Airolo 2017/18

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9047
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Airolo 2017/18

Beitrag von ski-chrigel » 18.02.2018 - 11:21

Heute bin ich dem dicken und hochreichenden Nebel auf der Alpennordseite ins Tessin entflohen. Da man mit der Klewenalp-Jahreskarte 50% in Airolo erhält und die Fahrt dorthin kurz ist, bietet sich das sehr an. Welch eine Freude, wenn man aus dem Gotthardtunnel kommt und einem die Sonne blendet. Getrübt wird dies dann allerdings durch drei völlig ineffiziente Kassen: italienisch-typisch wird da lamentiert ohne Ende und es dauert bei jedem Kunden ewig. Ich musste um 9.45 Uhr über 20min anstehen, während die Pendelbahn mangels genügend Andrang nur im 15min-Takt fährt. Das ist ärgerlich. Doof auch, dass keine meiner Axess- und Skidata-Karten funktionierte und ich eine Ticketcorner-Karte kaufen musste.

Airolo gefällt mir als Skigebiet aufgrund seiner Pistentopographie (verwinkelte und oft schmale Pisten mit vielen Kreuzungen) und den Liften nicht wirklich, aber besser als einen Tag im Nebel rumzustochern oder ganz zu verzichten, ist es alleweil.

Die Schneeverhältnisse sind sehr gut, an einzelnen Stellen etwas knollig, sonst schöner kompakter Pulverschnee. An den zahlreichen Engstellen bilden sich halt rasch Haufen und Badewannen.

Erstaunlicherweise gibt es kaum Wartezeiten, an der 4KSB mal einige FBMs, sonst nichts. Schwachpunkt ist also einzig die Kasse.

Das Wetter wird immer sonniger, leichter Nordwind.
Was ich auch wieder lernen musste: Wie auf dem Pitztaler und Stubaitaler Gletscher ist es hier verboten, den Bügel zwischen die Beine zu nehmen. Das mache ich sonst überall. Hier wird der Lift sofort angehalten.
884E11E1-1B7D-47BF-B4B9-63B90805F1A3.jpeg
Warterei an der Kasse.
E8837B0C-7C6A-48F7-BDFD-17CF8B91B8E0.jpeg
Zuerst die schwarze Talabfahrt. Reicht ja problemlos im 15min-Takt.
473FD65E-30D5-4233-94A1-156A1056D6CB.jpeg
Blick vom Sasso della Boggia
A11060E4-E7E1-4EF5-82E7-2034567DEF22.jpeg
Gute Schneeverhältnisse!
546D3884-15B1-4195-A7EF-2161C13F5074.jpeg
Die schwarzen an der 4KSB sind sehr gut zu fahren.
ACB159D2-6724-418E-8609-272E587A77DD.jpeg
BB9494A9-A6A3-4EA0-AE38-8A310048210E.jpeg
2D2EA0B1-E273-48C9-90AB-A58DD88957E1.jpeg
Edit 13.00 Uhr:
437CF790-D567-43FD-95FE-66EE53C8ADE4.jpeg
Etwas doof ist, dass man auf der roten Talabfahrt ein kurzes Stück durchs Dorf laufen muss. Und sie ist etwas hart.
3140B8BB-E90D-4771-93F8-ECA80C14FD8C.jpeg
Die schwarze am Sasso della Boggia
0BA5A9DD-39CB-4F7E-8F02-0F695C3B5130.jpeg
Der einzige wirklich breite Carvinghang, sehr schön.
Der ideale Halbstundentakt: Beide PBs, dann den SL Comascnè und anschliessend die schwarze Talabfahrt. Geht perfekt auf.
3A377757-76D2-4847-9DBF-1E5D9DBBA93B.jpeg
Comascnè ist etwas schattig, aber ebenfalls ohne Wartezeiten.
Edit 16.15 Uhr:
Auch um 16 Uhr schwappt der Nebel noch über den Gotthardpass und dahinter blieb es grau. Alles richtig gemacht 8) Das war ein cooler Tag!
1F8C233F-7411-4E7E-AD02-0B5D784E7CFC.jpeg
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste