Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Unser Forum ist in Gefahr!

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab, die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns unterstützt, und eure Abgeordneten kontaktiert!

Zur Diskussion

Davos Klosters 18 / 19

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 674
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von Tiob » 26.12.2018 - 00:32

Gestern war ich noch auf dem Rinerhorn, das Wetter war besser als gedacht. Die Schneefälle waren sehr ergiebig und die Region muss sich jetzt um das Thema Schnee keine Sorgen mehr machen. Heute war ich auf der Parsenn. Das Wetter war traumhaft und es wurde schon merklich voller. Nun beginnt einfach langsam die Hauptsaison, und es ist vorbei mit der Ruhe in den Skigebieten. Durch die Kombination de phantastischen Aussichten und des Feiertags waren vor allem Einheimische auf den Brettern. Anstehen musste man zwar nie trotzdem wäre es gut wenn jetzt noch ein paar Pisten öffnen. Gipfel Nord und der Skischul Run waren Grundpräpariert was gute Neuigkeiten sind. Der Schnee war natürlich top nur unten (im unteren Bereich des Schifer und auf den Talabfahrten) wurde es sehr eisig da es in diesen Bereichen am Samstag geregnet hatte.

Bild

Bild

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 674
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von Tiob » 27.12.2018 - 12:05

Gestern war ich nochmals auf dem Rinerhorn. Es war ganz gut besucht (für Rinerhorn Verhältnisse) aber natürlich war Anstehen nie ein Thema. Die Talabfahrten sowie der untere Bereich des Nülli und Hubel waren wieder etwas eisig wahrscheinlich aufgrund des Regens am 23 und 24. Sonst waren sie Schee- und Wetterverhältnisse tip top, also die Hauptsaison kann kommen!

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
thomasg
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1475
Registriert: 30.09.2002 - 21:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von thomasg » 30.12.2018 - 18:51

Wir waren gestern (29.12.) auf Parsenn. Ich hatte mit längeren Wartezeiten und vielen Leuten auf den Pisten gerechnet, was sich aber zum Glück nur zum Teil bewahrheitete. Die längsten Wartezeiten gab es morgens in Klosters, wo es fast eineinhalb Stunden dauerte, bis wir kurz vor halb Elf endlich am Gotschnagrat angekommen waren. Danach aber einige ziemlich geniale Abfahrten zur 2KSB Schwarzseealp und zum SL Parsennmäder, bevor wir einmal zur 4KSB Gruobenalp abgefahren sind. Dort dann eine längere Schlange und deshalb anschliessend über die Hochroute zur 6EUB Schifer. Die Piste dorthin war erwartungsgemäss hart/eisig ab der Hälfte. Wartezeiten erfreulich kurz, die Schlange fing erst an der Treppe an. Danach zwei Mal vom Weissfluhgipfel die Nordabfahrt runter, beim ersten Mal weiter über die 24, die aber die Enttäuschung des Tages war. Aufgrund der dünnen Schneedecke wurde die nämlich nicht präpariert und war daher ein Mix aus harten Buckeln, Eisplatten und Steinen. An der Abzweigung stand nur, dass es eisig sei und wenig Schnee hätte, aber wenn ich auch noch gewusst hätte, dass die seit Tagen nicht präpariert wurde, hätte ich mir die gespart. Beim zweiten Mal ging es wieder die Nordabfahrt runter und dann über die zwar hart-eisige 22 zur Schiferbahn, was aber trotzdem sehr viel Spass machte. 3 Mal Schifer plus 2 Mal Gipfelbahn (keine Wartezeiten) kosten halt Zeit und mittlerweile lag der Grossteil des Skigebiets schon im Schatten, aber der Skischul-Run bekam noch Sonne ab. Daher ging es dort noch 2 Mal runter, und wie immer hat es sich trotz der vielen Leute, gelohnt. Bei meiner Mitfahrerin zeigten sich Ermüdungserscheinungen und deshalb ging es via Häuptertäli und Totalp-Abfahrt, beide noch sehr schön zu fahren, zum Furka-Zipper und dann nach Klosters. Die Talabfahrt war zwar hart, aber besser als erwartet, und wir liessen den tollen Skitag an der Graströchni mit 2 Drinks in Klosters ausklingen.

Noch ein paar Gipfelbilder:
IMG_20181229_135631955.jpg
IMG_20181229_135636288.jpg
IMG_20181229_135934807.jpg
IMG_20181229_140038382.jpg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10436
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 105
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 985 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von ski-chrigel » 30.12.2018 - 19:37

morgens in Klosters, wo es fast eineinhalb Stunden dauerte, bis wir kurz vor halb Elf endlich am Gotschnagrat angekommen waren.
:surprised: :surprised: :surprised:
Da wäre der Skitag für mich schon gelaufen. Krass. Mehr als 10min finde ich schon furchtbar. Ich kann mich nicht erinnern, überhaupt je mal so lange angestanden zu sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
christopher91
2018/19:105Tg:20xLaax,18xKlewen,13xDolo,13xA’mattSedrunDisentis,9xH’ux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,2xTux,2xTitlis,je1xDavos,Frutt,Grüsch,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
thomasg
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1475
Registriert: 30.09.2002 - 21:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von thomasg » 30.12.2018 - 20:43

Ja, geht mir eigentlich auch so und ich war auch kurz geschockt, dass die Warteschlange bis fast zur Bahnunterführung ging, aber es ist auch eine Frage der Erwartung. Die war gestern generell nicht so hoch, auch weil ich nicht alleine unterwegs war und damit klar war, dass da keine Kilo- oder Höhenmeterrekorde herauskommen. Mich hat aber doch gewundert, dass es so lange gedauert hat, denn mit den 125er Gondeln und der nicht so langen Strecke hatte ich erwartet, 3-4 Abfahrten warten zu müssen. Waren dann aber eher 6-7 und dann noch einmal an der Mittelstation, weil wir zu langsam beim Umsteigen waren.
Und ich versuche mich da auch nicht mehr so aufzuregen, weil es eh nichts bringt und die Stimmung versaut. Da nerven wegfallende Pisten bei steigenden Preisen viel mehr.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thomasg für den Beitrag:
Finsteraarhorn

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Parsenn 06.01.2019

Beitrag von Oecher Carver » 06.01.2019 - 21:36

Heute war ein schwieriger Urlaubsbeginn.

Diverse Lifte wurden nicht in Betrieb genommen; etliche Pisten waren gesperrt (Sturm, Lawinengefahr, Sprengungen, ?).

Offizielles Statement:
"Nach den Schneefällen der Nacht beachtet bitte die Anlagenberichte und nutzt nur die geöffneten Pisten. Die Lawinenwarnstufe ist hoch."

Für mich besonders schlimm, da das "Schwendi"(meine Unterkunft) heute nicht mehr auf Skiern über geöffnete Pisten zu errreichen war und ich das "Pistentaxi" bzw. den "Shuttle" nehmen musste.

Insgesamt sehr viel Schnee auf den Pisten; zudem oben wenig Sicht ... die 49 durch den Wald glich einer Skiroute ...

Die Fotos:
https://www.dropbox.com/sh/csv0t4vt5umq ... Usr_a?dl=0
Oecher Carver
- ab 03.04.2019 Sölden (Electric Mountain)

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Parsenn 07.01.2019

Beitrag von Oecher Carver » 07.01.2019 - 17:22

Heute ganz andere Verhältnisse:
Gut präparierte Pisten und im Laufe des Tages immer mehr Sonne.

Da es gestern noch lange geschneit hat: Großes Kompliment an das Team hier. Wir konnten heute zudem Sprengungen per Hubschrauber miterleben ... mit dem notwendigen Abstand versteht sich.

Dank Berghütte waren wir die ersten Gäste auf der Talabfahrt, sch.... auf Early Bird *g.

Die Fotos:
https://www.dropbox.com/sh/z991no7zdhuj ... aoUZa?dl=0

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Blue Boarder
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 804
Registriert: 21.04.2005 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Ostschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von Blue Boarder » 08.01.2019 - 00:02

Wie lange bist du in Klosters?

Interessante Fotos! :) In Klosters hat es im Dorf unten 55 cm Neuschnee gegeben innert 24 Stunden, auf dem Berg noch etwas mehr. 8O Richtung Davos etwas weniger. Ich befürchte du wirst diese Woche viel Schnee und wenig Sonne erleben.

Mich würde mal interessieren ob es auf der Talabfahrt Schwarzseealp-Selfranga unten einen direkte Verbindung gibt (bei viel Schnee?) weiter zum Selfangaskigebiet bzw. ganz ins Tal runter. Oder ob da nach der Bahnunterführung wirklich Schluss ist und man zu Fuss die Strasse bis zum Bus laufen muss?

Was ist denn mit der Gaudys Graströchni-Bar passiert (Foto 12)? Schirm ist zugeklappt oder kaputt, habe ich so in den vielen Jahren noch nie gesehen. Unter dem Schnee zusammen gekracht... :?:

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Bis Freitag

Beitrag von Oecher Carver » 08.01.2019 - 05:14

Am Freitag ist mein letzter Skitsg hier.
Heute wechseln wir zum Jakobshorn.

Ja leider sind die Prognosen schlecht.
Am Freitag könnte es noch einmal einen guten Tsg geben.

Die rote 49 nach Selfanga kannst du bis zum Schlepper im Ort fahren. Auch direkt bis zum Bus. Achte auf die Abfahrtszeiten (immer um 41 nach).

Hier sind Fotos von gestern dazu (am Ende).
https://www.dropbox.com/sh/csv0t4vt5umq ... Usr_a?dl=0

Warum hat die Bar zu?
Momentan sind kaum Besucher hier; keine Wartezeiten. Vielleicht rechnet es sich nicht ...

Gerade wurde die rote 21 präpariert ... sehe ich vom Fenster aus ... (Schwendi)

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Jakobshorn 08.012018

Beitrag von Oecher Carver » 08.01.2019 - 12:55

Heute anfangs Sicht und schön präparierte
Pisten ...

Leider ist es nun ziemlich dicht und die Sicht schlecht; dazu stürmig, so dass Sessel abgestellt wurden ...

Ab der Mittelststion abwärts ordentliche Sichtverhältnisse ...

Fotos:
https://www.dropbox.com/sh/zg4u8898vft9 ... TA4Na?dl=0
(Update erfolgt; 16:30 Uhr)

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Rinerhorn 09.01.2019

Beitrag von Oecher Carver » 09.01.2019 - 23:02

Am Rinerhorn heute Schnee ohne Ende auf den Pisten; teilweise konnte man da schon Tiefschnee sprechen; abseits sowieso.

Sicht oberhalb der Bergststion der Gondel wechselhaft, darunter erstaunlich gut. Nur am Einstieg zur Gondel kurze Wartezeiten, sonst immer sofort durch ...

Mir hat es richtig Spaß gemacht, die Pisten zu zerpflügen ... coole Sprünge von Buckel zu Buckel ... beste Freeride-Abfahrten diese Saison ...

Die Fotos:
https://www.dropbox.com/sh/g4ftfmko64xa ... zUsOa?dl=0

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Parsenn 10.01.2019

Beitrag von Oecher Carver » 10.01.2019 - 17:50

Am Parsenn heute sehr wechselhafte Bedingungen.
Zunächst wae nir ein kleiner Teil des Gebiets geöffnet; später kam die Sonne zum Vorschein und es esr fast das komplette Gebiet offen.

Teils gut präparierte Pisten, teils zerfahrener Schnee. Deutlich mehr auf der Skiroute 48.

Insgesamt wieder ein sehr guter Tag !!

Die Fotos:
https://www.dropbox.com/sh/x3yhppeomgtl ... cfssa?dl=0

Benutzeravatar
Blue Boarder
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 804
Registriert: 21.04.2005 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Ostschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von Blue Boarder » 10.01.2019 - 23:14

Vielen Dank für die vielen tollen Fotos!

Perfekte Schneebedinungen - jetzt fehlt nur noch das schöne Wetter.
Aber gut gibt es zurzeit soviel Schnee, die Ostern sind spät... :ja:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Sonne

Beitrag von Oecher Carver » 11.01.2019 - 04:01

Stimmt ... im April 2013 hatten wir hier mehr Sonnentage. Aber so schlimm war es nicht.

Heute werde ich der Madrisa einen Besuch abstatten. Die Wetteraussichten sind gut; dort soll es schön sonnige Hänge geben
(siehe Bericht "Jojo").

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Madrisa 11.01.2019

Beitrag von Oecher Carver » 12.01.2019 - 09:16

Traumwetter auf der Madrisa gestern !
Wohl aufgrund der permanenten Sonneneinstrahlung waren die Pisten im "Hauptgebiet" vielen Personen, mit denen ich mich sehr nett im Lift unterhalten habe, schon zu weich.
Auf der schwarzen Talfahrt durch den Wald härter.

Ab mittsgs ear ich dann wieder im Bereich Parsenn, da der Rest der Gruppe dort war und ich mein Gepäck holen musste.

Hier waren die Pisten deutlich härter, teils eisig.
Immerhin war man auf den Ziehwegen deutlich schneller, so dass man weniger anschieben brauchte. Auch weniger Sonne. Eiskalt auf der schwarzen 1.

Hinweis;
Heute und morgen paralympische Wettkämpfe!
Daher entsprechende Streckensperrung auf der Madrisa.

Die Fotos:
https://www.dropbox.com/sh/gsj6oqmwf9gn ... 618ya?dl=0

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10436
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 105
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 985 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von ski-chrigel » 12.01.2019 - 17:53

Wohl aufgrund der permanenten Sonneneinstrahlung waren die Pisten im "Hauptgebiet" vielen Personen, mit denen ich mich sehr nett im Lift unterhalten habe, schon zu weich.
Bei den aktuellen Temperaturen und dem Sonnenstand zu weich wegen der Sonne? Kann ich mir nicht vorstellen. Ich würde da eher wegen des Neuschnees darauf tippen. Und allenfalls wegen einem (zu) späten Präparierungszeitpunkt.
Parsenn war vermutlich wegen dem Wind härter/eisiger/abgeblasener.
2018/19:105Tg:20xLaax,18xKlewen,13xDolo,13xA’mattSedrunDisentis,9xH’ux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,2xTux,2xTitlis,je1xDavos,Frutt,Grüsch,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Chipstonne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 133
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von Chipstonne » 12.01.2019 - 21:56

Wenn das zu weich auf madrisa war, dann wirds daran gelegen haben dass dort die Woche sehr lange komplett geschlossen war und somit nach dem ganzen Neuschnee quasi das erste mal präpariert wurde ;-)

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Zu weich

Beitrag von Oecher Carver » 12.01.2019 - 23:07

Danke für die Einwände. Dann lag es daran.

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 306
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von sr99 » 14.01.2019 - 17:02

Die Gotschnabahn wird dann wohl mal ein paar Tage geschlossen bleiben, die Schneemassen in der Talstation nach der Lawine sind ja so hoch wie die Türen, das braucht eine Weile. (Video auf 20min)
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/5x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide/8x Hochzeiger/1x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 674
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von Tiob » 14.01.2019 - 17:45

Die Mittelstation der Gotschnabahn scheint direkt von der Lawine erwischt worden zu sein zum glück wurde niemand verletzt und hoffentlich ist die Bahn unbeschädigt

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10436
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 105
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 985 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von ski-chrigel » 14.01.2019 - 22:35

sr99 hat geschrieben:
14.01.2019 - 17:02
Die Gotschnabahn wird dann wohl mal ein paar Tage geschlossen bleiben,
Nein, sie soll morgen bereits wieder fahren:
Lawine donnert in Mittelstation
https://www.suedostschweiz.ch/ereigniss ... telstation
2018/19:105Tg:20xLaax,18xKlewen,13xDolo,13xA’mattSedrunDisentis,9xH’ux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,2xTux,2xTitlis,je1xDavos,Frutt,Grüsch,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Firnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 247
Registriert: 15.08.2007 - 09:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von Firnfan » 15.01.2019 - 10:44

Erste Zwischenbilanz / Frequenzen bis 31.12.2018: Graubünden + 5.5%, Davos aber minus 4.4% im Vgl. zu Vorjahr (https://www.nzz.ch/wirtschaft/den-schwe ... ld.1448577 )! Der Rückgang erstaunt mich, prima vista sehe ich keine offensichtlichen Gründe, warum Davos im Vgl zu den anderen Bündner Skigebieten so schlecht abgeschnitten hat. Liegt es allenfalls an der grundsätzlichen "Abbau- statt Aufbaumentalität" in Davos, konkret "immer weniger" wie zB. Pischa / fehlender Anschlusss Strela? Oder honoriert der Skitourist Innovationen und Erweiterungen wie in Arosa/Lenzerheide oder in Laax und straft die innovationsarmen Gebiete ab? Fakt ist mE, dass der Bergbahnennutzer in Davos nicht den Eindruck erhält, dass da innovative Betreiber am Werke sind, m.E. würde es marketingmässig dem Gebiet enorm gut tun, wieder mal einen "Wurf" zu landen, m.E. am besten im schwach erschlossenen, aber sehr sehr attraktiven Schifer-Gebiet auf Parsenn. Was ist Eure Meinung, wie erklärt Ihr Euch diese Frequenzschwäche in Davos?

Uebrigens, nach je 7 Skitagen in Davos (vorwiegend Parsenn) und Laax komme ich zu folgendem Kurzurteil:
Laax ist ein geniales, grosses Skigebiet, mit fast perfekter Bahnkonfigurationen, aber miserablem Oeffnungsangebot (gibt es in den Alpen ein anderes Gebiet mit einem so grossen Anteil geschlossener Anlagen? Dass La Siala, Lavadinas etc geschlossen entwickelt sich zum Normal- statt zum Ausnahmefall) und nur durchschnittlicher Pistenpräparation.
Davos-Parsenn: Attraktives mittelgrosses Carving-Gebiet, mit durchschnittlich guter Bahnkonfiguration (Schwächen und ungenutztes Potential v.a. im Schifergebiet), mit herausragend guter Pistenpräparation und im Vergleich zu Laax mit einem massiv höheren Anteil offener Bahnen und Pisten.

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 848
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von Schleitheim » 15.01.2019 - 18:22

Ich vermute, das Minus von Davos hat einen Zusammenhang mit dem Pistenangebot von anfangs November bis vor Weihnachten. In diesem Zeitraum war dieses Jahr deutlich weniger offen als in den Vorjahren.
Skitage 18/19: 33 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, 2×Obertoggenburg, je 1×Arosa-Lenzerheide, Pizol, Davos-Klosters), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3061
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von Jojo » 15.01.2019 - 21:01

Die Piste 13 Meierhoftäli-Wolfgang ist nun offen. Hat von dieser Piste mal jemand Bilder? Das würde mich ja schon mal interessieren.

Die 53 und 56 waren auch schon geöffnet und werden bald bestimmt wieder aufgehen.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1507
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Davos Klosters 18 / 19

Beitrag von fabile » 15.01.2019 - 21:38

....das war aber in anderen Skigebieten auch nicht besser.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: extremecarver und 4 Gäste