Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5354
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 668 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 12.12.2019 - 22:31

Ich schätze es wird Vollgas runterhauen im Ort und oben mit Wind alles verblasen. Sonntag könnte von der Lawinengefahr sehr gefährlich werden!
EIN FRANKE IM LÄNDLE


molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4151
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von molotov » 12.12.2019 - 22:37

Arlbergfan hat geschrieben:
12.12.2019 - 22:31
Ich schätze es wird Vollgas runterhauen im Ort und oben mit Wind alles verblasen. Sonntag könnte von der Lawinengefahr sehr gefährlich werden!
Gut möglich dass der Kessel reicht und es oben in Zürs pisst...
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5354
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 668 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 13.12.2019 - 15:23

Straße nach Warth geht heute um 19 Uhr zu! :D
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1694
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von beatle » 13.12.2019 - 16:27

Ach was, war die noch offen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor beatle für den Beitrag:
flamesoldier
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5354
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 668 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 15.12.2019 - 18:06

Heute war wohl das halbe Land da - jedenfalls war schon gut was los. Der Tagesparkplatz Zürs gut gefüllt, laut Angaben im Radio waren auch Staus talauswärts dann am Ende des Tages. Dürfte ein stärkerer 3. Advent gewesen sein... hat den Pisten nur halbwegs gut getan!

Achja: Und der Powder wurde schön vom Sturm gestern weggeräumt. Bis zur nächsten Packung, Slopestyle!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag (Insgesamt 2):
beatlemolotov
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
vorlost
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 215
Registriert: 01.09.2012 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von vorlost » 15.12.2019 - 19:56

Bin momentan auch für eine Woche in Lech. Heute wirklich sehr voll. Ansonsten schöner Skitag. Mal schauen wie es morgen und übermorgen aussieht mit dem Föhn bzw. was da noch so öffnen kann. Generell sind oben viele hänge komplett freigeblasen. Andere Stellen haben wiederum gut Schnee. Aber so oder so momentan eh Pistefahren angesagt.
Ansonsten gefiehl mir heut der Rendl, da relativ leer und gut zu fahren.

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von turms » 16.12.2019 - 00:09

Ich will etwas fragen..diese Golden Moments Card, funktioniert auch als Skipass?
Wenn ich diese Karte bestellen bzw haben, kann ich zb mit Tages-, Halbtages- und Schnupperkarten aufladen?

Wie funktioniert das uberhaupt?
Heimat ist wo das Herz ist


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5354
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 668 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 16.12.2019 - 10:01

Ich war auch am Rendl, hat mir dort auch sehr gut gefallen. Von den Leuten wird es jetzt unter der Woche nochmal weniger.

Golden Moments ist eine Art Kundenbindungsprogramm.
Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Man holt sich seine Karte einmalig an einer der Kassen ab und kann dann absofort ohne Anstehen einfach immer durchs Drehkreuz. Der Tag wird von der Kreditkarte abgebucht.
Bester Vorteil vlt. für gemütliche Leute: Halbtageskarte bereits ab 11:00 Uhr. Meine Eltern nutzen das perfekt.

https://www.skiarlberg.at/de/regionen/n ... ments-club
EIN FRANKE IM LÄNDLE

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4151
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von molotov » 16.12.2019 - 10:16

Arlbergfan hat geschrieben:
16.12.2019 - 10:01
Ich war auch am Rendl, hat mir dort auch sehr gut gefallen. Von den Leuten wird es jetzt unter der Woche nochmal weniger.

Golden Moments ist eine Art Kundenbindungsprogramm.
Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Man holt sich seine Karte einmalig an einer der Kassen ab und kann dann absofort ohne Anstehen einfach immer durchs Drehkreuz. Der Tag wird von der Kreditkarte abgebucht.
Bester Vorteil vlt. für gemütliche Leute: Halbtageskarte bereits ab 11:00 Uhr. Meine Eltern nutzen das perfekt.

https://www.skiarlberg.at/de/regionen/n ... ments-club
Nur nervig, dass man jedes Jahr wieder an die Kasse muss um die Kreditkarte zu bestätigen, das muss doch auch online gehen.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von turms » 16.12.2019 - 11:14

Das bedeutet muss ich nicht vorher on-line eine Tageskarte "kaufen" und "einladen"...
kann ich einfach direkt tur Lift gehen...
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5354
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 668 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 16.12.2019 - 11:40

Richtig, wenn du die Karte einmal abgeholt hast, kannst du einfach immer durchs Drehkreuz gehen ohne vorher eine Karte zu kaufen.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von turms » 17.12.2019 - 10:29

Ich muss (will?) am Sonntag für 2-3 Stunden ein bisschen skifahren...höchstwahrscheinlich in der nähe von Stuben.... wie sieht das aus? soll ich das verschieben?
momentan die Prognose sagen Schneefall...das ist egal...aber kann sein dass ich Schneeketten brauchen werde? (bis Stuben)
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von RogerWilco » 17.12.2019 - 12:26

Bis Stuben von Vorarlberg aus kann ich mir das kaum vorstellen. Geht ja nur auf Autobahn und durch einen Tunnel.


Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von turms » 17.12.2019 - 13:36

hm...dann probiere ich das mal
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 886
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von rush_dc » 17.12.2019 - 18:55

Bei Schneefall und whitout wirds in Stuben aber nicht gerade fein sein...

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1694
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von beatle » 17.12.2019 - 19:50

Wieso, willst du etwa auch nach Stuben? :biggrin: :lach:
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
vorlost
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 215
Registriert: 01.09.2012 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von vorlost » 18.12.2019 - 17:29

Momentan sieht es im gesamten Gebiet Lech-Zürs-Warth wirklich übel aus. Es gibt faktisch keine Piste mehr die nicht am Limit ist. Eigentlich kann man fast alles schließen. Einzig vielleicht die wenigen Kunstschneepisten würden noch durchhalten. Der angekündigte Schnee am Wochenende ist ganz dringend notwendig. Trotzdem hat es gestern und heute Spaß gemacht auch wenn es eher Season Closing Ende April Feeling hatte. Absolutes Restschneefahren momentan. Auf allen Pisten kommen braune Stellen und Steine oder Kies durch.
Das letzte mal dass ich auf so wenig Schnee unterwegs war dürfte in den 90 igern im Apil in Westendorf gewesen sein als es noch keine technische Beschneiung gab.
Bin gespannt wie und ob mans für die kommenden Tage noch irgendwie einigermaßen hinbekommt bis es hoffentlich neuen Schnee von oben gibt.

Morgen werde ich mal schauen obs in Anton noch besser aussieht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor vorlost für den Beitrag:
beatle

Benutzeravatar
vorlost
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 215
Registriert: 01.09.2012 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von vorlost » 18.12.2019 - 18:01

Hier noch ein paar Bilder von der aktuellen Situation in Gebiet. Hier leider nicht drauf aber auch Schüttbodenbereich wird verdammt knapp mittlerweile.
IMAG8021.jpg
IMAG8021.jpg (2.17 MiB) 614 mal betrachtet
IMAG8009.jpg
IMAG8009.jpg (3.51 MiB) 614 mal betrachtet
IMAG8013.jpg
IMAG8013.jpg (3.89 MiB) 614 mal betrachtet
IMAG8023.jpg
IMAG8023.jpg (2.34 MiB) 614 mal betrachtet
IMAG8025.jpg
IMAG8025.jpg (3.07 MiB) 614 mal betrachtet
IMAG8014.jpg
IMAG8014.jpg (3.44 MiB) 614 mal betrachtet
IMAG8024.jpg
IMAG8024.jpg (2.58 MiB) 614 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor vorlost für den Beitrag (Insgesamt 2):
HighlanderPancho

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5742
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 769 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von christopher91 » 18.12.2019 - 18:42

Ab Sonntag geht's dann wieder in die richtige Richtung.


joshi04
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 20.12.2014 - 22:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von joshi04 » 18.12.2019 - 18:50

Den Zustand kann ich leider nur bestätigen. Es sieht zwar nicht überall so schlimm aus, aber Frühlingswassertreten passt auf alle Fälle am Nachmittag. Es gab heute sogar Nassschneelawinen an einigen Stellen und an vielen Stellen tuen sich Fischmäuler auf.
Erschrocken war ich gestern morgen über Zürs. Die eine Seite sehr löchrig und noch total vereist, die andere schon sulzig. Selbst in Warth/Schröcken alles weich und sulzig. Obwohl es hier doch immer etwas kälter ist.
Ich bin gespannt auf die nächsten Tage, was die Pistenmacher noch gezaubert bekommen.
Anbei eine wirklich schlimme Stelle über Zürs :?

powdertiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 356
Registriert: 22.08.2009 - 22:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von powdertiger » 18.12.2019 - 18:51

@vorlost
So schlecht wie du es beschrieben hast sieht es auf den Fotos nun auch wieder nicht aus. Da kann man doch noch ne Weile drauf fahren.

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 769
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 399 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Highlander » 18.12.2019 - 20:49

powdertiger hat geschrieben:
18.12.2019 - 18:51
@vorlost
So schlecht wie du es beschrieben hast sieht es auf den Fotos nun auch wieder nicht aus. Da kann man doch noch ne Weile drauf fahren.
bei den Temperaturen derzeit ist dort bis spätestens Freitag grün...
und fahren geht natürlich immer ... aber mit Grasski... :biggrin:

joshi04
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 20.12.2014 - 22:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von joshi04 » 18.12.2019 - 20:55

Irgendwie kamen die Fotos nicht mit 8O
über Zürs
über Zürs
3F54A61C-8871-4B4C-8C64-0B52B0454E6E.jpeg (260.76 KiB) 446 mal betrachtet
unter Flexenbahn
unter Flexenbahn
31B838E7-735E-4E6B-B23F-90415D161547.jpeg (476.53 KiB) 446 mal betrachtet
Valfagehr unteres Stück
Valfagehr unteres Stück
A47EC251-BAF8-4F70-BD51-EBD03ED34782.jpeg (483.18 KiB) 446 mal betrachtet
oben irgendwo am Schlosskopf
oben irgendwo am Schlosskopf
AD93C96A-0A36-4AC0-8B70-0C43FAD0DEF3.jpeg (393.67 KiB) 446 mal betrachtet
Zuletzt geändert von joshi04 am 21.12.2019 - 22:05, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor joshi04 für den Beitrag:
Pancho

Benutzeravatar
vorlost
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 215
Registriert: 01.09.2012 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von vorlost » 18.12.2019 - 21:00

Jou. Normal hält sich so Schnee ja noch Recht lang im Frühjahr. Aber dies war wohl mehr oder weniger noch die erste Packung. Das Zeug ist die letzten zwei Tage ja nur so weggelaufen.
Nachts hat's ja auch noch deutliche Plusgrade.
Nichtsdesto trotz ist's immerhin relativ sonnig im Vergleich zu den restlichen Alpen diese Woche.

Denke aber dass man mit diesem weiteren Denkzettel am Arlberg in den kommenden Jahren massiv in Beschneidung investieren wird. Schade um eines der letzten Gebiete die relativ sicher auf den schöner zu fahrenden Naturschnee setzten konnten.

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4151
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von molotov » 18.12.2019 - 22:26

vorlost hat geschrieben:
18.12.2019 - 21:00
Jou. Normal hält sich so Schnee ja noch Recht lang im Frühjahr. Aber dies war wohl mehr oder weniger noch die erste Packung. Das Zeug ist die letzten zwei Tage ja nur so weggelaufen.
Nachts hat's ja auch noch deutliche Plusgrade.
Nichtsdesto trotz ist's immerhin relativ sonnig im Vergleich zu den restlichen Alpen diese Woche.

Denke aber dass man mit diesem weiteren Denkzettel am Arlberg in den kommenden Jahren massiv in Beschneidung investieren wird. Schade um eines der letzten Gebiete die relativ sicher auf den schöner zu fahrenden Naturschnee setzten konnten.
Und es kommen noch lange 48h Föhn...
Touren >> Piste


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast