Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Forumsregeln
Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3309
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal
Kontaktdaten:

Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Jojo » 18.10.2019 - 22:15

GRIMENTZ-ZINAL
Geplante Eröffnung an den WE:
ab dem 16. November 2019

Geplante tägliche Öffnung:
ab dem 21. Dezember 2019 bis 19. April 2020

ST-LUC/CHANDOLIN
Geplante Eröffnung an den WE:
ab dem 16. November 2019

Geplante tägliche Öffnung:
ab dem 21. Dezember 2019 bis 19. April 2020

VERCORIN
Geplante Eröffnung an den WE:
ab dem 30. November 2019

Geplante tägliche Öffnung:
ab dem 21. Dezember 2019 bis 19. April 2020


Die neue 6er Sesselbahn "Col du Pouce" wird also mit der geplanten täglichen Eröffnung in Betrieb gehen, denn da ist ja der angestrebte Eröffnungstermin der 21.12.2019.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Graph
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 176
Registriert: 04.08.2015 - 15:40
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Graph » 18.10.2019 - 23:42

Bis dahin hat man also auf der Lona eine Privatpiste.
2019 (1 Tage): 1x Feldberg, 6x Grimentz/Zinal, 1x St. Luc, 2x Verwall,
2018 (13 Tage): 3x Sulden, 1Hinterzarten, 1x Grindelwald, 3x Feldberg, 3x Damüls, 1x Warth, 1xDiedamskopf, 1x Pizol
2017 (15 Tage): 7x Grimentz/Zinal, 2x Grindelwald, 1x Engelberg, 1x Sörenberg, 1x Belchen, 1x Seibelseckle, 1x Feldberg, 1x Menzenschwand
2016 (14 Tage): 1x Schöneben, 6x Sulden, 1x Arosa, 2x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Feldberg, 2x Gargellen;
2015 (2Tage): 1x Fldbrg, 1x Muggenbrunn;
2014 (10 Tage): 1x Frutt,1x Engelberg, 1x Mürren, 1x Grindelwald, 3x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Silvretta Montafon, 1x Fldbrg

Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 539
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Marmotte » 13.11.2019 - 17:47

Die geplante Öffnung der Skigebiete Grimentz/Zinal und St.Luc/Chandolin wurde um eine Woche auf den 23.11.19 verschoben.

:arrow: https://www.valdanniviers.ch/de/infos-live-122.html
OUVERTURE DES DOMAINES DE GRIMENTZ-ZINAL ET ST-LUC/CHANDOLIN REPOUSSÉE
Pour ce weekend, les délais sont trop courts pour nous permettre de vous accueillir dans des conditions optimales. L'ouverture est donc fixée au samedi 23 novembre 2019

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3309
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal
Kontaktdaten:

Zinal/Grimentz

Beitrag von Jojo » 19.11.2019 - 22:56

In Zinal-Grimentz werden am 23.11. folgende Lifte geöffnet:

Sektor Bendolla
- 12MGD Grimentz-Bendolla
- 6CLD Tsarva
- 4CLD Grands Plans
- 1SL École

Sektor Sorebois
-70PB Zinal-Sorebois
- 125PB Grimentz-Sorebois
- 4CLD Chiesso
- 4CLF Corne de Sorebois
- 1SL Combe
- 1-SL Remointze
- 1SL Sorebois
- Minigliss Sorebois
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 23.11.2019 - 11:14

Für mich überraschend sind die Anlagen in Grimentz-Zinal heute tatsächlich offen, ebenso ist Skibetrieb in Vercorin bis zur Mittelstation (plus zwei Schlepplifte). Hätte ich vom Wetter her tatsächlich nicht gedacht...
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

benito
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 512
Registriert: 07.06.2006 - 23:45
Skitage 17/18: 68
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von benito » 23.11.2019 - 15:57

Gelten hier noch Spezialtarife?
Saison 2018/2019: Saas-Fee, Portes du Soleil, Sella Ronda, Adelboden-Lenk, Saanenmöser-Schönried, Près d'Orvin, Jungfrauregion (Wengen/Kleine Scheidegg & First)

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 24.11.2019 - 15:35

Bin leider an keiner Kasse vorbeigekommen, im Internet steht nichts entsprechendes...

---

War heute in Grimentz-Zinal:

In beiden Teilgebieten sind zwei Pisten mit ca. 600-700 Höhenmetern offen. Steinkontakt ist selten, lediglich bei dem langen Teller in Zinal muss man beim Liften etwas Slalom fahren.
Die Pisten sind typischer Lanzenschnee: sehr hart, nichts für schwache Kanten.
Insgesamt war recht viel los auf den Pisten, Wartezeiten gab es aber kaum...
Dateianhänge
20191124_124659.jpg
20191124_124659.jpg (7.49 MiB) 3109 mal betrachtet
20191124_123800.jpg
20191124_123800.jpg (7.08 MiB) 3109 mal betrachtet
20191124_123253.jpg
20191124_123253.jpg (4.97 MiB) 3109 mal betrachtet
20191124_095030.jpg
20191124_095030.jpg (2.63 MiB) 3109 mal betrachtet
20191124_095726.jpg
20191124_095726.jpg (2.11 MiB) 3109 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Christian Heinrich für den Beitrag:
Marmotte
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère


Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 24.11.2019 - 16:00

Jetzt bin ich noch für 1,5h nach Vercorin gefahren...

Offen sind die beiden Abfahrten bis zur Mittelstation und eine Abfahrt zu den KSSLen. Optisch mehr Schnee als im hinteren Tal und viel weniger Leute. Für Mitte November ist das, was dieses kleine Gebiet bietet, grandios!
Dateianhänge
20191124_154252.jpg
20191124_154252.jpg (3.95 MiB) 3094 mal betrachtet
20191124_152920.jpg
20191124_152920.jpg (3.64 MiB) 3094 mal betrachtet
20191124_155445.jpg
20191124_155445.jpg (3.24 MiB) 3094 mal betrachtet
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3309
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Jojo » 24.11.2019 - 20:01

Danke für die Bilder! Puh, das sieht ja nach sehr wenig Naturschnee aus. Wohl auch einiges verblasen?!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 24.11.2019 - 21:56

insbesondere in Grimentz-Zinal (Zinal noch mehr als Grimentz). In Vercorin sieht es schon deutlich besser aus...
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 25.11.2019 - 06:54

Btw und ziemlich OT: Die Autobahn web von Sierre liegt echt toll, wenn man Sonnenuntergänge über den Bergen sehen will. Und der Praktplatz kam gerade recht für dieses Foto...
Dateianhänge
76651717_2764415403615801_6844503287845093376_n.jpg
76651717_2764415403615801_6844503287845093376_n.jpg (52.42 KiB) 2900 mal betrachtet
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

Graph
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 176
Registriert: 04.08.2015 - 15:40
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Graph » 23.12.2019 - 23:35

Wie ist denn derzeit die Situation vor Ort? Harter Kunstschnee? Griffiger naturschnee? Oder Steinkontakt im altschnee? Dankeschön für Infos.

Wir fahren am Samstag hin😃. Dann werde ich auch selbst berichten
2019 (1 Tage): 1x Feldberg, 6x Grimentz/Zinal, 1x St. Luc, 2x Verwall,
2018 (13 Tage): 3x Sulden, 1Hinterzarten, 1x Grindelwald, 3x Feldberg, 3x Damüls, 1x Warth, 1xDiedamskopf, 1x Pizol
2017 (15 Tage): 7x Grimentz/Zinal, 2x Grindelwald, 1x Engelberg, 1x Sörenberg, 1x Belchen, 1x Seibelseckle, 1x Feldberg, 1x Menzenschwand
2016 (14 Tage): 1x Schöneben, 6x Sulden, 1x Arosa, 2x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Feldberg, 2x Gargellen;
2015 (2Tage): 1x Fldbrg, 1x Muggenbrunn;
2014 (10 Tage): 1x Frutt,1x Engelberg, 1x Mürren, 1x Grindelwald, 3x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Silvretta Montafon, 1x Fldbrg

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 04.01.2020 - 23:23

Mein Bericht zum heutigen Tag in Vercorin: viewtopic.php?f=53&t=62840&p=5229056#p5229056
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère


Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 28.01.2020 - 22:15

letzte Woche war ich in St. Luc / Chandolin, am Sonntag in Grimentz-Zinal:

In St. Luc/Chandolin war recht wenig los und die Pisten waren in einem hervorragenden Zustand. Es liegt nicht besonders viel Naturschnee, aber man hat diesen geschickt verschoben, sodass er auf den Pisten gut ausreicht.

In Grimentz-Zinal liegt optisch noch etwas weniger, vor allem merkt man das aber auf den Pisten: Es kommen doch an vielen Stellen die Steine raus, schade (trotzdem: schönes Gebiet und ich hatte meinen Spaß!). Es war jetzt nicht unbedingt voll, aber doch merklich mehr los als in St. Luc.
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

eltenista
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 19.03.2017 - 22:24
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von eltenista » 29.01.2020 - 11:00

Konntest du sehen ob bei der diesen Winter noch nicht geöffneten Piste Les Couloirs inférieures (untere schwarze Piste vom Becs de Bossons kommend) irgendwelche Präparierungsarbeiten im Gang waren? Oder lag da bislang (sollte sich mit den beiden Tagen jetzt ja ändern) einfach zu wenig Schnee?

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 29.01.2020 - 19:23

Man hat eine Grundpräparierung versucht, aber da lag noch deutlich zu wenig Schnee.
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 02.02.2020 - 10:09

Seit ein paar Tagen ist die schwarze Lona-Piste (beide Teile) geschlossen. K.A., warum. Vllt wegen Lawinengefahr? Letzte Woche sah die Piste eigentlich nicht danach aus, als ob sie geschlossen wird...

In St. Luc sind der obere Teil des Illhorn-Lifts und der Bella-Tola-Lift geschlossen. Waren vor zwei Wochen auch offen und tadellos.
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

Graph
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 176
Registriert: 04.08.2015 - 15:40
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Graph » 03.02.2020 - 06:22

Nachdem in den letzten Tagen Lawinenwarnstufe 4 herrscht wundert es mich nicht, dass die Bergbahnen die lona Piste und die beiden Lifte geschlossen haben. Die Hänge oberhalb der lona Piste sind genügend steil für Lawinen. der Wind tut dann sein übriges.
2019 (1 Tage): 1x Feldberg, 6x Grimentz/Zinal, 1x St. Luc, 2x Verwall,
2018 (13 Tage): 3x Sulden, 1Hinterzarten, 1x Grindelwald, 3x Feldberg, 3x Damüls, 1x Warth, 1xDiedamskopf, 1x Pizol
2017 (15 Tage): 7x Grimentz/Zinal, 2x Grindelwald, 1x Engelberg, 1x Sörenberg, 1x Belchen, 1x Seibelseckle, 1x Feldberg, 1x Menzenschwand
2016 (14 Tage): 1x Schöneben, 6x Sulden, 1x Arosa, 2x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Feldberg, 2x Gargellen;
2015 (2Tage): 1x Fldbrg, 1x Muggenbrunn;
2014 (10 Tage): 1x Frutt,1x Engelberg, 1x Mürren, 1x Grindelwald, 3x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Silvretta Montafon, 1x Fldbrg

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3309
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Jojo » 06.02.2020 - 20:05

Piste "Lona" und erstmal in dieser Saison die "Couloirs inferieure" sind geöffnet.
"Illhorn superieure" in Chandolin ist ebenfalls wieder geöffnet, die neue Skiroute von der Bergstation der 6CLD "La Forêt" ist auch nach längerem wieder offen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jojo für den Beitrag:
Christian Heinrich
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 07.02.2020 - 20:47

Die rote "Aigle" nach Zinal ist nun ebenso offen wie die gelben "Abondance" und "Pylone 6".

Fehlen für Vollbetrieb also nur noch die schwarze "Aigle", die "Chamois", die "Tsingere" und "La Bonvin"....
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

eltenista
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 19.03.2017 - 22:24
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von eltenista » 08.02.2020 - 08:34

Die Schneesituation oberhalb von ca 2000m sieht dort ja mittlerweile ganz gut aus. Die offiziell angegebene Schneehöhe von 95cm hat sich ja seit Dezember nicht mehr verändert, von daher glaube ich nicht, dass das stimmt. In der kommenden Woche dürfte nochmal etwas dazukommen. Dann könnte es auch für die Chamois reichen, wenn es einigermaßen kalt bleibt und die Lawinengefahr sich in Grenzen hält.

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 608
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Christian Heinrich » 08.02.2020 - 09:47

eltenista hat geschrieben:
08.02.2020 - 08:34
Die Schneesituation oberhalb von ca 2000m sieht dort ja mittlerweile ganz gut aus. Die offiziell angegebene Schneehöhe von 95cm hat sich ja seit Dezember nicht mehr verändert, von daher glaube ich nicht, dass das stimmt. In der kommenden Woche dürfte nochmal etwas dazukommen. Dann könnte es auch für die Chamois reichen, wenn es einigermaßen kalt bleibt und die Lawinengefahr sich in Grenzen hält.
ist schon heute geschehen!
"Chamois" offen, ebenso die schwarze "Aigle" und "La Bonvin". Fehlt noch die Tsigere...
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

eltenista
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 19.03.2017 - 22:24
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von eltenista » 08.02.2020 - 10:59

Großartig! :D

Benutzeravatar
Laax-Fan
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 03.10.2018 - 21:53
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von Laax-Fan » 09.02.2020 - 19:00

Ich bin diese Woche in Zinal. Leider scheinen wir mit dem Wetter nicht so Glück zu haben, wenigstens herrschte heute aber Kaiserwetter bis gegen 15:00 erste Wolken aufkamen.

Geöffnet ist alles bis die Piste Tsigere. Der Pistenzustand ist allgemein sehr gut. Einzig in den unteren Bereichen in Grimentz ist es teilweise etwas eisig. Dise betraf von den gefahrenen Pisten hauptsächlich die Piste Tsayèt und teilweise die Piste Les Crêts. Auf der Talabfahrt nach Grimentz kam nachmittags auf grossen Teilen das blanke Eis hervor, was wahrscheinlich der teilweise hohen Schneefallgrenze letzte Woche geschuldet ist.

Nun möchte ich noch kurz etwas zu den neu eröffneten Pisten sagen:
Les couloirs inférieure: Diese Piste war gut zu fahren, abschnittsweise war sie aber noch etwas ruppig

Chamois: Praktisch der ganze Weg oben war mit kleinen Steinchen übersäht. Ich weiss jedoch nicht ob dies auf mangelnden Schnee zurückzuführen ist, oder ob einfach immer wieder Steine von oben auf die Piste fallen. In den ersten ca. 50 m des Steilhangs mangelt es an Schnee, sodass die Piste nicht richtig präpariert werden konnte und etliche Steine hervorkommen, die man aber allesamt umfahren kann. Danach ist die Piste in einem relativ guten Zustand, teilweise ist sie noch etwas ruppig und eisig.

Aigle: Die Schwarze Piste ist nur in der oberen Hälfte geöffnet, dann muss man auf den Weg ausweichen. Gegen unten wird die Schneedecke immer dünner, sodass im letzten Abschnitt noch an etlichen Stellen das Gras und die Steine hervorschauen. Es steht eine Schneekanone im unteren Teil des Hangs. So könnte eventuell bald das geöffnete Stück verlängert werden, für die gesamte Piste wird wohl die eine Schneekanone bei der spärlichen Naturschneelage kaum ausreichen. Vielleicht helfen da die Schneefälle dieser Woche, beim untersten Abschnitt wage ich dies aber auch zu bezweiflen.
Der geöffnete Teil der Piste war gut zu fahren.

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2458
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Schneesituation Val d'Anniviers (VS) 2019/2020

Beitrag von judyclt » 10.02.2020 - 12:35

Ich war auch schon bei mehreren Metern Schneehöhe da und die Chamois hat zumindest nach ein paar Schönwettertagen irgendwie immer Steinchen oben drin.


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste