Davos-Klosters 2020/21

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
hitparade
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 251
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von hitparade » 10.09.2020 - 22:16

Aufgrund der Verschiebung des WEFs 2021 gibt es dieses Jahr eine Saison auf dem Rinerhorn und Pischa ohne Unterbrechung.

Ab 6. November könnte es bereits losgehen auf der Parsenn, ich werde hier jeweils die Betriebszeiten aktuell halten und hoffe, bei der Saison-Premiere auf der Piste zu sein.

Parsenn Davos: 20.11.2020-18.04.2021 (24./25.10. Früheröffnung / ab 30.10. Wochenendbetrieb (Fr-So))
Parsenn Klosters: 05.12.2020-11.04.2021
Jakobshorn: 12.12.2020-11.04.2021 (28./29.11. Wochenendbetrieb / bis auf weiteres geschlossen)
Pischa: 26.12.2020-21.03.2021
Rinerhorn: 25.12.2020-05.04.2021 (19./20.12. Wochenendbetrieb)
Madrisa: 18.12.2020-05.04.2021
Strela Schatzalp: 28.11.2020-05.04.2021
Zuletzt geändert von hitparade am 17.12.2020 - 16:40, insgesamt 12-mal geändert.
2020/21: 11x Davos/Klosters-Parsenn, 2x Klosters-Madrisa, 1x Stilfser Joch, 1x Titlis, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Davos-Pischa
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax, 1x Zermatt
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen


Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 963
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Tiob » 16.09.2020 - 02:39

Auf der Parsenn wurden vor einigen Tagen die ersten Schneekanonen in Stellung gebracht.

Hoffen wir mal auf eine Schneereiche Wintersaison :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tiob für den Beitrag:
hitparade

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 18/19: 42
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Ende November

Beitrag von Oecher Carver » 16.09.2020 - 13:11

Ich bin definitiv Ende November DAVOS schneesicher ist ... (gebucht)
Aber was ist heute noch "definitiv" ????
Oecher Carver
- Video Creator -

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19172
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 679 Mal
Danksagung erhalten: 2115 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ende November

Beitrag von starli » 17.09.2020 - 12:41

Oecher Carver hat geschrieben:
16.09.2020 - 13:11
Ich bin definitiv Ende November DAVOS schneesicher ist ... (gebucht)
Du kannst hier gerne in deiner Muttersprache schreiben, diese automatischen Übersetzungen sind manchmal recht unverständlich..

sorry ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 4):
LukaaasMeckelbörgerchristopher91Oscar
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

tafaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 500
Registriert: 20.03.2012 - 08:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Ende November

Beitrag von tafaas » 17.09.2020 - 20:18

starli hat geschrieben:
17.09.2020 - 12:41
Oecher Carver hat geschrieben:
16.09.2020 - 13:11
Ich bin definitiv Ende November DAVOS schneesicher ist ... (gebucht)
Du kannst hier gerne in deiner Muttersprache schreiben, diese automatischen Übersetzungen sind manchmal recht unverständlich..

sorry ;-)
Da hat wohl jemand den Wortwitz nicht verstanden.

Sorry ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tafaas für den Beitrag (Insgesamt 3):
starliicedteaOecher Carver

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19172
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 679 Mal
Danksagung erhalten: 2115 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von starli » 17.09.2020 - 21:26

^ kein "Sorry" nötig, da stand ich wohl wirklich auf der Leitung, danke für den Hinweis.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag:
icedtea
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 963
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Tiob » 25.09.2020 - 22:42

Anbei das Hygienekonzept der DKM für die Wintersaison:

https://www.davosklostersmountains.ch/A ... 240920.pdf

Am interessantesten für uns ist wahrscheinlich:
Für den Transport in geschlossenen Fahrzeugen gilt für Gäste und Mitarbeiter eine Maskenpflicht. Auf Sesselliften und Skiliften besteht keine Maskenpflicht.
Bei der Umlaufbahn am Rinerhorn ist eine maximale Anzahl an Gondeln eingesetzt, die der erwarteten Nachfrage gerecht wird und Wartezeiten verhindert.
Zuletzt geändert von Tiob am 25.09.2020 - 22:44, insgesamt 1-mal geändert.


fabile
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1840
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 18/19: 42
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von fabile » 26.09.2020 - 08:59

Damit in etwa so, wie diesen Sommer schon. Was dann deutlich schwächer wäre, wie die verkündeten Massnahmen in Oe und meilenweit weg von einer Koordination im Alpenraum. Jedes Land, jede Region kocht so, zumindest in der Schweiz, sein eigenes Süppchen. Allerdings wird das kaum langen. Wenn ich z.B. in Flims 20 Minuten am Arena-Express anstehe, dann ist das ein Risiko. Da wird man sicher noch - in letzter Minute - nachbessern müssen. Lange Schlangen, wie bei schönem Wetter zu Weihnachten / Neujahr sind wohl kaum Corona-kompatibel.

Tiob hat geschrieben:
25.09.2020 - 22:42
Anbei das Hygienekonzept der DKM für die Wintersaison:

https://www.davosklostersmountains.ch/A ... 240920.pdf

Am interessantesten für uns ist wahrscheinlich:
Für den Transport in geschlossenen Fahrzeugen gilt für Gäste und Mitarbeiter eine Maskenpflicht. Auf Sesselliften und Skiliften besteht keine Maskenpflicht.
Bei der Umlaufbahn am Rinerhorn ist eine maximale Anzahl an Gondeln eingesetzt, die der erwarteten Nachfrage gerecht wird und Wartezeiten verhindert.

Benutzeravatar
Snow Wally
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 574
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 22
Skitage 20/21: 14
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Snow Wally » 26.09.2020 - 12:36

Bin etwas verwundert, dass Sesselbahnen mit bzw. ohne Hauben nicht unterschieden werden. Aber es dauert ja noch ein paar Wochen bis Saisonstart...

skiracer
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 15.10.2009 - 14:43
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von skiracer » 28.09.2020 - 19:14

Schneekanonen auf Parsenn laufen seit 3 Tagen bis zur Topalpbar! Hoffentlich hälts, mal abwarten wies mit dem Wetter weiter geht...

Benutzeravatar
hitparade
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 251
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von hitparade » 29.09.2020 - 15:29

Snow Wally hat geschrieben:
26.09.2020 - 12:36
Bin etwas verwundert, dass Sesselbahnen mit bzw. ohne Hauben nicht unterschieden werden. Aber es dauert ja noch ein paar Wochen bis Saisonstart...
Mich würde es nicht wundern, wenn man die Hauben verriegelt, dass man sie gar nicht mehr runterlassen kann.
2020/21: 11x Davos/Klosters-Parsenn, 2x Klosters-Madrisa, 1x Stilfser Joch, 1x Titlis, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Davos-Pischa
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax, 1x Zermatt
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13873
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 67
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1200 Mal
Danksagung erhalten: 5044 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 29.09.2020 - 15:32

...was windtechnisch aber eine schlechte Idee wäre. Bei viel Wind wird ja sogar darum gebeten, die Hauben zu schliessen.
2020/21:67Tg:9xLHA,9xDavos,8xH’tux,7xKlewen,7xEngadin,6xLaax,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Theo
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3741
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 447 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Theo » 29.09.2020 - 18:54

Mich würde es nicht wundern, wenn man die Hauben verriegelt, dass man sie gar nicht mehr runterlassen kann.
Mir wäre nicht bekannt dass eine Verriegelung der offenen Haube möglich ist und das bei keinem jemals gebauten Sesselmodell.


Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5581
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Skitage 20/21: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Whistlercarver » 13.10.2020 - 19:13

Wie sieht es auf Parsenn aus? Ich denke mal die letzten Tage wurden sinnvoll genutzt um Schnee zu produzieren.

Benutzeravatar
Firnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 330
Registriert: 15.08.2007 - 09:00
Skitage 18/19: 40
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich / Graubünden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Firnfan » 15.10.2020 - 10:40

Ich war die letzten 7 Tage in Davos und war fast täglich per Bahn/Bike/Wandernd/Trailrunnend in den 2 Gebieten Parsenn und Jakobshorn.

Situation Jakobshorn:
Intensive technische Beschneiung im Gebiet der Jatzhütte (v.a. dort wo die Grosskickers gebaut werden/beim Skilift), zudem obere Teile der Nordabfahrt bis Einbieger Usserisch rot; Usserisch oberer Teil, seit vorgestern zudem Gipfelbereich Bräma Jet. Aber da die mittleren/unteren Bereiche bis zu den Sesselbahntalstationen noch nicht beschneit wurden (Stand vorgestern Dienstag), fehlt hier noch vieles für eine Eröffnung.

Situation Parsenn:
Hier wurde bereits erstmals letzte Woche (Mittwoch und/oder Donnerstag), und dann wieder ab Sonntag intensiv beschneit, vollständig die Pisten Dorftäli (beim Rapid) und Totalp; unterhalb Totalp war ich letztmals am Montag, dort Beschneiung bis Talstation Skilift Seetäli, der letzte Abschnitt bis zum Furka-Zipper wurde hingegegen noch nicht beschneit. Ich würde mal behaupten, dass jetzt schon oder dann in Bälde genug Schnee liegt für die Erstellung der Pisten Dorftäli und Totalp, so dass - sofern sie wollen - das Skigebiet m.E. rekordfrüh am Freitag, 23.10. eröffnet werden könnte.
Uebrigens, auch im Hauptertäli, mit Naturschnee, sieht es optisch schon gut aus, je 1 Skifahrer und Snowboarder haben die Saison dort schon eröffnet, es fehlen aber noch rund 30cm für eine Pistenpräparierung (wäre ich nicht zu doof dafür, dann würde ich ein Föteli vom Hauptertäli hochladen - oder evt schaff ich es doch, ich versuche es mal).
Hauptertäli.jpg
Es war überdurchschnittlich kalt oben (jeweils Minusgrade am Morgen, Maximaltagestemperatur im Dorf nur knapp positiv), dank besserem Wetter als prognostiziert und den schon wunderbar eingeschneiten Berggipfeln aber optisch traumhaft zum Wandern und Biken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Firnfan für den Beitrag:
hitparade

Benutzeravatar
hitparade
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 251
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von hitparade » 20.10.2020 - 15:58

Davos Parsenn geht schon dieses Wochende (24.-25. Oktober) auf!

Geöffnet werden wohl Rapid und Totalp und die Pisten 4 (Standard) und 15 (Totalp Weissfluhjoch - Parsennhütte).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hitparade für den Beitrag:
Tiob
2020/21: 11x Davos/Klosters-Parsenn, 2x Klosters-Madrisa, 1x Stilfser Joch, 1x Titlis, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Davos-Pischa
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax, 1x Zermatt
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 963
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Tiob » 20.10.2020 - 16:50

Außerdem verlängert das Rinerhorn seine Sommersaison und hat dieses Wochenende auch noch Parallel für Wanderer und Biker geöffnet. Wandern, Skifahren, Biken an einem Wochenende das nenne ich ein tolles Herbstangebot :D

Benutzeravatar
Firnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 330
Registriert: 15.08.2007 - 09:00
Skitage 18/19: 40
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich / Graubünden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Firnfan » 20.10.2020 - 17:06

Grosses Kompliment an die Bergbahnen! Bezüglich technischer Beschneiung und damit verbunden dem Willen und den Fähigkeiten zur frühen Saisoneröffnung sind die Davos seit Jahren ihren Topcard-Partnern überlegen (zT meilenweit, ich verzichte rücksichtsvoll auf Namensnennungen ...) - tolle Sache, freue mich auf meinen persönlich frühesten Saisonbeginn auf einem Nicht-Gletscher-Gebiet (und hoffe inständigst, dass nicht noch Covid19-bedingte Massnahmen diesen Saisonbeginn verhindern).

gorner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 371
Registriert: 12.05.2014 - 18:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von gorner » 20.10.2020 - 19:10

Tiob hat geschrieben:
20.10.2020 - 16:50
Außerdem verlängert das Rinerhorn seine Sommersaison und hat dieses Wochenende auch noch Parallel für Wanderer und Biker geöffnet. Wandern, Skifahren, Biken an einem Wochenende das nenne ich ein tolles Herbstangebot :D
Ja das finde ich auch :D :D


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13873
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 67
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1200 Mal
Danksagung erhalten: 5044 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 20.10.2020 - 21:01

Firnfan hat geschrieben:
20.10.2020 - 17:06
Grosses Kompliment an die Bergbahnen! Bezüglich technischer Beschneiung und damit verbunden dem Willen und den Fähigkeiten zur frühen Saisoneröffnung sind die Davos seit Jahren ihren Topcard-Partnern überlegen (zT meilenweit, ich verzichte rücksichtsvoll auf Namensnennungen ...) -
:top: :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Firnfan
2020/21:67Tg:9xLHA,9xDavos,8xH’tux,7xKlewen,7xEngadin,6xLaax,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5581
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Skitage 20/21: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Whistlercarver » 20.10.2020 - 22:17

Gibt es spezielle Preise am Wochenende für den Skipass?

Benutzeravatar
hitparade
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 251
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von hitparade » 22.10.2020 - 19:13

Am Samstag und Sonntag sind Furka Zipper und Totalp geöffnet.
2020/21: 11x Davos/Klosters-Parsenn, 2x Klosters-Madrisa, 1x Stilfser Joch, 1x Titlis, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Davos-Pischa
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax, 1x Zermatt
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5581
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Skitage 20/21: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Whistlercarver » 22.10.2020 - 19:26

Wo steht das? Habe bis vorhin noch keine genauen Angaben gefunden.

Benutzeravatar
hitparade
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 251
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von hitparade » 22.10.2020 - 19:46

Whistlercarver hat geschrieben:
22.10.2020 - 19:26
Wo steht das? Habe bis vorhin noch keine genauen Angaben gefunden.
Facebook
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hitparade für den Beitrag:
Whistlercarver
2020/21: 11x Davos/Klosters-Parsenn, 2x Klosters-Madrisa, 1x Stilfser Joch, 1x Titlis, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Davos-Pischa
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax, 1x Zermatt
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Fizzy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 18.05.2009 - 15:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Graubünden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Davos-Klosters 2020/21

Beitrag von Fizzy » 23.10.2020 - 09:57

Whistlercarver hat geschrieben:
20.10.2020 - 22:17
Gibt es spezielle Preise am Wochenende für den Skipass?
Die Tageskarte kostet 55 CHF.


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kpw und 6 Gäste