Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von skiweltinsider » 10.03.2020 - 08:32

Aprés Ski:
Ellmau, Söll oder Westendorf

Hier spielt die Musik:
https://www.skiwelt.at/de/skihuettengau ... tirol.html


Hase1303
Massada (5m)
Beiträge: 102
Registriert: 23.06.2009 - 20:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 80634 München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Hase1303 » 10.03.2020 - 15:20

Danke wir wohnen jetzt in Ellmau.

Welche Hütten sind empfehlenswert?
Selbstbedienung ist nicht so unsere Sache!

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Kitzracer111 » 10.03.2020 - 17:45

Hase1303 hat geschrieben:
10.03.2020 - 15:20
Danke wir wohnen jetzt in Ellmau.

Welche Hütten sind empfehlenswert?
Selbstbedienung ist nicht so unsere Sache!
In Ellmau würde ich auf alle Fälle den Gasthof Hochschwendt (Nummer 87) ansteuern. Wenn es sonnig ist super Sitze an der Hauswand... wirklich ein gutes Essen zu extrem günstigen Preisen..freundliche Bedienung .... Ist aber mit einer längeren Fahrt mit dem Schmiedalmschlepplift verbunden...wollen nicht alle ...

An der Bergstation das Restaurant ist zweigeteilt.. SB und Bedienung oben .. ist nicht wirklich billig, aber ein wirklich feines Essen...

Die Kummereralm (33) und die Tanzbodenalm (31) in Scheffau haben auch ein gutes Essen (mit Bedienung)

Wenn es mal bis nach Westendorf geht..dann würde ich die OSL Alm (92) empfehlen.. Die haben teilweise Bedienung, eine tollen Ausblick... mit einer großen Sonnenterrasse.. Familienbetrieb...

Auch recht gut ist das Gasthaus Stimmlach (71) an der blauen Talabfahrt...

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Tiroler Oldie » 10.03.2020 - 20:10

Kitzracer111 hat geschrieben:
10.03.2020 - 17:45
Hase1303 hat geschrieben:
10.03.2020 - 15:20
Danke wir wohnen jetzt in Ellmau.

Welche Hütten sind empfehlenswert?
Selbstbedienung ist nicht so unsere Sache!
In Ellmau würde ich auf alle Fälle den Gasthof Hochschwendt (Nummer 87) ansteuern. Wenn es sonnig ist super Sitze an der Hauswand... wirklich ein gutes Essen zu extrem günstigen Preisen..freundliche Bedienung .... Ist aber mit einer längeren Fahrt mit dem Schmiedalmschlepplift verbunden...wollen nicht alle ...

An der Bergstation das Restaurant ist zweigeteilt.. SB und Bedienung oben .. ist nicht wirklich billig, aber ein wirklich feines Essen...

Die Kummereralm (33) und die Tanzbodenalm (31) in Scheffau haben auch ein gutes Essen (mit Bedienung)

Wenn es mal bis nach Westendorf geht..dann würde ich die OSL Alm (92) empfehlen.. Die haben teilweise Bedienung, eine tollen Ausblick... mit einer großen Sonnenterrasse.. Familienbetrieb...

Auch recht gut ist das Gasthaus Stimmlach (71) an der blauen Talabfahrt...
Jeder Gast der in Ellmau ist sollte die Rübezahl Alm besuchen!!!

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von skiweltinsider » 13.03.2020 - 17:55

Gestern Vormittag waren die Pisten gut, später sehr weich.
Heute war es oben tw. eisig und fest, weiter unten wieder weich.

Ab Montag ist außer dem Personal nur noch der Esel auf der Piste.
Der Esel von der Stöcklalm war am oberen Anfang der Familienabfahrt unterwegs.
Der Esel von der Stöcklalm war am oberen Anfang der Familienabfahrt unterwegs.
20200312_Esel.jpg (206.1 KiB) 4355 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skiweltinsider für den Beitrag:
christopher91

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von skiweltinsider » 14.03.2020 - 17:20

Aktuelle SkiWelt News von skiwelt.at
Ab 16.03. sind die Pisten offiziell gesperrt!
Somit ist auch das Skitouren-gehen verboten!

Heute war es in den höheren Lagen frostig und die Pisten dort auch hart, schattseitig sogar leicht eisig.
Los war nichts, freilich war das Wetter auch nicht so gut vorhergesagt

Benutzeravatar
Stäntn
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3873
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Stäntn » 14.03.2020 - 19:17

skiweltinsider hat geschrieben:
14.03.2020 - 17:20
Aktuelle SkiWelt News von skiwelt.at
Ab 16.03. sind die Pisten offiziell gesperrt!
Somit ist auch das Skitouren-gehen verboten!

Heute war es in den höheren Lagen frostig und die Pisten dort auch hart, schattseitig sogar leicht eisig.
Los war nichts, freilich war das Wetter auch nicht so gut vorhergesagt
Was soll das denn? Während des Skibetriebs toleriert man dieses Risiko der Zusammenstöße und die ganzen Konflikte die entstehen - und wenn die Tourengeher unverhofft endlich mal ein ganzes Revier zur Verfügung hätten verbietet man es? Will man dort mit der Raupe am Seil operieren? Überall zeitgleich?
#durchseuchungbiszumsommer2020!

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol


Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1004
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Andi15 » 14.03.2020 - 20:49

Stäntn hat geschrieben:
14.03.2020 - 19:17
skiweltinsider hat geschrieben:
14.03.2020 - 17:20
Aktuelle SkiWelt News von skiwelt.at
Ab 16.03. sind die Pisten offiziell gesperrt!
Somit ist auch das Skitouren-gehen verboten!

Heute war es in den höheren Lagen frostig und die Pisten dort auch hart, schattseitig sogar leicht eisig.
Los war nichts, freilich war das Wetter auch nicht so gut vorhergesagt
Was soll das denn? Während des Skibetriebs toleriert man dieses Risiko der Zusammenstöße und die ganzen Konflikte die entstehen - und wenn die Tourengeher unverhofft endlich mal ein ganzes Revier zur Verfügung hätten verbietet man es? Will man dort mit der Raupe am Seil operieren? Überall zeitgleich?
Ich gehe mal davon aus, dass man, wie auch sonst zum Saisonende üblich, die Pisten alle umgraben bzw. mit den Pistenbullys den Schnee auseinander schieben wird. Wenn die Piste aussieht wie ein frisch gepflügter Acker, hat sich das auch für die Tourgeher erledigt.
Skitage 2019/20:6x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Kitzracer111 » 15.03.2020 - 10:20

Die BB wird die Saisonarbeitskräfte nur mehr so lange wie möglich beschäftigen wollen. Daher werden sicher ab Montag die Abbauarbeiten beginnen... Ich kann die Bergbahnen verstehen.. Die haben keine Lust das ihnen auch nach der Saison die Leute vor die Raupen springen...

Die Frage ist wie es mit der Baustelle in Söll / Itter weitergeht.. Aktuell sind Baustellen noch nicht verboten worden...

Ich war Anfang der Woche nochmal Skifahren.. und dachte mir unabhängig vom jetzigen Fall.. Brixen, Going oder auch Hopfgarten hätte glaube ich ohne Schneefälle nie bis Mitte April durchgehalten.. Es ist einfach zu warm, kaum Schneefall den ganzen Winter...

carvster|
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 15.10.2017 - 12:43
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von carvster| » 15.03.2020 - 22:22

Kitzracer111 hat geschrieben:
15.03.2020 - 10:20
Die BB wird die Saisonarbeitskräfte nur mehr so lange wie möglich beschäftigen wollen. Daher werden sicher ab Montag die Abbauarbeiten beginnen... Ich kann die Bergbahnen verstehen.. Die haben keine Lust das ihnen auch nach der Saison die Leute vor die Raupen springen...

Die Frage ist wie es mit der Baustelle in Söll / Itter weitergeht.. Aktuell sind Baustellen noch nicht verboten worden...

Ich war Anfang der Woche nochmal Skifahren.. und dachte mir unabhängig vom jetzigen Fall.. Brixen, Going oder auch Hopfgarten hätte glaube ich ohne Schneefälle nie bis Mitte April durchgehalten.. Es ist einfach zu warm, kaum Schneefall den ganzen Winter...
Going hätte eh in 2 Wochen geschlossen.Brixen hat zwar braune Flecken ,aber auch hier hätte man es mit einem schmäleren Band leicht geschafft und Hopfgarten hätte meiner Meinung nach noch genügend Schnee.
viewtopic.php?f=46&t=63427
Hier mein Bericht von den zwei letzten Tagen.

Benutzeravatar
glagla95
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 29.12.2018 - 16:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mannheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von glagla95 » 16.03.2020 - 17:56

Weiss jemand wieso man noch über die Pisten walzt? Welchen Sinn hat das? Siehe Webcam Ellmau Bergstation.

Benutzeravatar
Skifan2019
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 252
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Skifan2019 » 16.03.2020 - 19:14

Den einzigen für mich denkbaren Sinn hat es, dass sie wahrscheinlich hoffen, ein paar Pisten "konservieren" zu können, falls sie noch einmal öffnen dürfen?
Winter 2015/16: 4×Bad Gastein - Bad Hofgastein
Winter 2016/17: 2×Pitztaler Gletscher, 1×Heinersreuth-Presseck, 6×Obertauern, 4×Flachau-Wagrain, 1×Zauchensee
Winter 2017/18: 1×Hintertuxer Gletscher, 5×Damüls-Mellau
Winter 2018/19: 2×Saalbach, 6×Serfaus-Fiss-Ladis
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis, 1×Ochsenkopf, 1×Garmisch-Classic, 2×Saalbach, 1×Ischgl-Samnaun, 1×Golm, 6×Silvretta Montafon + GEPLANT 2×Hintertuxer Gletscher
geplant Winter 2020/21: 2×Serfaus-Fiss-Ladis, 1×Kals-Matrei, 1×Lienz, 7×Saalbach, u.v.m.

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 293
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Tirolbahn » 16.03.2020 - 20:36

glagla95 hat geschrieben:
16.03.2020 - 17:56
Weiss jemand wieso man noch über die Pisten walzt? Welchen Sinn hat das? Siehe Webcam Ellmau Bergstation.
Wo hast du das gesehen?
Ich sehe auf der Webcam nur, dass die Pisten zerfahren werden.


Benutzeravatar
glagla95
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 29.12.2018 - 16:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mannheim
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von glagla95 » 17.03.2020 - 09:42

Tirolbahn hat geschrieben:
16.03.2020 - 20:36
glagla95 hat geschrieben:
16.03.2020 - 17:56
Weiss jemand wieso man noch über die Pisten walzt? Welchen Sinn hat das? Siehe Webcam Ellmau Bergstation.
Wo hast du das gesehen?
Ich sehe auf der Webcam nur, dass die Pisten zerfahren werden.
Mein Fehler. Das meinte ich... jedoch hat mir das passende Wort gefehlt.

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 956
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 519 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Highlander » 17.03.2020 - 12:00

glagla95 hat geschrieben:
17.03.2020 - 09:42
Tirolbahn hat geschrieben:
16.03.2020 - 20:36
glagla95 hat geschrieben:
16.03.2020 - 17:56
Weiss jemand wieso man noch über die Pisten walzt? Welchen Sinn hat das? Siehe Webcam Ellmau Bergstation.
Wo hast du das gesehen?
Ich sehe auf der Webcam nur, dass die Pisten zerfahren werden.
Mein Fehler. Das meinte ich... jedoch hat mir das passende Wort gefehlt.
Das wird dort regelmässig am Saisonende so gemacht, damit rechtzeitig zum Sommerbetrieb der Schnee komplett geschmolzen ist...
die Antwort steht aber auch bereits etwa 5 Posts weiter oben.. :biggrin:
viewtopic.php?f=144&t=62411&p=5244072#p5243198

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 956
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 519 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Highlander » 28.03.2020 - 10:15

Jetzt nach Axamer Lizum das nächste Skigbiet in Tirol für welches eine Gesundheitswarnung an die Skifahrer herausgegeben wird..
Dieses mal ist es in Westendorf wo positiv Infizierte im Skigebiet noch tätig waren....
Nach der 14 Tage Regel könnten noch einige weitere Skigebiete hinzu kommen...
https://www.tirol.gv.at/presse/meldunge ... behoerden/

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Kitzracer111 » 28.03.2020 - 10:36

Highlander hat geschrieben:
28.03.2020 - 10:15
Jetzt nach Axamer Lizum das nächste Skigbiet in Tirol für welches eine Gesundheitswarnung an die Skifahrer herausgegeben wird..
Dieses mal ist es in Westendorf wo positiv Infizierte im Skigebiet noch tätig waren....
Nach der 14 Tage Regel könnten noch einige weitere Skigebiete hinzu kommen...
https://www.tirol.gv.at/presse/meldunge ... behoerden/
Der erste Corona Fall in Westendorf wurde am 12.3 bekannt Ein Dänischer Gast...zumindest sprach es sich unter dem Radar der Öffentlichkeit herum bei Geschäftsleuten und Ärzten in der Gegend.

Morgen werden es seit dem Saisonende 2 Wochen... Da ist es mehr oder weniger schon egal... alle die Infiziert wurden sind es bereits und die anderen nicht. Fraglich ist warum das erst jetzt veröffentlicht wurde.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von skiweltinsider » 28.03.2020 - 11:11

Kitzracer111 hat geschrieben:
28.03.2020 - 10:36
Morgen werden es seit dem Saisonende 2 Wochen... Da ist es mehr oder weniger schon egal... alle die Infiziert wurden sind es bereits und die anderen nicht. Fraglich ist warum das erst jetzt veröffentlicht wurde.
Die Frage habe ich mir auch schon gestellt, weil die "berühmten 14 Tage" wirklich fast vorbei sind. Vielleicht will man die Aufmerksamkeit vom Oberland weglenken ...

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Kitzracer111 » 28.03.2020 - 19:29

Ich tippe eher auf aus Angst vor Klagen und Anzeigen wegen Untätigkeit der Behörden werden sie die Meldung spät aber doch veröffentlicht haben...


Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3336
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von oli » 29.03.2020 - 09:50

...dass zwei im Nachhinein positiv auf das Coronavirus getestete Männer aus dem Bezirk Kitzbühel vom 10. bis 15. März bereits mit grippeähnlichen Symptomen in der Skihütte „Alte Mittel“ in Westendorf tätig waren, ...
"Alte Mttel ... da war ich auch. Allerdings schon am 4. März und ... wir wurden von einer jungen Dame bedient. Glück gehabt ...
Planungen 2019/2020
Dez: Opening in SFL________________Dez: Bad Kleinkirchheim
Jan: Gruppentour La Villa____________Mrz: Herrentour Kirchberg
März: Familie Grödnertal_____________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 951
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Thunderbird80 » 10.04.2020 - 19:40

wenn man sich die die Webcam Bilder anschaut wäre es vermutlich nicht möglich gewesen den Betrieb bis Oster montag aufrecht zu halten. Bis auf im Bereich Ellmau und Scheffau

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 859
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Leonkopsch123 » 10.04.2020 - 19:50

Kann man so direkt glaube ich nicht sagen. Was aber erstmal auf alle Fälle richtig ist, das nicht mehr soo viel Schnee überlebt hat. Das liegt aber eher daran, dass man jetzt natürlich die Pisten so schnell wie möglich abgetaut haben möchte, damit man alles für den "möglichen" Sommerbetrieb vorbereiten und rekultivieren kann. Und damit der Schnee besonders schnell zum schmelzen zu gebracht wird, hat man eben die Pisten direkt nach "Saisonende" mit den Pistenraupen zerfahren und Schnee rausgeschoben. Somit hat der Schnee noch mehr Angriffsfläche, liegt viel lockerer und taut somit deutlich schneller.
Auch wurden die Pisten natürlich nicht mehr täglich gepflegt und festgefahren, was ja normalerweise die Konsitenz und Haltbarkeit einer solchen Piste deutlich steigert. Auch apere Stellen wären womöglich nochmal zugeschoben worden und hätten den Tauprozess unterbunden bzw. eingeschränkt.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von skiweltinsider » 11.04.2020 - 11:14

Die meisten Pisten wären - wie schon Leonkopsch123 geschrieben hat - durch die Pistenpflege bis Ostermontag fahrbar geblieben.
Bis Anfang dieser Woche waren auch die Temperaturen recht tief. Jeden Morgen Frost im Tal. Das hat leider der Feber nicht geboten. Die letzten Tage war es aber schon sehr warm: Die Schneequalität wäre aber Mittag sehr bescheiden gewesen.
Aber leider beherrscht ein anderes Thema die Welt zur Zeit

MarkusW
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1023
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von MarkusW » 11.04.2020 - 13:53

In Brixen wäre aber ziemlich sicher nichts mehr gegangen, oder? Damit halt mindestens 2 Skigebietshälften. Aber das macht ja nichts, ich hatte auch schon nur in Scheffau-Ellmau super Tage im Saisonende.

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2019/20

Beitrag von Kitzracer111 » 11.04.2020 - 18:45

MarkusW hat geschrieben:
11.04.2020 - 13:53
In Brixen wäre aber ziemlich sicher nichts mehr gegangen, oder? Damit halt mindestens 2 Skigebietshälften. Aber das macht ja nichts, ich hatte auch schon nur in Scheffau-Ellmau super Tage im Saisonende.

Brixen glaube ich auch..die letzten 100 Meter um Hochbrixen herum begann schon 3 Tage nach dem verfrühten Saisonende die Wiese durchzukommen...das hätte man nicht geschafft..bei dem Wetter...

Ellmau, Scheffau oben, Westendorf auch bis zur Mittel wäre aber gegangen..Söll hätte ja so oder so früher zugesperrt, wäre oben aber sicher auch gegangen...


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste