Hintertuxer Gletscher 2019/2020

bis 04.09.2020
Gesperrt
Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von MichiMedi » 22.05.2020 - 16:57

WackelPudding hat geschrieben:
22.05.2020 - 16:39
6er Sesselbahn Lärmstange 2 (Betriebszeit bis 13.30 Uhr) GEÖFFNET bis Pfingstmontag, 01.06.2020
Oh je, dann muss das mit der Grenze ja an dem Wochenende klappen, denn ab 15. Juni wäre ja nur noch Schlepper fahren dran...
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3224
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von David93 » 22.05.2020 - 17:41

... und GB3. Der bedient ja auch eine Abfahrt.
Für ausländische Gäste die ja erst ab dem 15.06. rüberkommen also das normale Sommerprogramm. Nicht mehr Lifte, keine längeren Betriebszeiten der SLs.
In normalen Jahren würd ich sagen das tu ich mir nicht an. Aber in diesem Jahr kann ich leider nicht anders. :mrgreen:

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von MichiMedi » 22.05.2020 - 17:47

Hat denn jemand Erfahrung mit der aktuellen Situation an den kleinen Provinz-Grenzübergängen zwischen D-AT? Also die, die bis vor kurzen noch voll barrikadiert waren, die sind jetzt ja wieder offen und Kontrollen finden nur stichprobenartig statt. Und wie schaut es mit Unterkünften aus: Kann man (gerade im Zillertal, weil das ja für ein Tag schon arg weit ist) als Deutscher aktuell Zimmer reservieren?
Zuletzt geändert von MichiMedi am 22.05.2020 - 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1541
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 647 Mal
Danksagung erhalten: 763 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von maba04 » 22.05.2020 - 17:54

Ich würde Dir dringend empfehlen solche Themen über PN oder sonstige Kommunikationswege zu klären. Du fragst ja quasi schon, wie Du am besten und unauffälligsten die Gesetze brechen bzw. missachten kannst. Das hat hier im Öffentlichen nichts zu suchen. Wir wollen alle wieder Skifahren, keine Frage, aber an Gesetze hat man sich ohne Diskussion zu halten. Das Leben ist nun mal leider kein Wunschkonzert.

PS: Ich habe das bewusst nicht in blau geschrieben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag (Insgesamt 5):
dahoflamesoldierGIFWilli59David93Skikaiser
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 22.05.2020 - 19:20

Das ganze gilt "voraussichtlich bis Freitag, 19.06.2020". Und dann? Ich tippe mal nachmittags alles eine Stunde länger (wegen der Fussgänger), und vielleicht 10er-Gondel + 2er-Sessel dazu.
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3379
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von oli » 22.05.2020 - 20:34

Jetzt hatte ich doch ein wenig Hoffnung in mein persönliches Corona-Closing am Hintertuxer gelegt. Und bin jetzt doch ein wenig enttäuscht. Der Liftbetrieb entdet quasi schon zum Mittag und was ich gar nicht verstehe ... die DSB Gefrohrene Wand ist gar nicht in Betrieb. War das schon immer so?
Ich habe die FeWo mit Stornomöglichkeit bis zum 12.6. gebucht. Spontan würde ich sagen .... ich schenke mir das.
Planungen 2020/2021
Dez: ???____________Dez: ???
Jan: ???____________Mrz: ???
März: ???____________Mai: ???

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3851
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2198 Mal
Danksagung erhalten: 994 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 22.05.2020 - 21:18

maba04 hat geschrieben:
22.05.2020 - 17:54
Ich würde Dir dringend empfehlen solche Themen über PN oder sonstige Kommunikationswege zu klären. Du fragst ja quasi schon, wie Du am besten und unauffälligsten die Gesetze brechen bzw. missachten kannst. Das hat hier im Öffentlichen nichts zu suchen. Wir wollen alle wieder Skifahren, keine Frage, aber an Gesetze hat man sich ohne Diskussion zu halten. Das Leben ist nun mal leider kein Wunschkonzert.
Im Rahmen der Entfaltung der persönlichen Freiheit muss die Einhaltung von Gesetzen auch mal zurückstehen. ;-)

oli hat geschrieben:
22.05.2020 - 20:34
Der Liftbetrieb entdet quasi schon zum Mittag und was ich gar nicht verstehe ... die DSB Gefrohrene Wand ist gar nicht in Betrieb. War das schon immer so?
Das mit der DSB/10MGD verstehe ich auch nicht, liegt vlt daran, dass man ein geringes Gästeaufkommen erwartet.
Iwann im Juli wird der SL-Betrieb immer eingeschränkt. Letztes Jahr Ende Juni waren die SL aber noch bis Ende in Betrieb.


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.05.2020 - 21:50

Also auf Hrs lassen sich Unterkünfte ab 29.05.2020 im Zillertal online buchen.

Da das RKI die ganze Welt als Risikogebiete seit April eingestuft hat, find ich die Grenzkontrollen zwischen AT und DE persönlich eh sinnlos und aufgrund der aktuellen Lage als überholt. Das könnte man jetzt einfach wieder sofort ganz aufhören. Jeder Betrieb muss doch ein Hygienekonzept haben wenn er aufsperren will.

Zwei Varianten bei einer evtl. Kontrolle könnte ich mir als Ausrede gut vorstellen um rüber zu kommen. Nur sollten die Ski im Auto halt nicht zu sehen sein :lach:
ASF

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 684
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von be4ski » 22.05.2020 - 21:58

Und was soll man dann tun wenn die Polizei am Parkplatz oder auf der Zillertalstraße kontrolliert? Ihr redet alle so als wäre es erlaubt und habt anscheinend überhaupt kein Problem mit einem dreistelligen Bußgeld?
Selber kenne ich mich da aber zu wenig aus. Ich bin ja prinzipiell nicht dagegen, ich würde auch gerne nach Hintertux fahren. Aber ich bin mir nicht sicher ob das mit den aktuellen Richtlinien so schlau ist
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.05.2020 - 22:10

Ich werde bestimmt nicht mehr vor Dezember Skifahren gehen.

Aber da ich die Polizei bei sowas als sehr profitorientiert einstufe, würde ich wahrscheinlich mit dem ÖPNV im Zillertal reisen und mein Auto in Jenbach abstellen. Denk das ist die geringste Gefahr.

Schlimmstenfalls wird dir dein Quartier sogar gestellt ;D

Und Skifahren ist ein teures Hobby und wer es so notwendig hat, dem kann die Strafe ja egal sein.
Skifan2019 hat geschrieben:
22.05.2020 - 21:58
Ihr redet alle so als wäre es erlaubt und habt anscheinend überhaupt kein Problem mit einem dreistelligen Bußgeld?
Ach mein Depot war wegen Corona plötzlich einen fünfstelligen Betrag weniger wert, also was kostet die Welt :roll:
Zuletzt geändert von Lord-of-Ski am 22.05.2020 - 22:29, insgesamt 2-mal geändert.
ASF

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von MichiMedi » 22.05.2020 - 22:19

Wenn die es wirklich nötig haben, wenige Wochen bevor am 15. Juni ja sowieso auf gemacht wird und eigentlich die Kontrollen gar keinen Sinn mehr machen, noch Strafen auszusprechen, dann ist das wirklich armselig für ein Tourismusland. Die sollen sich lieber mal auf so manche Personen konzentrieren, die aber schon seit Jahren rechtskräftig ausreisen müssten. Aber nein, man bestraft lieber nochmal die Nachbarn, bevor man dann eh auf macht. Böse Zungen könnten das mit den letzen Mauertoten vergleichen, die auf der Flucht noch erschossen wurden, obwohl die Mauer bald fallen sollte. Aber dieser Vergleich wäre unangebracht.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.05.2020 - 22:27

Keine leichtere Strafe als die gegen einen deutschen der jetzt Skifahren geht. Die Staatskassen sind leer. Und der Polizist muss doch auch sein Kontigent erfüllen wenn er befördert werden will.
ASF

Benutzeravatar
Pistencruiser
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2688
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 963 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Pistencruiser » 22.05.2020 - 22:28

WackelPudding hat geschrieben:
22.05.2020 - 16:39
Hier findet ihr die Details zur geplanten Öffnung der Liftanlagen und die Betriebszeiten: Gültig voraussichtlich bis Freitag, 19.06.2020

Betriebszeiten der Anlagen: 08.15 Uhr bis 15.45 Uhr (Ski- und Fußgängerbetrieb beim Gletscherbus 3 bis 15.00 Uhr)

Geöffnete Anlagen:
Gletscherbus 1 oder 8er Sommerberg
Gletscherbus 2
Gletscherbus 3 (letzte Bergfahrt für Skifahrer 15.00 Uhr, letzte Talfahrt für Fußgänger 15.00 Uhr)
Schlepplifte Gefrorene Wand 1+2 (Betriebszeit bis 13.30 Uhr)
Schlepplifte Olperer 1+2 (Betriebszeit bis 13.30 Uhr)
6er Sesselbahn Lärmstange 2 (Betriebszeit bis 13.30 Uhr) GEÖFFNET bis Pfingstmontag, 01.06.2020
Anfängerlift Gletscherboden

Folgende Pisten sind geöffnet: Pistenkilometer 26km
Nr. 3, Nr. 4, Nr. 5 (ohne Schlegeis), Nr. 8, Nr. 9, Nr. 9a,
Nr. 10, Nr. 11a und Nr. 11 (bis Pfingstmontag, 01.06.2020)

Quelle: https://www.hintertuxergletscher.at/de/ ... hintertux/
Insgeheim bestand bei mir die Hoffnung, dass sie die Kaserer doch noch mit dazu nehmen.
So werde ich mir das wohl schenken,....schade... :? ,
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer


Benutzeravatar
Pistencruiser
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2688
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 963 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Pistencruiser » 22.05.2020 - 22:30

MichiMedi hat geschrieben:
22.05.2020 - 22:19
Aber nein, man bestraft lieber nochmal die Nachbarn, bevor man dann eh auf macht. Böse Zungen könnten das mit den letzen Mauertoten vergleichen, die auf der Flucht noch erschossen wurden, obwohl die Mauer bald fallen sollte. Aber dieser Vergleich wäre unangebracht.
Und warum bringst du ihn dann trotzdem?
Armselig....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pistencruiser für den Beitrag (Insgesamt 4):
dahoicedteaflamesoldierSkikaiser
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 684
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von be4ski » 22.05.2020 - 22:32

Wie soll sich denn der Skibetrieb für die Bergbahnen rechnen, wenn KEINE Skiteams aus aller Welt einreisen dürfen? Gelten für die andere Gesetze? :?
Wieso sperren sie dann überhaupt auf? Das ist doch ein Verlustgeschäft?!
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.05.2020 - 22:34

Persönlich hätte ich noch auf den K2 gehofft um diese Pistenvarianten mit abzudecken. Aber ich denk das sich die Nachfrage doch in Grenzen halten wird.

@skifan Der Mai ist wahrscheinlich immer eine Randsaison, aber trotzdem haben sie 365 Tage im Jahr offen. Und warum sperrt man auf? Für mich ganz klar - es muss weiter gehen! Und nur so kann ich ein Zeichen setzen, auch für Buchungen aus dem Ausland. Wann buche ich wohl eher? Ach schade die haben geschlossen oder Ach schau die haben seit 29.05. wieder offen.

Persönlich hoffe ich auch auf einen Sommerurlaub in der Skiwelt mit der Familie Ende Juni.

Michi dein letzter Beitrag erinnert leider sehr an die Afd...
ASF

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von MichiMedi » 22.05.2020 - 22:46

Lord-of-Ski hat geschrieben:
22.05.2020 - 22:34
Michi dein letzter Beitrag erinnert leider sehr an die Afd...
Ich glaube niemand setzt sich hier so sehr für offene innereuropäische Grenzen ein wie ich.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

j-d-s
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3816
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von j-d-s » 22.05.2020 - 22:50

Dass sie die Kaserer-Schlepper nicht aufmachen ist in der Tat eine Enttäuschung, die Betriebszeiten so kurz auch. Ich meine, im Sommer, wenn nur noch Eis da ist und kaum noch Schnee, versteh ich das ja. Aber dank Starlis umfangreicher Hintertuxer-Sommerski-Berichte wissen wir ja, dass man im Juni normalerweise noch Schnee hat.

Und viel weicher als diverse Talabfahrten Ende März wird das auch nicht sein.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF
Saison 20/21 [0]: ...

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.05.2020 - 22:57

MichiMedi hat geschrieben:
22.05.2020 - 22:46
Lord-of-Ski hat geschrieben:
22.05.2020 - 22:34
Michi dein letzter Beitrag erinnert leider sehr an die Afd...
Ich glaube niemand setzt sich hier so sehr für offene innereuropäische Grenzen ein wie ich.
Nur liest hier wahrscheinlich keine Angie, kein Horst und auch kein Marggus mit...

Und Vergleiche mit Mauertoten, armseligen Strafen und rechtskräftig Ausreisepflichtigen kann genau so gut aus der PR Abteilung der Afd stammen. Hat in einem Alpinforum aber nichts zu suchen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaflamesoldier
ASF


Benutzeravatar
Skitobi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 893
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 903 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Skitobi » 22.05.2020 - 23:54

Gibt es jetzt schon konkrete Regeln für die Kabinenauslastung? Es wundert mich ja, dass sie die Gletscherbusse betreiben wollen und nicht die EUBs, die ja infektionstechnisch günstiger wären.

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 684
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von be4ski » 23.05.2020 - 00:00

Skitobi hat geschrieben:
22.05.2020 - 23:54
Gibt es jetzt schon konkrete Regeln für die Kabinenauslastung? Es wundert mich ja, dass sie die Gletscherbusse betreiben wollen und nicht die EUBs, die ja infektionstechnisch günstiger wären.
Ja genau das dachte ich mir auch. Aber sie werden sich hoffentlich etwas dabei gedacht haben
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

j-d-s
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3816
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von j-d-s » 23.05.2020 - 00:07

Auf der Webseite steht doch, dass sie auf Vorgaben der Behörden warten.

Ich denke aber eh, dass das kein großes Problem wäre, da die Fahrzeit der Seilbahnen eh unter 15 Minuten liegt. Und besonders starke Auslastung ist jetzt ohnehin nicht zu erwarten, Stangerlfahrer von außerhalb Europas dürfen nicht kommen, Deutsche erst ab 15. Juni (weswegen man imo die Lärmstange 2 oder Kaserer unbedingt bis Ende Juni offen lassen sollte) und im Juni ist eh selten viel los.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF
Saison 20/21 [0]: ...

Benutzeravatar
Skitobi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 893
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 903 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von Skitobi » 23.05.2020 - 00:42

j-d-s hat geschrieben:
23.05.2020 - 00:07
Auf der Webseite steht doch, dass sie auf Vorgaben der Behörden warten.

Ich denke aber eh, dass das kein großes Problem wäre, da die Fahrzeit der Seilbahnen eh unter 15 Minuten liegt. Und besonders starke Auslastung ist jetzt ohnehin nicht zu erwarten, Stangerlfahrer von außerhalb Europas dürfen nicht kommen, Deutsche erst ab 15. Juni (weswegen man imo die Lärmstange 2 oder Kaserer unbedingt bis Ende Juni offen lassen sollte) und im Juni ist eh selten viel los.
ja eh.

Am Pfänder ist man aber immerhin schon davon ausgegangen, dass pro 10m^2 nur eine Person geht, das wäre dann auch bei den Gletscherbussen 1/Kabine. Das wäre für jeden erwartbaren Andrang viel zu wenig.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19078
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 2013 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von starli » 23.05.2020 - 11:18

David93 hat geschrieben:
22.05.2020 - 17:41
Für ausländische Gäste die ja erst ab dem 15.06. rüberkommen also das normale Sommerprogramm. Nicht mehr Lifte, keine längeren Betriebszeiten der SLs.
Nicht ganz korrekt, fehlt ja die 10EUB und DSB. Mir wär ja 4EUB+10EUB+DSB lieber gewesen als GB2+GB3, hätte man auch leichter eine Kabine alleine bekommen..
Lord-of-Ski hat geschrieben:
22.05.2020 - 22:34
Persönlich hätte ich noch auf den K2 gehofft um diese Pistenvarianten mit abzudecken. Aber ich denk das sich die Nachfrage doch in Grenzen halten wird.
Die Kaserer-SL sind Ende Mai doch eh normalerweise schon zu und müssen vermattet werden.. bei dem vermutlich eher wenigen Schnee heuer ist das eh nochmal nötiger..

Und die SL-Betriebszeiten bis 13.30 sind ab Juni auch üblich. Wobei bei einer Schließung der DSB andererseits häufig/meist auch der GW-SL länger offen ist, das stimmt.
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3224
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2019/2020

Beitrag von David93 » 23.05.2020 - 12:29

starli hat geschrieben:
23.05.2020 - 11:18
David93 hat geschrieben:
22.05.2020 - 17:41
Für ausländische Gäste die ja erst ab dem 15.06. rüberkommen also das normale Sommerprogramm. Nicht mehr Lifte, keine längeren Betriebszeiten der SLs.
Nicht ganz korrekt, fehlt ja die 10EUB und DSB. Mir wär ja 4EUB+10EUB+DSB lieber gewesen als GB2+GB3, hätte man auch leichter eine Kabine alleine bekommen..
Ja, hast recht. Immerhin alle Pisten kann man dennoch erreichen. Wobei die DSB schon angenehm ist wenn man mal sitzen will, aber nicht ganz runter fahren.
Warum sind diese beiden Bahnen nicht in Betrieb? Revision?


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste