Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Davos Klosters 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 08.11.2019 - 16:58

Am 15.-17. November startet Davos Parsenn definitiv!

Ich denke, es werden wie letztes Jahr die Standard (4) und Totalp (15) Pisten geöffnet.
2019/20: 4x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Titlis
2018/19: 16x Klosters-Madrisa, 7x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen


Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 12.11.2019 - 00:13

Anders als letztes Jahr sind dieses Jahr die Sesselbahnen Totalp und der Furka Zipper diesen Freitag bis Sonntag geöffnet mit den dazugehörigen Pisten! Jetzt nur noch hoffen, dass sich das Wetter zum besseren wendet.
2019/20: 4x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Titlis
2018/19: 16x Klosters-Madrisa, 7x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1261
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Schöditaz » 12.11.2019 - 12:47

Das Kleingedruckte im aktuellsten Facebook-Post der DKM klingt spannend: "Über allfällige weitere geöffnete Pisten wird kurzfristig informiert". Ich glaube und hoffe, dass auch noch die Piste 4 zum Höhenweg geöffnet wird. Die Talfahrt mit der Standseilbahn ab Weissfluhjoch wäre alles andere als attraktiv...

Eigentlich wollte ich am Freitag vom Angebot gebrauch machen, aber falls es wirklich so stark schneit, wie die Wetterprognose voraussagt, bleibe ich wohl doch lieber zu Hause..

Benutzeravatar
Marmotte
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 348
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Marmotte » 13.11.2019 - 17:28

Hier noch ein Bericht zur Saisonöffnung.
Wochenendbetrieb vom 15.-17.11.19, ab dem 21.11.19 durchgehender Skibetrieb:

:arrow: https://www.nau.ch/news/schweiz/vorzeit ... n-65612326
Der ausgiebige Schneefall, die kalten Temperaturen und die Vorbereitungsarbeiten der Bergbahnen machen es möglich: Das Skigebiet Davos Parsenn öffnet vorzeitig.

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 13.11.2019 - 18:45

Ich werde am Samstag dort sein und paar Fotos machen.
2019/20: 4x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Titlis
2018/19: 16x Klosters-Madrisa, 7x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
Firnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 254
Registriert: 15.08.2007 - 09:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Firnfan » 14.11.2019 - 09:30

Ich glaube und hoffe, dass auch noch die Piste 4 zum Höhenweg geöffnet wird. Die Talfahrt mit der Standseilbahn ab Weissfluhjoch wäre alles andere als attraktiv...
Ja, ich würde es enttäuschend finden und hätte wenig Verständnis, wenn sie trotz ausreichend langen guten Beschneiungsbedingungen (und den 30-40cm Naturschnee) die Dorftäli-Piste runter zum Höhenweg nicht öffnen würden.

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 14.11.2019 - 12:58

Firnfan hat geschrieben:
14.11.2019 - 09:30
Ich glaube und hoffe, dass auch noch die Piste 4 zum Höhenweg geöffnet wird. Die Talfahrt mit der Standseilbahn ab Weissfluhjoch wäre alles andere als attraktiv...
Ja, ich würde es enttäuschend finden und hätte wenig Verständnis, wenn sie trotz ausreichend langen guten Beschneiungsbedingungen (und den 30-40cm Naturschnee) die Dorftäli-Piste runter zum Höhenweg nicht öffnen würden.
Gemäss Livecam hängen die Sessel schon mal auf der Parsenn Rapid, hingen... nun sind sie wieder weg.
2019/20: 4x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Titlis
2018/19: 16x Klosters-Madrisa, 7x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen


Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 14.11.2019 - 16:35

Gerade wurde gepostet:
Gute Neuigkeiten! Dank einem Spezialeffort unserer Mitarbeitenden ist ab Samstag zusätzlich auch die Dorftäli-Piste für euch geöffnet.
2019/20: 4x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Titlis
2018/19: 16x Klosters-Madrisa, 7x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5229
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 585 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 15.11.2019 - 18:34

Hey, super Nachrichten danke!
Weißfluh geht noch nicht?
Wieviel hat es heute bei euch gemacht? 30cm am Berg? Wäre eigentlich eine Alternative...

Edit: Und kostet der Tagespass morgen echt 65 CHF?
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Buckelpistenfan » 15.11.2019 - 21:28

Ja, bei Online-Buchung gibt es 10% Rabatt (=58,50).

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 15.11.2019 - 21:30

Arlbergfan hat geschrieben:
15.11.2019 - 18:34
Weißfluh geht noch nicht?
Weissfluhgipfel bleibt noch zu, würde sich ja auch nie lohnen für die kurze schwarze Piste.
Bis morgen am Berg!
2019/20: 4x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Titlis
2018/19: 16x Klosters-Madrisa, 7x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1583
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von fabile » 16.11.2019 - 11:51

Nachdem Laax zu ist und in A/L nur Arosa was offen ist, wollte ich mal schauen, was in Davos offen ist. Leider komme ich mit dem 3D Schubidu nicht klar und was offen ist ? Die Karte stürzt ständig ab und sind die Mini-Roten und Grünen Punkte etwas das was offen ist? Auf dem IPad schon kaum erkennbar auf einem Smartphone? Oder gibt's was einfacheres?

Online
Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Snow Wally » 16.11.2019 - 12:24

Urrrggh, warum haben jetzt eigentlich immer mehr Skigebiete das Gefühl, sie müssten auf interaktive 2D/3D-Pistenkarten mit Fotohindergründen setzten, die lange Ladezeiten haben und äusserst mühsam in der Bedienung sind... und dann noch deutlich unübersichtlicher als die guten alten, aber perfekt auf Nutzung und Übersichtlichkeit abgestimmten schematischen online Pistenpläne?

Immerhin gibt es auf der Davoser Page noch ein Bild des alten Pistenplans mit aktuell geöffneten Bahnen.

Leider aber nicht vergrösserbar, denn man wird direkt auf dieses neue 3D-Zeugs geleitet.
Oder liegts am Browser?
Dateianhänge
DK.jpg
DK.jpg (391.88 KiB) 1349 mal betrachtet


fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1583
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von fabile » 16.11.2019 - 15:33

Genau so, danke Dir! Ganz passables Angebot. Hätte ich dass früher gesehen, wäre wohl hingefahren. Aber trotzdem danke Dir!

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 16.11.2019 - 18:09

Ich war heute von 08:15 bis 13:30 auf der Parsenn, es gab schon früh einen grossen Andrang, so dass ich mit der zweiten Bahn hoch kam. Anders als auf der Gotschna-Seite wird hier viel weniger eingezwängt, es hätten noch 50% mehr Leute in der Bahn Platz gehabt.

Davos verträumt im tiefsten Winter, Blick von der Bahn Richtung Davosersee.
Bild

Heute gabs Sonne pur, die Sonne scheinte den ganzen Tag bei Minus 8 Grad. Lediglich einige Böen, die v.a. an den Bergstationen aufkamen, machten das Wetter nicht ganz perfekt.
Da es über Nacht noch Schnee gegeben hat, war nur die Furka-Piste komplett präpariert, auf der Totalp und Standard fuhr man am Morgen durch leichten Tiefschnee, was besonders spürbar wurde auf der Totalp-Piste, da man zu wenig Speed hatte, um bei der Ebene neben dem Restaurant Totalp durchzukommen.
Bild

Am Nachmittag ging das dann problemlos. Bei den steileren Abschnitten kamen aber ziemlich schnell Buckel zum Vorschein, die Piste ist wohl noch etwas zu weich.
Alles in allem ein genialer erster Ski-Tag. Top, was das Parsenn-Team da geleistet hat (es geht ja auch anders, wie man in Laax sieht). Der Ansturm war gross, der Parsenn-Parkplatz komplett besetzt. Jedoch musste man lediglich zur Top-Zeit kurz vor dem Miittagessen 5 Minuten anstehen, sonst kam man immer direkt auf die Bahn.

Furka-Piste unterer Teil:
Bild

Furka-Piste oberer Teil:
Bild

Standard-Piste - Sicht von unten nach oben:
Bild

Standard-Piste von oben:
Bild

Hauptertäli:
Bild

Blick von Furka Bergstation Richtung Schifer:
Bild

Fahrt auf der Furka-Piste:
https://www.youtube.com/watch?v=sflZRE6LG5Q&t=2s

Neuer Totalp-Sessel in Zeitraffer:
https://www.youtube.com/watch?v=yVAppU0LxQ8
2019/20: 4x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Titlis
2018/19: 16x Klosters-Madrisa, 7x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 16.11.2019 - 20:53

Snow Wally hat geschrieben:
16.11.2019 - 12:24
Immerhin gibt es auf der Davoser Page noch ein Bild des alten Pistenplans mit aktuell geöffneten Bahnen.

Leider aber nicht vergrösserbar, denn man wird direkt auf dieses neue 3D-Zeugs geleitet.
Oder liegts am Browser?
Vergrösserbar gibt's es hier:
https://winter.intermaps.com/davos?pos=1200_1300_18
2019/20: 4x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Titlis
2018/19: 16x Klosters-Madrisa, 7x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

tschalpa
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2019 - 12:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von tschalpa » 18.11.2019 - 12:42

Nächstes Wochenende öffnen sie zusätzlich zu Parsenn (ab Do.) auch das Jakobshorn (Fr-So) und Gotschna (Sa-So). Welche Lifte genau geöffnet sind wird später publiziert. (Quelle: Facebook)

Sieht nach einem sehr guten Angebot aus für Ende November. Ich vermute mal das am Jakobshorn auch der Jatz-Park aufgehen wird wenn man sich die Webcams anschaut.

gorner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 317
Registriert: 12.05.2014 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von gorner » 18.11.2019 - 13:35

hitparade hat geschrieben:
16.11.2019 - 18:09
Ich war heute von 08:15 bis 13:30 auf der Parsenn, es gab schon früh einen grossen Andrang, so dass ich mit der zweiten Bahn hoch kam. Anders als auf der Gotschna-Seite wird hier viel weniger eingezwängt, es hätten noch 50% mehr Leute in der Bahn Platz gehabt.

Davos verträumt im tiefsten Winter, Blick von der Bahn Richtung Davosersee.
Bild

Heute gabs Sonne pur, die Sonne scheinte den ganzen Tag bei Minus 8 Grad. Lediglich einige Böen, die v.a. an den Bergstationen aufkamen, machten das Wetter nicht ganz perfekt.
Da es über Nacht noch Schnee gegeben hat, war nur die Furka-Piste komplett präpariert, auf der Totalp und Standard fuhr man am Morgen durch leichten Tiefschnee, was besonders spürbar wurde auf der Totalp-Piste, da man zu wenig Speed hatte, um bei der Ebene neben dem Restaurant Totalp durchzukommen.
Bild

Am Nachmittag ging das dann problemlos. Bei den steileren Abschnitten kamen aber ziemlich schnell Buckel zum Vorschein, die Piste ist wohl noch etwas zu weich.
Alles in allem ein genialer erster Ski-Tag. Top, was das Parsenn-Team da geleistet hat (es geht ja auch anders, wie man in Laax sieht). Der Ansturm war gross, der Parsenn-Parkplatz komplett besetzt. Jedoch musste man lediglich zur Top-Zeit kurz vor dem Miittagessen 5 Minuten anstehen, sonst kam man immer direkt auf die Bahn.

Furka-Piste unterer Teil:
Bild

Furka-Piste oberer Teil:
Bild

Standard-Piste - Sicht von unten nach oben:
Bild

Standard-Piste von oben:
Bild

Hauptertäli:
Bild

Blick von Furka Bergstation Richtung Schifer:
Bild

Fahrt auf der Furka-Piste:
https://www.youtube.com/watch?v=sflZRE6LG5Q&t=2s

Neuer Totalp-Sessel in Zeitraffer:
https://www.youtube.com/watch?v=yVAppU0LxQ8
Echt tolle Bilder. Macht Lust auf Parsenn

Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 18.11.2019 - 17:56

Ab Donnerstag durchgehender Betrieb auf der Parsenn. Zudem ist am Wochenende auch Parsenn Klosters geöffnet und von Freitag bis Sonntag auch das Jakobshorn! Welche Lifte und Pisten verfügbar sind, wird später bekannt gegeben.
2019/20: 4x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Titlis
2018/19: 16x Klosters-Madrisa, 7x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen


Benutzeravatar
hitparade
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von hitparade » 19.11.2019 - 19:19

An diesem Wochenende gibt es 40 km Pistenangebot in Davos Klosters.
Parsenn-Davos: Parsenn Rapid, Totalp, Furka
Parsenn-Klosters: Gotschnabahn und Gruobenalp.
Jakobshorn: Hakobshornbahn, Usser Isch, Clavadeler Bubble und Jatz Junior inkl. erstem Park-Setup

Einfach genial, was da Davos Klosters dieses Jahr auf die Beine stellt und bereits vorgängig informiert!
2019/20: 4x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Titlis
2018/19: 16x Klosters-Madrisa, 7x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 706
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Tiob » 19.11.2019 - 23:40

Man hat erkannt, dass in der Vorweihnachtszeit viele Wintersportfans die Lust auf Schnee packt und dass sich da gutes Geld verdienen lässt (wenn ich mir so den Andrang anschaue). Und ein guter Service für die Saisonkarteninhaber ist es auch noch :D

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von danimaniac » 20.11.2019 - 11:16

ist irgendwer im Ort und kann die Schneelage auf der Davoser Talabfahrt von Parsenn einsehen?
Wir schwanken gerade zwischen verschiedenen Zielen, welche am Samstag lohnenswert sein könnten.

Engelberg geht laut ski-chrigels Bericht von Montab bis unten. Andermatt macht auch die Abfahrt vom Gemsstock auf... Fahren an Parsenn evtl auch schon ein paar Bullies rum?
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1261
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von Schöditaz » 21.11.2019 - 07:58

danimaniac hat geschrieben:
20.11.2019 - 11:16
ist irgendwer im Ort und kann die Schneelage auf der Davoser Talabfahrt von Parsenn einsehen?
Wir schwanken gerade zwischen verschiedenen Zielen, welche am Samstag lohnenswert sein könnten.

Engelberg geht laut ski-chrigels Bericht von Montab bis unten. Andermatt macht auch die Abfahrt vom Gemsstock auf... Fahren an Parsenn evtl auch schon ein paar Bullies rum?
Die Talabfahrt von der Parsenn dürfte wohl noch nicht öffnen. Diese braucht wegen ihrer Steilheit einiges an Schnee. Wir haben zwar nun eine schöne Menge des weissesn Zeugs im Tal, aber dafür dürfte es wohl noch nicht reichen.
Hingegen habe ich auf Bolgen die Pistenbullys im Einsatz gesehen. Dort könnte ich mir gut vorstellen, dass die Gämpen-Talabfahrt vom Jakobshorn bereits öffnet.

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von danimaniac » 21.11.2019 - 08:20

Schöditaz hat geschrieben:
21.11.2019 - 07:58
danimaniac hat geschrieben:
20.11.2019 - 11:16
ist irgendwer im Ort und kann die Schneelage auf der Davoser Talabfahrt von Parsenn einsehen?
Wir schwanken gerade zwischen verschiedenen Zielen, welche am Samstag lohnenswert sein könnten.

Engelberg geht laut ski-chrigels Bericht von Montab bis unten. Andermatt macht auch die Abfahrt vom Gemsstock auf... Fahren an Parsenn evtl auch schon ein paar Bullies rum?
Die Talabfahrt von der Parsenn dürfte wohl noch nicht öffnen. Diese braucht wegen ihrer Steilheit einiges an Schnee. Wir haben zwar nun eine schöne Menge des weissesn Zeugs im Tal, aber dafür dürfte es wohl noch nicht reichen.
Hingegen habe ich auf Bolgen die Pistenbullys im Einsatz gesehen. Dort könnte ich mir gut vorstellen, dass die Gämpen-Talabfahrt vom Jakobshorn bereits öffnet.
Die geht ja oft sehr früh auf.
Ist allerdings noch nicht Argument genug das Jakobshorn am Samstag Parsenn vorzuziehen. Dort sind zwar nur 3-4 Pisten auf. Diese dafür größtenteils eher lang und abwechslungsreich. Ohne Bräma...nix Jakobshorn.
Bist du auch oben?
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

tafaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 447
Registriert: 20.03.2012 - 08:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Davos Klosters 2019/20

Beitrag von tafaas » 21.11.2019 - 09:01

Edit: Doppelpost
Zuletzt geändert von tafaas am 21.11.2019 - 09:34, insgesamt 1-mal geändert.


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste