Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Die aktuelle Schneesituation in der Schweiz.
The current snow conditions in Switzerland.

Forumsregeln
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5795
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 1235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 03.12.2020 - 15:11

Gemsstock macht auf Grund der extremen Wettervorhersage am Wochenende erst gar nicht auf:

Kein Wochenendbetrieb
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr


benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 672
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von benjamin » 03.12.2020 - 17:46

... der Kanton Graubünden schliesst für zwei Wochen alle Restaurants, zum Glück nicht in der Hochsaison, da wären die Hälfte aller Restaurants im Skigebiet geschlossen

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 672
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von benjamin » 09.12.2020 - 12:05

Am Wochenende Skibetrieb am Gütsch, Milez-Mulinatsch sowie in Disentis

Reservation auch für den Gütschexpress - neue App downloadbar

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Phw » 09.12.2020 - 18:24

Es gibt nicht nur das Reservationssystem am Gütsch. Grundsätzlich finde ich dies super. So ersparen wir uns Bilder wie aus Engelberg.
Die Reservationen erfolgen in 6 Minuten Slots à 150 Personen, sprich 1'500 Personen pro Stunde.
Zudem Beschränkt sich die Skiarena bei ihren Gästen auf 8000 Ersteintritte pro Tag. Fürs kommende WE werden jedoch nur 4500 Ersteinttritte zugelassen sowie die Abfahrt vom Gütsch zum Nätschen bis 11 Uhr gesperrt. Man kann daher nicht im Nätschen zusteigen.
Immer Zugang haben die Hotelgäste vom Chedi und den Appartments. Mehr hierzu in der aktullen Medienmitteilung. https://www.andermatt-swissalps.ch/post ... sgeweitet/

Auf welchen Teil sich die Beschränkung bezieht, ist unklar. Sie sprechen von 4'500 am nächten WE. Wenn 1500 Personen pro Stunde eingelassen werden können, entspricht dies der Kapazität Andermatt in Richtung Gütsch von 8 bis 11 Uhr. Der Gemsstock läuft sicher in einer separaten Berechnung. Vom Sedruner Teil und Disentis ganz zu schweigen.

j-d-s
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3934
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von j-d-s » 09.12.2020 - 19:04

Und wer nach 11 Uhr kommt darf prinzipiell nicht rein? Auch dann nicht wenn schon wieder Leute gegangen sind?
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF
Saison 20/21 [0]: ...

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 09.12.2020 - 20:52

Man kann ja immer auch spontan vor Ort nicht gebrauchte Slots "erben".
Was ich mich aber frage: Was wird oben genau offen sein, wenn man nicht nach Nätschen zurück darf?
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 672
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von benjamin » 10.12.2020 - 17:30

Auf dem Schneehünertock hats neue eine Rund-Webcam - auf der HP der Skiaren ist nur das Bild vernetzt

https://webtv.feratel.com/webtv/?cam=41 ... 615FB6&s=0

Man sieht, dass am Schneehünerstock noch nichts gespistet ist, beim Luterseeflyer teilweise.


Benutzeravatar
Sevi
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 25.04.2017 - 12:41
Skitage 18/19: 56
Skitage 19/20: 42
Skitage 20/21: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Sevi » 12.12.2020 - 21:58

In Disentis war heute der Sessellift 1 (Caischavedra-Gendusas) geöffnet (das Wetter war zudem besser als erwartet), die Piste war in einem ausgezeichneten Zustand.

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sevi für den Beitrag:
burgi83
Gruss, Sevi

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Phw » 14.12.2020 - 21:11

Ich war am letzten WE am Samstag und Sonntag in Sedrun. Es waren nur Dieni-Milez und der Mulinatsch-Flyer offen.

Die Verhältnisse waren gut. Am coolsten war der Sonntagnachmittag, perfekte Bedingungen und praktisch keine Leute mehr um 14:00Uhr. Hier einige Impressionen:

Keine Leute oben am Cuolm:
B5ABEFC7-A852-4430-AE94-8CF2CD617829.jpeg
FAFC92F0-A2AA-4184-902A-7D22929E56EC.jpeg
Blick hinunter Richtung SL Tegia Gronda, der jedoch noch nicht lief:
FFC7FFA1-2BE6-4495-9F15-B233CC0DADB3.jpeg
Praktisch keine Leute mehr im Steilhang vor den Milez:
2F4643E4-80EE-4E8E-B359-AD3960CD0C82.jpeg
Auf jeden Fall waren dies 2 super Skitage. Sehr wenig Leute, mag sicher auch an den Prognosen gelegen haben, die waren massiv schlechter als das effektive Wetter. Es war auch herrlich ruhig, so habe ich das Gebiet noch nie erlebt. Viele Einheimische und ein paar Tessiner waren anwesend. Ich hatte nie Probleme, die geforderten Abstände einzuhalten, war auch nicht schwer🤪. Man spürte an diesem Wochenende gut, dass Sedrun ganz hinten im Taal liegt.

Zum Abschluss nich ein Blick die Surselva runter:
7A880F48-5C3D-4859-89C5-7CCF199CE0DA.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Phw für den Beitrag (Insgesamt 2):
ski-chrigelburgi83

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 946
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Montj » 14.12.2020 - 21:40

Top würde ich sagen

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 672
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von benjamin » 16.12.2020 - 21:01

Ab Do 17.12 ist am Gemsstock die Gletscherpiste, der Russi-Run und die Gelbe Piste ab Gemsstock offen.

schneesucher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1326
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von schneesucher » 17.12.2020 - 20:49

So sah es heute aus:
IMG_20201217_112910_3.jpg
IMG_20201217_112240_5.jpg
IMG_20201217_114741_3.jpg
"Jeder" wollte fahren und nur der Gemsstock war geöffnet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schneesucher für den Beitrag (Insgesamt 2):
burgi83Montj

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 946
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Montj » 18.12.2020 - 18:32

Supper heute in Andermatt
Direktlink


Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 946
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Montj » 18.12.2020 - 19:03

Direktlink
Bin morgen sicher auch wieder auf dem Berg
:ja:

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 22.12.2020 - 10:56

Heute Morgen am Radio kam ein Interwiev mit dem Urner Regierungsrat, in dem er ausführte, wie sie die Skifahrerströme in Andermatt Richtung Oberalppass wohl lenken müssten. Wie dumm ihr Entscheid ist, hatten sie wohl nicht bedacht... Ausser Andermatt, wo die Skifahrermassen trotzdem kommen und sich so einfach im Zug und auf den Bündner Bahnen zusammenpferchen, hat der Kanton Uri ja kein nennenswertes Skigebiet.
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Phw » 22.12.2020 - 11:11

ski-chrigel hat geschrieben:
22.12.2020 - 10:56
Heute Morgen am Radio kam ein Interwiev mit dem Urner Regierungsrat, in dem er ausführte, wie sie die Skifahrerströme in Andermatt Richtung Oberalppass wohl lenken müssten. Wie dumm ihr Entscheid ist, hatten sie wohl nicht bedacht... Ausser Andermatt, wo die Skifahrermassen trotzdem kommen und sich so einfach im Zug und auf den Bündner Bahnen zusammenpferchen, hat der Kanton Uri ja kein nennenswertes Skigebiet.
Ich war vorhin gerade auf dem Oberalp. Als der Zug um 10:50 kam hatte ich das 1. Mal keinen Sessel für mich alleine. Bei der nächsten Fahrt waren aber schon alle weg. Aktuelle Situation am Oberalp:
image.jpg
Im Val Val hatte es vorhin noch keine Leute, mal schauen wie das nachher wird.

Update 14:20
Im Val Val hatte es keine Leute. Auch am Nachmittag war das Skigebiet nehr oder weniger leer. So muss sich ein Privatskigebiet anfühlen. Hier noch ein Bild ins ValVal. Praktisch leer:
40A97D55-ADF8-4212-B860-152AA5738CD0.jpeg

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Phw » 22.12.2020 - 16:01

Ab nächstem Wochenende gibts eine Reservationspflicht in Dieni sowie am Oberalp. Anscheinend gilt dies nur für die erste Fahrt, sodass Wiederholungen am Oberalp und auch in Dieni möglich waren. Genaueres werde erst heute Abend bestimmt:
https://www.andermatt-sedrun-disentis. ... eservation

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Phw » 22.12.2020 - 22:55

Jetzt soll sogar der Zug Andermatt-Oberalppass reserviert werden müssen:
https://www.suedostschweiz.ch/tourismu ... JZNMqbEJX4

j-d-s
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3934
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von j-d-s » 23.12.2020 - 06:05

Na dann sind sie jetzt wohl froh dass sie den Bahnhof im Gotthard-Basistunnel nie gebaut hätten. Sonst wär der Zug dort jetzt auch Reservationspflichtig.

In jedem Fall war es definitiv von der Urner Kantonsregierung ziemlich unklug, Andermatt zu schließen - die hatten ein sinnvolles Reservationssystem, wodurch es keinerlei Überlastungen gegeben hätte (übrigens viel sinnvoller als die Reservationssysteme manch anderer, die stur nach Ersteintritten gehen - Andermatt dagegen arbeitete ja schon vorher für Monate sehr gut mit Slots für die Zubringer).

Jetzt verlagern sie die Ströme einfach in den Zug zum Oberalp und dann noch in ein kleineres Gebiet wo sich noch weniger Leute verteilen. Vielleicht wäre man bei der Kantonsregierung besser beraten, doch lieber den Entscheid zurückzunehmen, denn in Andermatt haben sich auch vorher keine Schlangen gebildet, weil ein Zubringerslotsystem (und nur dieses) wirksam verhindert, dass sich massenhaft Leute auf den Weg machen, ohne einen Slot zu haben, und die Leute mit Slot eben erst kommen wenn der Slot gilt (und nicht zu Betriebsbeginn alle, wie es bei einem sturen Ersteintrittssystem wäre, da das eben "wer zuerst kommt mahlt zuerst" lautet und so die Leute sogar animiert werden möglichst früh und möglichst zahlreich kommen).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor j-d-s für den Beitrag:
burgi83
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF
Saison 20/21 [0]: ...


schneesucher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1326
Registriert: 09.10.2006 - 17:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von schneesucher » 23.12.2020 - 09:24

j-d-s hat geschrieben:
23.12.2020 - 06:05
Na dann sind sie jetzt wohl froh dass sie den Bahnhof im Gotthard-Basistunnel nie gebaut hätten. Sonst wär der Zug dort jetzt auch Reservationspflichtig.

In jedem Fall war es definitiv von der Urner Kantonsregierung ziemlich unklug, Andermatt zu schließen - die hatten ein sinnvolles Reservationssystem, wodurch es keinerlei Überlastungen gegeben hätte (übrigens viel sinnvoller als die Reservationssysteme manch anderer, die stur nach Ersteintritten gehen - Andermatt dagegen arbeitete ja schon vorher für Monate sehr gut mit Slots für die Zubringer).

Jetzt verlagern sie die Ströme einfach in den Zug zum Oberalp und dann noch in ein kleineres Gebiet wo sich noch weniger Leute verteilen. Vielleicht wäre man bei der Kantonsregierung besser beraten, doch lieber den Entscheid zurückzunehmen, denn in Andermatt haben sich auch vorher keine Schlangen gebildet, weil ein Zubringerslotsystem (und nur dieses) wirksam verhindert, dass sich massenhaft Leute auf den Weg machen, ohne einen Slot zu haben, und die Leute mit Slot eben erst kommen wenn der Slot gilt (und nicht zu Betriebsbeginn alle, wie es bei einem sturen Ersteintrittssystem wäre, da das eben "wer zuerst kommt mahlt zuerst" lautet und so die Leute sogar animiert werden möglichst früh und möglichst zahlreich kommen).
Es ging nicht vorrangig um die Ausbreitung der Infektion, sondern um die Verletzungen und deren Behandlung. Das Kantonsspital in Uri ist sehr klein und auf die Zusammenarbeit mit den Nachbarkantonen angewiesen. Wie würden die Nachbarkantone wohl reagieren, wenn Uri als einziger zentralschweizer Kanton die Skigebiete nicht geschlossen hätte und die anderen Kantone dann hätten Patienten aus Andermatt übernehmen sollen.

j-d-s
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3934
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von j-d-s » 23.12.2020 - 09:58

Ich bezweifle, dass die Nachbarkantone da irgendwas wirklich machen können - weder die Patienten abweisen noch irgendwelche Gegenmaßnahmen gegen Uri. Freilich gibts vom Bund die Vorgaben dass die Kantonalen Kapazitäten reichen müssen, nur würde ich mich da schon wundern wenn das so vor Gericht Bestand hätte, weil das ja kleine Kantone massiv benachteiligt. Ich würde sogar mal behaupten, dass Uri in normalen Zeiten nicht genug Kapazitäten hat um alle Gäste zu versorgen - aber man ist eben schnell in Luzern und Zürich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor j-d-s für den Beitrag:
Schneegott
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF
Saison 20/21 [0]: ...

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 27.12.2020 - 12:09

Total spontan und ungeplant geht es heute von Andermatt ins gelobte Skiland Graubünden. Ich war erstaunt, dass ich um 10 Uhr noch zwei Slots für den 11.28-Zug ergattern konnte. Diese werden aber nicht am Bahnhof Andermatt kontrolliert, sondern erst auf dem Oberalppass:
20DB358B-C9BF-4F62-9D47-710141534ED3.jpeg
Das Zügli bietet viel Platz:
38FA3F67-3A78-47F9-AAB0-D10B72650B2A.jpeg
Letztes Mal dauerte der Aufstieg etwas länger.
B67F098A-0280-47D0-ACB6-7899671A66B9.jpeg
Die Pisten am Calmut sind noch tip top zwäg um diese Zeit. Offenbar war und ist wirklich nicht viel los. Ich denke mal, der Windprognose wegen. In Andermatt bläst es heftig, hier oben fast gar nicht.
18718155-17D3-48B4-B5CF-20FB53F2C5F3.jpeg
Edit 13.15 Uhr:
Während die Piste am Oberalp tip top ist, hat diejenige vom Cuolm Val ins Val Val ein paar harmlose Steine, ist aber sonst gut. Hingegen ist Mulinatsch-Milez-Dieni mal wieder sehr hart, teils eisig. Ob das dem warmen Wetter vor Weihnachten geschuldet ist oder ob die Schneimeister wieder mal einen schlechten Job gemacht haben, kann ich grad nicht beurteilen. Aber es ist halt nicht das erste Mal, dass ich es dort zu hart / eisig finde.
0CF99042-E2E5-48D0-9D52-F6943CD23B23.jpeg
Edit 14.15 Uhr:
Wechsel nach Disentis. Es darf geratet werden, wie viel Verspätung der Zug hat:
8B12EFF8-62BE-4869-9C9D-7FA315A72DEC.jpeg
Edit 16.45 Uhr:
Da mir die Cuolm da Vi Gondel vor der Nase wegfährt, fahre ich mal beide Übungslifte. Härzig, die Kids hier. Und lang ist‘s her, als ich an solchen Orten mit meinem Sohnemann üben musste.
7FD1D8E5-A159-4385-B55F-6CA6C216765F.jpeg
Dafür habe ich die Bahn dann komplett für mich alleine. Begleitpersonal gibt es hier ja nicht.
CC758DF9-1E19-4DAB-819A-6E46ACD57CE9.jpeg
7BD1CC02-292B-4C41-BE6C-6D346DCCDB8E.jpeg
Letzte Saison bin ich hier ja mal runter. Würde auch heute gehen, hat viele Spuren, aber ich habe andere Pläne.
8DE4D1BB-7097-4C7F-B071-2A9E2B0C8816.jpeg
Bay the way: Auf dem Pistenplan ist dies neu als Route eingetragen. Zwar geschlossen, aber neu, oder?
E5343305-4F25-4513-8042-F1D255DF66FB.jpeg
Die Bodensicht ist unterschiedlich. Am Parlet grad wieder gut.
B4DE26D9-4CF0-4CC8-B67A-EB679F6DF540.jpeg
Dafür schläft einem ja bekanntlich das Gesicht ein auf der 3SB ;-)
67E4B28B-0F85-4CFD-8480-718DA3152B7B.jpeg
Blick zurück Richtung Milez:
045A3DF8-DC6B-490F-AFEE-C7A439A52120.jpeg
Der Skilift Dadens wurde erneut verkürzt. Wegen Steinschlag oder Schneemangel?
1F6D3E90-59CB-432F-8D5B-06C7F72372F4.jpeg
Die rote Piste am Lai Alv Sessel ist ja gar nicht gemacht. So doof, nur das blaue Aussenrum über Dadens. Und das erst noch ultra schmal.
80798650-97F5-4861-ACDB-41EAB86B4D27.jpeg
Dafür ist die Gendusas-Piste schön zu fahren und die Sicht grad so ausreichend.
8DC7899A-9FFF-4997-A08A-EFF642915F75.jpeg
Das ist für mich hier nichts neues. Scheint, dass die Tafel da fix einbetoniert ist ;-)
E96AAEEF-C50A-499F-B059-A258D32A6452.jpeg
Um die Steine und kleinen aperen Stellen komme ich gut rum...
4C169791-A4F5-46E0-AE6B-C931BE4BDF6A.jpeg
...aber dieses schmale und steile Stück war nicht ohne, da sehr eisig.
098DA1DB-4B0F-4185-BBDC-4D6B9EDE0625.jpeg
Weiter geht’s problemlos:
FF58E77D-04C2-4D87-8796-14C2BE69C989.jpeg
Der letzte Hang ist nicht präpariert, man müsste aussenrum, aber da sind so viele schon runter, dass es fast besser geht als die Piste vorher.
745FCAF5-A8A1-4760-A567-9D714FE2CDB9.jpeg
Ziel erreicht:
0ECD2413-C142-4D30-9121-F384F3831B56.jpeg
Blick zurück. Der Bauer hier hat was gegen Skifahrer. Der hat alles eingezäunt, man muss irgendwie unten rum:
2F04A32E-7D23-44DF-97B5-6E18D9843672.jpeg
Dafür kann man windgeschützt auf das Zügli warten, das zu meiner Überraschung pünktlich eintrifft.
F7F5C83A-2269-4285-8130-D671DBFF45F6.jpeg
Viel Platz auf der Rückreise in den skifreien Kanton Uri...
042A4603-9C52-472E-A38D-F0FF0765D473.jpeg
Hat trotz der manchmal eingeschränkten Sicht Spass gemacht!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 9):
burgi83Snow WallyeasyriderWackelPuddingPhwWurstiicedteaRobSki98Bergwanderer
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Phw
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 21.05.2017 - 11:41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Phw » 27.12.2020 - 17:38

Danke für den Bericht von heute. Du warst mutig, bei angekündigtem Föhnsturm bis nach Disentis zu fahren. :roll: Die liebe MGB schliesst in solchen Situationen oft den Pass frühzeitig. In der Vergangenheit habe ich schon oft gestrandete Skifahrer getroffen, die dann den Weg zu ihrem Auto in Andermatt via Chur-Zürich in Angriff genommen haben. Aber heute scheint ja alles normal geblieben zu sein. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13942
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 74
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 5120 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von ski-chrigel » 27.12.2020 - 18:36

Gestern Abend hätte ich auch nicht darauf gewettet, dass das gut gehen würde. Im Gegenteil. Aber als ich heute den sehr langsam zunehmenden Verlauf der Windwerte beobachtete, hatte ich keine Bedenken mehr. Das war mit ein Grund für den spontanen Entscheid. Und als es auf dem Oberalp und Calmut quasi windstill war, waren dann sämtliche Gedanken daran verflogen.
Im dümmsten Fall wäre das Reisli über Chur-Thalwil-Göschenen auch kein Weltuntergang gewesen.
2020/21:74Tg:10xKlewen,10xDavos,9xLHA,8xH’tux,8xLaax,8xEngadin,6xA’matt,4xSFee,3xTitlis,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Online
Benutzeravatar
Hiro
Moderator
Beiträge: 132
Registriert: 03.03.2017 - 21:15
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Andermatt-Sedrun-Disentis 2020/21

Beitrag von Hiro » 27.12.2020 - 21:33

OT-Beiträge in das allgemeine Corona-Topic verschoben.
/Mod. Hiro
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hiro für den Beitrag (Insgesamt 3):
ski-chrigelmolotovBergwanderer
Viele Grüße,
Hiro


Antworten

Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste