Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Arosa Lenzerheide 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2573
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von Mt. Cervino » 17.12.2018 - 22:23

Schneelage aus ca. 10.000 Metern Höhe am 13.12.2018 (9:30Uhr):
Dateianhänge
20181213_093404.jpg
Arosa
20181213_093421.jpg
Arosa und Lenzerheide
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mt. Cervino für den Beitrag (Insgesamt 2):
skifreakkburgi83
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Walmendingerhorn (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 443
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von Basalt » 19.12.2018 - 21:05

Besten Dank an easyrider und Schleitheim für die Statusberichte und die eindrücklichen Bilder. Die beiden Luftbilder von Mt. Cervino haben den Zustand der zentralen Plessurberge ebenfalls sehr gut eingefangen. Die sind von oben ja nicht ganz so leicht auszumachen wie etwa das Horu. ;-)

Die Schneebedingungen in ALH sind insgesamt nach wie vor sehr gut, mit ein paar Unterschieden betreffend Pistenqualität da und dort. Seit heute ist die PB Rothorn 2 in Betrieb. Weisshorn Speed öffnet am Freitag, und ab Samstag sollten dann sämtliche 43 Liftanlagen laufen. Sobald es die Verhältnisse zulassen, werden weitere Pisten geöffnet. Die allermeisten „Regulars“ sind bereits vorpräpariert.

https://arosalenzerheide.swiss/de/Aktue ... b_n_691897
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 700
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von RogerWilco » 21.12.2018 - 15:00

Ich hatte gestern viel Glück und dank falscher Wettervorhersage einen ganztags sonnigen Skitag in Lenzerheide und Arosa. Nur im mittleren und unteren Bereich der Lenzerheide Ostseite zeigten sich typisch harten und eisigen Ergebnisse von künstlicher Beschneiung, sonst war es überall super zu fahren - besonders Stätzerhorn und Weisshornmulde hat mir gut gefallen. Ohne Carmenna und Weisshorn-Speed waren die Ostseite und Arosa etwas arg eingeschränkt, man kam aber trotzdem überall hin.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Alle Bilder und einen ausführlichen Bericht habe ich auf meine Webseite gepackt: Schneebericht Lenzerheide-Arosa
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor RogerWilco für den Beitrag (Insgesamt 3):
burgi83easyriderHighlander

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10248
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 864 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 23.12.2018 - 09:18

Da ich auch heute dem Wind in Laax nicht traute, sind wir auf die Lenzerheide gefahren. Die Schneequalität überrascht mich bis jetzt sehr positiv, ich befürchtete nach dem Regen ganz anderes. Griffig und gut, zumindest das bisherige am Stätzerhorn gesehene. Hingehen ist die Präparation nicht so wie gewohnt: Viele Absätze, schluddrig präpariert. Liegt das an der Schneelage oder gibt man sich weniger Mühe? Noch ist das Wetter gut.
Bild

Dass die schwarze am Stätz schon offen ist, ist ungewöhnlich. Im unteren Teil aber auch noch sehr wellig.
Bild

Viiiele Absätze auf der roten:
Bild
Bild

Stätzertäli tiptop:
Bild

Edit 12.30 Uhr:
Cumascheals hat sogar die schwarze offen und die ist erstaunlich gut:
Bild

Weisshornmulde, oben sehr schön, unten kollig, tendenziell zeigt sich auch jetzt noch, dass die Beschneiung auf der Ostseite schlechter ist als auf der Westseite.
Bild
Bild

Urdenfürggli tip top:
Bild

Nach einer Fahrt mit schlechter Sicht in Arosa bessert es wieder deutlich. Die 2b und c hat aber einige Steine.
Bild

Endlich haben sie es besser gelöst an der Mittelstation Weisshorn / Talstation Brüggerhorn: Man wird nicht mehr auf 0 abgebremst und muss nicht mehr aufsteigen, sondern kann den Schwung zur DSB mitnehmen:
Bild

Edit 13.30 Uhr:
Die rote am Weisshorn ist sehr gut. Die Talabfahrt irgendwie immer wieder lustig. Wenn bloss dieser Krüppel nicht wäre. Nachdem Brüggerhorn ja 2019 ersetzt wird, wann ist der endlich dran?
Bild

Weisshorn Ost katastrophal, ein Knollenhang von oben bis unten. Fürchterlich zu fahren. Was ist da schiefgelaufen? Sehen tut man es auf dem Bild nicht, aber umso mehr fühlen.
Bild

Plattenhorn hingegen ist sehr gut zu fahren. Gemütlich wie immer und auch mit genügend Bodensicht, was aber hier nicht mehr darzustellen ist:
Bild

Edit 15.00 Uhr:
Extrem wenig Schnee auf Scharmoin:
Bild

Die Talabfahrt hat bei der Strassenkreuzung schon arg mühe. Im Tal regnet es:
Bild

Eine Frechheit, dass man den Obertor-Sessel gerade mal mit 1.5m/s (selber gemessen) schleichen lässt. Im Regen ein besonderer Genuss. Der Mitarbeiter meinte als billige Ausrede, dass die Leute sonst Mühe mit einsteigen hätten...
Bild

Insgesamt sind die Verhältnisse in Lenzerheide-Arosa bis auf wenige Ausnahmen, also sehr gut. Überraschend gut. Aber ob das nach dem morgigen Tag auch noch so sein wird?
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 23.12.2018 - 15:03, insgesamt 4-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
Highlanderburgi83
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von Highlander » 23.12.2018 - 09:52

ski-chrigel hat geschrieben:
23.12.2018 - 09:18
Da ich auch heute dem Wind in Laax nicht traute, sind wir auf die Lenzerheide gefahren. Die Schneequalität überrascht mich bis jetzt sehr positiv, ich befürchtete nach dem Regen ganz anderes. Griffig und gut, zumindest das bisherige am Stätzerhorn gesehene. Hingehen ist die Präparation nicht so wie gewohnt: Viele Absätze, schluddrig präpariert. Liegt das an der Schneelage oder gibt man sich weniger Mühe? Noch ist das Wetter gut.

Dass die schwarze am Stätz schon offen ist, ist ungewöhnlich. Im unteren Teil aber auch noch sehr wellig.
Viiiele Absätze auf der roten:
Stätzertäli tiptop:
Na dann viel Spass.. :D bei uns regnet es derzeit noch bis etwa 2000 m..

Wie hoch war denn dort etwa die Schneefallgrenze ? Hat es oben am Stätzerhorn auch noch geregnet ?

Ich kenne das Gebiet noch aus einer Zeit, als es die Verbindung nach Arosa noch nicht gegeben hat..

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10248
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 864 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 23.12.2018 - 12:43

Ich schätze so 1900m, darüber pulvrig, darunter so kristallinartig, aber ok und nicht knollig. Es gab jedoch nur wenig Niederschlag, zum Glück. Morgen dürfte das anders sein :-(
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

maria13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 153
Registriert: 19.04.2013 - 14:31
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von maria13 » 23.12.2018 - 14:54

ski-chrigel hat geschrieben:
23.12.2018 - 09:18
Die Schneequalität überrascht mich bis jetzt sehr positiv, ich befürchtete nach dem Regen ganz anderes. Griffig und gut, zumindest das bisherige am Stätzerhorn gesehene. Hingehen ist die Präparation nicht so wie gewohnt:
Gestern Abend war die Veranstaltung Snow Night 4 Free (war auch dabei) am Stätzerhorn. Die schwarze Piste wurde dabei präpariert (die Zündhölzli ist noch geschlossen). Ich gehe davon aus, dass nach dem Schluss vom Nachtskifahren die Piste nicht nochmals präpariert wurde

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10248
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 864 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 23.12.2018 - 14:57

Doch, beide waren eindeutig frisch präpariert. Wir waren in der ersten Heidbühlbahn und somit bei den ersten oben auf dem Stätz. Es wurde nicht nicht präpariert, sondern mit Absätzen schlecht. Beides sieht man ja auch auf obigen Bildern.
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von easyrider » 23.12.2018 - 15:31

Richtig gruusig momentan! Während der letzten 1.5 Stunden stieg die Schneefallgrenze von ca. 1600m auf deutlich über 2000 m.

Zur Zeit sitze ich bei strömendem Regen in der Scharmoin-Gondel zurück ins Tal. Die Talabfahrt wollte ich mir bei diesen Bedingungen nicht mehr geben.

Nachtrag: Interessanterweise im Tal beimahe deutlicherer Schneefall als auf 2000m. Komischerweise zeigte das Thermometer vorhin auf dem Rothorn knapp -8 Grad an. Und dann "nur" 750m tiefer starker Regen, und im Tal auf 1500m Schneeregen...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10248
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 864 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 23.12.2018 - 15:54

Drum haben wir um 15.00 Schluss gemacht. Die Schleichfahrt auf dem Obertor-Sessel, bei dem auch die Sitze weder geputzt noch hochgeklappt werden, haben uns den Rest gegeben. Ziemlich lausiger Service im Vergleich zu anderen Skigebieten.
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von easyrider » 24.12.2018 - 09:17

Nach knapp zwanzig Stunden starkem Dauerregen schneit es seit Kurzem bis ins Dorf Lenzerheide. Mal schauen, was da noch zusammenkommt im Tal.

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von easyrider » 24.12.2018 - 14:21

Nach dem Regen hat es zwiscken 09:00 Uhr und 13:00 Uhr im Dorf noch etwa 30cm (sehr nasser) Schnee gegeben. Zur Zeit klart es schnell auf.

Immerhin wurde die nächtliche Misere so zumindest optisch wieder wettgemacht.
Dateianhänge
039E334B-18F6-47EA-B172-AB8E71EC7A77.jpeg
AE833BB0-2E26-41F2-9AAE-B6B4DBC7C9B5.jpeg
68EB080A-E393-4C48-829E-5A915207A034.jpeg
2DF659A9-B42B-40B7-A094-F38555361048.jpeg

Graubündenfan
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 27.01.2011 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von Graubündenfan » 26.12.2018 - 20:06

Heute ging es zum Skifahren auf die Lenzerheide. Bereits um 07:45 Uhr bei der Auffahrt von Chur nach Churwalden gab es extrem viel Verkehr. Der Parkplatz in Churwalden war um 08:30 Uhr bereits voll. Insgesamt haben sich die Massen aber gut verteilt, ausser Lavoz (4min), Stätzerhorn (3min) und Scalottas (2min) musste ich nie anstehen. Die Pisten auf der Westseite waren am Morgen sehr gut zu fahren, auch am Pradaschier war es einmal mehr genial. :D
Auf der Ostseite war es jedoch nicht mehr so toll, die Verbindung Motta-Weisshorn Speed, die untere Piste am Weisshorn Speed und die Verbindung Weisshorn Speed - Obertor waren eine grosse Eisplatte. :( Andrang auf der Ostseite hielt sich ebenfalls in Grenzen. Dafür waren die Restaurants völlig überfüllt. :roll:

Am Abend jedoch das böse Erwachen für viele Tagesgäste, bereits ab Talstation Rothornbahn staute sich der Verkehr bis nach Churwalden, in Parpan ist der Verkehr gänzlich zum erliegen gekommen. Glücklicherweise hatte ich mein Auto in Churwalden und konnte den Stau mit den Ski über die Talabfahrt umgehen. :) Soviel Verkehr am Abend habe ich auf der Lenzerheide schon lange nicht mehr gesehen. 8O Ich mag mich aber an die florierenden Jahre bis 2013 erinnern als es jeden Sonntagnachmittag von Valbella nach Churwalden staute und das ohne die Verbindung nach Arosa.

Insgesamt ein gutes Angebot momentan mit guten Pisten, teilweise einfach sehr eisig auf der Ostseite.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Graubündenfan für den Beitrag (Insgesamt 2):
ski-chrigelpat_rick

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Graubündenfan
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 27.01.2011 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von Graubündenfan » 26.12.2018 - 20:06

Doppelpost

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von easyrider » 28.12.2018 - 17:11

Mittwoch und Domnerstag war erwartungsgemäss sehr viel los. Zusammenfassend kann ich sagen, dass die Pisten mir in Arosa am besten und auf der Ostseite der Lenzerheide am schlechtesten gefallen haben. Vor allem die Strecke Urdenfürggli - Scharmoin (via SL Scharmoin) war gestern Nachmittag eine Katastrophe - eine Eisbahn ihresgleichen und total übervölkert! Interessanterweise ist die Abfahrt durch die Weisshornmulde deutlich weniger hart. Mir scheint es, als ob der Lift Weisshorn „Speed“ von vielen links liegen gelassen wird, wenn sie mit der Masse zwischen Lenzerheide und Arosa hin und her pilgern.

Westseite ist im Breich Lavoz/Cumacheals gut bis sehr gut. Der Rest ist tendenziell hart. Der Bereich Stätz ist unterhalb Restaurants Alp Stätz sehr hart/abgerutscht.

Bilder von Mittwoch und Donnerstag:
AC4BF507-8171-4713-BD81-48C3A750172D.jpeg
E38843DB-F6A3-46FA-9704-3CBBCA9BD5F9.jpeg

5C1E8076-C849-475F-8739-39A8B08F90E8.jpeg

Heute war dann deutlich weniger los und es hat früher als erwartet aufgeklart. Pisten hielten am Morgen tipptopp. Gut gefallen haben mir wieder die Pisten um Lavoz. Ebenfalls toll waren die Schwarzen an Cumacheals und Stätzerhorn.
B7DB2FF9-7BC6-4EF0-A17C-0BB2821CA13C.jpeg
Piste 68. Sehr gut. Im unteren Bereich etwas verbuckelt.
DBF9BA1A-5D20-4552-B05A-524C465B59F7.jpeg
Piste 68
02DF8C11-71D1-4816-9E54-94B2803E409B.jpeg
Piste 68
07975FF7-84FF-4831-BDE1-6C367696FC5C.jpeg
Piste 78. Ab diesem Punkt nicht mehr so toll. Schon am Morgen abgerutscht, was auf dem Bild aber nicht gut sichtbar ist.
990A0570-7ECF-4749-B5F3-959F0D530C82.jpeg
Piste 78
2AD1EED9-3653-4277-A522-5243CBB3A04B.jpeg
Piste 78c. Nach der Abzweigung Richtung Parpan angenehm zu fahren. Viele Skischulen sind hier unterwegs.
FA9B7A4F-F92C-429C-B097-206534268D49.jpeg
Stätzerhorn-Lift. Die Piste 78 ist zu sehen.
E5CD95EF-6777-4107-8547-6C1A9A575EDD.jpeg
Traverse zu den Pisten am Stätzerhorn.
DF81EE47-EFDA-43D6-AB7B-C4CBA493A07E.jpeg
Schwarze 72. Überraschend gut! Wenig Leute und hoher Naturschneeanteil.
4314667F-27C5-492E-A085-6D992F36194B.jpeg
Schwarze 72
3E41FD48-7400-4D3A-8663-5B4A59D05532.jpeg
Schwarze 72
58E0FC3D-3ACF-474B-97E7-4E3003C3B543.jpeg
Einstieg Piste 60. Landschaftlich gefällt mir diese kurze Piste sehr gut.
E1CF3A80-06E0-4F60-87FC-1EF9E05EB9C7.jpeg
Piste 60
C1FFEA98-7707-48AB-B6BC-B28FC78D024D.jpeg
Piste 60
314C63B2-BDC2-4891-9749-1FEBE93FCA70.jpeg
Piste 60
EAC9E347-A3EC-4E40-80BA-6994C031E3C7.jpeg
Eindmündung der 60 in den Sektor Lavoz
E1E3B3C6-B93A-460D-B828-AC06E9977197.jpeg
60a
E24B73F9-7672-4A82-AEAC-3F743B1E309F.jpeg
61. Noch deutlich weniger zerfahren als die parallele 60a.
FA9E4566-81EC-48A3-AB6A-ADE931A55B41.jpeg
60a
EB2921E7-0562-454C-9F2C-25A7C22761B6.jpeg
60a
7EC90688-78A9-4C8F-A6EE-C3BA17A9D117.jpeg
Piste 55
415A9F47-B704-4889-9D49-5EE429499595.jpeg
Blick zum SL Gertrud mit Piste 51 im Vordergrund
4A20E41D-0D84-4473-9D26-CD34CA4B6106.jpeg
55
0D571AB8-9CEC-44D6-B2F6-9CAF23886614.jpeg
55a. Kurz vor der Mittelstation Tgantieme. Dieser Hang sieht des Öfteren so aus...
B0C2BC32-CC4F-44E6-AAE5-6FBDCDDB09B1.jpeg
...und zwar zu Beginn glatt und dann verbuckelt.
403430E0-03FE-47E9-87AB-9180824F7947.jpeg
40a
CF5F7564-0257-49C8-883B-F3967D3A7886.jpeg
45
C53DB202-D595-4BD0-BF17-2563D59A7FF4.jpeg
45
338A2FA6-4260-4933-9EC7-9F3DCF3730F0.jpeg
46
F5CD7557-9E6F-4749-A72F-F351CB071131.jpeg
46
A040E155-1C26-4203-8A25-430DB76AD9CD.jpeg
Pistenende mitten im Dorf und fast bei meiner Unterkunft
Heute war aufgrund sozialer Verpflichtungen kurz vor 13 Uhr Schluss, weshalb ich bereits wieder im nebligen Mittelland bin. Morgen werde ich einen sonnigen Tag leider verpassen. Voraussichtlich werde ich am Sonntag wieder vor Ort sein. Hoffentlich dann mit weniger Leuten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor easyrider für den Beitrag (Insgesamt 2):
RogerWilcoburgi83

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von easyrider » 01.01.2019 - 22:56

Der heutige Tag war ganz gut. Allerdings hatte es deutlich mehr Leute auf den Pisten, als dass ich mir es erhofft hätte. Aber gut, immerhin ist dieser Umstand für die Bergbahn und die Gastronomie erfreulich. Anstehen musste man eigentlich nie lange anstehen, etwas zwischen fünf und zehn Minuten am SL Windegga war das Maximum. Allerdings musste man einiges an Flexibilität an den Tag legen, um den Menschenmassen einigermassen auszuweichen. Auch wenn ich heute keine grossen Wartezeiten hatte, empfand ich es persönlich als (zu) voll. Antizyklisches Fahren (wovon in anderen Topics so oft die Rede ist), um den stark frequentierten Liften und Pisten ausweichen, verbinde ich doch mit grösseren Einschränkungen, welche einem unbeschwerten Tag auf der Piste im Wege stehen.

Positiv war heute, dass die Pisten überraschend gut Stand hielten. Klar, am Nachmittag war vieles abgerutsch beziehungsweise eisig und viele Pistenabschnitte waren verbuckelt, aber in Anbetracht der Menschenmassen im akzeptablen Rahmen.
IMG_0553.JPG
Start um kurz nach 9 Uhr am Piz Scalottas.
IMG_0554.JPG
Piste 42
IMG_0555.JPG
42a
IMG_0556.JPG
42a
IMG_0557.JPG
42b. Am Morgen noch sehr gut und leer. Komischerweise musste auch kurze Zeit später am Sessellift Pedra Gross kau angestanden werdern.
IMG_0558.JPG
42b
IMG_0559.JPG
42b
IMG_0560.JPG
66
IMG_0561.JPG
70b. Diese Piste war heute deutlich besser als am Sonntag!
IMG_0565.JPG
Blick auf die Piste 77 (Verbindung Richtung Rothorn/Arosa)
IMG_0566.JPG
70c. Auch heute wieder top zu fahren, nachdem die Abzweigung Richtung Rothorn passiert war.
IMG_0567.JPG
Talabfahrt Churwalden. Nach dem Parkplatz Proschieri wurde diese stark modelliert (verbreitert, Kuppern und Muldern abgetragen/aufgefüllt). Früher hatte ich mit dem Snowboard keine Chance, hier ohne abzuschnallen nach vorne zu kommen. Seit dem Umbau ist dies kein Problem mehr.
IMG_0570.JPG
Talabfahrt Churwalden
IMG_0571.JPG
Talabfahrt Churwalden
Die folgenden Bilder stammen alle von Pradaschier (hauptsächlich Piste 80). Auf der WIndegga war heute im Vergleich zum Rest wenig los, allerdings musste am SL doch einige Minuten angestanden werden. Durch das gute Verhältnis zwischen Liftfrequenz und Pistenfläche waren die Pisten aber leer und in einem guten Zustand. Rund um das Restaurant Pradaschier wurden die Pisten allerdings schon leicht sulzig.
IMG_0572.JPG
IMG_0574.JPG
IMG_0578.JPG
IMG_0579.JPG
IMG_0581.JPG
IMG_0583.JPG
IMG_0585.JPG
IMG_0586.JPG
IMG_0589.JPG
IMG_0590.JPG
IMG_0591.JPG
Start Piste 83
IMG_0592.JPG
Zurück im Stätzkessel. Auf der Piste rechts im Bild ist zu erkennen, dass einige Pisten unter den Menschenmassen litten (Ende Piste 73).
IMG_0596.JPG
Die 70a war im oberen Bereich auch nachmittags noch gut zu fahren. Kein Wunder, ist diese oben auch breit und relativ flach. Nach dem Restaurant Alp Stätz wurde der Spassfaktor aber deutlich kleiner.
IMG_0597.JPG
Eigentlich war der Plan, zu diesem Zeitpunkt auf die Ostseite und somit in die Sonne zu wechseln. Beim Anblick der Meschenmasse, welche sich zum Sessellift Obertor aufmachte, entschieden wir uns allerdings um und blieben auf der Westseite. Aus der Ferne konnten wir beim Obertor-Sessel eine grosse Meschenschlange ausmachen. Die Wartezeit wäre sicherlich beträchtlich gewesen, bedenkt man, dass man selbst bei wenigen Sesseln schon relativ lange warten muss.
IMG_0598.JPG
Nach einer Fahrt mit dem SL Proschieri machten wir einen Abstecher nach Valbella, um mit dem Cumacheals-Sessel Richtung Lavoz zu gelangen, wo um diese Uhrzeit noch am meisten Sonne ist. Die Piste 76 durch Sartons war in einem überraschend guten Zustand.
IMG_0601.JPG
Vom Cumacheals Richtung Lavoz (Piste 66)
IMG_0602.JPG
Bereits die noch immer existierende Menschentraube am Lavoz liess Böses erahnen. Auf der Piste bestätigte sich dies dann. Noch nie erlebte ich nach 15 Uhr derart viele Leute auf dieser Piste. Folglich entschieden wir uns für eine Einkehr ins Restaurant, um dann kurz vor 16 Uhr in Ruhe noch eine letzte Abfahrt geniessen zu können.
IMG_0605.JPG
Abendstimmung bei der Bergstation Lavoz
IMG_0608.JPG
Abendstimmung bei der Bergstation Lavoz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor easyrider für den Beitrag:
burgi83

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 443
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von Basalt » 02.01.2019 - 12:18

Die aktuellen Niederschläge garantieren weiterhin gute Schneeverhältnisse.

Die insgesamt erfreulichen Bedingungen sorgten übrigens auch für ein gutes Festtagsgeschäft, das beste seit der Eröffnung der Skigebietsverbindung 2014: Zwischen dem 24. und dem 31. Dezember 2018 verzeichnete ALH rund 35 Prozent mehr Ersteintritte am Berg als im 5-Jahres-Schnitt. Auch gegenüber dem Vorjahr verbuchte man eine Steigerung: 2018 gab es 18 Prozent mehr Ersteintritte als im Jahr davor.

Gestern anscheinend bisheriger Rekordtag in dieser Saison mit über 28K Ersteintritten, entsprechend zerfahren waren da und dort dann aber auch die Pisten.
Montani Semper Liberi

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von easyrider » 02.01.2019 - 20:04

28'000 Leute ist ja ne riesen Summe! Wusste gar nicht, dass da so viele hinpassen. Sogar im Vergleich zu Samnaun/Ischgl ist die Zahl grösser.

Weist du zufällig, wie sich die Anzahl der Ersteintritte prozentual auf Lenzerheide und Arosa in etwa verteilt? Schätzungweise buw. gefühlsmässig in etwa 70/30.

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 443
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von Basalt » 02.01.2019 - 21:54

Die exakte aktuelle Verteilung ist mir nicht bekannt. Diese Zahlen werden in ALH ja nicht laufend veröffentlicht. Über alles gesehen dürfte der Wert aber nach wie vor bei ungefähr 60/40 liegen.

Mal kurz über den Daumen gepeilt die Zahlen für 2013/14:
Eintritte gesamt: ca. 1,28 Mio.
Eintritte Arosa: ca. 518’000 (40,47 %)
Eintritte Lenzerheide: ca. 762’000 (59,53 %)

https://de.statista.com/statistik/daten ... nzerheide/
https://www.suedostschweiz.ch/wirtschaf ... enzerheide

Die Quote 60:40 ist meines Wissens auch der aktuelle Verteilschlüssel zwischen LBB und ABB.
Montani Semper Liberi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

maria13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 153
Registriert: 19.04.2013 - 14:31
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von maria13 » 03.01.2019 - 10:11

Ich habe gerade einmal in den Geschäftsberichten nachgeschaut:

Arosa Lenzerheide Winter 2017/18 Gesamt: 1 248 000 Ersteintritte
Lenzerheide Winter 2017/18: 791 000 Ersteintritte incl. Pradaschier AG ca. 63,4 %

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 443
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von Basalt » 03.01.2019 - 13:26

Danke für diese Ergänzung. Nachtrag: Laut heutiger „Südostschweiz“ wurde am 1. Januar sogar die Marke von 30K Ersteintritten erreicht. Das ist absoluter Rekord seit dem Zusammenschluss der beiden Skigebiete. Zwischen dem 25. Dezember und dem 1. Januar waren es über 170K. Das entspricht einem Tagesdurchschnitt von 21’250 EE. Bei solchen Werten dürfen die Bergbahnen zurecht zufrieden sein. :ja:
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 443
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von Basalt » 08.01.2019 - 07:36

Der viele Neuschnee sorgte gestern in Arosa (wie auch auf Parsenn) für verspätete Öffnungszeiten:

https://www.suedostschweiz.ch/sendungen ... uergegriff
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 662
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von simmonelli » 08.01.2019 - 10:21

Könnten Sie ja mal die Preise senken :wink:
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 700
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von RogerWilco » 12.01.2019 - 16:49

Ich war gestern am Freitag in Lenzerheide. Es hat dort zwar die Tage zuvor nicht so extrem viel geschneit, aber es hat wirklich überall genug und alle Pisten waren schöner Pulverschnee. Das Wetter war nicht wie angesagt nur am Vormittag gut, sondern wurde auch Nachmittags wieder richtig sonnig... nur morgens war's etwas arg kalt. In Lenzerheide war es morgen total leer, aber gegen 11 waren dann doch ein paar Leute unterwegs (absolut nicht störend). In Arosa war es auch am Nachmittag noch sehr leer und wahrscheinlich deshalb dort kaum Buckel auf den Pisten. Bis auf die Schwarze vom Brüggerhorn und die Weltcupabfahrt auf der Ostseite war eigentlich alles offen und super zu fahren.
Leider musste ich um 15:30 ungeplant von der noch sonnigen Ostseite zum Stätzerhorn für die letzte Abfahrt wechseln, da Heimberg den Betrieb eingestellt hatte, damit ein Heli die Bäume vom Schnee befreien konnte. Dafür hatte ich dann noch eine lange Abfahrt bis nach Churwalden, die noch richtig Spaß machte.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Tageskarte übrigens über die Webseite am Tag zuvor mit fast 30% Rabatt für 54CHF gekauft. So gefallen mir dynamische Preise.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor RogerWilco für den Beitrag (Insgesamt 2):
burgi83easyrider

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2018/19

Beitrag von easyrider » 12.01.2019 - 18:54

Schöne Fotos von gestern!

Ich bin gestern auch wieder hoch und empfand die Schneemenge als doch sehr gross. Deutlich mehr als noch letzten Sonntag.

Heute war der Nachmittag traumhaft. So schön verschneite Bäume mit Sonnenschein gibts selten. Und dazu noch wenige Leute. Perfekt. Der Morgen war ok, das Wetter aber deutlich schlechter. Wobei die Sicht stets gut war. Es gab spontan einige Tiefschneeabfahtten an Scalottas und Windegga. Die Temperatur war im Tal bereits ziemlich hoch, teilweise sogar leicht über dem Gefrierpunkt.
3D54DD4F-9BF6-44AA-8488-80D587D9BF09.jpeg
FC15A9A9-D3E4-46E3-A568-037C41CA2D21.jpeg
419AC4E5-F314-46BB-9DD4-84D51CD867BE.jpeg
E090F7C2-D960-4BD2-9816-90A2CC6E3F51.jpeg
C3EBB13F-FCB6-4C26-8EF4-35A07B80B2A7.jpeg
78C867CA-975A-41BF-A15A-4EBE13C31B52.jpeg
A25B627D-3345-4C4C-9EAF-B1C2CFC99004.jpeg
51D2D5BC-512B-427C-889C-F8C16A346146.jpeg
1516A35A-C201-467A-A1B9-CC8C0AAADBDA.jpeg
9D6F32C6-5537-4120-89E7-52A091B0590B.jpeg
D8ED814E-E356-4A20-9B06-CCAE027D41EF.jpeg
257B1BC1-1A87-4BD0-9968-8C36CD9B9C2D.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor easyrider für den Beitrag:
burgi83

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast