Kitzsteinhorn 2020/21

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Forumsregeln
Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von florianvlist » 02.10.2020 - 06:52

Tiroler Oldie hat geschrieben:
29.09.2020 - 21:49
Ich bleibe aber trotzdem in dem gefährlichen Tirol. Da ist weniger los!
Genau das ist mein Problem für Oktober für Hintertux alles gebucht was tun?
MIt den Konsequenzen leben oder auf Kitzsteinhorn umbuchen?

Kenne nur Stubai und Hintertux beim Kitz habe ich null Erfahrung
was Liftzeit um bis zum Skifahren zu kommen und was den Betrieb generell
angeht. Oder hat jemand eine andere Idee gerne auch per PN.

Sportfrei


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4434
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von Stani » 02.10.2020 - 09:08

florianvlist hat geschrieben:
02.10.2020 - 06:52
Tiroler Oldie hat geschrieben:
29.09.2020 - 21:49
Ich bleibe aber trotzdem in dem gefährlichen Tirol. Da ist weniger los!
Genau das ist mein Problem für Oktober für Hintertux alles gebucht was tun?
MIt den Konsequenzen leben oder auf Kitzsteinhorn umbuchen?

Kenne nur Stubai und Hintertux beim Kitz habe ich null Erfahrung
was Liftzeit um bis zum Skifahren zu kommen und was den Betrieb generell
angeht. Oder hat jemand eine andere Idee gerne auch per PN.

Sportfrei
vlt Stelvio oder Sulden ? wir waren vor 2 Jahren im November in Sulden, wenig los, tolle Pisten. Kein Vergleich mit den österreichsen Gletschergebieten. Die weitere Anfahrt lohnt sich.

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 506
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von snowstyle » 02.10.2020 - 09:17

florianvlist hat geschrieben:
02.10.2020 - 06:52
Tiroler Oldie hat geschrieben:
29.09.2020 - 21:49
Ich bleibe aber trotzdem in dem gefährlichen Tirol. Da ist weniger los!
Genau das ist mein Problem für Oktober für Hintertux alles gebucht was tun?
MIt den Konsequenzen leben oder auf Kitzsteinhorn umbuchen?

Kenne nur Stubai und Hintertux beim Kitz habe ich null Erfahrung
was Liftzeit um bis zum Skifahren zu kommen und was den Betrieb generell
angeht. Oder hat jemand eine andere Idee gerne auch per PN.

Sportfrei
Den Hintertuxer kannst m.e. nicht mit dem Kitzsteinhorn vergleichen. Ich schätze, Du wirst mit der Erwartungshaltung für Hintertux beim Kitzsteinhorn enttäuscht sein. Die Pistenfläche zu dieser Zeit ist relativ klein und es wird dabei sicher auch wieder viel für Rennteams abgesperrt sein. Ich würde da nicht umbuchen und einfach fahren. Bei dieser Einstufung kann es jederzeit sein, dass auch Salzburg eine Organge Ampel bekommt. Der Tennengau hat nun schon eine und dann würde da auch so eine Reisewarnung vermutlich folgen, wenn weitere Bezirke auf Organge wechseln würden. Pinzgau ist bisher grün. Genauso kann es passieren, dass die Warnung für Tirol entfällt...
schifoan :D
Saison 2020/2021: Kitzsteinhorn 1x :lach:

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von florianvlist » 02.10.2020 - 11:28

Danke euch: Wir können nur die letzte Oktoberwoche denn ich fahre ja nur für meinen Sohn (7.) daher Hauptsache einfach Ski fahren die Pistenlänge und Anzahl ist
momentan noch zweitrangig wir machen auch so unsere Übungen. :mrgreen: Am schlimmster wäre gar nicht fahren.

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 506
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von snowstyle » 02.10.2020 - 12:11

Achso, na dafür reicht das Kitzsteinhorn auch aus :wink:
schifoan :D
Saison 2020/2021: Kitzsteinhorn 1x :lach:

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 506
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von snowstyle » 02.10.2020 - 12:16

Kitzsteinhorn schiebt den für 3.10.2020 geplanten Saisonstart auf den 4.10.2020 wegen einer Sturmwarnung für Samstag.

Quelle: https://www.kitzsteinhorn.at/de
schifoan :D
Saison 2020/2021: Kitzsteinhorn 1x :lach:

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 447
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von Tiroler Oldie » 04.10.2020 - 20:18

Stani hat geschrieben:
02.10.2020 - 09:08
florianvlist hat geschrieben:
02.10.2020 - 06:52
Tiroler Oldie hat geschrieben:
29.09.2020 - 21:49
Ich bleibe aber trotzdem in dem gefährlichen Tirol. Da ist weniger los!
Genau das ist mein Problem für Oktober für Hintertux alles gebucht was tun?
MIt den Konsequenzen leben oder auf Kitzsteinhorn umbuchen?

Kenne nur Stubai und Hintertux beim Kitz habe ich null Erfahrung
was Liftzeit um bis zum Skifahren zu kommen und was den Betrieb generell
angeht. Oder hat jemand eine andere Idee gerne auch per PN.

Sportfrei
vlt Stelvio oder Sulden ? wir waren vor 2 Jahren im November in Sulden, wenig los, tolle Pisten. Kein Vergleich mit den österreichsen Gletschergebieten. Die weitere Anfahrt lohnt sich.
Am Anfang ist meist in Hintertux und Pitztal am meisten offen. Später dann im Stubai.
Aber jeder Ski-Herbst entwickelt sich anders!
Am Kitzsteinhorn sollte mindestens die Abfahrt zum Alpincenter offen sein.
Richtig interessant aber erst wenn es bis zur Langwied geht.
In Kitzbühel am Anfang nur 1 - 2 Pisten auf der Resterhöhe.
Zum Einfahren für 2 - 3 Stunden reichts aber nicht den ganzen Tag.
Der Vorteil zu Kaprun im Herbst ist das Kitzbühel am Wochenende nicht überfüllt ist und man nicht soweit hochgondeln muß.
Übrigens liegen die beiden im Oktober geöffneten Lifte am Resterkogel auf Salzburger Gebiet.
Daher so wie beim Kitzsteinhorn keine Corona Tests und Karatäne für Deutsche.


Floki
Massada (5m)
Beiträge: 7
Registriert: 08.09.2020 - 16:55
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von Floki » 05.10.2020 - 08:54

War wer gestern oben bei der Eröffnung?

tom321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 23.01.2011 - 19:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von tom321 » 06.10.2020 - 10:30

Am Schneehasenlift wird gerade intensiv gearbeitet. Die Piste ist bereits zu 2/3 fertig und die Trasse wird wohl schnell erledigt sein.
Wie ich bereits vorhergesagt habe wird der ziemlich sicher zum kommenden Wochenende hin aufgehen.
Die Alpincenterabfahrt ist lt. Homepage ebenfalls derzeit in Vorbereitung. Man sieht auf den Cams auch, dass stellenweise schon etwas Schnee verschoben wurde. Allerdings hats derzeit +5 Grad am Alpincenter.
Morgen sollte nochmal etwas Schnee nachkommen und es wird kalt genug zum Beschneien sein. Spätestens am Freitag wird's aber wieder relativ warm. Wird daher schwierig die bis zum Wochenende fertig zu bekommen.
Damit sind die 56,- Euro für die Tageskarte bei dem Angebot schon recht happig. Achja Gipfelbahn sollte wohl auch wieder aufgehen bis zum Wochenende.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tom321 für den Beitrag:
Floki

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4434
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von Stani » 06.10.2020 - 18:40

tom321 hat geschrieben:
06.10.2020 - 10:30
Am Schneehasenlift wird gerade intensiv gearbeitet. Die Piste ist bereits zu 2/3 fertig und die Trasse wird wohl schnell erledigt sein.
Wie ich bereits vorhergesagt habe wird der ziemlich sicher zum kommenden Wochenende hin aufgehen.
Die Alpincenterabfahrt ist lt. Homepage ebenfalls derzeit in Vorbereitung. Man sieht auf den Cams auch, dass stellenweise schon etwas Schnee verschoben wurde. Allerdings hats derzeit +5 Grad am Alpincenter.
Morgen sollte nochmal etwas Schnee nachkommen und es wird kalt genug zum Beschneien sein. Spätestens am Freitag wird's aber wieder relativ warm. Wird daher schwierig die bis zum Wochenende fertig zu bekommen.
Damit sind die 56,- Euro für die Tageskarte bei dem Angebot schon recht happig. Achja Gipfelbahn sollte wohl auch wieder aufgehen bis zum Wochenende.
stimmt , Bild von heute
Dateianhänge
20201006_183939.jpg

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1519
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 623 Mal
Danksagung erhalten: 745 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von maba04 » 07.10.2020 - 12:53

Skibetrieb ist übrigens durchgängig bis So., 06.06.2021 und danach nochmal im Juli am Magnetköpfllift:
https://www.kitzsteinhorn.at/de/service/informationen/betriebs-oeffnungszeiten hat geschrieben:Skibetrieb durchgehend bis 06.06.2021 und vom 03.07. - 21.07.2021 nochmals Sommer-Skibetrieb.
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

tom321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 23.01.2011 - 19:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von tom321 » 08.10.2020 - 11:33

@Stani: tolles Foto! Kommt da auch noch ein Bericht? :) Würde mich sehr interessieren... Wie waren denn die Schneeverhältnisse?

Schneehasenlift ist übrigens inzwischen fertig. Dürfte ab morgen in Betrieb gehen. Derzeit wird intensiv an der Alpincenterabfahrt gearbeitet.
Gestern gabs tatsächlich einiges an Neuschnee und auch aktuell bis zum Alpincenter unter 0 Grad. Eine Raupenspur reicht bereits bis runter.
Glaube daher nun doch dass sie die Abfahrt bis zum Wochenende fertig bekommen. Wird dann wohl ab Samstag offiziell geöffnet sein.
Ab dem Wochenende kommt dann der nächste Wintereinbruch und es wird richtig kalt. Für das nächste Wochenende wird's somit spannend was Sonnenkar, Schmiedinger und Maurer betrifft.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tom321 für den Beitrag:
Bergfreund 122

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1519
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 623 Mal
Danksagung erhalten: 745 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von maba04 » 08.10.2020 - 12:57

Mit dem Beginn der Gültigkeit der SSSC werden auch die Öffnungszeiten verlängert auf die normalen Winter-Öffnungszeiten:
Skibetrieb Gletscher:
Herbst bis 14:45 Uhr
Ab 10.10. bis 15:30 Uhr

Gletscherjet 1 / Panoramabahn:
8:30 - 16:00 Uhr (letzte Talfahrt Langwied)
Ab 10.10. 8:15 - 16:45 (letzte Talfahrt Langwied)
Quelle: https://www.kitzsteinhorn.at/de/service ... ungszeiten
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


tom321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 23.01.2011 - 19:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von tom321 » 08.10.2020 - 15:53

Ab 10.10. gilt ja auch der Hauptsaisonpreis von 56,- Euro. Da ist die Anpassung der Öffnungszeiten das Minimum, weitere Öffnungen sind ja aktuell noch nicht zu erwarten.
Schneehasenlift wird dann aber wohl doch erst ab Samstag offen sein, Alpincenter-Abfahrt bleibt spannend aber ich tippe mal die geht auch am Samstag auf. Ebenso die Gipfelbahn.
Weitere Lifte & Pisten dann wohl zum nächsten Wochenende wenn der Wetterbericht so bleibt, spätestens aber mit 24.10.

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1519
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 623 Mal
Danksagung erhalten: 745 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von maba04 » 08.10.2020 - 17:52

Gipfelbahn ist laut Homepage ab morgen wieder offen.

Bezüglich Hauptsaisonpreis von 56,- Euro. Das stimmt so nicht ganz (Quelle):
29.05.2020 bis 09.10.2020: 48,00 €
10.10.2020 bis 26.11.2020: 56,00 €
27.11.2020 bis 18.12.2020: 53,00 €
19.12.2020 bis 11.04.2021: 58,50 € (übrigens teurer als Ischgl...)

Dass die Alpincenterabfahrt am Samstag aufgeht, wurde mir vonseiten des Kitzsteinhorns bestätigt. Schneehasenlift dürfte dann auch aufgehen.

Wenn der Wetterbericht aber wirklch so bleibt, könnten sie ja quasi einen Großteil der Woche beschneien. Dann könnte (seit langer Zeit mal wieder?) die Schmiedingerbahn oder die Sonnenkarbahn vielleicht sogar innerhalb der nächsten zwei Wochen aufgehen?
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 506
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von snowstyle » 09.10.2020 - 14:55

Heute ;D ;D ;D

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von snowstyle am 09.10.2020 - 16:19, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowstyle für den Beitrag (Insgesamt 2):
freeriderinmaba04
schifoan :D
Saison 2020/2021: Kitzsteinhorn 1x :lach:

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1519
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 623 Mal
Danksagung erhalten: 745 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von maba04 » 09.10.2020 - 15:00

Wie steinig ist es dieses Jahr (insbesondere an der Bergstation des Gletscherjet 4)?

Gerne noch mehr Bilder ;-) ;D!
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 506
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von snowstyle » 09.10.2020 - 15:05

Akzeptabel, so wie immer direkt am Ausstieg und beim Abfahren bis zur Kurve, wo der Gletscher beginnt, ist es wieder ratsam aufzupassen. Aber nichts, worüber man sich ärgern müsste. Kann sich natürlich ändern, wenn es wieder bis hoch regnet und mehr Leute da sind. Bin mal gespannt wieviel morgen los sein wird, wenn die Saisonkarte gilt.
schifoan :D
Saison 2020/2021: Kitzsteinhorn 1x :lach:

tom321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 23.01.2011 - 19:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von tom321 » 10.10.2020 - 09:29

maba04 hat geschrieben:
08.10.2020 - 17:52
Bezüglich Hauptsaisonpreis von 56,- Euro. Das stimmt so nicht ganz (Quelle):
29.05.2020 bis 09.10.2020: 48,00 €
10.10.2020 bis 26.11.2020: 56,00 €
27.11.2020 bis 18.12.2020: 53,00 €
19.12.2020 bis 11.04.2021: 58,50 € (übrigens teurer als Ischgl...)
Wow, da hab ich wohl was übersehen. 58,50 ist echt heftig. Dass es ab 27.11. wieder günstiger ist als jetzt find ich auch spannend...
Was weitere Öffnungen betrifft, an der Schmiedingerbahn sieht man, dass schon einige über die Piste abgefahren sind bis zur Talstation. Dürfte also schon eine brauchbare Schneeauflage vorhanden sein.
Allerdings hats heute wieder Plusgrade bis ganz rauf. Aber ab morgen soll ja der Winter kommen... Lt. Webcams ist zwar gut was los heute, der Andrang ist aber noch recht überschaubar. Kurze Wartezeiten lediglich an den Kitzliften und Gletscherjet 3+4 Mittelstation.


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9489
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von lanschi » 10.10.2020 - 12:04

Die Plusgrade sind auch wirklich, wirklich problematisch heute...
4E8936F5-43FF-4829-9B40-A091856F920E.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lanschi für den Beitrag (Insgesamt 4):
WackelPuddingHighlandermaba04rainer

tom321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 23.01.2011 - 19:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von tom321 » 10.10.2020 - 12:40

lanschi hat geschrieben:
10.10.2020 - 12:04
Die Plusgrade sind auch wirklich, wirklich problematisch heute...
Beim Anblick des Fotos nehme ich an, das ist ironisch gemeint...?! ;)
Andererseits die Wolken werden ja schon mehr und wenn der Wetterbericht stimmt, könnte es heute noch bis ganz rauf regnen.
Übrigens ist die Schmiedingerbahn heute im Probebetrieb.

tom321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 23.01.2011 - 19:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von tom321 » 15.10.2020 - 12:35

In den letzten Tagen wurde an der Schmiedinger, sowie im Sonnenkar immer mal wieder beschneit.
Die Schmiedingerbahn fuhr ja wie gesagt auch schon im Probebetrieb. Die Piste 7 Schmiedingerschwung, also außen rum ist auch schon fertig präpariert. Die Verbindung Sonnenkar 6er Berg zu Glescherjet Mittelstation ist ebenfalls bereits fertig. Wenn sie die 9 im unteren Teil ab Schmiedinger Tal ins Sonnenkar noch schaffen, oder evtl. die 8a oder 8b, könnten beide Bahnen bis zum Wochenende in Betrieb gehen.
Bis Sonntag soll ja weiter Neuschnee kommen und es bleibt kalt, sollte also durchaus möglich sein, bzw. halte ich es für sehr wahrscheinlich. Andrang ist auch gar nicht wenig, gestern waren sogar beide Zubringer inkl. Langwiedbahn in Betrieb, heute nicht mehr. Gipfelbahn ist momentan auch wieder zu, wird aber wohl zum Wochenende wieder öffnen.

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 506
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von snowstyle » 15.10.2020 - 12:57

Als ich gestern früh kurz nach 9 da war, lief nur die Panoramabahn als Zubringer und sämtliche Parkplätze um die Bahn herum waren belegt. Man hätte unten parken müssen und hoch laufen. Das habe ich mir geschenkt und habe lieber gearbeitet :D Schade, aber das es an einem Mittwoch so voll wird, hätte ich nicht gedacht. Ab wann soll denn der GJ1 gelaufen sein?
schifoan :D
Saison 2020/2021: Kitzsteinhorn 1x :lach:

tom321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 23.01.2011 - 19:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von tom321 » 15.10.2020 - 13:55

Ich war leider selber nicht vor Ort, nachdem ich aber demnächst ein paar Urlaubstage in Zell am See verbringe, verfolge ich in letzter Zeit immer wieder die Situation. Gestern Vormittag waren auf der Homepage alle 4 Zubringerbahnen auf grün. Genaue Uhrzeit weiß ich nicht mehr, war aber auf jeden Fall nach 10 Uhr. Könnte auch sein, dass es schon fast Mittag war.

Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 510
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2020/21

Beitrag von Balu83 » 15.10.2020 - 15:41

^So ist das halt wenn alle Tiroler Gletscher Risikogebiet sind, was glaubt ihr wo die ganzen Piefkes jetzt hin fahren?
Saison 19/20: 1x Hochficht, 4x Arber, 1x Geißkopf,

Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Menja, Montj, Skilot und 7 Gäste