Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
br403
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3935
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von br403 » 22.11.2020 - 17:26

Sieht doch gut aus!


Benutzeravatar
Highlander
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1367
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 850 Mal
Danksagung erhalten: 467 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Highlander » 22.11.2020 - 20:17

wenn es so bleiben würde, wäre es ja nicht schlecht... :D

Aber es sind die nächsten Tage wieder 2 stellige Temperaturen mit Sonne angekündigt....
dann dürfte es rechts und links der Piste vermutlich bis Donnerstag wieder grün sein...

Die Piste wird schon halten, und zum Glück ist es ein Flutlicht Event... dann sieht man von der Umgebung eh nicht viel... :biggrin:

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 403
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von zürs » 26.11.2020 - 13:09

Es hat gehalten
IMG_4536.jpg
IMG_4540.jpg

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5616
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Skitage 20/21: 57
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Whistlercarver » 26.11.2020 - 18:40

Ich finde es ja lustig, dass man zum Schluss noch ein paar Stunden die Schneekanonen weg von der Rennpiste gedreht hat um eine winterlichen Eindruck direkt neben der Piste zu erschaffen. :mrgreen: :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Whistlercarver für den Beitrag:
Highlander

Tannberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 481
Registriert: 11.10.2011 - 09:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Tannberg » 26.11.2020 - 21:32

Das macht man schon ca. 30 Jahre so.
Schau mal genau zu in z.B Alta Badia, Maribor usw usw

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von piotre22 » 27.11.2020 - 14:21

Im (deutschen) Fernsehen meinte der Reporter gestern, dass die Athletinnen per Ski-Doo wieder zum Start hoch gebracht würden. Stimmt das? Der Sessellift ist doch direkt daneben? Ich konnte auch keine Ski-Doos sehen.
Oder will man die Gefahr ausschließen dass der Sessellift einen Defekt haben könnte und dann Athleten im Sessellift festsitzen könnten?
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Schleitheim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1280
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 112
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 394 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Schleitheim » 27.11.2020 - 15:26

Im Schweizer Fernsehen war vom Sessellift die Rede. Ich habe auch nie einen Skidoo gesehen. Sonst zeigen sie diese ja gerne bei Parallelrennen.
Skitage 20/21: 112 (86×Davos-Klosters, 8×Zermatt, 5×Arosa-Lenzerheide, 4×Savognin, 3×Gstaad, je 2×Corviglia, Flims-Laax, je 1×Saas Fee, Engelberg)
Skitage 19/20: 38, Skitage 18/19: 37, Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13


Benutzeravatar
Schorsch Lupus
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 25.11.2017 - 16:51
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Xiberg (Ösi-Land)
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Schorsch Lupus » 27.11.2020 - 15:33

Ich hab grad auf die tolle Webcam vom Arlberghaus geschaut die molotov gepostet hat:

https://www.arlberghaus.com/de-DE/snow-cam

wenn man da rechts die Zeitleiste verändert, sieht man dass der Sessellift fährt, weil die Sessel bei jedem Bild woanders stehen.

Und das wäre ja auch ein „Mega Schildbürgerstreich“ wenn man den Sessellift nicht verwenden würde :-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schorsch Lupus für den Beitrag:
Highlander
Schorsch Lupus
(Selbsternannter Alpenexperte mit 1,5 Dioptrien Weitsicht :surprised: )

www.interfool.at - www.youtube.com/schorschlupus - www.facebook.com/interfool.at

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 6050
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 546 Mal
Danksagung erhalten: 1439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 01.12.2020 - 19:45

Infos zu den Saisonkarten:
Ski Arlberg, wo eine Saisonkarte für Erwachsene 885 Euro kostet und es im Gegensatz zu Montafon Brandnertal und dem 3-Täler-Pass keinen Vorverkaufsrabatt bis zum 20. Dezember gibt, hat ein eigenes System für Rückvergütung entwickelt. Gestaffelt wird dabei je nach Zahl der Sperrtage Geld rückerstattet. Es beginnt bei 16 Sperrtagen mit zehn Prozent des Kaufpreises einer Saisonkarte und endet mit 70 Prozent Rückerstattung im Fall einer Sperre der Lifte ab 121 Tagen. „Wir gewähren den Saisonkartenbesitzern des Vorjahres zudem einen zehnprozentigen Rabatt auf die neue Karte“, teilt Klaus Huber, Geschäftsführer von Ski Arlberg, mit. Allerdings: „Sollte die Skisaison erst später beginnen können, werden wir die ganze Tarifgestaltung noch einmal adaptieren“, ergänzt Huber.
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von JohnnyDriver » 01.12.2020 - 19:54

Sehr guter Ansatz! So macht man das richtig!
Respekt!
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 6050
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 546 Mal
Danksagung erhalten: 1439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 02.12.2020 - 11:53

Das beste Weihnachtsgeschenk ever?
Skifahren ist erst ab Weihnachten erlaubt: Ab 24. Dezember dürfen Seilbahnen, Gondeln und Aufstiegshilfen für Freizeitzwecke verwendet werden, heißt es in dem VOL.AT vorliegenden Papier. Gondeln dürfen allerdings nur zur Hälfte belegt werden (dh. bspw. in einer Achter-Gondel dürfen nur vier Personen mitfahren). Ein Mund-Nasenschutz ist auch in den Warte- und Einstiegsbereichen verpflichtend.
Quelle: https://www.vol.at/exklusiv-neue-detail ... en/6826760

Damit dürften die Lifte in Lech Zürs am 24.12. öffnen.
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
Skifan93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 15.12.2010 - 20:48
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Württemberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Skifan93 » 02.12.2020 - 12:40

Ich habe daheim noch einen Skipassgutschein aus der letzten Saison für den Arlberg liegen. Konnte diesen leider nicht mehr einsetzten. Geplant war Ende März, was ja aber durch Corona nix mehr wurde.

Weiß jemand ob man den auch für diese Saison anrechnen lassen kann?

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 6050
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 546 Mal
Danksagung erhalten: 1439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 02.12.2020 - 12:46

Wenn das der von uns ist - also Lech Zürs Tourismus - dann geht das sicher! :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr


Benutzeravatar
Skifan93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 15.12.2010 - 20:48
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Württemberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Skifan93 » 02.12.2020 - 13:54

Arlbergfan hat geschrieben:
02.12.2020 - 12:46
Wenn das der von uns ist - also Lech Zürs Tourismus - dann geht das sicher! :wink:
Ja ist direkt aus Lech, steht im Impressum drin und war auch in einem Ski Arlberg Umschlag. Dann hoffe ich, dass ich den diese Saison noch einlösen kann. :)

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 6050
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 546 Mal
Danksagung erhalten: 1439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 11.12.2020 - 18:53

Jetzt ist das Angebot von Ski Arlberg ab 24.12.2020 raus:

✅ Lech/Oberlech
Schlegelkopfbahn
Kriegerhornbahn
Petersbodenbahn
Hasensprungbahn
Rotschrofenbahn

✅ Zürs
Hexenbodenbahn
Übungshangbahn
Trittkopfbahnen I und II
Flexenbahn
Seekopfbahn
Muggengratbahn

✅ St. Anton/St. Christoph/Stuben:
Gampenbahn
Kapallbahnn
Mattunbahnn
Galzigbahn
Osthangbahn
Zammermoosbahn
Tanzbödenbahn
Valfagehrbahn
Schlepplift Rauz
Albonabahn I;

✅ Warth/Schröcken:
Steffisalp-Express
Wartherhorn-Express
Jägeralpbahn


Damit ist die Verbindung Zürs - St.Anton offen. Eigentlich, ein relativ großes Angebot für diese spezielle Situation. Ich freue mich!! :ja: :ja: :ja:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag:
Schorsch Lupus
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
Skitobi
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1073
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 1068 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Skitobi » 11.12.2020 - 21:05

Arlbergfan hat geschrieben:
11.12.2020 - 18:53


Damit ist die Verbindung Zürs - St.Anton offen. Eigentlich, ein relativ großes Angebot für diese spezielle Situation. Ich freue mich!! :ja: :ja: :ja:
Aber nicht St. Anton-Zürs?! Valluga 1, Schindler und Arlenmähder fehlen...
Alle meine Berichte im Archiv

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 6050
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 546 Mal
Danksagung erhalten: 1439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 11.12.2020 - 21:20

Stimmt - aber es gibt ja einen Postbus... :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
Highlander
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1367
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 850 Mal
Danksagung erhalten: 467 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Highlander » 12.12.2020 - 06:48

eine Frage an Arlbergfan,
auf dem idealen Link von Molotov auf den neuen Weltcup Hang in Zürs, sieht man das der Lift dort zeitweise in Betrieb ist und ebenfalls das Flutlicht eingeschaltet ist...
Wird dieser Lift dort für Trainingszwecke vom lokalen Nachwuchs zeitweise in Betrieb genommen,
oder hat dort Nina Ortlieb nun Ihre private Trainingspiste ?
Profis dürfen ja skifahren... :biggrin:

https://www.arlberghaus.com/de-DE/snow-cam#

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 403
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von zürs » 12.12.2020 - 08:31

Es trainieren die Kader des Vorarlberger Skiverbandes, die Skimittelschule Schruns und Stams genauso wie der Kader der Österreicher, Schweizer, Deutschen und so weiter.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor zürs für den Beitrag (Insgesamt 2):
ArlbergfanHighlander


Benutzeravatar
jonsson
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 402
Registriert: 19.12.2011 - 14:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von jonsson » 13.12.2020 - 17:01

Bild

Schneelage sieht gut aus! 😊 mehr Bilder sind sich nicht ausgegangen, es gibt aber große Kunstschneeberge.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jonsson für den Beitrag (Insgesamt 4):
Arlbergfanmolotovchristopher91Bergwanderer
No friends on powder days!

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 6050
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 546 Mal
Danksagung erhalten: 1439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 18.12.2020 - 17:26

Update von den Skiliften:
Da derzeit nicht bekannt ist wann die Skisaison 2020/21 gestartet werden kann, werden die Skipasszentrale Lech (Talstation Rüfikopfbahn) und die HauptkassaGalzignicht wie ursprünglich vorgesehen am 19.12.2020 geöffnet, sondern bleiben bis auf weiteres geschlossen.Wir bitten um Verständnis und werden gerne wieder ehestmöglich über allfällige Neuigkeiten informieren.
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

molotov
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5230
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 582 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von molotov » 19.12.2020 - 06:58

Arlbergfan hat geschrieben:
18.12.2020 - 17:26
Update von den Skiliften:
Da derzeit nicht bekannt ist wann die Skisaison 2020/21 gestartet werden kann, werden die Skipasszentrale Lech (Talstation Rüfikopfbahn) und die HauptkassaGalzignicht wie ursprünglich vorgesehen am 19.12.2020 geöffnet, sondern bleiben bis auf weiteres geschlossen.Wir bitten um Verständnis und werden gerne wieder ehestmöglich über allfällige Neuigkeiten informieren.
aber die Lifte dürfen doch auf gehen?
Touren >> Piste

Tannberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 481
Registriert: 11.10.2011 - 09:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Tannberg » 19.12.2020 - 11:36

St.Anton website sagt:

“ Ein Betriebsstart der Arlberger Bergbahnen mit 24. Dezember 2020 ist derzeit noch in Abklärung. Der Start der Skisaison hängt von einer Konkretisierung der verordneten Maßnahmen der Bundesregierung ab. Die Öffnung der Hotellerie, der Beherbergungsbetriebe und der Gastronomie wird unter bestimmten Voraussetzungen mit 18. Januar 2021 erfolgen”

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 6050
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 546 Mal
Danksagung erhalten: 1439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 19.12.2020 - 12:58

Die Bergbahnen äußern sich erst am Montag dazu. Die Aussage von Michi Manhardt war ein nicht abgestimmter Alleingang!
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2020/21

Beitrag von piotre22 » 20.12.2020 - 13:16

Ich habe gerade auf Facebook einen Post von einem Privatmann gelesen das gestern bei den Vorarlberg Nachrichten verkündet wurde das am Arlberg alle Skigebiete bis zum 18.1. geschlossen bleiben.

Fake News?
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast