Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
Theo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3163
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Theo » 04.04.2019 - 20:34

Der Samstag sollte zumindest bis in den Nachmittag rein vorwiegend sonnig sein, für den Sonntag gibt es widersprüchliche Vorhersagen, die meisten davon aber ohne Sonnenschein. Der Wind sollte beide Tage kein Problem sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Theo für den Beitrag:
Rossignol Race
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing


Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Rossignol Race » 06.04.2019 - 17:34

Hatten gestern Nachmittag und heute teils sehr gute Verhältnisse. Vor allem am Gletscher bis Schwarzsee und am Hohtälli gabs herrlichen Pullver.
Am Rothorn und Sunegga wars teils sehr glatt. In Cervinia morgens noch gut, wars am Nachmittag dann zerfahren und weich. Am besten hier war die Ventina und gestern am Bec Carre‘.
Der Matterhornexpress musste gegen 13Uhr wegen Wind geschlossen werden.
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Rossignol Race » 08.04.2019 - 22:08

Hier noch mein Bericht vom Wochenende:
viewtopic.php?f=48&t=61607
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rossignol Race für den Beitrag:
Wahlzermatter
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

hhenne
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 08.06.2018 - 08:51
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von hhenne » 09.04.2019 - 08:00

Moin!
Ich plane für ein verlängertes Wochenende im Juli in die Schweiz zu fahren, um dort ein wenig die Zeit in den Bergen zu verbringen. Da ich noch nie in Zermatt war, würde ich gerne dorthin bzw. in die Nähe und auch die Skier mitnehmen, um für einen Tag mal im Sommer Ski zu fahren.

Zermatt wirbt ja wie der Hintertuxer mit 365 Tagen Ski pro Jahr. Also auch im Juli bedenkenlos möglich?
Wie ist das mit dem Skipass? Auf der Homepage steht, dass alle Anlagen im Gletscherskigebiet inklusive sind. Aber wie ist das mit der Gondel da hoch? Ist die extra zu bezahlen?

Benutzeravatar
eMGee
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 700
Registriert: 26.09.2007 - 18:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von eMGee » 09.04.2019 - 09:59

Die Liftfahrt Zermatt-Kl. Matterhorn-Zermatt ist im Skipass enthalten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor eMGee für den Beitrag:
hhenne

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Bergwanderer » 09.04.2019 - 13:12

Danke für den Bericht!
Bei uns steigert er die Vorfreude ...

Es ist die Kombination aus tollem Skigebiet und grandioser Landschaft, die den "Flair" von Zermatt / Cervinia ausmacht.
Ich weis, die Dolomiten sind auch eindrucksvoll, aber die Kombination aus Schnee, Eis und Granit dort ist kaum zu toppen.
Hier mal ein Rundblick vom Breithorn im Sommer ... https://www.alpen-panoramen.de/panorama ... Matterhorn

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 353
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Snow Wally » 09.04.2019 - 17:55

Interessant, die Piste 69 Matterhorn ist seit heute(?) neu in der App als geschlossen drin, nicht mehr als inaktiv. Bin ja mal gespannt, ob sie tatsächlich noch aufgeht.

Kann ich mir fast nicht vorstellen, aber mal schauen~ :)
Dateianhänge
962EADFC-DFB0-446D-879E-A3180C77656C.png


Benutzeravatar
mischi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 13.11.2013 - 18:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt/Grindelwald
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von mischi » 09.04.2019 - 22:14

Zermatt wirbt ja wie der Hintertuxer mit 365 Tagen Ski pro Jahr. Also auch im Juli bedenkenlos möglich?
Wie ist das mit dem Skipass? Auf der Homepage steht, dass alle Anlagen im Gletscherskigebiet inklusive sind. Aber wie ist das mit der Gondel da hoch? Ist die extra zu bezahlen?

Ja es ist bedenkenlos möglich aber im Juli und August nicht besonders toll,am morgen pickelhart dann schnell sulzig und nass richtig gut ist es eigentlich nie,es hat sehr viele Skiteams und nur eine Piste für normale Skifahrer,ab ca Anfangs September ist es dann deutlich besser.Im Juli machst du besser eine schöne Wanderung in Zermatt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mischi für den Beitrag:
hhenne
Skitage 15/16 34x Mürren-Schilthorn 21x Kl.Scheidegg-Männlichen 3x First 1x Meiringen-Hasliberg 1x Engstligenalp 3x Turoa (Neuseeland)
Skitage 16/17 19×Kl.Scheidegg-Männlichen 1xFirst 1xMürren-Schilthorn 13x Adelboden-Lenk 6xEngstligenalp 2xTschentenalp 1xBetelberg
Skitage 17/18 40xZermatt/Cervinia/Valtournenche 6xKl.Scheidegg-Männlichen 1x First
Skitage 18/19
41xZermatt/Cervinia/Valtournenche
4xKl.Scheidegg-Männlichen 1x Grimentz-Zinal
1xAndermatt

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4053
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von extremecarver » 09.04.2019 - 22:34

Im Juli ist Saas Fee meist noch recht gut vom Angebot her. Hat zu der Jahreszeit die steileren/attraktiveren Pisten - kann aber sehr überfüllt sein mit Rennteams.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor extremecarver für den Beitrag:
hhenne

Benutzeravatar
WalliserFan
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 04.11.2018 - 10:51
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von WalliserFan » 10.04.2019 - 12:32

Snow Wally hat geschrieben:
09.04.2019 - 17:55
Interessant, die Piste 69 Matterhorn ist seit heute(?) neu in der App als geschlossen drin, nicht mehr als inaktiv. Bin ja mal gespannt, ob sie tatsächlich noch aufgeht.

Kann ich mir fast nicht vorstellen, aber mal schauen~ :)
Ich dachte sie war schon offen vor eine Woche.

mikef79
Massada (5m)
Beiträge: 7
Registriert: 09.08.2011 - 10:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von mikef79 » 10.04.2019 - 13:01

ich denke nicht, dass sie aufgeht. am samstag war jedenfalls weit und breit nichts von einer piste zu sehen. weder oben am furggsattel noch unten in furgg.

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 353
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Snow Wally » 13.04.2019 - 11:35

Scheint wohl ein IT-Fehler zu sein, jetzt ist die Matterhorn wieder auf inaktiv gestellt.

Aber, inzwischen ist in Cervinia pistenmässig mal wirklich 100.0% offen, zumindest gemäss App!

Soll heissen, auch die Piste 44 (schwarze Piste neben dem Bontadini runter), die ich eigentlich schon seit Jahren als "Geisterpiste" abgeschrieben haben, da ich sie seit Ewigkeiten nicht mehr offen erlebt habt. :)

NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2412
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von NeusserGletscher » 14.04.2019 - 11:38

Snow Wally hat geschrieben:
13.04.2019 - 11:35
Aber, inzwischen ist in Cervinia pistenmässig mal wirklich 100.0% offen, zumindest gemäss App!

Soll heissen, auch die Piste 44 (schwarze Piste neben dem Bontadini runter), die ich eigentlich schon seit Jahren als "Geisterpiste" abgeschrieben haben, da ich sie seit Ewigkeiten nicht mehr offen erlebt habt. :)
Ich würde da nicht alleine der Zermatt App vertrauen. Aktuell ist die Piste auch offen, laut Status auf der HP von Cervinia nicht.
.... abgetaut 8O :? :wink:


Benutzeravatar
mischi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 13.11.2013 - 18:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt/Grindelwald
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von mischi » 18.04.2019 - 18:33

Gestern war nochmal ein ganz toller Tag mit perfektem Schnee vorallem am Hirli,Gifthittli und Hohtälli.In Italien gestern und heute leider bewölkt.Heute war ich nur auf der Nordseite unterwegs es war bei weitem nicht mehr so gut,am Vormittag viele Leute,die White Hare blieb teilweise sehr hart, unten nass.
20190417_134135.jpg
20190417_144601.jpg
20190418_133933.jpg
20190418_135927.jpg
Bis Tufteren noch sehr gut,aber der Zieweg nur noch knapp fahrbar,grosse Steine auf der Piste.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mischi für den Beitrag:
Wahlzermatter
Skitage 15/16 34x Mürren-Schilthorn 21x Kl.Scheidegg-Männlichen 3x First 1x Meiringen-Hasliberg 1x Engstligenalp 3x Turoa (Neuseeland)
Skitage 16/17 19×Kl.Scheidegg-Männlichen 1xFirst 1xMürren-Schilthorn 13x Adelboden-Lenk 6xEngstligenalp 2xTschentenalp 1xBetelberg
Skitage 17/18 40xZermatt/Cervinia/Valtournenche 6xKl.Scheidegg-Männlichen 1x First
Skitage 18/19
41xZermatt/Cervinia/Valtournenche
4xKl.Scheidegg-Männlichen 1x Grimentz-Zinal
1xAndermatt

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 353
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Snow Wally » 19.04.2019 - 18:34

Heute zu meinem persönlichen Saisonende in Zermatt unterwegs. Immer noch sehr gute Verhältsnisse oben, weiter unten und mit zunehmender Zeit natürlich sulzig.

Südhänge mit Frühlingsstimmung, Nordhänge könnten aber locker noch ne Weile halten.
Aber die Talabfahrten halten definitiv nicht mehr lange und werden mit zunehmenden Steinen und Hervortreten des Untergrunds im Sulz auch etwas gefährlich.

Hatte erstaunlich viele Leute für Ostern, der 8 Uhr Zug ab Visp war voller Tourenfahrer und auch auf den Hauptpisten erstaunlich viel los, v.a. viele Kindergruppen, Amerikaner und Deutsche, wie mir schien.
Anstehen musste ich aber nur bei der PB Gant - Hohtälli jeweils 1 Bahn... dafür gleich alle dreimal. :(

Wetter auch ganz gut, meist sonnig, nur am frühen Nami stärker bedeckt. An der Grenze zu Italien aber ganztags eine Wolkenwand. Zum Glück hab ich nicht International gelöst.

Ein paar Eindrücke inkl. Abschiedsfotos zur SB Kunme:
Dateianhänge
C67C61C5-58B5-4406-9F42-30EC11E87564.jpeg
A39AB736-50CD-4400-9F86-5BC984CF2194.jpeg
67A02F13-743A-4DFA-ACB5-C2E7CC73EC26.jpeg
4CDB762F-CC60-4784-8602-BF68CE5EEE69.jpeg
331FF050-9261-4783-B6A4-F4FE1FB62EB3.jpeg
3C9F884E-59AD-4949-BC38-D3262518058A.jpeg
D62E0E3C-8ED5-490F-AF42-EE099C43744E.jpeg
F794688A-2450-47BB-B606-DE60B0EE727F.jpeg
030A9040-1806-4762-83C2-E96404E64BD3.jpeg
42D00312-EC2F-48DB-B73D-32A286B4CE8B.jpeg
B326F407-94F7-4E6C-A347-DD4E93EA343C.jpeg
E0253214-3521-43A3-A625-52A2AB90C411.jpeg
8809E6DC-9E58-488E-A604-5C2B5A3529E2.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snow Wally für den Beitrag (Insgesamt 2):
Baberde361FranJo

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 318
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Wahlzermatter » 20.04.2019 - 21:12

So jetzt vom mir auch ein paar Infos, da man im Urlaub ja nicht nur im www herumhängen will kurz und knapp:

Ich war gestern im Bereich Schwarzsee, Gornergrat und Rothorn unterwegs. Schwarzsee und Hirlli waren gut präpariert Schnee hat’s mehr als genug. Auf dem Gornergrat waren bis auf Höhe Riffelberg ausgezeichnete Verhältnisse. Runter nach Gant wurde es dann sulzig. Am Rothorn leiden die Pisten am meisten unter der Sonne, ich habe dort dafür meine persönliche Erstbefahrung der Routen Marmotte und Charmois gemacht. War teilweise schönes Firnfahren, teilweise (unten) eines Sulzbuckelschlacht. Theo habe ich auch kurz getroffen und wir haben nett geplaudert. :D

Heute war meine persönliche Premiere auf der 3S Bahn, nach Besuch der Aussichtsterasse ging es über Lago Goillet nach Valtournenche. Dort gute Verhältnisse, wie immer ordentlich präpariert und relativ wenig los. Talabfahrt ist übrigens noch offen und am Vormittag auch problemlos fahrbar.
Dann ging es weiter über Cielo Alto (sulzig, aber nichts los) zu Pancheron und Bontandini. Dort waren die Pisten schon etwas zerfahren aber ok. Auf Zermatter Seite waren die Pisten bis Furg um 16:00 Uhr noch absolut ok. Furg Furi war dann Sulzbuckel pur, die Talabfahrt sogar wieder etwas besser. Von der Schneelage her hält die Blatten noch ein paar Tage problemlos.

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 318
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Wahlzermatter » 22.04.2019 - 21:58

Kurze Statusmeldungen meinerseits: gestern war ich gleich in der Früh am Rothorn unterwegs. Die Pisten waren am Morgen durchwegs in gutem Zustand, nur hin und wieder etwas eisig. Als besonders gut empfand ich die obere National und die Downhill. Später ging es aufs Hohtälli wo ich die White Hare gleich mehrere Male fahren musste, weil sie so gut war. :wink:

Heute war ich am Gornergrat und neben den Pisten, viel im Bereich Hohtälli, Rote Nase im Gelände unterwegs. Die Pisten am Gornergrat waren eine Spur schlechter als letzten Freitag - teilweise etwas knollig - zum Teil aber auch sehr schön zu fahren. Die White Hare war wieder top. Im Gelände herrschten teilweise gute Finrbedingungen - aber nur etwas abseits der Markierten Routen, da es dort schon sehr verspürt ist.

Mal sehen wie es weitergeht, das Wetter soll ja ab morgen so gar nicht mehr mitspielen.

Benutzeravatar
WalliserFan
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 04.11.2018 - 10:51
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von WalliserFan » 27.04.2019 - 11:08

Gestern hatte ich auch noch einen letzten Tag in Zermatt genossen.
Morgens schneitte es ziemlich viel. Nachmittags zog die Bewolkerung weg.
Ausserhalb der Pisten war der Tiefschnee einfach wie es immer sein muss. :D
Das war es vor dieser Saison.

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 353
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Snow Wally » 27.04.2019 - 12:05

Aktuell nur noch Zermatt im Gebiet Süd bis Schwarzsee (plus Furi - Zermatt) und Cervinia offen. Naja, für mich heisst es jetzt auch mal ein paar Monate Skipause bis in den Frühherbst oder so. 8)

Gemäss Pistenplan läuft aktuell übrigens nur die oberste Sektion des MEX (plus PB Furi - Trockener Steg)... also müssten die Gondeln unten in Furgg wenden via diese interessante Konstruktion, oder? Die geht ja recht kompliziert unter der Station durch, was ich zu gerne mal live oder mindesten auf Video sehen würde. Von daher schade, gibt es in Furgg keine Webcam (oder zumindest kenne ich keine). :(
Dateianhänge
aaaaa.jpg


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von ski-chrigel » 27.04.2019 - 12:12

pat_rick und ich sind ab morgen drei Tage da. Wir machen Dir dann eins.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Snow Wally
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 353
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Snow Wally » 27.04.2019 - 12:59

ski-chrigel hat geschrieben:
27.04.2019 - 12:12
pat_rick und ich sind ab morgen drei Tage da. Wir machen Dir dann eins.
Oh, vielen Dank im Voraus!

Dann drücke ich euch mal die Daumen fürs gute Wetter. :D

Benutzeravatar
WalliserFan
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 04.11.2018 - 10:51
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von WalliserFan » 27.04.2019 - 16:21

Snow Wally hat geschrieben:
27.04.2019 - 12:05

Gemäss Pistenplan läuft aktuell übrigens nur die oberste Sektion des MEX (plus PB Furi - Trockener Steg)... also müssten die Gondeln unten in Furgg wenden via diese interessante Konstruktion, oder? Die geht ja recht kompliziert unter der Station durch, was ich zu gerne mal live oder mindesten auf Video sehen würde. Von daher schade, gibt es in Furgg keine Webcam (oder zumindest kenne ich keine). :(
Ich glaube, dass ist nur so wenn die bahn nur Schwarzsee-Furgg geht. Gestern sind die Gondel Schwarzsee hoch gegangen. Aber ich freue mich trotzdem auf die kommenden Bilder. :D

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 318
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Wahlzermatter » 27.04.2019 - 21:55

Die Bahn wendete in Schwarzsee. In Furgg ist das gar nicht möglich. Im Laufe des Tages wurde dann auch die Sektion Furri-Schwarsee geöffnet. Ich glaube da hatte es einen Schaden, ich habe schon am Mittwoch Reparaturarbeiten (oder war es Revision?) in Furri an der Auffahrt des MEX nach Schwarzsee gesehen.

Heute übrigens sowohl auf der Piste als auch im Gelände gute Bedingungen. Auf Zermatter Seite blieb es den ganzen Tag pulvrig. In Cervinia wurde es auch firnig bis sulzig. Durch den Neuschnee waren die Pisten etwas weicher, aber mich hat das nicht gestört.

Da am Donnerstag wegen Föhnsturm alle Bahnen dicht waren, bekam ich heute anstandslos ein Freiticket mit Gültigkeit auch Schweiz + Italien. Finde ich ein gutes Service. :D

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von ski-chrigel » 28.04.2019 - 10:05

Snow Wally hat geschrieben:
27.04.2019 - 12:05
Aktuell nur noch Zermatt im Gebiet Süd bis Schwarzsee (plus Furi - Zermatt) und Cervinia offen. Naja, für mich heisst es jetzt auch mal ein paar Monate Skipause bis in den Frühherbst oder so. 8)

Gemäss Pistenplan läuft aktuell übrigens nur die oberste Sektion des MEX (plus PB Furi - Trockener Steg)... also müssten die Gondeln unten in Furgg wenden via diese interessante Konstruktion, oder? Die geht ja recht kompliziert unter der Station durch, was ich zu gerne mal live oder mindesten auf Video sehen würde. Von daher schade, gibt es in Furgg keine Webcam (oder zumindest kenne ich keine). :(
Das geht nicht, weil die beiden Weichen nur Richtung Schwarzsee gehen:
65293A96-B15B-42FA-BAAF-67E3CC19B35C.jpeg
3F7699CF-D63F-46D4-9939-F8C78A44640A.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Snow Wally
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2732
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Mt. Cervino » 28.04.2019 - 12:17

Mal wieder ein Trauerspiel in Zermatt heute. Während Cervinia heute seit Betriebebeginn alle! Lifte und Pisten offen hat, schafft es Zermatt bei einem minimalen Rumpfangebot erst um 12:00 Uhr die Verbindng nach Italien zu öffnen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste