Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
leogang.rocks
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 14.03.2019 - 15:39
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leogang
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von leogang.rocks » 02.03.2020 - 15:40

War heute richtig lässig. Glatt präparierte Piste und drüber 10 bis 20 Zentimeter Neuschnee. :mrgreen:

https://www.instagram.com/p/B9PA97HH-u4 ... _copy_link


Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1749
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von beatle » 03.03.2020 - 17:07

Kein objektiver Bericht oder? Insta-Werbung?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor beatle für den Beitrag:
Gleitweggleiter
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

j-d-s
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3585
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von j-d-s » 03.03.2020 - 17:25

leogang.rocks hat geschrieben:
02.03.2020 - 15:40
War heute richtig lässig. Glatt präparierte Piste und drüber 10 bis 20 Zentimeter Neuschnee. :mrgreen:

https://www.instagram.com/p/B9PA97HH-u4 ... _copy_link
Und um 11 haste dann ne super Buckelpiste statt "glatt präpariert". Hatte ich als ich in SHLF war auch, auf nahezu allen Pisten, weils über Nacht Neuschnee hatte. Man präpariert da morgens ganz offensichtlich grundsätzlich nicht nochmal und lässt lieber die Leute auch auf blauen Pisten über die Buckel fahren...

Es ist kein Grund, stolz drauf zu sein, nicht präpariert zu haben. Man könnte ja auch nur ein oder zwei Bullyspuren machen, aber nein, da macht man lieber null.

Übrigens müsste man solche Pisten meiner Meinung nach eigentlich schließen. Bei 20 cm Neuschne ist es nicht präpariert und wenn da dann (was es in SHLF ja zuhauf gibt) da Skifahrer kommen die die Tiefschneetechnik nicht beherrschen, ist das für die sogar gefährlich.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF, ...

flamesoldier
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1059
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 49
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1306 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von flamesoldier » 03.03.2020 - 19:39

j-d-s hat geschrieben:
03.03.2020 - 17:25
Und um 11 haste dann ne super Buckelpiste statt "glatt präpariert". Hatte ich als ich in SHLF war auch, auf nahezu allen Pisten, weils über Nacht Neuschnee hatte. Man präpariert da morgens ganz offensichtlich grundsätzlich nicht nochmal und lässt lieber die Leute auch auf blauen Pisten über die Buckel fahren...

Es ist kein Grund, stolz drauf zu sein, nicht präpariert zu haben. Man könnte ja auch nur ein oder zwei Bullyspuren machen, aber nein, da macht man lieber null.

Übrigens müsste man solche Pisten meiner Meinung nach eigentlich schließen. Bei 20 cm Neuschne ist es nicht präpariert und wenn da dann (was es in SHLF ja zuhauf gibt) da Skifahrer kommen die die Tiefschneetechnik nicht beherrschen, ist das für die sogar gefährlich.
Selten so einen Unsinn gelesen. Es werden oft etliche Pisten nach dem Schneefall nochmal präpariert, natürlich nicht alle, aber doch einige Abfahrten und eigentlich mindestens immer die Flachstücke.
Und ganz ehrlich: wer solche Pisten nicht fahren kann, sollte an solchen Tagen lieber zu Hause bleiben. Dabei brüstest du dich doch sonst immer mit deiner tollen Highspeed-Racingtechnik. Versagt die etwa ab 3 mm lockerem Schnee auf der Piste? :rolleyes:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flamesoldier für den Beitrag (Insgesamt 2):
beatlesnowstyle
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

49 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

j-d-s
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3585
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von j-d-s » 03.03.2020 - 19:57

flamesoldier hat geschrieben:
03.03.2020 - 19:39
j-d-s hat geschrieben:
03.03.2020 - 17:25
Und um 11 haste dann ne super Buckelpiste statt "glatt präpariert". Hatte ich als ich in SHLF war auch, auf nahezu allen Pisten, weils über Nacht Neuschnee hatte. Man präpariert da morgens ganz offensichtlich grundsätzlich nicht nochmal und lässt lieber die Leute auch auf blauen Pisten über die Buckel fahren...

Es ist kein Grund, stolz drauf zu sein, nicht präpariert zu haben. Man könnte ja auch nur ein oder zwei Bullyspuren machen, aber nein, da macht man lieber null.

Übrigens müsste man solche Pisten meiner Meinung nach eigentlich schließen. Bei 20 cm Neuschne ist es nicht präpariert und wenn da dann (was es in SHLF ja zuhauf gibt) da Skifahrer kommen die die Tiefschneetechnik nicht beherrschen, ist das für die sogar gefährlich.
Selten so einen Unsinn gelesen. Es werden oft etliche Pisten nach dem Schneefall nochmal präpariert, natürlich nicht alle, aber doch einige Abfahrten und eigentlich mindestens immer die Flachstücke.
Und ganz ehrlich: wer solche Pisten nicht fahren kann, sollte an solchen Tagen lieber zu Hause bleiben. Dabei brüstest du dich doch sonst immer mit deiner tollen Highspeed-Racingtechnik. Versagt die etwa ab 3 mm lockerem Schnee auf der Piste? :rolleyes:
?? Verwechselst du mich mit Extremcarver? Ich hab hier noch nie was von "Highspeed-Racingtechnik" geschrieben... ist auch sowieso nicht mein Fahrstil.

Aber unabhängig davon, wie viel nun präpariert wird oder nicht (ich hatte den Eindruck, es sei sehr wenig, denn auch Flachstücke waren teilweise stark wellig):

Es geht mir nicht darum, ob ich solche Pisten fahren kann, sondern darum, dass es auf präparierten Pisten eben viel angenehmer ist (btw, Buckelpisten hin und wieder machen mir schon Spaß, aber halt nicht wenn es flache blaue Pisten sind und nicht wenn es NUR Buckelpisten sind), aus dem gleichen Grund meide ich ja den Stubaier Gletscher, wo sie notorisch miserabel präparieren (sagen übrigens viele Leute hier, nicht nur ich, frag mal Chrigel).

Und vor allem gibts in SHLF eben doch eher viele Anfänger, die mit derartigen Pisten dann überfordert sind, sie aber trotzdem runterfahren, wodurch die Pisten sehr voll mit sehr langsamen Skifahrern sind.

Wieso du jetzt das Vorgehen von SHLF verteidigst verstehe ich nicht, schließlich gibts auch andere Gebiete, wo es, wenn es über Nacht geschneit hat, definitiv mehr präparierte Pisten gibt.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF, ...

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1749
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von beatle » 03.03.2020 - 21:33

Wegen mir könnte man alles unpräpriert lassen :lach: :biggrin:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor beatle für den Beitrag:
Oberbayer
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von Tobias95 » 03.03.2020 - 21:53

Kann wer etwas zur aktuellen Situation dort sagen ?
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg


leogang.rocks
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 14.03.2019 - 15:39
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leogang
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von leogang.rocks » 04.03.2020 - 10:56

In der Früh hat's noch geschneit und jetzt ist strahlender Sonnenschein. 8)

Daniel1904
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 15.06.2014 - 11:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von Daniel1904 » 04.03.2020 - 14:11

leogang.rocks hat geschrieben:
04.03.2020 - 10:56
In der Früh hat's noch geschneit und jetzt ist strahlender Sonnenschein. 8)
Sind die Pisten auch bis unten im guten Zustand nach dem Neuschnee?
Und weißt du ob die Abfahrt nach Viehhofen befahrbar ist? (bislang war die ja glaube ich 1 Tag geöffnet)

Vielen Dank schonmal :) (Bin ab Samstag eine Woche da)

leogang.rocks
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 14.03.2019 - 15:39
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leogang
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von leogang.rocks » 04.03.2020 - 14:28

Moment ... da muss ich kurz aus dem Fenster schauen 8) Die Pisten sehen gut aus, die Leute sind recht flott unterwegs, d.h. es gibt keine Hügelbildung. Die Schneemenge war auch minimal, rein optisch etwas angezuckert.

Ob die Abfahrt nach Viehhofen offen ist, weiß ich nicht. Ich vermute eher nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor leogang.rocks für den Beitrag:
Kamikatze

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1124
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von maba04 » 04.03.2020 - 16:05

Daniel1904 hat geschrieben:
04.03.2020 - 14:11
Und weißt du ob die Abfahrt nach Viehhofen befahrbar ist? (bislang war die ja glaube ich 1 Tag geöffnet)
leogang.rocks hat geschrieben:
04.03.2020 - 14:28
Ob die Abfahrt nach Viehhofen offen ist, weiß ich nicht. Ich vermute eher nicht.
Die Abfahrt hatte genau vier Tage offiziell offen ;-) und zwar vom 06.02. bis zum 09.02.2020. Momentan ist sie offiziell geschlossen und ich denke auch, dass die nicht mehr aufgehen wird.
Geplant Winter 2020/2021 (ca. 26 Skitage): 20.12. - 27.12.2020 Pinzgau (AT), 29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT), Osterurlaub 04.2021 (Ziel unbekannt)
Winter 2019/2020 (12 Skitage): 5x Schmittenhöhe, je 3x Saalbach, Kitzsteinhorn, 1x Hochkönig
Winter 2018/2019 (25 Skitage): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/2018 (31 Skitage): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

flamesoldier
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1059
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 49
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1306 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von flamesoldier » 04.03.2020 - 18:37

maba04 hat geschrieben:
04.03.2020 - 16:05
Daniel1904 hat geschrieben:
04.03.2020 - 14:11
Und weißt du ob die Abfahrt nach Viehhofen befahrbar ist? (bislang war die ja glaube ich 1 Tag geöffnet)
leogang.rocks hat geschrieben:
04.03.2020 - 14:28
Ob die Abfahrt nach Viehhofen offen ist, weiß ich nicht. Ich vermute eher nicht.
Die Abfahrt hatte genau vier Tage offiziell offen ;-) und zwar vom 06.02. bis zum 09.02.2020. Momentan ist sie offiziell geschlossen und ich denke auch, dass die nicht mehr aufgehen wird.
Sie war auch irgendwann um Silvester mal mind. 1 Tag offiziell geöffnet. Ich bin sie kurz nach Schließung gefahren. Eine Bekannte ist in Saalbach und hat heute eine Story auf Instagram gepostet, wie sie die letzten 100 m der Abfahrt auf knallgrüner Wiese bergab läuft...
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

49 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

j-d-s
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3585
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von j-d-s » 04.03.2020 - 19:46

Die wird sicherlich eine umfangreiche Beschneiungsanlage bekommen, im Zuge der Verbindungsbahn.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF, ...


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1124
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 420 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von maba04 » 04.03.2020 - 20:40

flamesoldier hat geschrieben:
04.03.2020 - 18:37
Sie war auch irgendwann um Silvester mal mind. 1 Tag offiziell geöffnet.
Das kann sein, dann habe ich das wohl nicht mitbekommen. In den Weihnachtsferien habe ich mir immer so gegen Mittag den Öffnungsstatus angesehen.
Geplant Winter 2020/2021 (ca. 26 Skitage): 20.12. - 27.12.2020 Pinzgau (AT), 29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT), Osterurlaub 04.2021 (Ziel unbekannt)
Winter 2019/2020 (12 Skitage): 5x Schmittenhöhe, je 3x Saalbach, Kitzsteinhorn, 1x Hochkönig
Winter 2018/2019 (25 Skitage): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/2018 (31 Skitage): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

leogang.rocks
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 14.03.2019 - 15:39
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leogang
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von leogang.rocks » 05.03.2020 - 15:37

Die Pisten sind recht voll, da viele Anfänger unterwegs sind. An den Liften gibt es kaum Wartezeiten, maximal 2 bis 3 Minuten.
IMG_1164.jpg
IMG_1164.jpg (2.34 MiB) 1730 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor leogang.rocks für den Beitrag:
Kamikatze

Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 288
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von Gleitweggleiter » 05.03.2020 - 17:13

2-3min ist für einen Wochentag in der Nebensaison (keine Ferienzeit) aber schon ordentlich...
2019/2020: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1749
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von beatle » 05.03.2020 - 18:19

Würde man auf die Schönleitenbahn (Mittel-und Talstation) ausweichen, so hätte man sicher 0 Minuten Wartezeit gehabt.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von Tiroler Oldie » 05.03.2020 - 19:39

beatle hat geschrieben:
05.03.2020 - 18:19
Würde man auf die Schönleitenbahn (Mittel-und Talstation) ausweichen, so hätte man sicher 0 Minuten Wartezeit gehabt.
Aber die Mehrheit fährt eben lieber Sesselbahn und weichen erst bei 10 Minuten Wartezeit zur Gondel aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tiroler Oldie für den Beitrag:
beatle

leogang.rocks
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 14.03.2019 - 15:39
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leogang
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von leogang.rocks » 05.03.2020 - 19:46

beatle hat geschrieben:
05.03.2020 - 18:19
Würde man auf die Schönleitenbahn (Mittel-und Talstation) ausweichen, so hätte man sicher 0 Minuten Wartezeit gehabt.
Also darauf würde ich nicht wetten. Bei der Talstation der Schönleitenbahn kann man am Vormittag auch mal länger warten, wenn viele Tagesgäste kommen. Die Gondeln waren auch alle voll, soweit ich das gesehen habe.


Benutzeravatar
LOL
Massada (5m)
Beiträge: 33
Registriert: 07.02.2019 - 00:41
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von LOL » 05.03.2020 - 23:22

So, ein Bericht von mir von von einer Fieberbrunn - Saalbach - Zell am See Runde: viewtopic.php?f=46&t=63343

j-d-s
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3585
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von j-d-s » 06.03.2020 - 03:08

leogang.rocks hat geschrieben:
05.03.2020 - 19:46
beatle hat geschrieben:
05.03.2020 - 18:19
Würde man auf die Schönleitenbahn (Mittel-und Talstation) ausweichen, so hätte man sicher 0 Minuten Wartezeit gehabt.
Also darauf würde ich nicht wetten. Bei der Talstation der Schönleitenbahn kann man am Vormittag auch mal länger warten, wenn viele Tagesgäste kommen. Die Gondeln waren auch alle voll, soweit ich das gesehen habe.
Gondeln sind selten wirklich voll (also dass man mehr als 10 FBMs abwarten muss bis eins nicht gefüllt ist), eigentlich nie wenn nicht in der Talstation einer steht und die Ski der Leute in die Köcher stellt.

Grade bei ner 10EUB scheitern viele Skifahrer schon an dem Stoff der 1. Klasse der Volksschule und besetzen die Gondeln oft nur mit 7 oder 8 Personen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor j-d-s für den Beitrag:
Tiroler Oldie
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF, ...

Kamikatze
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 05.01.2017 - 20:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 491 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von Kamikatze » 06.03.2020 - 10:36

j-d-s hat geschrieben:
06.03.2020 - 03:08
Grade bei ner 10EUB scheitern viele Skifahrer schon an dem Stoff der 1. Klasse der Volksschule und besetzen die Gondeln oft nur mit 7 oder 8 Personen.
Einerseits hast du natürlich recht. Wenn's mega voll ist, gibt es nichts nervigeres als halb besetzte Gondeln und Sessel. Aber sobald sich die Wartezeiten in Grenzen halten, kann ich das manchmal auch verstehen. Ja, in der Theorie passen da oftmals mehr Leute rein, aber dann fängt halt auch schnell das Gequetsche an. Jetzt stelle man sich mal vor, die Bahn fällt aus und bleibt stehen. Man muss >1h auf "Rettung" warten. Herzlichen Glückwunsch, wenn das so ne vollgequetschte Gondel oder gar Pendelbahn ist. Das will ich nicht erleben...
Kein Skiurlaub in Saalbach ab 14. März 2020 :cry: danke, Corona! :evil:

flamesoldier
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1059
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 49
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1306 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von flamesoldier » 06.03.2020 - 13:00

Kamikatze hat geschrieben:
06.03.2020 - 10:36
j-d-s hat geschrieben:
06.03.2020 - 03:08
Grade bei ner 10EUB scheitern viele Skifahrer schon an dem Stoff der 1. Klasse der Volksschule und besetzen die Gondeln oft nur mit 7 oder 8 Personen.
Einerseits hast du natürlich recht. Wenn's mega voll ist, gibt es nichts nervigeres als halb besetzte Gondeln und Sessel. Aber sobald sich die Wartezeiten in Grenzen halten, kann ich das manchmal auch verstehen. Ja, in der Theorie passen da oftmals mehr Leute rein, aber dann fängt halt auch schnell das Gequetsche an. Jetzt stelle man sich mal vor, die Bahn fällt aus und bleibt stehen. Man muss >1h auf "Rettung" warten. Herzlichen Glückwunsch, wenn das so ne vollgequetschte Gondel oder gar Pendelbahn ist. Das will ich nicht erleben...
10 Leute in den sehr geräumigen Gondeln der Schönleitenbahn (Doppelmayr D-Line) sind weit entfernt von quetschen, wenn nicht alle > 150 kg wiegen. Aber dann wäre die Gondel sowieso gewichtsmäßig überladen. Mit normalen Skifahrern hat man dort genügend Beinfreiheit und kuschelt auch nicht durchgehend mit dem Nebensitzer, wie das früher bei den kleineren Gondelmodellen oft der Fall war.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flamesoldier für den Beitrag:
Tiroler Oldie
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

49 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Kamikatze
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 05.01.2017 - 20:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 491 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von Kamikatze » 06.03.2020 - 15:25

In dem Fall bin ich offenbar schon viel zu lange keine moderne EUB mehr gefahren und erst Recht keine 10er D-Line von Doppelmayr :oops:

Vielleicht werde ich das ja in anderthalb Wochen dann bei der neuen 12er Kogel 10er EUB in Hinterglemm sehen :idea:
Kein Skiurlaub in Saalbach ab 14. März 2020 :cry: danke, Corona! :evil:

flamesoldier
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1059
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 49
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1306 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2019/20

Beitrag von flamesoldier » 06.03.2020 - 20:18

Kamikatze hat geschrieben:
06.03.2020 - 15:25
In dem Fall bin ich offenbar schon viel zu lange keine moderne EUB mehr gefahren und erst Recht keine 10er D-Line von Doppelmayr :oops:

Vielleicht werde ich das ja in anderthalb Wochen dann bei der neuen 12er Kogel 10er EUB in Hinterglemm sehen :idea:
Seitdem ich öfters in den neuen D-Line-Bahnen sitze merke ich den Unterschied zu fast allen älteren Bahnen stark. Dort stößt man sich als 1,85 m große Person beim Ausstieg gerne mal am Helm, die Kabinen sind mit Nennbesetzung vergleichsweise eng und man hängt als Randsitzer gerne mit dem Arm an der Scheibe. Und wenn viele große Leute drin sind geht das Knie/Fußkuscheln los...
Bei den neuen Bahnen (sind ja nun doch schon einige: Schönleitenbahn, Zwölferkogelbahn, Zwölferexpress, Kohlmaisbahn, ZellamseeXpress, Areitbahn) kann man sogar mehrere Paar Stöcke an den Rand zwischen Sitzbank und Scheibe legen, ohne weniger Platz zum Sitzen zu haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flamesoldier für den Beitrag:
Kamikatze
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

49 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste