Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Engadin St. Moritz 2018/2019

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 810
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von rush_dc » 30.12.2018 - 21:29

Habe geplant am 1.1 mal nach St. Moritz zu fahren. Hat jemand einen Tipp für mich wo man am besten parkt und an welchen Lift man am besten startet? Ev noch Tipp für Mittagspause?
Ps: wird ein Tagesausflug :wink: ;D


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10876
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 30.12.2018 - 21:37

Mit dem Auto bevorzuge ich jeweils die Signalbahn (mit dem Zug Celerina). Da kann man nahe parkieren und die Bahn fährt vormittags alle 10min. Falls Du im Laufe des Tages an den Corvatsch wechselst (Bus alle 10min, Corvatsch-Bahn nur xx.00, 20 und 40), kannst Du am Schluss die Hahnensee-Piste fahren, ein Highlight und damit mit den Skis quasi bis zum Auto gelangen.

Ich esse selten was, wenn aber bevorzuge ich das Signalstübli. Für St.Moritz angemessene Preise. Günstiger aber weniger qualitativ und mit lautem Bahnhofbuffetambiente ist das SB auf Marguns. Preislich ok und mit wunderbarem Panorama natürlich auf dem PizNair (Capuns sehr lecker). LGH würde das Raclette im Glüna nehmen, das ist aber Kantonsverrat ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
rush_dcjoepert
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

joepert
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 29.11.2007 - 20:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Utrecht
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von joepert » 30.12.2018 - 21:59

ski-chrigel hat geschrieben:
30.12.2018 - 21:37
Mit dem Auto bevorzuge ich jeweils die Signalbahn (mit dem Zug Celerina). Da kann man nahe parkieren und die Bahn fährt vormittags alle 10min. Falls Du im Laufe des Tages an den Corvatsch wechselst (Bus alle 10min, Corvatsch-Bahn nur xx.00, 20 und 40), kannst Du am Schluss die Hahnensee-Piste fahren, ein Highlight und damit mit den Skis quasi bis zum Auto gelangen.

Ich esse selten was, wenn aber bevorzuge ich das Signalstübli. Für St.Moritz angemessene Preise. Günstiger aber weniger qualitativ und mit lautem Bahnhofbuffetambiente ist das SB auf Marguns. Preislich ok und mit wunderbarem Panorama natürlich auf dem PizNair (Capuns sehr lecker). LGH würde das Raclette im Glüna nehmen, das ist aber Kantonsverrat ;-)
Danke für die Info, die für mich auch interessant ist: wir fahren ende Februar, anfang März eine Woche ins Engadin (Fewo in Pontresina).

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4051
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von extremecarver » 30.12.2018 - 22:59

Ausser beim White Turf - da hats ab 16:00 oder 16:30 Monsterstaus am Sonntag - da musst dort parken wo du nachher wegfahren möchtest. Ich parke Celerina wenn Diavolezza/Lagalb am Nachmittag anstehen, Signal wenn Corvatsch am Nachmittag ansteht. Corviglia fahr ich eigentlich immer nur bis 12-13:00 Uhr.

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von LGH » 31.12.2018 - 08:51

rush_dc hat geschrieben:
30.12.2018 - 21:29
Habe geplant am 1.1 mal nach St. Moritz zu fahren. Hat jemand einen Tipp für mich wo man am besten parkt und an welchen Lift man am besten startet? Ev noch Tipp für Mittagspause?
Ps: wird ein Tagesausflug :wink: ;D
Die Vorschläge der anderen sind sehr gut. Wenn du tatsächlich Corviglia und Corvatsch kombinieren möchtest, gibt es theoretisch aber auch noch die Möglichkeit, es anders rum zu machen, und am Corvatsch* oder in Sils** zu parken, dann dort zu fahren, mit Hahnensee-Piste auf Corviglia rüber zu wechseln, und erst am Abend nach dem Skitag mit dem Bus nach Surlej (alle 10 Min) oder Sils (alle 30 Min) zurückzukehren.

Vorteile:
+ Keine Busfahrt mitten im Skitag.
+ Kein Risiko mitten im Skitag in Surlej gerade eine Kabine zu verpassen und dort 20 Minuten zu warten.
+ Gipfelpisten nur Vormittags wirklich sonnig.

Nachteile:
- Pisten am Corvatsch starten erst um 8:20 resp. 8:15 auf Furtschellas, während in Corviglia Signal bereits um 7:50 und die Gonderlbahn Celerina um 7:45 startet.
- Außer den Gipfelpisten und der Hahnensee-Abfahrt, ist der größte Teil von Corvatsch-Furtschellas vormittags noch schattiger als nachmittags. Wobei es generell um diese Jahreszeit dort immer viel Schatten gibt ;)
- Und auf Corviglia sind die Pisten bei der Signalbahn, die recht Sonnenen-exponiert sind und im Moment mehr befahren werden, möglicherweise schon glätter.

Falls du deine Mittagspause am Corvatsch machst, würde ich die Hütte Giand'Alva empfehlen. Sehr klein, aber sehr sympathisch.

Wenn du tatsächlich zwei Teilgebiete kombinieren möchtest (Corviglia & Corvatsch, oder auch Corviglia & Diavolezza) darfst du übrigens keine Gebietstageskarte kaufen! Hast du deine Tageskarte schon auf www.snow-deal.ch gebucht? Falls nicht wird sie wohl recht teuer. Das volle Gebiet kostet im Moment für morgen schon 92 CHF. Wenn du nur Coriglia oder Corvatsch Corvatsch fahren möchstest, 88 CHF. Nur Diavolezza Lagalb 75 CHF. Morgen selbst an der Kasse sicher noch einmal teurer…

* Corvatsch Parkhaus kostet laut ski-chrigel CHF 4.- für die erste Stunde, dann jede weitere Stunde -.50! Ist aber halt auch ein Parkhaus ;)
** Sils Furtschellas Parking kostet auch, aber keine Ahnung wie viel. Vermutlich günstiger. Auch Signal und Celerina dürften in der Hauptsaison was kosten, aber ebenfalls keine Ahnung wie viel ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor LGH für den Beitrag:
rush_dc

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10876
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 31.12.2018 - 10:16

Celerina und Signal kosten 5.-/Tag.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

r.h.s.
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 01.09.2011 - 15:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von r.h.s. » 01.01.2019 - 17:54

Tageskarten via SBB snow and rail beziehen.
Startbahnhof Samedan, dann für 69.- möglich.

Bezug an den entsprechenden Bahnhöfen oder via SBB homepage. Wohl die einzige normale Bezugsart.
Die spinnen... Wut auch bei lokaler Bevölkerung - eine gefährliche Wanderung.

Viel Spass!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor r.h.s. für den Beitrag:
extremecarver


tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 557
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von tom75 » 01.01.2019 - 21:45

furtschellas talstation parkplatz 5 chf/tag. also zumindest noch vor 2 jahren. näher kommst du nicht direkt mit dem auto an eine talstation. eventuell kostet es jetzt aber saisonabhängig zwischen 5 und 27 chf. :D

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 810
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von rush_dc » 01.01.2019 - 21:50

Soo, corviglia war ein Traum heute. Sind um 8 mit der Signalbahn hoch und mal bis 13 Uhr durchgefahren. Die Pisten waren einfach so genial zu fahren, da hatte sogar ich wieder mal richtig Spaß. Normalerweise fahre ich ja nur Gelände aber das war echt mal richtig geil. Bis 13 Uhr war auch kaum was los. Nachmittags dann natürlich mehr aber länger anstehen mussten wir nur 3 mal. Um 13 Uhr dann kurze Pause bei beim Signalstüble. War zwar alles reserviert aber wir durften uns zu 2 einheimischen dazu setzen. Diese finden übrigens die dynamischen Preise gar nicht gut und das soll wohl auch vielen anderen so sein.
Ticket hab ich über Ticketcorner gekauft mit den Gutscheinen welche ich um 25% billiger gekauft habe. Nächstes mal aber das große Ticket um dann am Nachmittag zum Corvatsch zu wechseln.
Danke für die Tipps nochmal.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag:
LGH

j-d-s
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3106
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von j-d-s » 02.01.2019 - 04:36

r.h.s. hat geschrieben:
01.01.2019 - 17:54
Tageskarten via SBB snow and rail beziehen.
Startbahnhof Samedan, dann für 69.- möglich.

Bezug an den entsprechenden Bahnhöfen oder via SBB homepage. Wohl die einzige normale Bezugsart.
Die spinnen... Wut auch bei lokaler Bevölkerung - eine gefährliche Wanderung.

Viel Spass!
Kann man das an jedem Bahnhof für von jedem beziehen (also bspw. am Bahnhof Chur eine Karte kaufen mit Startbahnhof Samedan) oder immer nur Karten mit Fahrt von dem Ort wo man die Karte löst?
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10876
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 02.01.2019 - 06:38

Man kann das online kaufen und lädt den Skipass auf die Swisspasskarte, ohne an irgendeinem Bahnhof vorbeizugehen und ohne Zug zu fahren.
Wenn man „mit eigenem Fahrausweis“ auswählt, spielt es auch keine Rolle, welche Abfahrtsort man wählt. Die Tageskarte kostet dann immer 66.-.
r.h.s. hat wohl einfach Samedan genommen, weil es die kürzeste Anreisestrecke ist und so kommt er auf 69.-. (mit Halbtax).

Mit dem Swisspass kann man dann direkt durchs Drehkreuz.
Ob man das auch ohne Swisspass kaufen kann, weiss ich nicht. Auch beim Kauf am Bahnschalter werden sie wohl einen Swisspass benötigen, oder? Den Abgangsort können sie aber sicher an jedem Bahnhof frei wählen, hat ja auch nicht jeder Bahnhof einen Schalter.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 888
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von Schleitheim » 02.01.2019 - 08:18

Man kann die Snow'n'Rail-Angebote an jedem Bahnschalter und Billettautomaten kaufen in der Schweiz. Wenn man das Skiticket nicht auf dem Swisspass haben möchte, gibt es einen Gutschein, welcher an der Kasse umgetauscht werden muss.
Bei "Mit eigenem Fahrausweis" würde ich sehr vorsichtig sein. Denn auch dann muss man jederzeit einen Fahrausweis für die Hin- und Rückfahrt vorweisen können.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10876
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 02.01.2019 - 08:58

Kann man online auch ohne Swisspass kaufen (zB Gutschein selber ausdrucken)? Das finde ich nirgends.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 888
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von Schleitheim » 02.01.2019 - 09:11

Ging vor einigen Jahren auf alle Fälle noch, seither habe ich ehrlich gesagt kein Snow'n'Rail-Angebot mehr gekauft. Sie wurden als GA-Besitzer zu unattraktiv...
Meiner Meinung nach müsste es aber noch immer möglich sein, denn nicht alle Fahrgäste haben einen Swisspass. Viele Firmenkunden der SBB erhalten noch immer die blauen Karten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schleitheim für den Beitrag:
ski-chrigel
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von plateau-nair-fan » 02.01.2019 - 12:54

Schleitheim hat geschrieben:
02.01.2019 - 09:11
Ging vor einigen Jahren auf alle Fälle noch, seither habe ich ehrlich gesagt kein Snow'n'Rail-Angebot mehr gekauft. Sie wurden als GA-Besitzer zu unattraktiv...
Meiner Meinung nach müsste es aber noch immer möglich sein, denn nicht alle Fahrgäste haben einen Swisspass. Viele Firmenkunden der SBB erhalten noch immer die blauen Karten.
Das Snow'n Rail Angebot kann man noch mit den blauen Karten kaufen. In der tat werden die GA Besitzer da schikaniert. Preis sieht man erst wenn man die GA Nummer eingegeben hat.

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 343
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von sr99 » 02.01.2019 - 13:01

ski-chrigel hat geschrieben:
02.01.2019 - 08:58
Kann man online auch ohne Swisspass kaufen (zB Gutschein selber ausdrucken)? Das finde ich nirgends.
Ja habe ich gerade gestern so angewendet, das Problem ist einfach man kann leider keine KeyCard Nummer eingeben (wieso schaffen die das nicht?) sondern muss mit dem ausgedruckten Ticket zur Kasse anstehen und dort laden sie es dir auf die KeyCard
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 888
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von Schleitheim » 02.01.2019 - 13:04

@plateau-nair-fan
Naja, wenn du nur den Preis sehen willst, gibst du halt Halbtax ein und schaust dir dann den Tageskartenpreis an. Viel mühsamer finde ich die Tatsache, dass man das Angebot mit GA nicht am Billettautomaten erhält. Obwohl die meisten Automaten mit Scannern ausgerüstet sind.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von plateau-nair-fan » 02.01.2019 - 13:26

Schleitheim hat geschrieben:
02.01.2019 - 13:04
@plateau-nair-fan
Naja, wenn du nur den Preis sehen willst, gibst du halt Halbtax ein und schaust dir dann den Tageskartenpreis an. Viel mühsamer finde ich die Tatsache, dass man das Angebot mit GA nicht am Billettautomaten erhält. Obwohl die meisten Automaten mit Scannern ausgerüstet sind. Das mit dem Billetautomat stimmt. Die ehrlichen dürfen wieder eimal für die die dann mit dem Auto fahren dran glauben.

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 343
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von sr99 » 02.01.2019 - 14:05

Ich sehe irgendwie euer Problem nicht ganz, was ist das Problem, die GA-Nummer eingeben zu müssen? ist doch logisch, dass die wissen wollen ob ihr wirklich ein GA habt?
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg


Benutzeravatar
Dog.Hammer
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 22.12.2009 - 18:58
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 64380 Roßdorf
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von Dog.Hammer » 18.01.2019 - 18:37

Anbei ein paar Eindrücke der vergangenen Woche, 5.-11. Januar 2019. Insgesamt eine prima Woche in Celerina. Wettermäßig war das, gemessen an dem was in nicht allzuweiter Entfernung in den Nordalpen los war, mehr als okay. Pistenqualität top und keinerlei Wartezeiten.

Sonntag: Corviglia - gute Sicht, in den oberen Etagen gesperrt wegen Sturm.
IMG_2813.JPG
Montag: Corviglia - perfekt.
IMG_2816.JPG
IMG_2834.JPG
IMG_2831.JPG
Dienstag: Corviglia - mäßige Sicht, recht windig, am Nachmittag schlechte Sicht.

Mittwoch: geschenkt, nahezu Ruhetag. Auf der Talabfahrt nach Celerina Eiszapfen im Gesicht.

Donnerstag: Corviglia - gute Sicht, teilweise sonnig, klasse Skitag.
IMG_2859.JPG
IMG_2867.JPG
Freitag - Corvatsch, Furtschellas - perfekt.
IMG_2891.JPG
IMG_2895.JPG
IMG_2899.JPG
IMG_2903.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dog.Hammer für den Beitrag (Insgesamt 2):
LGHFab

18/19 Zermatt/Cervinia, Corviglia/Corvatsch, Montafon
17/18 Flims/Laax, Cervinia/Zermatt
16/17 Zermatt, Livigno, Cervinia

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von plateau-nair-fan » 18.01.2019 - 19:14

Der Mittwoch war der richtige Tag als Ruhetag. Auf der Strasse ging ja wenig. Wasserrohrbruch Punt Muragl und Unfall Charnadüra Schlucht.

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von LGH » 25.01.2019 - 17:27

Morgen öffnet auf Diavolezza die Morteratsch Abfahrt!

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 557
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von tom75 » 25.01.2019 - 17:42

cool, recht bald, oder?

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3747
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von 3303 » 25.01.2019 - 18:18

Bemerkenswert bei der Schneelage.
Coole Sache :)
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7328
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2018/2019

Beitrag von Fab » 25.01.2019 - 19:52

Dog.Hammer hat geschrieben:
18.01.2019 - 18:37
Anbei ein paar Eindrücke der vergangenen Woche, 5.-11. Januar 2019. .........................
Dein Bericht ist mir bislang durchgerutscht - aber ich hab ja alle Bilder :D

Ist mein Neffe - der hat mich, wie fast immer, im Dez. in Z besucht.


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste