Arosa Lenzerheide 2020/21

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Forumsregeln
easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 294
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von easyrider » 12.12.2020 - 22:03

ski-chrigel hat geschrieben:
12.12.2020 - 21:40
Danke für die Eindrücke. Ich freue mich auch schon auf den Montag. Auch wenn es nach dem heutigen Tag im Engadin schwierig sein dürfte, sowas zu toppen. Aber LHA schlägt Laax schnee- und auswahltechnisch eh alleweil.
Ja, wenn ich die Bilder vom Engadin anschaue, werde ich fast schon neidisch (sehr hohes Niveau...) - obwohl es heute auch hier ein echt guter Tag war. Schön, dass du am Montag fahren kannst. Ich arbeite dann leider. Bist du am Mittwoch noch einmal auf der Lenzerheide? Falls ja, kannst du dich ja melden, da ich dann voraussichtlich wieder hier sein werde.


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 12.12.2020 - 22:26

Dienstag und Mittwoch stehen nochmal ALH, Davos oder Laax zur Auswahl. Falls der Föhn nicht zu stark wird, liegt ALH schon in der Poleposition. Ich melde mich gegebenenfalls gerne.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
easyrider
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

PapaTomba
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 04.10.2012 - 11:53
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von PapaTomba » 13.12.2020 - 12:50

Hallo zusammen, darf ich den Thread mal nutzen, um 1-2 Fragen zu stellen ?
Morgen früh geht´s nach Arosa, hab knapp 2.45 h Anfahrt bis Parpan, bis nach Arosa wohl 30 Min. länger
Spricht etwas gegen den Einstieg am Heinberg Sessel, außer, dass dieser erst 8.45 öffnet und Arosa morgens die Sonnenseite ist ?
Alternative wäre Start an der Weisshornbahn um 8.20 Uhr.

...und offtopic, aber vielleicht habt Ihr ja einen guten Hinweis:
Ich möchte gegen 13.00 Uhr gerne noch 2 Stunden auf Tourenski umsteigen und eine einfache Route gehen...1-2 Schlagwörter würden reichen, der Rest schaue ich mir auf der Karte an.

Danke euch und LG
Oliver
Skitage 19/20:15
16 x Dolomiten, 2 x Füssener Jöchle, 2 x Ramsau, 2 x Hochoetz

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 13.12.2020 - 13:51

Heimberg öffnet 8.30 Uhr. Auch wenn es im Plan anders steht.
Ich empfehle aber Churwalden als Einstieg und dann bist Du zuerst auch im sonnigen Teil.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
PapaTomba
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

FORZAM
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 07.11.2019 - 10:09
Skitage 18/19: 32
Skitage 19/20: 22
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Belgien
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von FORZAM » 13.12.2020 - 18:06

Heute ein sehr Schöner tag gehat! (Na ja, bis Mittag war das Wetter und Bodensicht nicht güt, aber fur mein erster Skitag in dDecembar war es die Lange Anreise sicher wert.

(Einsteig im Chürwalden gemacht).
strava7015417905625796688.jpg
strava7015417905625796688.jpg (177.55 KiB) 2170 mal betrachtet
https://strava.app.link/sRBQMETIbcb

Morgen nach St. Moritz, hoffentlich nicht zu viel schnee am Julierpass, da es bereits diesen morgen mit die 5cm nich so gut ging mit Frontantrieb und neue, aber viel zu breite Winterreifen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FORZAM für den Beitrag:
burgi83
Winter 2018/19: 2x Sölden, 3x Niseko, 2x Rusutsu, 1x Kiroro, 1x Moiwa, 6x La Rosiere - La Thuile, 3x Sierra Nevada, 2x Pal - Arinsal, 2x Arcalis, 2x Granvalira
Winter 2019/20: 2x Sölden, 1x Obergurgl - Hochgurgl, 1x SFL, 1x Ischgl-Samnaun, 2X Niseko, 3X Rusutsu, 2x Kiroro, 6X La Rosiere - La Thuile, 2x Sierra Nevada, 2x Masella - La Molina
Winter 2020/21: 1x Sölden, 1X Hintertux, 2x Arosa-Lenzerheide, 2x St. Moritz (Corviglia), 1x Malbun

PapaTomba
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 04.10.2012 - 11:53
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von PapaTomba » 13.12.2020 - 18:32

ski-chrigel hat geschrieben:
13.12.2020 - 13:51
Heimberg öffnet 8.30 Uhr. Auch wenn es im Plan anders steht.
Ich empfehle aber Churwalden als Einstieg und dann bist Du zuerst auch im sonnigen Teil.
Danke dir, ich glaube, so mach ich's.
Freue mich darauf, lg
Skitage 19/20:15
16 x Dolomiten, 2 x Füssener Jöchle, 2 x Ramsau, 2 x Hochoetz

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 13.12.2020 - 18:38

FORZAM hat geschrieben:
13.12.2020 - 18:06
hoffentlich nicht zu viel schnee am Julierpass, da es bereits diesen morgen mit die 5cm nich so gut ging mit Frontantrieb und neue, aber viel zu breite Winterreifen.
Wir sind grad von St.Moritz kommend über den Julier gefahren. Die Strasse ist aper. Null Problem.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
FORZAM
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


FORZAM
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 07.11.2019 - 10:09
Skitage 18/19: 32
Skitage 19/20: 22
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Belgien
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von FORZAM » 13.12.2020 - 18:48

ski-chrigel hat geschrieben:
13.12.2020 - 18:38
FORZAM hat geschrieben:
13.12.2020 - 18:06
hoffentlich nicht zu viel schnee am Julierpass, da es bereits diesen morgen mit die 5cm nich so gut ging mit Frontantrieb und neue, aber viel zu breite Winterreifen.
Wir sind grad von St.Moritz kommend über den Julier gefahren. Die Strasse ist aper. Null Problem.
Super! Vielen dank.

Bis soweit die zuverlassigkeit dieses ubersicht: http://www.strassen.gr.ch/sites/strasse ... karte.html
Ihre Info woll sagen das ich nur im 5:45 abfahren muss für ersten Gondel :)
Winter 2018/19: 2x Sölden, 3x Niseko, 2x Rusutsu, 1x Kiroro, 1x Moiwa, 6x La Rosiere - La Thuile, 3x Sierra Nevada, 2x Pal - Arinsal, 2x Arcalis, 2x Granvalira
Winter 2019/20: 2x Sölden, 1x Obergurgl - Hochgurgl, 1x SFL, 1x Ischgl-Samnaun, 2X Niseko, 3X Rusutsu, 2x Kiroro, 6X La Rosiere - La Thuile, 2x Sierra Nevada, 2x Masella - La Molina
Winter 2020/21: 1x Sölden, 1X Hintertux, 2x Arosa-Lenzerheide, 2x St. Moritz (Corviglia), 1x Malbun

Benutzeravatar
Stäntn
Eiger (3970m)
Beiträge: 4116
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 810 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von Stäntn » 13.12.2020 - 19:13

ski-chrigel hat geschrieben:
13.12.2020 - 18:38
FORZAM hat geschrieben:
13.12.2020 - 18:06
hoffentlich nicht zu viel schnee am Julierpass, da es bereits diesen morgen mit die 5cm nich so gut ging mit Frontantrieb und neue, aber viel zu breite Winterreifen.
Wir sind grad von St.Moritz kommend über den Julier gefahren. Die Strasse ist aper. Null Problem.
Gut zu wissen, Schlüsselstelle für mich ist der Parkplatz am Berghotel ;) der Julier sollte kein Thema sein.
Dann komm ich früh auch nach Churwalden wenn ich den zeitpuffer nicht für Ketten anlegen brauche.

Wie groß wird der Alpinforum Treffpunkt? Ein 4er Sessel wird nicht mehr reichen ;)
Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol

Benutzeravatar
Basalt
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 638
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von Basalt » 13.12.2020 - 19:52

PapaTomba hat geschrieben:
13.12.2020 - 12:50
Hallo zusammen, darf ich den Thread mal nutzen, um 1-2 Fragen zu stellen ?
Morgen früh geht´s nach Arosa, hab knapp 2.45 h Anfahrt bis Parpan, bis nach Arosa wohl 30 Min. länger
Spricht etwas gegen den Einstieg am Heinberg Sessel, außer, dass dieser erst 8.45 öffnet und Arosa morgens die Sonnenseite ist ?
Alternative wäre Start an der Weisshornbahn um 8.20 Uhr.

...und offtopic, aber vielleicht habt Ihr ja einen guten Hinweis:
Ich möchte gegen 13.00 Uhr gerne noch 2 Stunden auf Tourenski umsteigen und eine einfache Route gehen...1-2 Schlagwörter würden reichen, der Rest schaue ich mir auf der Karte an.

Danke euch und LG
Oliver
Hallo Oliver. Also wenn Du (vor allem) nach Arosa willst, würde ich persönlich mit dem Auto direkt dorthin und nicht Richtung Lenzerheide. Zeitunterschied laut Google Maps 28 Minuten. Dafür bist Du dann schon vor Ort und musst nicht erst noch mit 4 Seilbahnen von Downtown Parpan her zum Hörnli rübergondeln. Ausserdem hast Du am Nachmittag keinen Druck, die Verbindungsbahn zurück Richtung Lenzerheide noch rechtzeitig zu erwischen und kannst die Skitour zeitlich entspannt angehen.

Wenn Dir die kurvenreiche Autofahrt durchs Schanfigg zu anstrengend ist, würde ich sicher am Heimberg einsteigen, dann verlierst Du definitiv weniger Zeit als mit dem für dich wohl sinnlosen Umweg über Churwalden/Stätzertäli/Sesselbahn Obertor. Bist dann auch am Abend wieder schneller zurück beim Auto.

Als Nachmittags-Skitour bietet sich in Arosa das Weisshorn an. Das lässt sich von Innerarosa aus bei durchschnittlichem Formstand in 2 bis 2.5 Std. gut erreichen. Aktuell sind dort die Pisten 9, 9b und 9c noch nicht geöffnet (aber grundpräpariert), eignen sich somit vorzüglich für einen ungestörten Aufstieg zum Gipfel. Schneemenge und relative Sicherheit sind ebenfalls gewährleistet. Wir waren gestern und heute dort mit dem Board ausgiebig am Freeriden. Falls Du auf präparierter Unterlage runterfahren möchtest, kannst Du das via Piste 10/Sattelhütte ebenfalls tun.
Piste 9 am Weisshorn. Steil aber schön.
Piste 9 am Weisshorn. Steil aber schön.
IMG_9055.jpg
IMG_9056.jpg
IMG_9057.jpg
Alternativ wäre auf Seite Lenzerheide als schönes Tourenziel das Parpaner Rothorn mit Start von der Mottahütte via (ebenfalls noch geschlossene) Pisten 22 und 21. Da ich die dortigen Schneeverhältnisse nicht kenne, müsstest Du Dir vor Ort selber einen Überblick verschaffen.

So oder so wünsche ich Dir viel Spass morgen! :supercool:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Basalt für den Beitrag (Insgesamt 3):
burgi83PapaTombaPancho
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 13.12.2020 - 20:01

Stäntn hat geschrieben:
13.12.2020 - 19:13
ski-chrigel hat geschrieben:
13.12.2020 - 18:38
FORZAM hat geschrieben:
13.12.2020 - 18:06
hoffentlich nicht zu viel schnee am Julierpass, da es bereits diesen morgen mit die 5cm nich so gut ging mit Frontantrieb und neue, aber viel zu breite Winterreifen.
Wir sind grad von St.Moritz kommend über den Julier gefahren. Die Strasse ist aper. Null Problem.
Gut zu wissen, Schlüsselstelle für mich ist der Parkplatz am Berghotel ;) der Julier sollte kein Thema sein.
Dann komm ich früh auch nach Churwalden wenn ich den zeitpuffer nicht für Ketten anlegen brauche.

Wie groß wird der Alpinforum Treffpunkt? Ein 4er Sessel wird nicht mehr reichen ;)
WackelPudding, Gemperliel, ev. Schleitheim, ev. PapaTomba, Du und ich. Also 6er Stätzerhorn zB reicht.
Die meisten werden 8.30 Uhr in Churwalden einsteigen. Ich komme ca. 1/2h später.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Stäntn
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

PapaTomba
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 04.10.2012 - 11:53
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von PapaTomba » 13.12.2020 - 20:30

Danke auch dir,.Basalt, für die klasse Tipps....top 👍🙋‍♂️
Lg
Skitage 19/20:15
16 x Dolomiten, 2 x Füssener Jöchle, 2 x Ramsau, 2 x Hochoetz

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 14.12.2020 - 18:53

Hier der Bericht von einem sensationellen und sehr geselligen Skitag heute: viewtopic.php?f=46&t=63936&p=5298942#p5298942
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
burgi83
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 15.12.2020 - 09:32

Der Föhn macht heute wieder mal zu schaffen. Und die Pisten haben enorm gelitten.
viewtopic.php?f=46&t=63936&p=5299045#p5299045
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 833
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Skitage 20/21: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von RogerWilco » 15.12.2020 - 11:32

Ich war gestern auch in Lenzerheide und Arosa unterwegs. Bemerkenswert fand ich die hohe Temperatur und damit war der Schnee natürlich nicht mehr so fluffig wie am Donnerstag letzte Woche. Die Ostseite hat mir allerdings besser als Donnerstag gefallen, da dort (und auch in Arosa) deutlich weniger los war als am Donnerstag und damit die Pisten besser blieben (sind wohl viele einfach auf der Westseite geblieben). Die zusätzlich geöffneten Bahnen und Pisten boten durchaus mehr Abwechslung und dass nun alles verbunden war, war auch super. :)

Bild
Bild
Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor RogerWilco für den Beitrag (Insgesamt 3):
icedteaArlbergfanburgi83

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 16.12.2020 - 09:11

Ab Samstag, 19. Dezember 2020, Vollbetrieb bis auf einzelne Anlagen (zweite Sektion Sesselbahn Carmenna, Sesselbahn Cumascheals, Skilifte Ried und Crappa Grossa) und Pisten. Alle Einstiege sind über Talabfahrten erreichbar. Ebenfalls ist das Honigland in Arosa geöffnet.

Bereits vor Samstag gibt es folgende Erweiterungen:

Ab 16. Dezember Sesselbahn Tschuggen Ost ab 08.20 Uhr in Betrieb; Luftseilbahn Arosa-Weisshorn erste Sektion neu ab 09.00 Uhr.
Ab 17. Dezember Skilift Valbella
Ab 18. Dezember Sesselbahnen Tgantieni und Scalottas
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 16.12.2020 - 15:59

Hier noch mein heutiger Bericht: viewtopic.php?p=5299276#p5299276
Obs der letzte für ne Weile war?
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
rush_dc
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1111
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von rush_dc » 16.12.2020 - 19:08

Heute musste ich auch noch schnell ins gelobte Land um endlich in die Saison zu starten.
Habe Anfang Woche schon das Ticket um 40fr gekauft und es hat sich mehr als rentiert :mrgreen:
Am Morgen um 8.30 in Churwalden gestartet bin ich gleich Richtung Arosa und bei der Urgenfügglibahn hieß es dann mal warten. Nach paar Minuten dann der Schreck, Bahn kaputt und die Leute mussten umdrehen. Bin dann erstmal wieder ganz runter und beim 2. Anlauf hats dann zum Glück geklappt, Bahn lief wieder also rüber nach Arosa bis nach Mittag.
Lenzerheide kannte ich ja schon aber Arosa war heute Premiere und hat mir ganz gut gefallen. Pisten waren auf jeden Fall angenehmer zu fahren als in der Lenzerheide.
Am Nachmittag noch paar Runden in der Lenzerheide gedreht von Ost bis West alles durch und kurz vor 4 wieder in Churwalden gestrandet.
Da ich heute mit nur Board unterwegs war werd ich morgen das gleiche mit Ski machen. Das Liftangebot ist auf jeden Fall beachtlich, ach ja: bis auf die Weisshorngondel war ich immer alleine im Sessel/Gondel
Würde sagen Saisonauftakt gelungen aber es bräuchte mehr Schnee, vor allem im Gelände geht gar nichts.

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 4):
ski-chrigelOscarburgi83molotov

fabile
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1864
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 18/19: 42
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von fabile » 18.12.2020 - 13:12

Hammertag heute ab Churwalden. Ziemlich voll. Die Lenzerheide voll verblasen, Arosa das Wintermärchen mit pulvrigen Pisten.

Grüsse von den Flüchtlingen aus Laax (das heute ausgebucht ist). Alle die können, gehen heute nochmal.
Dateianhänge
38E7B8E5-9D84-426A-862A-13C4589160B9.png
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor fabile für den Beitrag:
burgi83


fabile
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1864
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 18/19: 42
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von fabile » 18.12.2020 - 18:20

Fazit: Westseite quasi Vollbetrieb, Pisten gut
Arosa: Schnee optimal
Ostseite: unten eisig und ziemlich reduzierter Betrieb
Dateianhänge
1D029B0D-D5F2-4D99-BF2D-A0E14AFD6936.png
9D43A3DB-A8F8-4541-98A7-5E977B1EFAA6.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor fabile für den Beitrag (Insgesamt 2):
burgi83Snow Wally

Benutzeravatar
kamillo3000
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von kamillo3000 » 19.12.2020 - 11:30

War gestern mit meiner Partnerin auch nochmal auf der Lenzerheide. Die Vorbereitungen zum Vollbetrieb liefen bereits an vielen Pisten und Liften. Neu war zum Montag Scalottas in Betrieb, die (unbeschneite?) 40 jedoch ein ordentlicher Acker. Generell: Schnee hats einiges gekostet diese Woche.

Trotz viel los für einen Freitag im Dezember waren viele Pisten gut in Schuss. Bei Traumwetter ein top Tag!
Dateianhänge
IMG_20201218_084554.jpg
IMG_20201218_084736.jpg
IMG_20201218_100156.jpg
IMG_20201218_100932.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kamillo3000 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Bergwandererburgi83
Saison 2020/2021: 3x Arosa-Lenzerheide, 2x Engadin, 2x Zermatt 2x Saas-Fee, 2x Pitztaler Gletscher, 2x Davos, 1x Jungfrau
Saison 2019/2020: 4x Engadin, 4x Pizol, 2x Silvretta Nova, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Zermatt, 1x Stelvio, 1x Crans-Montana, 1x Davos, 1x Hochjoch, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 19.12.2020 - 16:52

Heute war ich mit meinen beiden Männern in Arosa-Lenzerheide. Grosses Kompliment! Quasi alles geöffnet. Wir waren von 8.15 bis 16.15 ohne Pause unterwegs und haben kaum eine Piste doppelt gefahren. Davon kann man in Laax nur träumen.
Der Andrang auf der Westseite war gross, aber oft täuschten die langen, schmalen Kolonnen. Waren dann doch nur einige Minuten. Ostseite und Arosa hatten wir null Wartezeiten.
Der Schnee ist meist gut, einige Pisten etwas hart oder mehlig. Auf einigen einige Steine (namentlich die 40 Schäfermulde, die hätte man eigentlich nicht öffnen dürfen). Stätzertäli war um 11 Uhr schon ein Acker. Die Weisshornmulde hingegen um 13 Uhr noch supergut und Black Diamond No.12 selbst um 15 Uhr noch genial, wenn auch hart. Meine beiden Mitfahrer haben über deren Steilheit gestaunt.
Es wäre mega schade, wenn der Kanton am Montag keine Bewilligung geben würde. Alle Leute verhalten sich tip top und es hat auch viele Kontrolleure.
Lavoz am Morgen perfekt, später sehr viel los
Lavoz am Morgen perfekt, später sehr viel los
Blick nach Laax, das dortige Angebot nach wie vor schäbig
Blick nach Laax, das dortige Angebot nach wie vor schäbig
Gertrud läuft leider noch nicht
Gertrud läuft leider noch nicht
In Tgantieni reichte die Kolonne von Ausstieg bis Einstieg
In Tgantieni reichte die Kolonne von Ausstieg bis Einstieg
Panorama am Scalottas
Panorama am Scalottas
Schäfermulde mit seeeeehr vielen Steinen
Schäfermulde mit seeeeehr vielen Steinen
Abfahrt nach Val Sporz, schon lange nicht mehr gemacht
Abfahrt nach Val Sporz, schon lange nicht mehr gemacht
Urdenfürggli etwas härter als auch schon
Urdenfürggli etwas härter als auch schon
Mal wieder auf‘s Rothorn. Bahn fährt pausenlos!
Mal wieder auf‘s Rothorn. Bahn fährt pausenlos!
Die Piste völlig steinfrei
Die Piste völlig steinfrei
Weisshornmulde wunderbar, selbst um 13 Uhr noch
Weisshornmulde wunderbar, selbst um 13 Uhr noch
Gut gemacht
Gut gemacht
Und eindrücklich steil
Und eindrücklich steil
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 20.12.2020 - 10:45, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 9):
icedteaeasyriderBergwandererWackelPuddingPhwhitparadekamillo3000Snow Wallyburgi83
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 294
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von easyrider » 19.12.2020 - 18:24

Merci für die Bilder. Heute war wirklich ein guter Tag!
20201219_105443809_iOS.jpg
Mehr Bilder gibt es hier: viewtopic.php?f=53&t=64726&p=5300135#p5300135
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor easyrider für den Beitrag:
burgi83

Benutzeravatar
Basalt
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 638
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von Basalt » 19.12.2020 - 20:08

Heute waren 39 von 43 Liften in Betrieb. Die SB Carmenna war bis zum Zwischenausstieg Toblerone nutzbar, was äusserst selten vorkommt. Einzig die SL Ried, Crappa Grossa, Gertrud und die SB Cumascheals fuhren noch nicht.
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
burgi83
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 552
Registriert: 02.08.2004 - 13:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 663xx IGB
Hat sich bedankt: 2592 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Arosa Lenzerheide 2020/21

Beitrag von burgi83 » 20.12.2020 - 10:19

Und weiter geht die Folter des ski-chrigels.
Schön Bilder, mir fällt aber bei deinen Bericht auf, dass viel Schnee von außen auf die Piste geschoben wurde.
ski-chrigel hat geschrieben:
19.12.2020 - 16:52
Der Andrang auf der Westseite war gross, aber oft täuschten die langen, schmalen Kolonnen. Waren dann doch nur einige Minuten. Westseite und Arosa hatten wir null Wartezeiten.
Da komme ich jetzt nicht ganz mit :D


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste