Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Würtembergisches Allgäu

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1152
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Würtembergisches Allgäu

Beitrag von Pauli » 24.11.2015 - 18:34

Hier fasse ich eine eine Region zusammen, die aus mehreren Kleinebieten besteht.
Felderhaldelift Isny: http://www.skilift-isny.de/
Berger-Höhe-Lift Wangen http://www.skilift-berger-hoehe.de/
Skilift Karsee http://www.skilift-karsee.de/

Mir fallen jetzt spontan nur diese drei Lifte ein. Gibt es noch mehr? Ein par haben ja auch in letzter Zeit leider aufgehöhrt.

Der Felderhaldelift bei Isny läuft seit.
Berger Höhe und Karsee haben momentan leider noch zu wenig Schnee, um einen Liftbetrieb zu ermöglichen. Es ist zwar schon eine geschlossene Schneedecke vorhanden, aber an ein paar Stellen schauen noch Grashalme heraus. Das sind halt auch die Folgen, von einem warmen Herbst, das das Gras nach dem letzten Schnitt noch um einiges gewachsen ist.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm


Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Würtembergisches Allgäu

Beitrag von thun » 24.11.2015 - 20:06

"Württembergisches Allgäu" ist wie "Sächsische Schweiz"... :mrgreen:

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1152
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Würtembergisches Allgäu

Beitrag von Pauli » 26.11.2015 - 16:54

So ist es, halt das "Flachland" vom Allgäu.
Aktuell wird es wohl nichts mit dem Saisonstart von Karsee und Wangen. Es hat in die Schneedecke geregnet, die ist jetzt leider sehr dünn.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Würtembergisches Allgäu

Beitrag von thun » 26.11.2015 - 18:16

Eher im Sinn von "Allgäu" hat mit "Württemberg" nix zu tun. Auch wenn man im Ländle gerne das Gegenteil behauptet... 8)

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1152
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Würtembergisches Allgäu

Beitrag von Pauli » 27.11.2015 - 17:30

Ja, ich möchte diese schon oft geführte Diskussion nicht noch im Alpinforum haben. Ich wohne fast direkt an der bayrischen Grenze, und muss mir immer die Argumente der "stolzen Allgäuer" anhören, die auf der anderen Seite leben. Diesen hässlichen blauen Würfel gibt es im württembergischen Allgäu auch. Aber das ist ja nur das "kommerzielle Allgäu."
Akruell wird es mit dem Schnee nichts. Es soll wieder regnen. Da profitiert einfach der Felderhalde-Lift, das er knapp 200 Meter höher liegt und Kunstschneeunterstützung hat.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1152
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Würtembergisches Allgäu

Beitrag von Pauli » 30.11.2015 - 16:06

Es hat kräftig gestürmt und geregnet, deshalb ist der Schnee fast vollständig weg geschmolzen.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015/2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast