Schnalstaler Gletscher 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Italien.
The current snow conditions in Italy.

Antworten
Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 06.09.2019 - 21:22

Schnalstaler Gletscher 2019/20

Am Schnalstaler startet die neue Saison am 15. September 2019 für das Training. Wie letztes Jahr könnte zu Beginn nur für Trainingsgruppen geöffnet sein.
Was neu ist heuer, sind die großen Trainingsrucksäcke in der Gletscherbahn verboten mitzunehmen.. Auch für Trainingsmannschaften werden die Bergfahrten in Linien unterteilt um die Wartezeiten im Tal zu verringern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rossignol Race für den Beitrag:
starli
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria


tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 698
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von tom75 » 06.09.2019 - 22:05

?
wie sollen die rennfahrer dann ihr zeug mit hochnehmen? per pistenraupentaxi?

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 07.09.2019 - 07:36

tom75 hat geschrieben:
06.09.2019 - 22:05
?
wie sollen die rennfahrer dann ihr zeug mit hochnehmen? per pistenraupentaxi?
Ausgenommen sind allerdings Trainer, die sowiso mit der ersten Bahn hoch dürfen.
Alle anderen müssen halt im Tal ihre Ausrüstung anziehen.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12803
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 828 Mal
Danksagung erhalten: 3565 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von ski-chrigel » 11.09.2019 - 21:49

Ich plädiere dafür, dass diese Regelung ab sofort alpenweit gilt!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 5):
da_WoifinoisiflamesoldierSkitobiRothorn_2349
2020/21:3Tg:3xH’tux
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18814
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 1749 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von starli » 12.09.2019 - 12:42

^ Wobei man an einigen Umlaufbahnen ja Wartungskabinen / Transportkörbe hätte. Da hätte man - wenn man gewollt hätte - schon längst zB am Stubaier die Rucksäcke in die Wartungskörbe verbannen können. Bräuchte aber dafür wieder zusätzliches Bahnpersonal, zumindest an der Talstation
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2210
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 12.09.2019 - 13:17

Fehlt einfach eine 2. Linie - selbst schuld. Wie am Pitztaler...kann man nicht hingehen in der Hochsaison.

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2104
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2049 Mal
Danksagung erhalten: 935 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von icedtea » 12.09.2019 - 13:22

Eine vielleicht dumme Frage im Zusammenhang mit den Trainingsgruppen: Die buchen doch soweit ich weiß im voraus auch die Pisten bei den Bergbahnen; wird da nicht mit angegeben, wieviele Leute dort kommen sollen? Wenn diese Information verfügbar ist, könnte eine Bergbahn doch organisatorisch mit Sonderfahrten für die gebuchten Gruppen vor Beginn der regulären Öffnung arbeiten :?
Oder denke ich da zu simpel :?: Gerade bei einer Pendelbahn wie im Schnalstal sollte das die Situation deutlich entzerren können.
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 12.09.2019 - 21:12

Naja im Schnalstal sind im Herbst eben soo viele Rennteams unterwegs dass auch das bei dieser Kapazität oftmals 2 Stunden in Anspruch nimmt. Normale Skifahrer sind hier ein geringer Anteil.
Eine Lösung wäre sicherlich die Gletscherbahn 1-2 Stunden früher öffnen.
Hier wäre aber längst ein leistungsstärkerer Zubringer oder eine 2.Linie notwendig gewesen..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rossignol Race für den Beitrag:
icedtea
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 967
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 528 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Highlander » 23.09.2019 - 07:30

im Vergleich zu den aktuellen Zuständen auf den Gletschern in Österreich, schaut es hier schon eher nach skifahren aus.. :D
Auch wenn es nur dieser eine Hang ist.. aber lieber auf einem Hang auf Schnee skifahren...
als auf mehreren Hängen nur Blankeis rutschen...

https://www.facebook.com/grawand.bergho ... =3&theater

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 23.09.2019 - 12:22

Die Beschneiung des Gletschers im April macht sich hier eindeutig bezahlt, aber auch die Hanglage ist ideal.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 23.09.2019 - 12:22

Die Beschneiung des Gletschers im April macht sich hier eindeutig bezahlt, aber auch die Hanglage ist ideal.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 13.10.2019 - 10:24

Nun sind auch die Finaillifte mit beiden Pisten geöffnet.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 07.11.2019 - 20:46

Ab Samstag ist auch Gletschersee geöffnet.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria


Benutzeravatar
Luisenhang
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 549
Registriert: 12.12.2011 - 11:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Luisenhang » 12.11.2019 - 21:34

Wir planen Ende November ein paar Tage ins Schnalstal zu fahren. Welche Öffnungspolitik verfolgen die Schnalstaler denn in der Regel? Stehen die Chancen gut, dass dann bereits die Talabfahrt und weiteres offen sein könnte? Schnee sollte ja genug kommen in den nächsten Tagen.

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 13.11.2019 - 05:53

Luisenhang hat geschrieben:
12.11.2019 - 21:34
Wir planen Ende November ein paar Tage ins Schnalstal zu fahren. Welche Öffnungspolitik verfolgen die Schnalstaler denn in der Regel? Stehen die Chancen gut, dass dann bereits die Talabfahrt und weiteres offen sein könnte? Schnee sollte ja genug kommen in den nächsten Tagen.
Bei den Schneemengen ist gut möglich, dass die Talabfahrt geöffnet wird. Nächste Priorität werden die Glockenlifte und Lazaun haben, da dort sicherlich auch beschneit wurde. Auch Hintereis könnte bald gehn. Ob es für Teufelsegg reicht, wäre überraschend.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
Luisenhang
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 549
Registriert: 12.12.2011 - 11:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Luisenhang » 13.11.2019 - 08:38

Danke für die Antwort! Bis Anfang nächster Woche sind ja selbst im Tal mehr als 50 Zentimeter Neuschnee möglich, wenn dann alles aufgeht außer Teufelsegg wäre das doch ein attraktives Angebot.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5463
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 311 Mal
Danksagung erhalten: 819 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 15.11.2019 - 15:10

Das Schnalstal ist übrigens derzeit nicht erreichbar. :)
Eine Lawine hat die Straße zwischen Karthaus und Unsere Frau verlegt.

https://www.stol.it/artikel/chronik/sch ... ohne-strom
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2154
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Rossignol Race » 22.11.2019 - 19:52

Ab morgen ist auch die Talabfahrt geöffnet. Die Glockenlifte laufen bereits und Hintereis folgt am Sonntag.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
Luisenhang
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 549
Registriert: 12.12.2011 - 11:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Luisenhang » 05.12.2019 - 18:24

Ein paar Bilder aus der vergangenen Woche:

viewtopic.php?f=48&t=62588


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2499
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Martin_D » 05.12.2019 - 20:27

Die Lazaunbahn ist übrigens seit 30.11. geöffnet. Die Sesselbahn Roter Kofel öffnet am 7.12., Teufelsegg soll am 21.12 in Betrieb gehen. Dann herrscht Volllbetrieb bis 19.4. .Die Seilbahn, die Sesselbahnen Grawand, Gletschersee und Hintereis sowie die Finailschlepplifte sind bis 3.5. geöffnet.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 363
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher 2019/20

Beitrag von Schneefuchs » 08.05.2020 - 10:45

Diese Saison kein Skibetrieb mehr im Schnalstal. Hätte mich auch (positiv) überrascht:

https://www.schnalstal.com/de/news/71-d ... -ende.html
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)


Antworten

Zurück zu „Italien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste