Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Klewenalp 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1709
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von danimaniac » 27.01.2019 - 09:51

Das sieht böse aus!
Wünsche dem junior gute und schnelle Heilung!
Und Mut und etwas Durchhaltevermögen. Nach dem Schmerz kommt das Jucken :sniff:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor danimaniac für den Beitrag:
ski-chrigel
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...


Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2341
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Pistencruiser » 27.01.2019 - 10:12

Ohweh, gute Besserung! Vorwürfe brauchst du dir keine machen, aber das weisst du selbst, wenn du nach dem ersten Schreck rational drüber nachdenkst. Das hätte überall passieren können.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pistencruiser für den Beitrag:
ski-chrigel
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Werkstatt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 126
Registriert: 03.12.2017 - 19:01
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Werkstatt » 27.01.2019 - 11:47

ski-chrigel hat geschrieben:
27.01.2019 - 02:35
Doch jetzt mache ich mir grosse Vorwürfe und bin fürchterlich traurig für meinen Sohn, dessen Gips nun bis fast zur Leiste hochreicht. :-( :-( :-(
Mach dir keine Vorwürfe, dein Junior wird dir das sicher nicht übelnehmen. Viel Kraft bei der Genesung, der Bruch wird hoffentlich sehr gut verheilen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Werkstatt für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
burgi83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 475
Registriert: 02.08.2004 - 13:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 663xx IGB
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von burgi83 » 27.01.2019 - 12:19

icedtea hat geschrieben:
27.01.2019 - 09:29
Auh weh, so ein Ärger :(
Da wünsch ich gute Besserung :ja:
Gleiches gilt von mir.
kurz OT: Auch aus diesem Hintergrund finde ich die momentan hier im Forum stattfindende Diskussion bzgl. geringer Fahrgeschwindigkeiten der Bahnen interessant. Dies wird dort meiner Ansicht nach auch nicht so richtig berücksichtigt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor burgi83 für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 27.01.2019 - 14:09

Vielen Dank allen für die Wünsche und die lieben Worte.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Menja » 27.01.2019 - 18:29

Auch von mir volles Mitgefühl für Deinen Junior und für Dich als Papa.
Das passiert und gehört zum Leben dazu...ich habe zwei ( mittlerweile grosse Söhne ) und trotz Malheuren hätten Sie nie mir oder dem Papa einen Vorwurf gemacht und ich gehe fest davon aus, dass Dein Sohn eher dankbar ist ,wieviel Schönes Du mit ihm unternimmst und er dadurch erleben darf.
In ein paar Wochen könnt Ihr darüber schmunzeln....
Ich drücke die Daumen ,dass alles gut verheilt und auch Dir gute Besserung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Menja für den Beitrag:
ski-chrigel
Menja

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17621
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 673 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von starli » 28.01.2019 - 12:50

ski-chrigel hat geschrieben:
25.01.2019 - 15:20
Meine Sitzung dauerte heute weniger lang als geplant
Wir wollen egtl. gar nicht wissen, wie lang du sonst auf dem Klo hockst ;-)
ski-chrigel hat geschrieben:
27.01.2019 - 02:35
Mich hatte es auf meiner häufigen Klewenalp-Mittagsrunde in einer schlecht sichtbaren, blöden Badewanne eines beendeten Skirennens übel geschmissen
Wozu braucht man bei einem Skirennen denn eine Badewanne?
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 28.01.2019 - 12:55

Oh, Du bist heute sehr humorvoll unterwegs. So kenne ich es aus Deinen Berichten gar nicht ;-)

Falls die Frage nach der Badewanne tatsächlich ernst gemeint sein soll: Wir bezeichnen die Gräben, die bei Skirennen um die Tore rum entstehen, als Badewannen.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17621
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 673 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von starli » 28.01.2019 - 12:59

^ ok, das hab ich ernsthaft noch nie gehört/gelesen.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1709
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von danimaniac » 28.01.2019 - 13:46

der Klassiker, die Rennbadewanne.

ernsthaft: richtig fies sowas. Könne man schon vor warnen, also vor der ausgefahrenen Spur nach einem Skirennen. Oder halt mal glattbügeln.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1775
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Latemar » 28.01.2019 - 14:39

Oh wie ärgerlich!
Wünsche Deine Sohn gutes Besserung und schnelle, problemfreie Heilung.
In dem Alter geht das zum Glück schneller und problemloser als bei "uns Alten".
Mach Dir keinen Kopf (auch wenn man das eh tut), aber sowas kann immer und überall passieren. Mein Sohn hat sich die Speiche gebrochen 3 Tage vor unserem Skiurlaub und das einfach beim in die Schule laufen.

Wie genau hat er sich das denn gebrochen und was für eine Art Bruch?


Gruß!
der Joe
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Latemar für den Beitrag:
ski-chrigel
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 28.01.2019 - 15:10

Danke.
In diesem unpräparierten Hang der Skiroute, die er schon unzählige Male runterfuhr, hängte er an einem Gegenbuckel blöd an, worauf es ihn drehte:
6139F7D6-5AC5-4398-BB55-6C14DFC93BDA.jpeg
Talabfahrt Emmetten Dezember 2017
Vorwürfe mache ich mir aus zwei Gründen:
- ski-chrigel-junior wollte mit der Bahn runter. Weil wir aber oben am Hang wohnen und mit den Skis zur Talstation gefahren sind, hätten wir mühselig hochlaufen müssen. Zudem haben wir die Talabfahrt schon mehrfach auch bei Nacht gemacht. Wie gesagt, ich hatte ihm seinen Weg mit kräftigen Taschenlampen gut ausgeleuchtet, daran lag es nicht.
- Weil seine Füsse seit der Anprobe im September stark gewachsen sind, holten wir am Donnerstag neue Skischuhe. Das Nachtskifahren war deren erster Einsatz und wir wunderten uns, wie ultraeng diese Schuhe in die Bindung passten. Ich wollte das dann zu Hause nochmal genauer anschauen und gegebenenfalls nochmal beim Sportgeschäft vorbeigehen, obwohl das der Chef dort selber eingestellt hatte. Und ich sagte noch, hoffentlich geht die Bindung dann auf, falls es mal nötig wäre... tat sie nicht :-(

Ein Spieralbruch. Stabil. Darum zum Glück ohne Op. Wohl der Klassiker, wenn der Ski dreht und das Bein nicht. Mein Sohn ist halt schon sehr dünn und wenig kräftig, das hat sicher auch nicht geholfen.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1775
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Latemar » 28.01.2019 - 16:10

Mist.
Damit ist die Saison sicher durch.
Kopf hoch für Euch beide.
Alles Liebe Deinem Sohn.


Gruß!
der Joe
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Latemar für den Beitrag:
ski-chrigel
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta


Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von simmonelli » 28.01.2019 - 16:24

Gute Besserung.

Und Vorwürfe musst Du Dir da nicht wirklich machen - hinterher ist man immer schlauer. Das kann Dir auch beim Spazierengehen passieren ... nimm es einfach als gutes Omen, dass es einen glatten Bruch gab, der ja gut verheilt.
Zuletzt geändert von simmonelli am 28.01.2019 - 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor simmonelli für den Beitrag:
ski-chrigel
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von simmonelli » 28.01.2019 - 16:25

starli hat geschrieben:
28.01.2019 - 12:59
^ ok, das hab ich ernsthaft noch nie gehört/gelesen.
Da bist Du nicht allein. Auch wenn ich nach längerem Nachdenken, an so etwas ähnliches gedacht hatte ...
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 28.01.2019 - 16:47

Latemar hat geschrieben:
28.01.2019 - 16:10
Mist.
Damit ist die Saison sicher durch.
Kopf hoch für Euch beide.
Alles Liebe Deinem Sohn.


Gruß!
der Joe
Danke. Der Arzt rechnet mit 6 Wochen Gips und 12 Wochen bis Skifahren. Das sollte für unsere gebuchten Ferien in unserem Lieblingshotel in Tux ab Ostermontag reichen. :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: Aber mehr Sorgen macht mir, ob er das so locker wegsteckt und dann wirklich wieder Skifahren möchte.
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 28.01.2019 - 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 575
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von icedtea » 28.01.2019 - 16:50

Gut für euch, dass Ostern dieses Jahr so spät ist :!: :daumendrueck:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag:
ski-chrigel
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax

Benutzeravatar
Marmotte
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Marmotte » 28.01.2019 - 17:47

Gute Besserung, wird schon wieder !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marmotte für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1582
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von NIC » 28.01.2019 - 19:27

Gute Besserung dem Junior, das wird schon bald wieder!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NIC für den Beitrag:
ski-chrigel
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl


joepert
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 29.11.2007 - 20:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Utrecht
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von joepert » 28.01.2019 - 23:42

Da habt ihr grosser Pech! :-(. Ich verstehe die Vorwürfe - würde ich mich auch machen. Die sind aber über-rationalisiert. Schliesslich ist es umso wichtig einfach zu akzeptieren dass es überall immer mal falsch gehen kann. Von was du hier schreibst, scheinst du mir an wie ein vorbildlicher Vater. Keep it up!
Gute Besserung für chrigel-junior (und für dich!).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor joepert für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Menja » 29.01.2019 - 14:03

Keine Diskussion mit Junior, einfach wieder auf die Ski stellen! Wenn er zuvor gerne gefahren ist, wird ihn so ein Malheur nicht abhalten. Ich denke da machst Du Dir zuviele Sorgen....Kinder sind patent und er wird schon wissen, daß so etwas auch beim Schulsport oder Schlitteln passieren kann. Ich drücke ganz fest die Daumen für Ostern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Menja für den Beitrag:
ski-chrigel
Menja

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 30.01.2019 - 18:21

ski-chrigel hat geschrieben:
28.01.2019 - 15:10
Vorwürfe mache ich mir aus zwei Gründen:
- ski-chrigel-junior wollte mit der Bahn runter. Weil wir aber oben am Hang wohnen und mit den Skis zur Talstation gefahren sind, hätten wir mühselig hochlaufen müssen. Zudem haben wir die Talabfahrt schon mehrfach auch bei Nacht gemacht. Wie gesagt, ich hatte ihm seinen Weg mit kräftigen Taschenlampen gut ausgeleuchtet, daran lag es nicht.
- Weil seine Füsse seit der Anprobe im September stark gewachsen sind, holten wir am Donnerstag neue Skischuhe. Das Nachtskifahren war deren erster Einsatz und wir wunderten uns, wie ultraeng diese Schuhe in die Bindung passten. Ich wollte das dann zu Hause nochmal genauer anschauen und gegebenenfalls nochmal beim Sportgeschäft vorbeigehen, obwohl das der Chef dort selber eingestellt hatte. Und ich sagte noch, hoffentlich geht die Bindung dann auf, falls es mal nötig wäre... tat sie nicht :-(
Soeben war ich in einem Sportgeschäft in Flims und habe ski-chrigel-juniors Ski gezeigt mit der Bitte, dies zu kontrollieren, da mich die Einstellung extrem knapp dünke (ohne was betreffend Unfall zu sagen). Seine Aussage: "Das ist viel zu knapp, so würde möglicherweise die Bindung nicht auslösen, wenn sie denn mal müsste". Mir kamen noch im Sportgeschäft fast die Tränen. Hätte der Beinbruch mit einer korrekten Einstellung verhindert werden können? Ich mache mir unsäglich Vorwürfe und könnte weinen :( :( :( :( :( :( Und mit dem Einsteller muss ich wohl auch noch ein Wörtchen reden. Schon im Herbst war die Bindung komplett falsch eingestellt. Am ersten Skitag musste ich zuerst mal einen Schraubenzieher suchen, bevor mein Sohn in die Bindung kam.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Menja » 30.01.2019 - 19:54

Also das mit der Bindung kann ja garnicht sein :nein: Sofort das mit dem Einsteller klären. Da bin ich entsetzt...
Aber ob dadurch der Unfall verhindert werden hätte können ist müßig. Manchmal hat man Unglück und es kommt auch noch Pech dazu.
Bitte mach Dir keine Vorwürfe, aber Dukannst unabhängig davon deinem Sohn erklären, daß Du künftig woanders die Ski einstellen lässt. Aber auch solche Sachen passieren eben....
Ich hoffe es geht bei Deinem Sohn schon etwas ausfwärts ( also an Gips gewöhnt etc.)
Menja

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von simmonelli » 30.01.2019 - 20:35

Das sehe ich im Übrigen genauso. Keiner wird Dir je sagen können, ob es mit einer anderen Bindungseinstellung zwar keinen Bruch, dafür aber einen Bänderriss gegeben hätte oder anstelle des Beines dann eben das Schlüsselbein beim Abrollen bricht. Und aus Deiner Darstellung entnehme ich, dass es ohne bleibenden Schaden heilen wird.

Nimm doch die Situation einfach zum Anlass mit Deinem Sohn über die Sinnhaftigkeit und Wichtigkeit der Bindungseinstellung an sich zu reden. Dann hat er aus dem Unglück zumindest etwas Dauerhaftes fürs Leben gelernt ... und Du wahrscheinlich auch.
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10848
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1284 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 30.01.2019 - 22:03

Danke.
Morgen ist Röntgentermin und Besprechung mit dem Orthopäden. Dann werden wir klarer sehen.
Mein Sohn macht es gut und trägt es mit Fassung, auch wenn er einen gewissen Groll gegenüber dem Sportgeschäft nicht verklemmen kann. Nach den Ferien von dessem Geschäftsführer werden wir das mit ihm besprechen.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast