Crans Montana 2020/2021

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Forumsregeln
Antworten
BlauschneeSäntisälbler
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2287
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Crans Montana 2020/2021

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 08.11.2020 - 19:28

Fürs Protokoll

Seit 7.11. auch offen am Plaine Morte...Weekend
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BlauschneeSäntisälbler für den Beitrag:
beatle


SkiHangRodeler
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 28.07.2018 - 13:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von SkiHangRodeler » 09.11.2020 - 11:50

Hat das Angebot jemand die vergangenen Jahre mal genutzt?
Lohnt sich das? Kostet ja teilweise nur <20 CHF.

Benutzeravatar
kamillo3000
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von kamillo3000 » 09.11.2020 - 12:23

Ich war diesen Juni dort als Plaine Morte nochmals für 2 Wochen nach dem Lockdown geöffnet wurde, auch für diesen Preis ca. Hat unter diesen Umständen Spass gemacht, ist aber wirklich nur eine kurze, dafür etwas steilere, Piste. Hier der Kurzbericht: viewtopic.php?f=184&t=62450#p5262780
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kamillo3000 für den Beitrag:
SkiHangRodeler
Saison 2020/2021: 8x Arosa-Lenzerheide, 6x Davos, 3x Engadin, 3x Chäserrugg, 2x Zermatt, 2x Saas-Fee, 2x Aletsch-Arena, 2x Pitztaler Gletscher, 2x Scuol, 2x Malbun, 1x Jungfrau, 1x Ebenalp, 1x Pizol. 12x Nordisch.
Saison 2019/2020: 4x Engadin, 4x Pizol, 3x Silvretta-Montafon, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Zermatt, 1x Stelvio, 1x Crans-Montana, 1x Davos, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)

alpiz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 235
Registriert: 27.10.2006 - 19:37
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von alpiz » 18.04.2021 - 14:07

Crans Montana verlängert die Saison bis zum 06. Juni. Offen sind Violettes Express, Funitel Plaine Morte, Cabane de Bois und der Skilift Lac.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor alpiz für den Beitrag (Insgesamt 2):
molotovsheridan

Benutzeravatar
sheridan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 734
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 49
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von sheridan » 18.04.2021 - 17:37

Hier die Infos auf der Website:
https://www.crans-montana.ch/fr/news?id ... 8bbdf49dca

Mit 35 CHF recht günstig, ab 1.5. ist nur noch der Lac-Schlepper offen.
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp, Nendaz-Veysonnaz, St.Luc-Chandolin, Nara, Portes du Soleil, Campo Blenio, Madrisa, Rinerhorn, Arosa-Lenzerheide, Diavolezza-Lagalb, Corvatsch, Bugnenets-Savagnières, Crêt-du-Puy, Grimentz-Zinal, Splügen, Bosco Gurin, Belalp, Lauchernalp, Savognin, Carì, Charmey, Prés d‘Orvin, Liddes, La Fouly, Champex-Lac, Grächen, Leysin, Leukerbad, Diablerets, Nax Mt Noble, Vercorin

Benutzeravatar
sheridan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 734
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 49
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von sheridan » 18.04.2021 - 17:37

Hier die Infos auf der Website:
https://www.crans-montana.ch/fr/news?id ... 8bbdf49dca

Mit 35 CHF recht günstig, ab 1.5. ist nur noch der Lac-Schlepper offen.
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp, Nendaz-Veysonnaz, St.Luc-Chandolin, Nara, Portes du Soleil, Campo Blenio, Madrisa, Rinerhorn, Arosa-Lenzerheide, Diavolezza-Lagalb, Corvatsch, Bugnenets-Savagnières, Crêt-du-Puy, Grimentz-Zinal, Splügen, Bosco Gurin, Belalp, Lauchernalp, Savognin, Carì, Charmey, Prés d‘Orvin, Liddes, La Fouly, Champex-Lac, Grächen, Leysin, Leukerbad, Diablerets, Nax Mt Noble, Vercorin

Schleitheim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1263
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 112
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 377 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von Schleitheim » 18.04.2021 - 17:43

Tageskarten gibt es online sogar ab CHF 15.-. Bist du sicher, dass ab Mai nur noch der Lac-Schlepper offen ist? Ich verstehe es eher so, dass dieser ab dann zusätzlich offen ist.
Skitage 20/21: 112 (86×Davos-Klosters, 8×Zermatt, 5×Arosa-Lenzerheide, 4×Savognin, 3×Gstaad, je 2×Corviglia, Flims-Laax, je 1×Saas Fee, Engelberg)
Skitage 19/20: 38, Skitage 18/19: 37, Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13


Benutzeravatar
sheridan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 734
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 49
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von sheridan » 18.04.2021 - 19:04

Schleitheim hat geschrieben:
18.04.2021 - 17:43
Tageskarten gibt es online sogar ab CHF 15.-. Bist du sicher, dass ab Mai nur noch der Lac-Schlepper offen ist? Ich verstehe es eher so, dass dieser ab dann zusätzlich offen ist.
Hm ok, kann man so oder so interpretieren. Aber wegen der Südhang-Lage habe ich angenommen, dass der Sessellift nicht durchgängig bis Juni betrieben werden kann. 15 CHF ist anscheinend nur der Preis für Saison-Abonnenten.

Korrektur: für Abonnenten ist es gratis. 15-35 sind anscheinend dynamische Preise. Hier nochmal auf deutsch:
https://www.crans-montana.ch/de/news/?i ... 8bbdf49dca
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp, Nendaz-Veysonnaz, St.Luc-Chandolin, Nara, Portes du Soleil, Campo Blenio, Madrisa, Rinerhorn, Arosa-Lenzerheide, Diavolezza-Lagalb, Corvatsch, Bugnenets-Savagnières, Crêt-du-Puy, Grimentz-Zinal, Splügen, Bosco Gurin, Belalp, Lauchernalp, Savognin, Carì, Charmey, Prés d‘Orvin, Liddes, La Fouly, Champex-Lac, Grächen, Leysin, Leukerbad, Diablerets, Nax Mt Noble, Vercorin

Jan Tenner
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1268
Registriert: 21.02.2018 - 17:10
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1180 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von Jan Tenner » 18.04.2021 - 19:49

Wenn die Anlagen auf dem Plaine Morte im Verbindung mit Cabane de Bois öffnen, klingt das doch sehr danach, dass die Abfahrt von Gletscher dann bis Juni geöffnet ist?
Das würde sich ja sogar lohnen, die paar Pisten oben sind ja kaum der Rede wert.

Benutzeravatar
sheridan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 734
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 49
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von sheridan » 19.04.2021 - 10:48

Jan Tenner hat geschrieben:
18.04.2021 - 19:49
Wenn die Anlagen auf dem Plaine Morte im Verbindung mit Cabane de Bois öffnen, klingt das doch sehr danach, dass die Abfahrt von Gletscher dann bis Juni geöffnet ist?
Das würde sich ja sogar lohnen, die paar Pisten oben sind ja kaum der Rede wert.
Die Abfahrt wird aktuell auch als einzige Piste im Plan angezeigt, bis zur Talstation vom Sessellift. Der ist dann anscheinend nur der Rückbringer zum Funi. Die schwarze Piste hatte ich letzte Saison mal gemacht, die hat auch einen sonnenexponierten Teil. Ist also eher was für den Vormittag.
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp, Nendaz-Veysonnaz, St.Luc-Chandolin, Nara, Portes du Soleil, Campo Blenio, Madrisa, Rinerhorn, Arosa-Lenzerheide, Diavolezza-Lagalb, Corvatsch, Bugnenets-Savagnières, Crêt-du-Puy, Grimentz-Zinal, Splügen, Bosco Gurin, Belalp, Lauchernalp, Savognin, Carì, Charmey, Prés d‘Orvin, Liddes, La Fouly, Champex-Lac, Grächen, Leysin, Leukerbad, Diablerets, Nax Mt Noble, Vercorin

Benutzeravatar
Theo
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3840
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal
Kontaktdaten:

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von Theo » 19.04.2021 - 18:26

Da ja Funitel alleine zum Skifahren nicht geht und es keinen Barmaz mehr gibt muss man ja zwangsweise den Cabene de Bois auch laufen lassen wenn man die Piste anbieten will. Die Frage ist jetzt halt nur: Wie lange schaffen sie es die Piste bis dort runter offen zu halten.
Dummheit, Frechheit und Arroganz mutieren mehrmals täglich

MrGaunt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 239
Registriert: 18.10.2003 - 14:47
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Münster
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von MrGaunt » 19.04.2021 - 21:05

Auch auf die Gefahr hin, eine fürchterlich dumme Frage zu stellen: Gibt es einen Snow Park am Plaine Morte? Wenn ja seit wann?
In der Verlängerungsankündigung wird das explizit so beschrieben: "Then, from 1st May, the Lac lift will allow thrill-seekers to enjoy the Snowpark (access to the half-pipe will be reserved for athletes in the context of team training)" bzw. deutsche Version "Ab dem 1. Mai wird dann der Lac-Lift den Nervenkitzel im Snowpark ermöglichen (der Zugang ist zur Halfpipe den Sportlern im Rahmen des Mannschaftstrainings vorbehalten)".
Ich war 2018 dort und da gab es am Plaine Mortekeinen Snowpark, auf dem aktuellen Plan ist auch nur der am Cry d'Er eingezeichnet und sonst auf der Homepage finde ich nichts auf die Schnelle.

Benutzeravatar
kamillo3000
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von kamillo3000 » 19.04.2021 - 22:10

MrGaunt hat geschrieben:
19.04.2021 - 21:05
Auch auf die Gefahr hin, eine fürchterlich dumme Frage zu stellen: Gibt es einen Snow Park am Plaine Morte? Wenn ja seit wann?
In der Verlängerungsankündigung wird das explizit so beschrieben: "Then, from 1st May, the Lac lift will allow thrill-seekers to enjoy the Snowpark (access to the half-pipe will be reserved for athletes in the context of team training)" bzw. deutsche Version "Ab dem 1. Mai wird dann der Lac-Lift den Nervenkitzel im Snowpark ermöglichen (der Zugang ist zur Halfpipe den Sportlern im Rahmen des Mannschaftstrainings vorbehalten)".
Ich war 2018 dort und da gab es am Plaine Mortekeinen Snowpark, auf dem aktuellen Plan ist auch nur der am Cry d'Er eingezeichnet und sonst auf der Homepage finde ich nichts auf die Schnelle.
Gut möglich, dass es ähnlich sein wird wie im Juni 2020, als Crans-Montana nach den Lockerungen nochmals 2 Wochen geöffnet hat - hier mein damaliger Kurzbericht.

An der "Piste du Lac" war von oben gesehen Links vom Schlepplift die Piste präpariert. Rechts davon wurde schon Wochen zuvor exklusiv für Swissski/Swisssnowboard ein ordentlicher Park gebaut und während der 2 Wochen für alle offen. Als ich dort war, kam sogar Pat Burgener vorbei. Auf der linken Aussenrum-Piste wurde ein Park mit Schanzen in "normaler" Grösse gebaut. Dementsprechend waren auch 90% Freestyle-Fahrer da und ich ziemlich einsam mit Pistenski.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kamillo3000 für den Beitrag:
MrGaunt
Saison 2020/2021: 8x Arosa-Lenzerheide, 6x Davos, 3x Engadin, 3x Chäserrugg, 2x Zermatt, 2x Saas-Fee, 2x Aletsch-Arena, 2x Pitztaler Gletscher, 2x Scuol, 2x Malbun, 1x Jungfrau, 1x Ebenalp, 1x Pizol. 12x Nordisch.
Saison 2019/2020: 4x Engadin, 4x Pizol, 3x Silvretta-Montafon, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Zermatt, 1x Stelvio, 1x Crans-Montana, 1x Davos, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)


Schleitheim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1263
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 112
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 377 Mal

Re: Crans Montana 2020/2021

Beitrag von Schleitheim » 06.05.2021 - 21:13

Die Vormittagskarte am Samstag gibt es mit dem Codewort "Rhône FM" geschenkt.
https://www.mycma.ch/de/agenda-activite ... -morte-891
Skitage 20/21: 112 (86×Davos-Klosters, 8×Zermatt, 5×Arosa-Lenzerheide, 4×Savognin, 3×Gstaad, je 2×Corviglia, Flims-Laax, je 1×Saas Fee, Engelberg)
Skitage 19/20: 38, Skitage 18/19: 37, Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste