Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Obertoggenburg 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 885
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von Schleitheim » 19.01.2019 - 20:47

Ich war heute wieder einmal im Toggenburg. Noch nicht sicher ist, ob es mein Abschiedsbesuch war. (Bergbahnstreit)
Offen waren alle Pisten ausser der Herrenwald-Talabfahrt. Die meisten Pisten waren auch in gutem Zustand. Es ist aber anzumerken, dass vor allem im Sektor Unterwasser mit der Präparation wohl etwas gründlich schief gelaufen ist. Die Pisten waren bereits um 10 Uhr so verfahren, wie sie es üblicherweise erst am späteren Nachmittag sind. Neuschnee gab es ja über Nacht keinen. Zudem hatte ich den Eindruck, dass die Ostabfahrt überhaupt nicht präpariert wurde. Zudem schauen im unteren Bereich (wie üblich) einige Äste hervor. Das Skigebiet war nicht gerade leer, aber Wartezeiten >4 Minuten gab es keine. Bei der letzten Abfahrt vom Chäserrugg ins Tal hatten wir dann endlich die Piste für uns alleine. Nicht verwunderlich, da wir erst um 16:50 Uhr wieder im Tal waren.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13


BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2034
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 01.02.2019 - 21:56

Laut Bericht in der heutigen Landesschau in BaWü kann man in Malbun und dem OT sehr günstig mit Familien Skiurlaub machen. Stimmt das mit 80 Euro für den 2 Tages Skipass für Erwachsenen oder wie soll das gehen....

Entsprechen 115 Franken 80 Euro....?

Laut Währungsrechner sind es ca. 101 Euro

Dann bekommt man noch einen "üblen" Kurs verechnet dann ist man fast bei 1 zu 1 oder wie es tatsächlich?

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 741
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von RogerWilco » 02.02.2019 - 12:11

Ich war am Donnerstag in Wildhaus, Unterwasser und Alt St. Johann. Wetter wurde leider erst um 13:00 richtig sonnig, aber auch davor war es hell genug. Die Pistenqualität war größtenteils perfekt, relativ fester Pulverschnee von ganz oben bis ganz unten. Nur nach Alt St. Johann unten war es etwas härter und der Gamserrugg war etwas schneearm, da es dort den Schnee weggeweht hatte. Die Warmtobelpiste und die Talabfahrt nach Unterwasser "Holderen" habe ich noch nie so gut erlebt. Es war relativ viel los für ein Werktag, aber hauptsächlich an den Anfängerliften, sonst konnte man überall einfach durchgehen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Zu dem Angebot kann ich nichts sagen, aber das Angebot fand ich auch nicht schlecht (auch wenn ich es nicht in Anspruch genommen habe): Tageskarte, Skimiete und Mittagsessen für 88CHF:
https://www.wildhaus.ch/winter/angebote ... kitag.html
Ich habe mit "Ski Ticketcorner -25% Gutschein" 45CHF für die Tageskarte bezahlt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor RogerWilco für den Beitrag (Insgesamt 2):
hegaunerMarmota

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2034
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 02.02.2019 - 18:17

Die Talabfahrten, außer die ganz außen rum haben alles was in Unterwasser. Herrenwald zu wegen Schneebruch? Meine Lieblingsabfahrt nach der Ostabfahrt wobei ich Grabs Route nicht kenne

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2034
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 02.02.2019 - 18:19

:wink:

Sehr schöne Bilder!!!!!!!!!!!!!!!
Zuletzt geändert von BlauschneeSäntisälbler am 03.02.2019 - 09:25, insgesamt 1-mal geändert.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2034
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 02.02.2019 - 18:44

Saubere Toggenburgerin da auf der Mediathek von 3 sat "Haute Route" :D 8)

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 741
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von RogerWilco » 02.02.2019 - 22:47

BlauschneeSäntisälbler hat geschrieben:
02.02.2019 - 18:19
. Herrenwald zu wegen Schneebruch?
Ich denke die Herrenwald hat einfach keine Priorität. Kann mich gar nicht daran erinnern die schon mal präpariert gefahren zu sein. Man muss aber auch dazu sagen, dass die Schneedecke in Alt St. Johann nicht all zu dick war.


BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2034
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 03.02.2019 - 09:28

Herrenwald nun offen

Die Piste hat alles. Etwas abgelegen, kurze rote Buckelpiste, Schanze über verschneite Skihütte und Schußstück Richtung Gondel. Abwechslungsreich.

https://www.wildhaus.ch/winter/aktuell/ ... isten.html

horstundute
Massada (5m)
Beiträge: 68
Registriert: 27.02.2011 - 11:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Erlangen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von horstundute » 06.02.2019 - 19:57

Ich war Samstag/Sonntag 2.2./3.2. dort. Sehr gute Schneeverhältnisse bis ins Tal. Der Weg zu unserem Ferienhaus oberhalb Unterwasser musste in den brusthohen Schnee gefräst werden :D . Am Samstag war auch einiges los. Am Sonntag ist in Summe bestimmt ein halber Meter Neuschnee gefallen. Die Pisten waren ein Tiefschneeparadies ;) In Wildhaus wurde m.E. in der Früh nochmal gewalzt. An der Sesselbahn Ruestel wurde die Piste auf zwei Raupenspuren am Vormittag gewalzt (das Bergbahnpersonal fuhr mit Ski auf der Piste die Gäste ab und informierte darüber). Die zweite Sektion der Gondelbahn ab Stöfeli wurde gegen 10 Uhr geöffnet. Die obere Verbindung zwischen Chäserugg und Gamsalp blieb den ganzen Tag geschlossen (sehr schlechte Sicht). Die unteren Verbindungen (Espel - Wildhaus, bzw. Gamsalp - Unterwasser) waren sehr gut zu fahren, wobei Espel - Wildhaus ne ziemliche Schieberei ist. Die Piste Herrenwald sind wir am Sonntag gefahren, war gut! Am Schlusshang waren am Samstag vor dem Neuschnee noch braune Stellen zu erkennen.
Insgesamt kann ich das Skigebiet nur empfehlen. Ein überaus abwechslungsreiches, rustikales Gebiet in einer tollen Landschaft, das noch nicht überlaufen ist.
Der Skipass hat für zwei Tage 115 CHF gekostet. Am Samstag waren das 104,8 €.
Skifahrten seit 06/07:
AT: 2x Flachau, 1x Seefeld/Tirol, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Warth-Schröcken, 3x Kühtai, 1x Hochoetz, 2x Stubaier Gletscher, 2x Schlick2000, 1x Hintertuxer Gletscher(Sommerski), 2x Galtür, 2x Nauders, 1x Pitztaler Gletscher/Rifflsee, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Ehrwalder Alm, 1x Lermoos-Grubigstein, 1x Kitzsteinhorn, 1x Leogang, 1x Heiligenblut
CH: 1x Arosa, 1x Val´d Anniviers, 1x Oberengadin, 1x Zermatt-Cervinia, 1x Obertoggenburg
D: 3x Ochsenkopf, 3x Osternohe, 2x Winkelmoosalm/Steinplatte, 1x Sudelfeld, 1x Garmisch-Classic
I: 1x Schöneben, 2x Kronplatz, 2x Alta Badia (Dolomiti Superski)
Saison 18/19: Obertoggenburg, Arosa-Lenzerheide, Zugspitze

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2034
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 09.02.2019 - 07:54

vor gut 2 Wochen:

Säntisgebiet: Lawinen zerstören Transportseilbahn am Rotsteinpass

https://www.luzernerzeitung.ch/ostschwe ... ld.1087622

Benutzeravatar
Marmotte
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von Marmotte » 09.02.2019 - 09:03

BlauschneeSäntisälbler hat geschrieben:
09.02.2019 - 07:54
vor gut 2 Wochen:

Säntisgebiet: Lawinen zerstören Transportseilbahn am Rotsteinpass

https://www.luzernerzeitung.ch/ostschwe ... ld.1087622
Danke für den Link.
Oweh, da hats den Säntis diesen Winter ja arg getroffen... 8O

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10849
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1286 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 09.02.2019 - 22:13

2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2034
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 15.02.2019 - 20:39

Sehr gute Aktion von Wildhaus...

Quelle wildhausbahnen
13.02.2019

Skigenuss für Frühaufsteher! Am kommenden Samstag, 16. Februar 2019 gehen die Bergbahnen Wildhaus bereits um 7.30 Uhr in Betrieb.

Viel Schnee und Sonnenschein von früh bis spät ermöglichen ein aussergewöhnliches Bergerlebnis. Beste Voraussetzungen also für einen genussvollen Schneesporttag im Toggenburg. Aus diesem Grund starten wir den Skitag ausnahmsweise früher. Bereits ab 7.30 Uhr sind unsere Sesselbahnen Wildhaus-Oberdorf und Oberdorf-Gamsalp sowie die Skilifte Oberdorf und Gamserrugg in Betrieb. Es gelten die regulären Wochenendtarife. Die Hauptkasse ist ab 7.15 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Sie!


Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 885
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von Schleitheim » 23.02.2019 - 18:19

War heute wieder einmal im Toggenburg, vielleicht das letzte Mal für längere Zeit. Die Einheimischen erwarten im Bergbahnstreit nämlich keine Einigung mehr.
Bereits morgens kurz nach 8 Uhr leicht stockender Verkehr, ich ahnte Böses.
Aber dann im Gebiet die positive Überraschung, abgesehen vom SL Chäserrrugg gab es keine Wartezeiten. Besonders leer war es im sonst so vollen Wildhaus.
Leider waren meine Kanten alles andere als scharf und die Pisten dafür umso härter/eisiger. Deswegen war es in den mittleren Höhenlagen den ganzen Tag eine Rutschpartie. Sulzig wurde es nur unterhalb von ca. 1200 Metern (je nach Exposition).
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von hegauner » 28.02.2019 - 12:24

Am 27.02. im Obertoggenburg unterwegs gewesen. Hat sich nochmal gelohnt. Während am Chäserrugg doch einiges los war und ich vormittags am gleichnamigen Schlepplift doch kurze Wartezweiten in Kauf nehmen musste, war es in den anderen Teilbereichen eher ruhig.

Schnee hat es noch ausreichend, alle Talabfahrten sind noch geöffnet. Selbst noch der Herrenwald in Alt. St. Johann. Da könnte es aber im Zielhang langsam eng werden.

Ansonsten war gerade diese Piste auch am mittag noch in einem guten Zustand. Warmtobel in Wildhaus ist sehr gut zu fahren. Auch die Piste Surenboden in Unterwasser zum Espel war auch mittags noch top. Hier merkt man das diese Piste doch eher weniger befahren werden.

Ansonsten wurde der Schnee im Tagesverlauf doch nass. War gut des es nachts nochmals kalt war.
Grundsätzlich wäre für die Restsaison eine Abkühlung nicht schlecht.

Ein paar Fotos und Videos unter diesem Link:
https://photos.app.goo.gl/CCgURRbp9PjdKiQW9
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2034
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 28.02.2019 - 21:40

Hast du keine Bilder vom Herrenwald

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von hegauner » 01.03.2019 - 11:49

BlauschneeSäntisälbler hat geschrieben:
28.02.2019 - 21:40
Hast du keine Bilder vom Herrenwald
Leider nein :nein: , da habe ich es laufen lassen ;D
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 758
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von siri » 01.03.2019 - 15:07

Die Querung unterm wald hat vor einer Woche an den kurzen, schmalen Geländestufen sehr bedenklich ausgesehen. Den Schlusshang hatte amn umfahren können. Keinen Ahnung, warum man da nicht etwas Schnee hingeschoben hat, daneben haätte es noch genug gegeben. Oder den Hang richtung Osten etwas breiter planiert, dort wäre auch keine direkte Sonneneinstrahlung

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von hegauner » 01.03.2019 - 20:26

siri hat geschrieben:
01.03.2019 - 15:07
Die Querung unterm wald hat vor einer Woche an den kurzen, schmalen Geländestufen sehr bedenklich ausgesehen. Den Schlusshang hatte amn umfahren können. Keinen Ahnung, warum man da nicht etwas Schnee hingeschoben hat, daneben haätte es noch genug gegeben. Oder den Hang richtung Osten etwas breiter planiert, dort wäre auch keine direkte Sonneneinstrahlung
Das war bei meinem Besuch am Mittwoch so ähnlich. Wie bereits erwähnt ist es an dieser Stelle sehr kritisch gewesen. Ich bin da allerdings direkt runter. Man muss es halt da laufen lassen. In der Tat haben aber auch einige diese Stelle umfahren.
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen


BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2034
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 10.03.2019 - 16:28

bonjour sali und grüzi

da man vom Säntis dieses Jahr keine Schneehöhen mehr bekommt...seit November 2018 oder so...und am Chäserugg ja 2.80 Meter oder vor einigen Tagen 3.50 gemessen worden sind, würde ich mal gerne wissen wo die Messen?

Ist das im oberen Tal der Ostabfahrt oder ganze hinten am Rosenboden?

by the way auf hikr sind 2 schöne Säntis Bericht die auf 6 Meter schliessen lassen. Der Liesengrat ist quasi steinfrei :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue:

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 741
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von RogerWilco » 18.03.2019 - 20:14

Ich war gestern noch einmal im Toggenburg. Morgens waren die Pisten gefroren, ab Mittag aber auch die absoluten Nordhänge schön zu fahren... kein Wunder bei so 15° in Unterwasser. Die fast unbefahrenen und angesulzte Talabfahrten nach Alt St. Johann und Unterwasser waren am Mittag super. Einzige ganztag pulvrige Pisten waren Ostabfahrt oben und auf dem Chäserrugg. Es war unglaublich leer: ich dachte häufiger mal, ich hätte mich am Wochentag geirrt, aber es war wirklich Sonntag. In der Standseilbahn war ich z.B. ganz alleine und auch im Sellamatt-Restaurant der Erste - folglich wurden die Pisten auch nur leicht buckelig. Nur am Nachmittag bei Oberdorf wurde es leider etwas klebrig und mühsam. Wetter war bis 15:00 sonnig, dann zog es rasch zu und bei der letzten Abfahrt tröpfelte es dann bereits.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2034
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 18.03.2019 - 20:53

Ich kann hier noch einige wenige Leute zum Skifahren um diese Jahreszeit überreden. Keiner will aber über 60 Franken bezahlen. So kann man sich die Leute auch vom Leib halten...

Gut viele zahlen nicht den vollen Preis...aber würde man mit den Preisen moderat bleiben ging noch was....wenn man Deutsche nicht so mag (gegenseitiges Vorurteil welches völlig daneben ist) dann ist es ok. Aber die Mischung machts halt...

Waren daß noch Zeiten als ich nach Mitte April auf Stöfeli mit Gruppen war...alles steht um fällt mit den Menschen...warum kommt Frau Eppenberger nicht entgegen...

Der Welt ist verrückt....Commerzbank mit Deutsche Bank Amore....was macht eigentlich Herr Ackermann...ich wünsche mir dass die Wildhausleute mit ihrem verblasenem Gamserugg endlich die Bahnen bauen können die sie wollen, die sind jedenfalls sympathischer als die Anderen. Ich frage mal den Chef was er von 2 Gers Schleppern hält an seiner Tourenabfahrt nach Grabs :wink:

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von hegauner » 22.03.2019 - 07:16

Gestern nochmal im (Privat-)Skigebiet unterwegs gewesen.
Wieder nichts los. Immer noch auf den geöffneten Pisten keine Steine und kein Schmutz zu sehen. Die Ostabfahrt hielt länger durch als bei meinem letzten Besuch obwohl gleich viel los war. Auch die beschneite Talabfahrt nach Alt. St. Johann war um 14.00 Uhr noch gut zu fahren. Die Schneekanonen wurden im gesamten Gebiet in der Zwischenzeit eingesammelt.
Ich bin zum ersten mal seit Jahren in Wildhaus gestartet. Auch hier war ich erstaunt das um 16.00 Uhr die Talabfahrt noch sehr gut fahrbar war.
Aktuelle Infos zum "Bergbahnenexit" habe ich im entsprechenden Topic hinterlassen.
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 343
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von sr99 » 30.03.2019 - 17:53

https://www.facebook.com/77499794928159 ... 79?sfns=mo

Btw: Morgen der vielleicht allerletzte Tag, um mit einem Skipass das ganze Obertoggenburg abzufahren, da Wildhaus morgen bereits schliesst
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10849
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1286 Mal

Re: Obertoggenburg 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 30.03.2019 - 22:11

Wenn die Trennung wirklich kommt, dann kann ich nur noch den Kopf schütteln ob diesen sturen toggenburger Grinden, die sich ihr Grab in rasantem Tempo selber schaufeln. Und ich hoffe, dass es dann wirklich schnell geht, bis einem der beiden die Luft ausgeht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Skitobi
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste