Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Silvretta Montafon 19/20

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Oliverei
Massada (5m)
Beiträge: 33
Registriert: 25.12.2019 - 12:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Oliverei » 06.01.2020 - 17:50

Noch was anderes falls hier jemand von Silvretta Montafon mitliest:

Es wäre mal an der Zeit auf ein Pfandkartensystem umzusteigen - erst recht bei der Anzahl an Tagesgästen ist das schon eine große Müllerzeugung mit den Einwegkarten.
Positiv macht es zB Davos, da kann die Liftkarte auch gleich noch als Hotelschlüssel benutzt werden
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oliverei für den Beitrag:
christopher91


Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1114
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 471 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Bergwanderer » 17.01.2020 - 14:56

Hier eine aktuelle Impression aus dem Montafon.
Weitere Kommentare zum Wetter und den Schneeverhältnissen erübrigen sich ... :wink:

Mehr Bilder in den nächsten Tagen.
Dateianhänge
Hochalpila-Bahn mit Blick Richtung Silvretta
Hochalpila-Bahn mit Blick Richtung Silvretta
Montafon 1.jpg (91.52 KiB) 2838 mal betrachtet

BretterBua
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 06.10.2014 - 14:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von BretterBua » 17.01.2020 - 21:29

Letzte Woche am Freitag und Samstag wurden mit LKW‘s Schnee auf die Garfrescha Rodelbahn hin gefahren! Samstag Nacht wurde diese dann auch befeuert... Anscheinend mit Erfolg, die Rodelbahn ist seit Dienstag geöffnet!
Ich frag mich nur woher der ganze Schnee kam, ist doch alles grün im Tal und aufm Berg hat’s jetzt auch nicht üppig viel...

Online
Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1425
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1188 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von icedtea » 17.01.2020 - 21:40

BretterBua hat geschrieben:
17.01.2020 - 21:29
Letzte Woche am Freitag und Samstag wurden mit LKW‘s Schnee auf die Garfrescha Rodelbahn hin gefahren! Samstag Nacht wurde diese dann auch befeuert... Anscheinend mit Erfolg, die Rodelbahn ist seit Dienstag geöffnet!
Ich frag mich nur woher der ganze Schnee kam, ist doch alles grün im Tal und aufm Berg hat’s jetzt auch nicht üppig viel...
Gab es schon ein extra Topic :wink:
Silvretta Hochalpenstraße 8) viewtopic.php?f=35&t=62930
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1114
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 471 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Bergwanderer » 17.01.2020 - 23:52

Und hier noch einige Eindrücke von unserer Montafon-Tour.
Ab dem Wochenende ist das sonnige Wetter dann leider vorbei.
Dateianhänge
Gargellen
Gargellen
Montafon-2.jpg (383.55 KiB) 2676 mal betrachtet
The Sky so blue
The Sky so blue
Montafon-4.JPG (198.1 KiB) 2676 mal betrachtet
Panorama
Panorama
Montafon-3.JPG (113.96 KiB) 2676 mal betrachtet
Sonnenpause
Sonnenpause
Montafon-5.JPG (170.14 KiB) 2676 mal betrachtet

Online
Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1425
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1188 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von icedtea » 17.01.2020 - 23:59

Bergwanderer hat geschrieben:
17.01.2020 - 23:52
Und hier noch einige Eindrücke von unserer Montafon-Tour.
Ab dem Wochenende ist das sonnige Wetter dann leider vorbei.
Mal abgesehen vom gigantischen Wetter; wie ist denn die Schneelage ab 1.600m so im Moment:?:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1114
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 471 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Bergwanderer » 18.01.2020 - 00:25

icedtea hat geschrieben:
17.01.2020 - 23:59
Bergwanderer hat geschrieben:
17.01.2020 - 23:52
Und hier noch einige Eindrücke von unserer Montafon-Tour.
Ab dem Wochenende ist das sonnige Wetter dann leider vorbei.
Mal abgesehen vom gigantischen Wetter; wie ist denn die Schneelage ab 1.600m so im Moment:?:
In Gargellen und am Hochjoch ca. 40cm bis 60cm im Skigebiet.
In Gargellen ist die Talabfahrt fahrbar, kein Feindkontakt.

Alles in Allem etwas besser als im Hochtaunus ... :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag:
icedtea


Online
Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1425
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1188 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von icedtea » 18.01.2020 - 22:49

Sind ja noch 6 Wochen, bis wir im Montafon sind :wink:,vielleicht ist bis dahin ja auch Winter 8)
Tja, Schnee im Taunus, so ein Thema :lol:
Wahrscheinlich schneit es am Großen Feldberg mal wieder am 1. Mai beim Radrennen :lol: :lol: :lol:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
kamillo3000
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von kamillo3000 » 26.01.2020 - 09:08

War am Freitag, 24. Januar in der Silvretta Nova. Die Pisten waren gut gepflegt aber erstaunlich hart, was mich persönlich aber nicht stört. Seit Donnerstag ist auch die Talabfahrt nach Grandau und zur Valisera-Bahn geöffnet. Kann mich nicht erinnern, das sie Talabfahrt in den letzten 15 Jahren einmal später geöffnet wurde. Ist den Umsänden entsprechend aber in einem guten Zustand.

Was mich jedoch erstaunt hat: Es war ordentlich voll für unter der Woche im Januar, so wie früher mal an einem Sonntag. Während früher zu der Zeit quasi nur einheimische Rentner ind Studenten auf der Piste waren, waren heute vorallem Feriengäste aus Holland und Deutschland unterwegs. Dementsprechend an den üblichen Spots früh verfahren. Parkplatz an der Vailsera-Bahn war so gut wie voll, als ich um 2 wieder ging.

Silvretta Montafon macht wohl einen ordentlichen Marketing-Job. Gut für das Tal, ich werde wohl aber bis März mich auf den "leeren" Schweizer Pisten vergnügen.

Bild
^^ Dank Frühaufstehen waren die ersten Fahrten toll, bevor es nach 9 voller wurde

Bild
^^ Talabfahrt mehrmals vorbei am alten Grandau Sessel
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kamillo3000 für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91Bergfreund 122
Saison 2019/2020: 4x St. Moritz, 4x Pizol, 2x Silvretta Nova, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Davos, 1x Hochjoch, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3898
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von 3303 » 09.02.2020 - 15:14

Am Freitag bin ich mit Arbeitskollegen Silvretta Nova gefahren.
Ich fand die Pisten in weiten Bereichen sehr eisig, was vermutlich am vergangenen Regen gelegen haben dürfte. Am Sonnenhang firnte es nachmittags punktuell auf.
Was mir ebenso aufgefallen ist: Die vollen Pisten. Für meinen Geschmack zuviel Anlagenkapazität im Verhältnis zur Pistenfläche.
Es war ein insgesamt schöner Tag mit den Kollegen bei Traumwetter. Ich selbst würde aber aus verschiedenen Gründen (volle Pisten, „saufen ist wie trinken - nur krasser und geiler“) doch eher andere Gebiete wählen.
5E7DB705-A58F-4356-B332-C5B9698AE70C.jpeg
5E7DB705-A58F-4356-B332-C5B9698AE70C.jpeg (1.53 MiB) 1915 mal betrachtet
6D99743D-CB81-4D92-9778-C5258A6F25FB.jpeg
6D99743D-CB81-4D92-9778-C5258A6F25FB.jpeg (2.21 MiB) 1915 mal betrachtet
30CC4021-88CB-4BDF-9340-BA2F8E284CD5.jpeg
30CC4021-88CB-4BDF-9340-BA2F8E284CD5.jpeg (2.2 MiB) 1915 mal betrachtet
AEB98B70-5498-4930-AA9D-E062D3ACE491.jpeg
AEB98B70-5498-4930-AA9D-E062D3ACE491.jpeg (3.65 MiB) 1915 mal betrachtet
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Skifan2019
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Skifan2019 » 13.02.2020 - 17:34

Hallo in die Runde,
Kann mir jemand etwas zur Situation an der Mittelstation der PB Hochjoch sagen? Muss man sich aus dem Tal kommend neu anstellen? Bzw. Muss man an der Mitte zusteigend warten bis ein paar wenige Plätze frei sind?
Danke und LG
Winter 2015/16: 4×Bad Gastein - Bad Hofgastein
Winter 2016/17: 2×Pitztaler Gletscher, 1×Heinersreuth-Presseck, 6×Obertauern, 4×Flachau-Wagrain, 1×Zauchensee
Winter 2017/18: 1×Hintertuxer Gletscher, 5×Damüls-Mellau
Winter 2018/19: 2×Saalbach, 6×Serfaus-Fiss-Ladis
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis, 1×Ochsenkopf, 1×Garmisch-Classic, 2×Saalbach, 1×Ischgl-Samnaun, 1×Golm, 6×Silvretta Montafon

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 590
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 27
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von schneeberglift » 13.02.2020 - 19:09

Normalerweise kann man direkt in die gegenüberliegende Gondel, die ja zeitgleich dasteht, umsteigen. Man muss also nicht warten.
Saison 2019/20: Ischgl-Samnaun, 4x Schneeberglifte Waldau, Ski Arlberg
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 791
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von RogerWilco » 13.02.2020 - 19:43

Und die Leute die von unten (bzw. von oben) kommen haben Vorrang. Das ist aber kein großes Problem, denn wenn eine Warteschlange an der Mittelstation ist, kann man auch auf die (langsame) 2SB ausweichen.


Benutzeravatar
Skifan2019
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Skifan2019 » 13.02.2020 - 20:55

Danke erstmal! Nur leider hatte ich genau das Gegenteil gehofft für schnelle Wiederholungsfahrten an der oberen Sektion ohne die lahme 2SB :rolleyes: ...Aber ok, ist auch verständlich
Winter 2015/16: 4×Bad Gastein - Bad Hofgastein
Winter 2016/17: 2×Pitztaler Gletscher, 1×Heinersreuth-Presseck, 6×Obertauern, 4×Flachau-Wagrain, 1×Zauchensee
Winter 2017/18: 1×Hintertuxer Gletscher, 5×Damüls-Mellau
Winter 2018/19: 2×Saalbach, 6×Serfaus-Fiss-Ladis
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis, 1×Ochsenkopf, 1×Garmisch-Classic, 2×Saalbach, 1×Ischgl-Samnaun, 1×Golm, 6×Silvretta Montafon

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von hegauner » 17.02.2020 - 19:43

War diesen Sonntag im Skigebiet unterwegs. Trotz der hohen Temperaturen haben die Pisten überraschend einigermaßen gut durchgehalten. Hätte eher gedacht das hier mittags nur Sulzhügel und Eisplatten das Bild bestimmen. Die Talabfahrt in Schruns war bis zur Mittelstation geöffnet und die rote Piste bin ich bei guten Bedingungen am Vormittag mehrmals gefahren - inkl. Entschleunigung an der gemütlichen Sesselbahn. Die Hänge am Grasjoch gefallen mir einfach sehr gut.

Klar, zwischen der Bergstation der Hochalpinabahn und der Panoramabahn ist der Menschenauflauf schon grenzwertig. Trotzdem verteilt es sich dann sehr gut. Und an der Hängen der Sennigrat-SB hat man meistens auch Platz.

Nach der Mittagspause bin ich dann auf die Nova-Seite gewechselt. Auch dort findet man die etwas ruhigeren Ecken. Die Talabfahrt nach St. Gallenkirch habe ich mir allerdings geschenkt - auch wenn Sie geöffnet war.

Wartezeiten hatte ich im ganzen Skigebiet fast keine, die Kapazitäten der verschiedenen Beförderungsanlagen sorgen halt schon dafür das sich die Menschenmassen nirgendwo stauen. Ich habe mir halt angewöhnt von St. Gallenkirch am Vormittag erst zum Grasjoch zu fahren - ohne Wartezeiten! An der Valisera-Bahn waren natürlich Wartezeiten. Den langen Transfer mit den Bergbahnen zwischen Skigebieten muss man natürlich mögen.

Grundsätzlich werden auch die nächsten 14 Tage wieder voll im Gebiet. In der Schweiz sind teilweise noch Sportferien und die Niederländer werden nun auch da sein.
#StayTheFuckHome, #FlattenTheCurve

Skitage 19/20 Elm, Arlberg (2x), Silvretta Montafon, Balderschwang, Ischgl
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen

Online
SebastianJ
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 13.05.2019 - 21:12
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von SebastianJ » 17.02.2020 - 20:58

An der Valisera Bahn sind ist ja fast immer mit warte Zeiten zu rechnen, morgens kann da schon mal lange dauern.
Ist man dann mal drin, ist man auch noch ewig unterwegs...
Wird das Ding eigentlich nicht mal ersetzt?

Julian96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 470
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Julian96 » 17.02.2020 - 21:23

Man wollte die Valiserabahn glaub ich schonmal ersetzen, gab dann allerdings Probleme mit den Grundstückseigentümern. Man hat dann die Silvrettabahn gebaut und die Steuerung der Valiserabahn erneuert. Damit ist ein Neubau die nächsten Jahre eher unwahrscheinlich. Soweit mein Wissensstand.
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

Benutzeravatar
Skifan2019
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Skifan2019 » 23.02.2020 - 08:38

Live Bericht
08.30 Regen bis oben hin. Noch ist es leer. Pisten schön griffig weich. Mal schauen wie lange die halten.
!!!Piste 55 an der Nova Bahn präpariert bis unten, meine das ist sehr selten. Keine Buckel - Alles Piste. Sehr cool.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skifan2019 für den Beitrag:
beatle
Winter 2015/16: 4×Bad Gastein - Bad Hofgastein
Winter 2016/17: 2×Pitztaler Gletscher, 1×Heinersreuth-Presseck, 6×Obertauern, 4×Flachau-Wagrain, 1×Zauchensee
Winter 2017/18: 1×Hintertuxer Gletscher, 5×Damüls-Mellau
Winter 2018/19: 2×Saalbach, 6×Serfaus-Fiss-Ladis
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis, 1×Ochsenkopf, 1×Garmisch-Classic, 2×Saalbach, 1×Ischgl-Samnaun, 1×Golm, 6×Silvretta Montafon

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9298
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von F. Feser » 23.02.2020 - 09:42

Was heißt bei dir denn bis unten? Also auf welchem Verlauf?
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!


torbenw
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 19.11.2017 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von torbenw » 23.02.2020 - 10:29

Die 55 geht seit dieser Saison wirklich durchgängig von Nova-Bahn Bergstation bis zur Talstation. Ich glaube der untere Teil war in den Vorjahren immer als Buckelpiste ausgewiesen. In diesem Jahr wird sie aber präpariert - als ich im Januar da war, war das auch schon so. Die Piste ist seit diesem Jahr auch im Pistenplan durchgängig eingezeichnet. Scheint wohl eine neue Dauerlösung zu sein. Damit hat man dort nun endlich eine richtig steile durchgehende Piste und kann sich den blauen Ziehweg sparen. Super!

Benutzeravatar
kamillo3000
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von kamillo3000 » 23.02.2020 - 10:41

Ist nichts neues, die Piste wird (bei genügend Schnee) schon seit 10 Jahren bis unten präpariert. Auch dieses Jahr bei meinem letzten Besuch am 24.1 war sie bereits präpariert.
Saison 2019/2020: 4x St. Moritz, 4x Pizol, 2x Silvretta Nova, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Davos, 1x Hochjoch, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)

Benutzeravatar
Skifan2019
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Skifan2019 » 24.02.2020 - 08:52

Live Update heute 8.50 Uhr
Wieder regen...ganz oben zwar schnee aber extrem bremsig und schiebelastig. Pisten hart gefroren und schlecht präpariert. Überall Wellen und Löcher. Halbwegs flottes fahren ist unmöglich...mich hat's vorhin fast geschmissen. Bin jetzt schon wieder pitschnass....zum kotzen. :nein: Hoffentlich kommt die versprochene Sonne später.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skifan2019 für den Beitrag:
Pancho
Winter 2015/16: 4×Bad Gastein - Bad Hofgastein
Winter 2016/17: 2×Pitztaler Gletscher, 1×Heinersreuth-Presseck, 6×Obertauern, 4×Flachau-Wagrain, 1×Zauchensee
Winter 2017/18: 1×Hintertuxer Gletscher, 5×Damüls-Mellau
Winter 2018/19: 2×Saalbach, 6×Serfaus-Fiss-Ladis
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis, 1×Ochsenkopf, 1×Garmisch-Classic, 2×Saalbach, 1×Ischgl-Samnaun, 1×Golm, 6×Silvretta Montafon

Benutzeravatar
Skifan2019
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Skifan2019 » 24.02.2020 - 10:45

10.44 Uhr
Sonne blinzelt langsam durch. Schnee etwas aufgeweicht und deutlich besser zu fahren. Langsam finden mehr Leute den Weg ins Gebiet. Wartezeiten aber nicht der Rede wert.
Winter 2015/16: 4×Bad Gastein - Bad Hofgastein
Winter 2016/17: 2×Pitztaler Gletscher, 1×Heinersreuth-Presseck, 6×Obertauern, 4×Flachau-Wagrain, 1×Zauchensee
Winter 2017/18: 1×Hintertuxer Gletscher, 5×Damüls-Mellau
Winter 2018/19: 2×Saalbach, 6×Serfaus-Fiss-Ladis
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis, 1×Ochsenkopf, 1×Garmisch-Classic, 2×Saalbach, 1×Ischgl-Samnaun, 1×Golm, 6×Silvretta Montafon

Benutzeravatar
Skifan2019
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von Skifan2019 » 25.02.2020 - 10:41

10.40 Uhr
Heute ist es etwas kühler. Die Pisten dementsprechend nach wie vor pickelhart und allesamt schlecht zu fahren. Dazu kommt wieder die grauenhafte präparierung. Beim schnellen fahren hebts einen fast...Löcher, Wellen.....
Ich Versuch es jetzt mal am hochjoch....ahne aber ähnlichen Mist... ich freue mich echt auf den Schnee morgen
Winter 2015/16: 4×Bad Gastein - Bad Hofgastein
Winter 2016/17: 2×Pitztaler Gletscher, 1×Heinersreuth-Presseck, 6×Obertauern, 4×Flachau-Wagrain, 1×Zauchensee
Winter 2017/18: 1×Hintertuxer Gletscher, 5×Damüls-Mellau
Winter 2018/19: 2×Saalbach, 6×Serfaus-Fiss-Ladis
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis, 1×Ochsenkopf, 1×Garmisch-Classic, 2×Saalbach, 1×Ischgl-Samnaun, 1×Golm, 6×Silvretta Montafon

Online
Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1425
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1188 Mal
Danksagung erhalten: 493 Mal

Re: Silvretta Montafon 19/20

Beitrag von icedtea » 25.02.2020 - 10:48

Skifan2019 hat geschrieben:
25.02.2020 - 10:41
10.40 Uhr
Heute ist es etwas kühler. Die Pisten dementsprechend nach wie vor pickelhart und allesamt schlecht zu fahren. Dazu kommt wieder die grauenhafte präparierung. Beim schnellen fahren hebts einen fast...Löcher, Wellen.....
Ich Versuch es jetzt mal am hochjoch....ahne aber ähnlichen Mist... ich freue mich echt auf den Schnee morgen
Danke für deine Live-Berichte; ich hoffe auch, dass die Schneefälle der nächsten Tage es fahrtechnisch etwas angenehmer werden lassen und dass dies dann auch eine Weile vorhält (wir reisen am Samstag an und gehen ab Sonntag auf die Piste :wink: )
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kitzracer111, Lord-of-Ski und 5 Gäste