Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Ischgl-Samnaun 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Kamikatze
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 05.01.2017 - 20:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 491 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Kamikatze » 17.03.2020 - 01:46

Ich glaub, hier hat man nun einen Schuldigen gefunden, das muss jetzt von den Leuten und den Meiden unbedingt ausgemolken werden. Natürlich hat Ischgl da auch einen gewissen Anteil dran. Aber mal ehrlich - Südtirol / die Dolomitenregion wird froh sein, damit jetzt als "Virenschleuder Europas" aus dem Fokus geraten zu sein. Denn vorher waren die ja teils "Schuld". Ich würde wetten, dass es noch bestimmt 10 weitere solche Hot-Spots in Europa gab, die schlichtweg nie gefunden wurden - soweit ich weiß, ist das in Ischgl ja auch mehr oder weniger Zufall gewesen.

Wenn man sich anguckt, wie das mit den Tests in Deutschland funktioniert, wird das auch ganz schnell wahrscheinlich: Bevor Ischgl nicht zufällig von (war's Island?) entdeckt wurde, galt es in Deutschland halt nicht als Risikogebiet, entsprechend wurden Heimkehrer quasi nicht getestet. Erst als es zum Risikogebiet wurde, häuften sich die positiven Testergebnisse immer weiter - logischerweise. Vorher wurde in Deutschland ja auch nicht wirklich getestet.

Von daher finde ich dieses Ischgl-Gebashe etwas übertrieben, auch wenn man die Geschichte nun natürlich reflektieren muss und schauen muss, wo Fehler gemacht wurden - um für die Zukunft draus zu lernen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kamikatze für den Beitrag:
Pancho
Kein Skiurlaub in Saalbach ab 14. März 2020 :cry: danke, Corona! :evil:


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3154
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Mt. Cervino » 17.03.2020 - 09:44

Österreichs Behörden reagierten lange nicht
"Gier hat gesiegt": Wie das Après-Ski-Mekka Ischgl zur Corona-Brutstätte Europas wurde
Viele Infektionen mit dem Coronavirus in Europa sollen auf den österreichischen Skiort Ischgl zurückzuführen sein. Ein Barkeeper soll den Virus übertragen haben. Die österreichischen Behörden reagierten viel zu spät. »
Quelle: https://www.focus.de/

Aktuell Seite 1 Artikel auf Focus Online: Wer wünscht sich nicht gerne so viel Aufmerksamkeit? Wohl eher nicht, wenn es um so einen Inhalt geht :wink:.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Kamikatze
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 05.01.2017 - 20:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 491 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Kamikatze » 17.03.2020 - 12:20

Mt. Cervino hat geschrieben:
17.03.2020 - 09:44
Österreichs Behörden reagierten lange nicht
"Gier hat gesiegt": Wie das Après-Ski-Mekka Ischgl zur Corona-Brutstätte Europas wurde
Viele Infektionen mit dem Coronavirus in Europa sollen auf den österreichischen Skiort Ischgl zurückzuführen sein. Ein Barkeeper soll den Virus übertragen haben. Die österreichischen Behörden reagierten viel zu spät. »
Quelle: https://www.focus.de/

Aktuell Seite 1 Artikel auf Focus Online: Wer wünscht sich nicht gerne so viel Aufmerksamkeit? Wohl eher nicht, wenn es um so einen Inhalt geht :wink:.
Naja, gibt ja durchaus den Spruch "auch schlechte Presse ist gute Presse". Und bei vielen bleibt am Ende vielleicht nur der Name hängen, "Corona ist ja nun vorbei" oder so und dann gucken sie beim nächsten Skiurlaub, wo sie hinfahren. "Ischgl? Ja, das kenne ich, ist sehr bekannt." Zack. Gebucht.

Kann mir gut vorstellen, dass das teils so abläuft.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kamikatze für den Beitrag (Insgesamt 2):
MichiMediTiroler Oldie
Kein Skiurlaub in Saalbach ab 14. März 2020 :cry: danke, Corona! :evil:

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 174
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Kitzracer111 » 18.03.2020 - 22:40

In Kaprun waren kurz nach der Katastrophe auch wieder mehr Touristen als vorher dort.

Glaube auch, das es vielleicht in der kommenden Saison Auswirkungen haben könnte, wobei ich mir da nicht mal sicher bin.

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1900
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1755 Mal
Danksagung erhalten: 842 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von icedtea » 20.03.2020 - 22:54

Mal wieder Werbung für Ischgl im speziellen und Österreich und Tirol im allgemeinen :naja:
https://www.n-tv.de/politik/politik_oes ... 57654.html
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Lord-of-Ski » 21.03.2020 - 10:48

http://www.seilbahn.net/sn/bericht_hand ... taseilbahn.

Offener Brief aus Ischgl....

Aus meiner Sicht eine Frechheit sonders gleichen. Auch deren Gier ist teilweise mit verantwortlich für die aktuellen Zustände hier zu Lande. Vielleicht können wir Sie ja an den Kosten beteiligen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag (Insgesamt 4):
flamesoldierbr403markusHighlander
ASF

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 336
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von hegauner » 21.03.2020 - 11:20

Lord-of-Ski hat geschrieben:
21.03.2020 - 10:48
http://www.seilbahn.net/sn/bericht_hand ... taseilbahn.

Offener Brief aus Ischgl....

Aus meiner Sicht eine Frechheit sonders gleichen. Auch deren Gier ist teilweise mit verantwortlich für die aktuellen Zustände hier zu Lande. Vielleicht können wir Sie ja an den Kosten beteiligen?
"Reden ist Silber. Schweigen ist Gold." Dieser Brief ist unnötig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hegauner für den Beitrag (Insgesamt 4):
PanchoflamesoldiermarkusHighlander
Skitage 19/20 Elm, Arlberg (2x), Silvretta Montafon, Balderschwang, Ischgl
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis


Benutzeravatar
MichiMedi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 942
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 527 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von MichiMedi » 21.03.2020 - 11:35

Lord-of-Ski hat geschrieben:
21.03.2020 - 10:48
http://www.seilbahn.net/sn/bericht_hand ... taseilbahn.

Offener Brief aus Ischgl....
Recht hat der Mann aus Ischgl! Was können denn die Bergbahnen dort dafür, dass in einem privaten Apres Ski Lokal ein Barkeeper Corona hatte? Wer sollte das denn vorher wissen? Ich bin fest davon überzeugt, dass die wahren Ischgl Liebhaber genau so, oder sogar noch eher wieder nah Ischgl gehen werden, genau so wie ich es handhaben werde.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MichiMedi für den Beitrag (Insgesamt 2):
starlij-d-s
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa

Marci
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 03.08.2010 - 20:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Marci » 21.03.2020 - 12:20

hegauner hat geschrieben:
21.03.2020 - 11:20
"Reden ist Silber. Schweigen ist Gold." ...
Lässt sich auch auf viele Antworten hier anwenden! :lach:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marci für den Beitrag (Insgesamt 2):
hegaunermarkus

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 336
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von hegauner » 21.03.2020 - 15:21

Marci hat geschrieben:
21.03.2020 - 12:20
hegauner hat geschrieben:
21.03.2020 - 11:20
"Reden ist Silber. Schweigen ist Gold." ...
Lässt sich auch auf viele Antworten hier anwenden! :lach:
....und diese bringe ich durch die Funktionen "Ignorieren" für mich persönlich zum schweigen. Leider qualifizieren sich immer mehr User für mich auf diese Liste.

Abgesehen davon. Natürlich verstehe ich den den wirtschaftlichen Druck der Bergbahnen. Das ist ein schmaler Grat. Aber gerade in Ischgl geht es m.W. den Bergbahnen nicht gerade schlecht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hegauner für den Beitrag:
markus
Skitage 19/20 Elm, Arlberg (2x), Silvretta Montafon, Balderschwang, Ischgl
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis

fettiz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 917
Registriert: 14.01.2005 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Olching bei München
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von fettiz » 23.03.2020 - 12:52

hegauner hat geschrieben:
21.03.2020 - 15:21
Marci hat geschrieben:
21.03.2020 - 12:20
hegauner hat geschrieben:
21.03.2020 - 11:20
"Reden ist Silber. Schweigen ist Gold." ...
Lässt sich auch auf viele Antworten hier anwenden! :lach:
....und diese bringe ich durch die Funktionen "Ignorieren" für mich persönlich zum schweigen. Leider qualifizieren sich immer mehr User für mich auf diese Liste.

Abgesehen davon. Natürlich verstehe ich den den wirtschaftlichen Druck der Bergbahnen. Das ist ein schmaler Grat. Aber gerade in Ischgl geht es m.W. den Bergbahnen nicht gerade schlecht.
Der Mann war schlecht beraten. Ein Marketingprofessor hat es letzte Woche so charakterisiert - es gibt wichtiges zu Corona und was in diesen Zeiten zu beachten sei:

Authenzität, Ehrlichkeit, Verantwortlichkeit, Relevanz. Still sein, wenn man nicht relevant ist. Den Kunden und Mitarbeiter ernst nehmen. Gemeinsam mit dem Kunden zusammenstehen.

Ich denke, er hätte eher still sein sollen. Keine Frage, dass seine Mitarbeiter bestes geliefert hätten. Zudem hat er auch keinen Einfluß auf die Gesundheitsbehörden. Natürlich wird er nicht reagieren, wenn die Gesundheitsbehörden den Betrieb laufen lassen. Aber er sollte die Infizierten ernst nehmen. Zudem ist es anzunehmen, dass sich auch in seinen Unternehmen Leute angesteckt haben. Und da ist Demut gefragt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor fettiz für den Beitrag:
hegauner
---------------------------------------------
Don't forget: Realize your dreams....
----------------------------------------------

Benutzeravatar
Stäntn
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3873
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Stäntn » 24.03.2020 - 14:52

Also blicken wir mal nach vorne: Erster Betriebstag der neuen Saison wird Donnerstag, 26. November sein. Damit bleibt es wohl dabei, dass man die Eröffnung auf dem 1. Advent lässt und nicht die Woche vorher schon :nein:
#durchseuchungbiszumsommer2020!

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol

Benutzeravatar
maba04
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1109
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von maba04 » 24.03.2020 - 14:59

Stäntn hat geschrieben:
24.03.2020 - 14:52
Also blicken wir mal nach vorne: Erster Betriebstag der neuen Saison wird Donnerstag, 26. November sein. Damit bleibt es wohl dabei, dass man die Eröffnung auf dem 1. Advent lässt und nicht die Woche vorher schon :nein:
Ich denke mal, dass sie nach 2018 einfach zu große Angst haben, wirklich den Saisonstart einmal verschieben zu müssen. Es hatte sich die letzten Jahre natürlich immer weiter nach vorne verschoben - da muss man dann irgendwann mal wieder eine Woche später aufmachen ;-). Jetzt verschiebt es sich ja auch schon wieder um zwei Tage nach vorne - vom 28.11. auf den 26.11. Die Frage ist ja auch, ob es sich für Ischgl überhaupt finanziell lohnen würde :?:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
Rhöni
Geplant Winter 2020/2021 (ca. 26 Skitage): 20.12. - 27.12.2020 Pinzgau (AT), 29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT), Osterurlaub 04.2021 (Ziel unbekannt)
Winter 2019/2020 (12 Skitage): 5x Schmittenhöhe, je 3x Saalbach, Kitzsteinhorn, 1x Hochkönig
Winter 2018/2019 (25 Skitage): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/2018 (31 Skitage): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3070
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von David93 » 24.03.2020 - 18:51

Wenn es sich für irgendein Nicht-Gletscherskigebiet gelohnt hat im November, dann Ischgl. Dort wars nicht das übliche Privatskigebiet zum Saisonstart sondern schon recht gut was los immer.

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Lord-of-Ski » 05.04.2020 - 18:32

Wo sind denn jetzt die Beiträge zur ORF2 Doku hin?
ASF

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3070
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von David93 » 05.04.2020 - 18:33

Immer mit der Ruhe, so schnell bin ich auch nicht. :wink: Die Diskussion um die ORF-Doku "Am Schauplatz: Ausnahmezustand in Ischgl" habe ich hierhin ausgelagert:
viewtopic.php?f=35&t=63602&p=5248489#p5248489
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor David93 für den Beitrag (Insgesamt 4):
ski-chrigelJohnnyDriverhegaunertobi27

Benutzeravatar
MichiMedi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 942
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 527 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von MichiMedi » 15.04.2020 - 20:02

Laut der Ischgl Homepage ist der erste Skitag der nächsten Saison schon auf den 26. Nov 2020 fixiert.

https://www.ischgl.com/de
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 336
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Schneefuchs » 16.04.2020 - 08:43

Auf der Seite von Samnaun stehen die Termine schon seit Monaten:

https://www.samnaun.ch/de/ski-arena/skipass-samnaun

Jetzt ist nur die Frage wie die nächste Saison dann wirklich aussieht.
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme... :)

Benutzeravatar
maba04
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1109
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von maba04 » 23.04.2020 - 12:04

Wenn man die Saison schon nicht mehr real erleben kann, liefert Ischgl wenigstens mal ein Drohnen-Video, das einen gedanklich Skifahren lassen kann. Besonders viel Schnee hätte dieses Jahr am 01. Mai nicht mehr gelegen:

Direktlink
^^Kanal: Ischgl Silvrettaseilbahn AG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
Snow Wally
Geplant Winter 2020/2021 (ca. 26 Skitage): 20.12. - 27.12.2020 Pinzgau (AT), 29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT), Osterurlaub 04.2021 (Ziel unbekannt)
Winter 2019/2020 (12 Skitage): 5x Schmittenhöhe, je 3x Saalbach, Kitzsteinhorn, 1x Hochkönig
Winter 2018/2019 (25 Skitage): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/2018 (31 Skitage): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Dr.Ma » 03.05.2020 - 18:06

Die Bedingungen zum Finale wären bestimmt super gewesen.Jammerschade.Hoffentlich gehts nächste Saison wieder los. Freu mich schon aufs geilste Skigebiet der Alpen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dr.Ma für den Beitrag:
MichiMedi

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 336
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von Schneefuchs » 03.05.2020 - 21:38

Dr.Ma hat geschrieben:
03.05.2020 - 18:06
Die Bedingungen zum Finale wären bestimmt super gewesen.Jammerschade.Hoffentlich gehts nächste Saison wieder los. Freu mich schon aufs geilste Skigebiet der Alpen.
Heute wäre auch mein letzter Skitag gewesen, gebucht waren 25.04. - 04.05.. Dann bin ich doch einfach mal optimistisch für den nächsten Versuch im folgenden Jahr... :)
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme... :)

Benutzeravatar
MichiMedi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 942
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 527 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl-Samnaun 2019/20

Beitrag von MichiMedi » 07.05.2020 - 16:17


Direktlink


In Ischgl sind oben immer noch traumhafte Schneebedingungen. Zwar wäre schon letze Woche regulär Schluss gewesen, aber trotzdem toll den ganzen Schnee da noch zu sehen!
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast