Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10242
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 28.12.2018 - 19:52

Interessant. Zwei AF-Mitglieder, die am 25. resp 26.12. in der Skiarena unterwegs waren, aber sich nicht überwinden konnten, einen kurzen Bericht zu schreiben, schrieben mir beide unabhängig voneinander per Whatsapp, dass die Pisten am Nätschen nicht gut gewesen seien:
Der am 25.12.:
Gemsstock ist ok, Nätschen ein riesiges Schlachtfeld und Oberalp-Sedrun ist tiptop gewesen ...
Der am 26.12.:
Nätschen nichts schönes... Verbindung [Fellillücke] mehr ein Gewürge als ein Vergnügen
Hat es sich zwischenzeitlich ohne Schneefall so stark verbessert oder sind die Wahrnehmungen derart unterschiedlich? Ich wollte eigentlich am 2.1. in die Skiarena, aber nach den obigen zwei Meldungen sehe ich eher davon ab.
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

schneesucher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von schneesucher » 28.12.2018 - 19:56

Schwarze Piste war heute bereits offen. Einige haben sich nur mit gehörigem Respekt runtergehangelt. War wohl etwas eisig.

Benutzeravatar
Sevi
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 25.04.2017 - 12:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von Sevi » 28.12.2018 - 20:09

Ich glaube das liegt an der Wahrnehmung. Ich konnte an den Pisten im Gebiet Nätschen nichts aussetzen, ausser das bei der 2. Sektion Gütschexpress nicht viele Pisten offen waren. Sie sind meiner Meinung nach in einem guten Zustand (wie gesagt jedoch nicht volle Breite), um ca. 11 Uhr war ich dort und fuhr dann wieder zurück nach Sedrun. Wie sie später waren, kann ich also nicht sagen.

Dass die schwarze Piste Heute breits offen war, ist Interessant zu hören. Um ca. 11Uhr war sie noch zu und erst die eine Pistenseite ausgesteckt.
Gruss, Sevi

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von benjamin » 28.12.2018 - 20:33

ski-chrigel hat geschrieben:
28.12.2018 - 19:52
Interessant. Zwei AF-Mitglieder, die am 25. resp 26.12. in der Skiarena unterwegs waren, aber sich nicht überwinden konnten, einen kurzen Bericht zu schreiben, schrieben mir beide unabhängig voneinander per Whatsapp, dass die Pisten am Nätschen nicht gut gewesen seien:
Der am 25.12.:
Gemsstock ist ok, Nätschen ein riesiges Schlachtfeld und Oberalp-Sedrun ist tiptop gewesen ...
Der am 26.12.:
Nätschen nichts schönes... Verbindung [Fellillücke] mehr ein Gewürge als ein Vergnügen
Hat es sich zwischenzeitlich ohne Schneefall so stark verbessert oder sind die Wahrnehmungen derart unterschiedlich? Ich wollte eigentlich am 2.1. in die Skiarena, aber nach den obigen zwei Meldungen sehe ich eher davon ab.
Also ich war am Mi 26.12 im Nätschen/Oberalp unterwegs und war sehr erstaunt über die Qualität der Pisten! Am Schneehünerstock-Flyer reiner Pulver! Auch Gütsch-Dürstelen-Nätschen war in einem sehr guten Zustand. Klar: die Pisten am Gütsch waren auch schon breiter, aber wenn man bedenkt, dass es am Montag geregnet hat und viele Leute unterwegs sind, ist ein "meckern" schlichtweg nicht zulässig! Ich bin am Gütsch erst am Abend - nach 15.40 Uhr - gefahren und es hatte bis Dürstelen keine eisige Stellen und im letzten Hang nach dem Ziehweg einige harte Stellen.

Auch die Fellilücke-Piste (Naturschnee) war gut zum Fahren, zwar nicht sehr breit gepistet, aber in einem sehr guten Zustand: Keine eisige Stellen, keine Steine usw. Leider war die eine Piste am Schneehünerstock-Sessel (Schijenstock) entgegen dem Pistenbericht nicht offen. Die neue schwarze Piste zum Schneehünerstock-Flyer ist auch nicht offen.

Eisig war es bereits am Morgen unterhalb Milez, beim Abzweiger in Richtung 6er-Mulinatsch sowie teilweise vor Dieni. Hart war der Steilhang unmittelbar vor dem Lutersee-Flyer - aber hier konnte man links und rechts der offziellen Piste runter, von den vielen Skifahrern war dieser Bereich fast schon wie eine präparierte Piste.

Was man halt merkt: Moderne Bahnen bringen auch mehr Leute auf die Piste. Generell war im Milez relativ wenig los, während am Schnehünerstock und der Fellilücke viel los war. Am Nachmittag gab es am Schneehünerstock-Sessel keine Wartezeiten - das schwarze Teilstück hatte immer noch eine Top-Qualität - keine Buckel etc.!

Ich glaube, die Leute wollten einfach die Pisten am Schnehünerstock etc. ausprobieren - am 6er Mulinatsch-Sessel hatte es wenig Leute und damit auch kein Gedränge an den Pisten.

Benutzeravatar
Sevi
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 25.04.2017 - 12:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von Sevi » 29.12.2018 - 18:06

Ich war heute auf der schwarzen Piste bei der 1. Sektion der Gondelbahn in Andermatt. Sie ist eine einzige Eisfläche. Es ist nicht empfehlenswert sie zu fahren.
Der Schneehüherstock-Express hatte Heute schon wieder ein technisches Problem. Er öffnete erst um ca. 12:00 Uhr.
Gruss, Sevi

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von benjamin » 29.12.2018 - 22:24

Ja, die Gand Piste ist nicht wirklich empfehlenswert. Wobei es Skifahrer gab, die dem eisigen Schnee trotzten und gekonnt runter gefahren sind.

War am 29.12 im Gebiet: Generell ist der Schnee an einigen Stellen "eisiger" geworden - auch ein Effekt des Windes. Am schwarzen Teilstück der Schneehünerstockpiste immer noch sehr gute Verhältnisse. Durch die Fellilücke kamen vor der letzten Traverse Steine hervor. Val-Val von der Oberalpseite im unteren Bereich buckelig und eisig - man kann jedoch neben der Piste fahren.

Schwarze Pisten am Gütsch geschlossen, die Schijnstock-Piste ist Grundpräpariert.

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10242
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 03.01.2019 - 22:19

Ein sehr schlechter Tag heute: viewtopic.php?f=53&t=60779
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10242
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 04.01.2019 - 14:14

Bericht von heute mit vielen Bildern der neuen Gondelbahn und Pisten. Bin begeistert: viewtopic.php?p=5184833#p5184833
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Snow Wally
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 828
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von Schleitheim » 10.01.2019 - 18:59

Ich war von Montag-Mittwoch in Andermatt.
Am Montag konnte ich bei meinem 6. Skitag im Skigebiet endlich zum ersten Mal auf den Gemsstock. Und erst noch bei perfektem Wetter. Die Kabinen waren gut gefüllt, aber dennoch war das Skigebiet ziemlich leer, Januarloch sei dank. Die Sonnenpiste überzeugte mich nicht wirklich, der Bernhard-Russi-Run schon eher. Aber so brutal steil ist der nun auch wieder nicht. Da kann auch eine Rotegg in Engelberg mithalten. ;)
Am Dienstag war ich dann am Nätschen unterwegs. Auch hier habe ich praktisch zum ersten Mal präparierte Pisten erlebt. Im Laufe des Tages zog es immer mehr zu. Die Piste am Schneehüenerstock-Express könnte gut sein, viel gesehen haben wir aber nicht. Als dieser dann den Betrieb einstellte - wer weiss, ob wegen dem Wind oder mangelnden Besuchern - wechselten wir per Zug nach Sedrun, da Oberalp und Val Val den ganzen Tag ausser Betrieb waren. Am Milez-Flyer war es durch zahlreiche Skilager und J&S-Kurse ziemlich voll, oben war es dementsprechend schöner. Abends ging es dann im sehr vollen Après-Ski-Wagen zurück nach Andermatt. Nur eine Minderheit der Fahrgäste war aber tatsächlich auf den Pisten gewesen.
Den Mittwochmorgen verbrachten wir dann erneut am Gemsstock, da am Nätschen nur die erste Sektion offen war. Über Nacht gab es ca. 40cm Neuschnee. Die Pisten am Gurschen-Flyer waren aber nicht schlecht, genauso wie die Talabfahrt. Es hatte doch ca. 30 Personen pro Gondelfahrt, ganz so leer war es also nicht. Gegen Mittag nahm dann die Sicht rasant ab und ich liess es bleiben.

Fazit: Der Gemsstock ist wirklich nett. Der Nätschen hingegen überzeugt mich nach wie vor nicht. Die Pisten und Anlagen viel zu kurz. Dort, wo die längeren Pisten sind, stehen nur die unsäglichen Gondelbahnen und dazu kommen erst noch viele schiebeweglastige Pistenabschnitte.
Skitage 18/19: 25 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 3×Andermatt-Sedrun, je 1×Arosa-Lenzerheide, Obertoggenburg), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10242
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 10.01.2019 - 19:23

Die Diskussion hatten wir ja schon mal: Vielleicht warst Du schon lange nicht mehr auf der Rotegg. Ich finde den Russi-Run definitiv steiler als die Rotegg, die ich ja, passend zu ihrem Namen, mittlerweile nur noch eine (dunkel)rote Piste finde (aber sie ist ja meist nicht präpariert und nur eine Route). Vielleicht findest Du sie mangels Präparation anspruchsvoller. Oder wir sollten sie mal vermessen ;-)
Bezüglich Sonnenpiste gehe ich mit Dir einig. Gegensteigung und Ziehwege können nicht überzeugen.

Der Bahnverkehr über den Oberalp wurde ja gestern eingestellt. Ist er heute wieder in Betrieb?
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von benjamin » 10.01.2019 - 19:55

Schleitheim hat geschrieben:
10.01.2019 - 18:59
Die Piste am Schneehüenerstock-Express könnte gut sein, viel gesehen haben wir aber nicht. Als dieser dann den Betrieb einstellte - wer weiss, ob wegen dem Wind oder mangelnden Besuchern - wechselten wir per Zug nach Sedrun, da Oberalp und Val Val den ganzen Tag ausser Betrieb waren. Der Nätschen hingegen überzeugt mich nach wie vor nicht. Die Pisten und Anlagen viel zu kurz. Dort, wo die längeren Pisten sind, stehen nur die unsäglichen Gondelbahnen und dazu kommen erst noch viele schiebeweglastige Pistenabschnitte.
Die Schneehünerstock-Pisten (beim Flyer sowie Fellilücke) sind sicherlich das Highlight der Neuerschliessung. Bei schönem Wetter sieht es halt ganz anders aus. Am Schneehünerstock-Flyer waren auch zwei Pisten nicht offen - die rote Schijenstock, welche landschaftlich noch speziell ist und die neue schwarze Piste. Am Gütsch waren auch die schwarzen Pisten nicht offen, welche ja (fast) keine Ziehwege haben.

MGB fahrt übrigens wieder - auch der Wind war das Problem.

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 828
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von Schleitheim » 10.01.2019 - 22:34

@ski-chrigel
Die Rotegg befuhr ich vergangenen April das letzte Mal. Sie war damals, wie meistens bei meinen Besuchen, frisch präpariert.
Mein kurzes Nachmessen meint bei der Rotegg 47% Gefälle auf 500 Metern, der Bernhard-Russi-Run 52% auf 380 Metern. Nehme ich bei der Rotegg nur die steilsten 380 Metern, erhalte ich 53% Gefälle. Also alles sehr nahe beieinander.
Skitage 18/19: 25 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 3×Andermatt-Sedrun, je 1×Arosa-Lenzerheide, Obertoggenburg), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10242
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 11.01.2019 - 09:40

Was ich mich vorher grad gefragt habe: Die schwarze Talabfahrt am Nätschen, insbesondere der letzte Hang ist ja auch ziemlich steil. Kannst Du den auch mal noch nachmessen? Mich beeindruckt der jedenfalls deutlich mehr als die Rotegg.

Bericht von heute: viewtopic.php?f=53&t=60779&p=5186533#p5186533
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 828
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von Schleitheim » 11.01.2019 - 09:55

Stimmt, die hat auch 50% Gefälle auf 380 Metern. Dort kommt wahrscheinlich dazu, dass sie ziemlich schmal ist. Gefahren bin ich sie selber noch nie. Was Rotegg vs. Bernhard-Russi-Run angeht, ist ersterere halt ziemlich eingeengt, zweitere liegt einfach an einem breiten Hang. Das dürfte meine Wahrnehmung ebenfalls beeinflussen.
Skitage 18/19: 25 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 3×Andermatt-Sedrun, je 1×Arosa-Lenzerheide, Obertoggenburg), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 304
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von Snow Wally » 14.01.2019 - 18:23

Was denken die Andermatt-Sedrun-Kenner hier, werden am wohl recht sonnigen 10-Franken-Mittwoch übermorgen die 2 neuen Bahnen und Pisten beim Schneehüenerstock wieder aufgehen?

Oder brauchts da erfahrungsgemäss länger für Lawinensicherungeb etc.?

schneesucher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von schneesucher » 14.01.2019 - 18:39

Snow Wally hat geschrieben:
14.01.2019 - 18:23
Was denken die Andermatt-Sedrun-Kenner hier, werden am wohl recht sonnigen 10-Franken-Mittwoch übermorgen die 2 neuen Bahnen und Pisten beim Schneehüenerstock wieder aufgehen?

Oder brauchts da erfahrungsgemäss länger für Lawinensicherungeb etc.?
Das ist schwer vorherzusagen. Ich würde sagen eher nein, es hatte ja sehr viel Wind und Neuschnee. Da muss ja morgen das ganze Gebiet hergerichtet werden.
Frag doch einfach direkt bei der Skiarena nach.

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10242
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 14.01.2019 - 19:58

Ich würde mal tippen auf Bahnen ja, Fellilückenpiste nein. Wobei gesichert muss sie sowieso werden, da fahren zu viele runter. Wenn das Wetter morgen gut genug ist, dann sollte das Sprengen gehen.
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von benjamin » 14.01.2019 - 22:15

Ich wäre auch eher skeptisch - es ist nicht mal gesagt, dass der Schneehünerstock-Flyer auf geht. Fellilücke-Piste ist sehr unwahrscheinlich.

Es geht ja nicht nur ums Sprengen - die grossen Neuschneemengen müssen sich auch zuerst setzen.

schneesucher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1141
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von schneesucher » 15.01.2019 - 11:02

benjamin hat geschrieben:
14.01.2019 - 22:15
Ich wäre auch eher skeptisch - es ist nicht mal gesagt, dass der Schneehünerstock-Flyer auf geht. Fellilücke-Piste ist sehr unwahrscheinlich.

Es geht ja nicht nur ums Sprengen - die grossen Neuschneemengen müssen sich auch zuerst setzen.
Ganz davon abgesehen, ist die Strasse nach Andermatt immer noch wegen Lawinengefahr gesperrt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10242
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 16.01.2019 - 10:56

benjamin hat geschrieben:
14.01.2019 - 22:15
Ich wäre auch eher skeptisch - es ist nicht mal gesagt, dass der Schneehünerstock-Flyer auf geht. Fellilücke-Piste ist sehr unwahrscheinlich.

Es geht ja nicht nur ums Sprengen - die grossen Neuschneemengen müssen sich auch zuerst setzen.
Erstaunlicherweise lagen wir beide falsch. Die Fellilückenpiste ist sogar geöffnet. Doch die EUB scheint mal wieder einen technischen Defekt zu haben. Krass, wie diese Leitner-Bahn oft ausfällt. Keine gute Werbung für südtiroler Firma.
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von benjamin » 16.01.2019 - 11:11

ski-chrigel hat geschrieben:
16.01.2019 - 10:56
benjamin hat geschrieben:
14.01.2019 - 22:15
Ich wäre auch eher skeptisch - es ist nicht mal gesagt, dass der Schneehünerstock-Flyer auf geht. Fellilücke-Piste ist sehr unwahrscheinlich.

Es geht ja nicht nur ums Sprengen - die grossen Neuschneemengen müssen sich auch zuerst setzen.
Erstaunlicherweise lagen wir beide falsch. Die Fellilückenpiste ist sogar geöffnet. Doch die EUB scheint mal wieder einen technischen Defekt zu haben. Krass, wie diese Leitner-Bahn oft ausfällt. Keine gute Werbung für südtiroler Firma.

Ja, hätte ich auch nicht gedacht, dass die Piste offen ist. Ev. war die Piste am Morgen nicht gemacht, weshalb die EUB auch nicht gelaufen ist. Mit EUB wären Skifahrer trotz Pistensperrung runter gefahren - die MGB fährt ja nicht, also ohne EUB kein Skifahrer auf der geschlossenen Fellilücke-Piste.

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10242
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 16.01.2019 - 11:19

Deine These kann ich mir nicht vorstellen. Die Piste ist seit dem frühen Morgen auf grün und die Bahn in Vorbereitung. Aber ja, fährt natürlich kaum einer runter, wenn man nicht sicher ist, ob die EUB noch öffnet.

Edit: Jetzt haben sie die Bahn zum Laufen gebracht.
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von benjamin » 16.01.2019 - 12:13

ski-chrigel hat geschrieben:
16.01.2019 - 11:19
Edit: Jetzt haben sie die Bahn zum Laufen gebracht.
Jetzt läuft sie wieder nicht mehr... Irgendwie peinlich für Leitner.

Benutzeravatar
Sevi
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 25.04.2017 - 12:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von Sevi » 16.01.2019 - 12:56

Das mit den häufigen technischen Deffekten finde ich langsam nicht nur noch peinlich für Leitner. Das wird langsam traurig. Da kauft sich ein Skigebiet für 11Mio CHF eine Gondelbahn, wobei der Hersteller noch die Ehre erhält eine Bahn zu bauen, welche das "Herzstück" des Skigebietes darstellt und dann übergeben sie dem Betreiber eine Seilbahn, welche ständig technische Deffekte hat.
Und zusätzlich ist das für die SkiArena noch eine unangenehme Situation, da sie die Skigebietsverbindung so immer wieder geschlossen haben müssen, womit sie natürlich im Moment überall Werbung machen.
Gruss, Sevi

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10242
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Skiarena Andermatt-Sedrun 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 16.01.2019 - 13:04

Und wie kommen die Leute heute zurück? Pistenbullys?
2018/19:82Tg:13xLaax,13xDolo,12xKlewen,10xA’mattSedrunDisentis,9xH’tux,5xZ’matt,4xSölden,3xPitztaler,2xTux,2xMoritz,je1xLHArosa,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Aletsch,Gurgl,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste