichtlich ab 4.7. wieder offen
Na also, das klingt doch schon wieder vielversprechend! Dann werde ich wirklich mal schauen, ob ich auch nochmal wirklich "Sommerski" fahren gehe :D
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 350
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 27.06.2020 - 20:32

So, im Tuxertal (Madseit) angekommen.

Erster Eindruck:

Es wirkt gut besucht. Abends ist schwer zu erkennen wie viele Skifahrer darunter sind.

Von unten sieht der Kasererbereich gut aus. Das eigdntliche Skigebiet sieht man ja nicht.
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1018
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Andi15 » 27.06.2020 - 21:56

War heute oben. Pistenpräparierung deutlich besser als bei meinem letzten Besuch am 12.06. Also was das betrifft war ich für Sommerverhältnisse mehr als zufrienden. Absätze kaum vorhanden. Durch die höheren Temparaturen wurde der schnell halt etwas schneller weicher - Olperer war schon zu Betriebsbeginn aufgefirnt und ist mir nach einer knappen Stunde schon zu tief geworden. TFH war dann zu diesem Zeitpunkt unterhalb des Flachstücks auch schon leicht verbuckelt. Die Pisten am GW-SL haben sich aber relativ lange gut gehalten. Die direkte Trainingspiste und auch die Piste 8 waren um 13:30 noch bestens zu fahren. Um die Mittagszeit auch die nicht präparierte schwarze Piste am GW-SL leicht aufgefirnt und genial zu fahren. Nach Betriebschluss der SLs hatte ich dann allerdings nach 2 Fahrten mit dem GB3 genug - Die TFH Abfahrt wurde einfach zu tief.

Alles in allem ein gelungener Sommerskitag, der noch besser werden hätte können, wenn ich den Ortswechsel vom Olperer zum TFH etwas früher gemacht hätte bzw. die Mittagspause auf 13:30 (statt 12:00 Uhr) verschoben und auf anschließendes Skifahren verzichtet hätte.
Tux1.jpg
Tux1.jpg (157.97 KiB) 2387 mal betrachtet
^^Blick GW Richtung Olperer
Tux2.jpg
Tux2.jpg (156.31 KiB) 2387 mal betrachtet
^^Im Olperer SL
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Andi15 für den Beitrag:
Amboss1981
Skitage 2019/20:9x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 350
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 28.06.2020 - 18:17

So, 105 Tage nach dem plötzlichen Saisonende, nein, der Saisonunterbrechung, ging es heute für mich weiter.

Es war ein prima Sommerskitag, gut durchgefrorener Schnee der wie üblich weicher wurde, dazu Sonne und später harmlose Quellwolken.

Morgens glatt 20min warten im Tal, oben höchstens mal ganz kurz. Schnee liegt noch genug, vom Gletscher kommt noch nichts durch.

Was hier (oder in anderen Topics?) diskutiert wurde: Der Rückweg von der Lärmstange ist inzwischen komplett schneefrei. GB3 und 10er-Gondel bieten beide Bergfahrten bis 16:00 an. Arbeiten an der Zufahrt zur DSB sind noch nicht zu erkennen. Dafür hat sich der Schlegeis-Sessel mal kurz gedreht, sicher Revisionsarbeiten.

Wetterbericht für morgen: Nun ja... :rolleyes:
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 350
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 29.06.2020 - 21:44

Wie vorhergesagt grausige Bedingungen heute: Schnee schon morgens nass, immer wieder Regen und recht nebelig.

So richtig konnte ich es im Nebel nicht erkennen, aber irgendwie hat man wohl an der Zufahrt zur DSB gearbeitet.
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)


Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 350
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 30.06.2020 - 17:46

Heute war es wieder deutlich besser, wenn auch nicht perfekt. An den Schleppern teilweise Nebel, Richtung Fernerhaus sonnig. Der Schnee war nicht wirklich durchgefrofen und wurde zügig weich.

Bei der Zufahrt zur DSB hat sich doch noch nichts getan. Da haben mich im Nebel wohl die rauffahrenden Raupen irritiert.

An den Kaserer-Schleppern sind noch die Bügel montiert. Übersommern die immer am Seil?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schneefuchs für den Beitrag:
christopher91
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 350
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 01.07.2020 - 17:33

Sehr ähnlich wie gestern war es heute, vielleicht etwas festerer Schnee. Das angedrohte Gewitter kam nicht. Nur ein paar Tropfen.
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast