Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzsteinhorn 2015/16

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von lanschi » 04.03.2016 - 12:10

Heute mal wieder gut was los am Kitz... :wink:
http://static7.bergfex.at/webcams/archi ... bec2e5.jpg
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Olli_1973 » 04.03.2016 - 14:13

Dein Bild sieht genauso aus wie das von Ständtn, aber die Pisten waren anscheinend nicht überfüllt, scheint dass alle nur mit dem GB 3 un 4 fahren möchten...

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von beatle » 04.03.2016 - 15:42

Boa, was ist denn da los? Wird es nicht so langsam wieder weniger? Warum fahren noch so viele Ski? So langsam sollte doch die Frühlingsstimmung starten! :|
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

skifuzziWi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 287
Registriert: 01.06.2013 - 15:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von skifuzziWi » 04.03.2016 - 18:29

Sind halt bis morgen Krokusferien!

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2343
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Pistencruiser » 04.03.2016 - 19:26

lanschi hat geschrieben:Heute mal wieder gut was los am Kitz... :wink:
http://static7.bergfex.at/webcams/archi ... bec2e5.jpg
Wieso wird hier eigentlich immer von Fehlplanung gesprochen?
Die Bahn wird doch gut angenommen. :lach:
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von karstenr » 04.03.2016 - 21:26

War 9 Tage mit einem Bekannten in Kaprun (20-28.02.2016)

Ski: 2 X Kitzbühel, 1 x Rauris, 1 x Bad Hofgastein + Sportgastein, 5 x Saalbach

22+23.2 muss es am Gletscher sehr voll gewesen sein bis zu 30min für 1 x Rauf – so berichteten Gäste; + Probleme am GL 3+4

Nach den Bildern vom Gletscher war ich froh, dass wir nicht dort oben waren. Den Rest der Woche soll es dort oben auch sehr voll gewesen sein (außer SA Bettenwechsel). Habe 2 mal gesehen, dass der Bus schon um ca. 8:30Uhr brechend voll an der Haltestelle vor der Pension durchgefahren ist und alle Gäste blieben dort stehen; + als wir abends gegen 17:30Uhr mit dem Auto nach Kaprun zurück kamen, stand oft eine lange Schlange in Gegenrichtung, vom Gletscher kommend.
- Die beiden Schmiedinger Lifte laufen nicht und werden diesen Winter vermutlich nicht mehr in Betrieb gehen.
- Der Keeslift wurde abgebaut.
- Die Standseilbahn ist für den Skibetrieb nicht mehr wirklich nutzbar: Abfahrt von 3029m geht nicht, erst ca. 30Treppen mit Ski runter laufen dann 100m HU mit dem Schrägaufzug nach unten und dann noch 150m durch einen Tunnel zur Piste laufen.
- Der Maurer ist nur vormittags 1-2 Std. nutzbar, danach ist das enge Stück durch den Felsriegel nicht mehr befahrbar, da auf jedem Buckel einer steht und nicht weiter kommt.

Wie soll eine neue Bahn 5 Anlagen ersetzen, wenn diese dazu noch oft steht.

Da es überall nicht viel Schnee hat, ist keine der X-Pisten frei von Felsen und Steinen. Alle Kunstschnee Kanonen sind abgebaut und stehen am AC. Man tut nichts um die Lage zu verbessern. Andere Gletscher versuchen jetzt mit Kunstschnee + Schneedepots die Löcher vom letzten Sommer wieder aufzufüllen. Am Kitzsteinhorn tut man nichts – so berichteten mehrere Gäste, die ich gefragt habe (ist auch auf Webcam Bildern im Rückblick zu sehen). Aufgrund dieser Infos werde ich Kaprun nur noch zum Übernachten nutzen. Vielleicht schaue ich mir es nach den Osterferien noch einmal selber an, aber an sich möchte ich nicht ein Gebiet besuchen, dass sich so wenig bemüht. (von bis jetzt 47Skitagen war ich diesen Winter nur 4 Tage am Kitzsteinhorn + habe meist in Kaprun übernachtet, Grund: EZ für eine Nacht (SA – SO) sind schwer zu bekommen + die letzte Woche wollten wir unterschiedlich lang; meist kann ich jedoch nur SA+SO) In Kaprun habe ich eine günstige Adresse für ein EZ, auch für eine Nacht.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von lanschi » 04.03.2016 - 21:52

Ich habe ja persönlich kein Problem damit, wenn die Leute am Alpincenter bis zu 30 Minuten warten müssen. Die Abfahrt da runter war noch nie so wirklich der Bringer und ist es jetzt durch den Wegfall des obersten Teils unterhalb der Gratbahn noch viel weniger. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es denn nicht möglicherweise sinnvoller wäre, beide Bahnen voneinander getrennt zu betreiben? Das würde die Anzahl der Bahnstopps deutlich reduzieren und hätte obendrein den Vorteil, dass weniger Anfänger nach oben durchfahren. Außerdem könnte man damit auch den Gletscherjet 4 für bis zu 6 m/s betreiben, wofür die Bahn ja auch ausgelegt ist...

Pistenmäßig hat die Neuordnung des Gletscherbereichs ja auch ihre positiven Seiten - mittlerweile ist der Hang oberhalb der Mittelstation wieder schön breit und vom Gelände her so homogen wie früher (hoffentlich wird der über den Sommer vermattet!), und der Schmiedingerhang gewinnt durch den fehlenden Lift meiner Meinung nach sogar an Charme.

Fazit für mich: Einfach noch warten, bis sich der Andrang normalisiert (in 4-5 Wochen dürft's so weit sein) und dann ist's auch für die Schnelleren unter uns wieder interessant.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Benutzeravatar
Wolfvmax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 13.03.2006 - 19:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Wolfvmax » 09.03.2016 - 18:13

Waren heute oben, war erst schockiert über die die ganzen PKW die um 9 Uhr schon um Parkplatz standen.
Mit ein wenig Geschick gings aber immer ohne Wartezeit (max 3-4 Bügel/Sessel)
Wegen dem Neuschnee aber auch die Pisten sehr schnell verfahren/verbuckelt...

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von lanschi » 10.03.2016 - 16:57

Gut - um zu erraten, dass es gestern mit Neuschnee auf den Pisten ziemlich schnell verbuckeln würde, musste man nun wirklich kein Hellseher sein... :wink:

Jedenfalls scheint die Schneelage am Kitzsteinhorn nun doch annähernd Normalniveau erreicht zu haben, und auch die Freeridemöglichkeiten dürften nunmehr endlich dem Durchschnitt der letzten Jahre entsprechen. Mit dem nächsten Dump wird's dort oben dann so richtig interessant.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Olli_1973 » 11.03.2016 - 08:09

Was meint ihr denn wie es in der osterwoche oben ausschauen wird? Immer noch diese Massen osteuropäischer Herkunft?? Also vor 3 Jahren Ostern war es recht leer fand ich...

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von karstenr » 15.03.2016 - 00:00

Es wird Ostern mit Sicherheit noch voller werden, außer das Wetter ist extrem schlecht, aber dann sieht man dort oben nichts und es macht keinen Spaß. Überlege doch mal was alles seit Ostern vor 3 Jahren dort oben abgebaut wurde und welche Abfahrten alle durch den Gletscher Rückgang fehlen. Ich bin ja recht häufig in Kaprun zur Übernachtung und frage dort immer die Gäste wie es oben war. Danach bin ich froh, dass ich woanders Skifahren war. PS. SA+SO war ich in der Zillertal Arena und habe in Krimmel übernachtet. An beiden Tagen zusammen habe ich ca. 3 x 3-5min gewartet, sonst konnte ich immer gleich einsteigen. AC 30min für 1x rauf mit + 2-3 Stops auf der Strecke.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Olli_1973 » 15.03.2016 - 16:30

karstenr hat geschrieben:Es wird Ostern mit Sicherheit noch voller werden, außer das Wetter ist extrem schlecht, aber dann sieht man dort oben nichts und es macht keinen Spaß. Überlege doch mal was alles seit Ostern vor 3 Jahren dort oben abgebaut wurde und welche Abfahrten alle durch den Gletscher Rückgang fehlen. Ich bin ja recht häufig in Kaprun zur Übernachtung und frage dort immer die Gäste wie es oben war. Danach bin ich froh, dass ich woanders Skifahren war. PS. SA+SO war ich in der Zillertal Arena und habe in Krimmel übernachtet. An beiden Tagen zusammen habe ich ca. 3 x 3-5min gewartet, sonst konnte ich immer gleich einsteigen. AC 30min für 1x rauf mit + 2-3 Stops auf der Strecke.

Wir sind uns schon einig... 3 bis 4 Tage fahren wir auch in der Zillertalarena Ski, Hochkönig ist an ein oder zwei kälteren Tagen auch noch geplant, aber für den eventuell einen warmen, hatte ich mir das Kitz dann aufbewahrt, Saalbach geht auch noch für einen Tag, also ist schon ne frage der Temperaturen und dann entscheiden wir kurzfristig in welches Gebiet wir fahren werden.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Olli_1973 » 16.03.2016 - 16:18

Habe gerade mal über bergfex mir den schönen Zeitraffer von heute und gestern angetan von allen 3 interessanten Stellen. Also insgesamt zu voll finde ich das Kitzsteinhorn nicht, reichlich platz zum fahren, egal ob runter bis Langwied oder oben auf dem Gletscher. Einzig am Alpincenter wirkt es so wuselig und alle scheinen in den gleichen Lift zu rennen, während die Sesselbahen teilweise mit halber Belegung laufen.... Komisch das mit den Gondeln.

Naja, einen Tag in der nächsten Woche werden wir dort sicherlich auch nochmal verbringen, wo bekommt man denn schon einen Russisch oder Bulgarisch Kurs in der Gondel kostenlos. :mrgreen:


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Stani » 19.03.2016 - 20:21

war heute oben, voll ist anders...


tolle Pistenverhältnisse von oben bis unten pulvrig, sehr wenig los and den Schmiedinger-Maurer Abfahrten bzw auf der Gletscherseeabfahrt.
Wartezeiten von 2 bis 8 Minuten an der neuen Bahn, sonst nichts oder 1-3 Minuten.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Olli_1973 » 23.03.2016 - 16:39

Mal schauen. Freitag Samstag oder Sonntag mal hoch.

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von karstenr » 24.03.2016 - 21:11

Ich war die letzten 2 WE jeweils SA+SO in der Zillertal–Arena mit ÜF in Krimmel. Habe in Krimmel nun auch eine günstige Pension gefunden und diese hat noch Zimmer über Osten frei + so werde ich nach 12 Jahren Ostern Kaprun dorthin wechseln.

Der Rückbau am Gletscher ist einfach zu groß + über den extrem schlechten Service (volle Ski Busse, schlechte Pistenpflege, …) haben wir uns lange genug geärgert. Bin letztes WE am SA+SO von Krimmel mit dem Skibus hin: Genug Sitzplätze, jeder Gast wurde mitgenommen, alles OK.
Am SA konnte ich ohne Wartezeiten immer direkt einsteigen, SO 1 x 5min, sonst immer unter 2 Min. Habe nun auch langsam in diesem Skigebiet raus wann man wo sein sollte und welche Pisten leer bleiben.Besonders am SO die Abfahrt 19C in Zell von 2408m-1735m und dann nacheinander mit den beiden 6 Sessel Bahnen wieder rauf, war recht leer + hatte guten Schnee. Wenn man gegen 15Uhr von Zell wieder zurück fährt, ist man spät dran und alle Pisten zurück sind leer. Bis ca. 11Uhr sind in Königsleiten sehr wenige, die meisten kommen von Zell am Ziller und die brauchen 2 Std. bis Königsleiten.

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Mostviatla » 25.03.2016 - 08:25

karstenr hat geschrieben:Ich war die letzten 2 WE jeweils SA+SO in der Zillertal–Arena mit ÜF in Krimmel. Habe in Krimmel nun auch eine günstige Pension gefunden und diese hat noch Zimmer über Osten frei + so werde ich nach 12 Jahren Ostern Kaprun dorthin wechseln.

Der Rückbau am Gletscher ist einfach zu groß + über den extrem schlechten Service (volle Ski Busse, schlechte Pistenpflege, …) haben wir uns lange genug geärgert. Bin letztes WE am SA+SO von Krimmel mit dem Skibus hin: Genug Sitzplätze, jeder Gast wurde mitgenommen, alles OK.
Am SA konnte ich ohne Wartezeiten immer direkt einsteigen, SO 1 x 5min, sonst immer unter 2 Min. Habe nun auch langsam in diesem Skigebiet raus wann man wo sein sollte und welche Pisten leer bleiben.Besonders am SO die Abfahrt 19C in Zell von 2408m-1735m und dann nacheinander mit den beiden 6 Sessel Bahnen wieder rauf, war recht leer + hatte guten Schnee. Wenn man gegen 15Uhr von Zell wieder zurück fährt, ist man spät dran und alle Pisten zurück sind leer. Bis ca. 11Uhr sind in Königsleiten sehr wenige, die meisten kommen von Zell am Ziller und die brauchen 2 Std. bis Königsleiten.
Danke für die ausgiebige Darstellung der aktuellen Schneesituation am Kitzsteinhorn. Das hilf echt weiter!

Nur weil Du offenbar zu Zeiten auf das KSH fährst, wo die Bedingungen schlecht sind und das Gebiet überfüllt ist, ist es dort nicht immer so. Mit etwas gesundem Verstand kann man dort auch schöne Tage ohne große Wartezeiten haben (z. B. bei meinen Besuchen letztes Jahr im Frühjahr sowie dieses Jahr im Oktober). Das in schneearmen Wintern nicht alle Pisten perfekt sein können, müsste auch einleuchten. Ich werde nach dem Osteransturm trotzdem wieder hinfahren.

@ Zillertal-Arena: Im Juni kann man dort schöne Steine fotografieren!
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von karstenr » 04.04.2016 - 23:10

War dieses WE, da es so extrem warm war, mal wieder nach sehr langer Zeit am Kitzsteinhorn. Hatte gehofft, dass es nach den Osterferien leerer ist, aber am SA war es bis ca. 13Uhr sehr voll. War um 8:10Uhr in Kaprun und da war schon Stau zum Parkplatz. Oben AC um 8:45Uhr schon viel Andrang an der Gondel vom GLJ 3+4, Sessel wenig. Wir sind mit Sessel + Kitzlift rauf. Diese füllten sich sehr schnell und ab ca. 9:30Uhr an den Kitzliften auch lange Schlangen, 7-10Min. Richtigen Pulver gab es nirgends, alles abgeblasen und recht fest, aber noch OK. Richtung AC, Schmiedinger ab Mitte + Sonnenkar wurde es ab 12Uhr sulzig (Alpincenter +8Grad).
Nach der Mittagspause 1 X mit der Gondel GLJ 3+4 rauf mit 2 Stopps auf der Strecke. Hatte von den Schleppern schon gesehen: Die Bahn steht sehr oft + meist recht lange. Oben sollte man die Abfahrt Ri. Schmiedinger nicht nehmen! Hier einige Steine auch letztes Stück der Abfahrt 2 vom Schmiedinger zum Gletschersee und direkt unter dem AC auf den Querwegen kommen einige Steine durch. Man hat hier Schilder aufgestellt „Achtung Steine“ + dies nicht ohne Grund. Ich verstehe allerdings nicht, dass es bei der Menge Schnee nicht möglich ist, dort am Abend 50cm Schnee hinzuschieben. Die Steine waren am SO um 9Uhr unterhalb vom AC schon da.
Wie gut, dass ich die letzten WE in der Zillertal Arena war. Dort habe ich am allen 4 Tagen über Ostern nicht einmal so lange irgendwo anstehen müssen, aber diese WE wäre es zu warm für alle nicht Gletscher Gebiete der SSSC - Karte gewesen.
Gäste im Lift haben mir erzählt: Über Ostern wäre es am Kitzsteinhorn noch viel voller gewesen.
Beim Maurer gibt es nur noch eine Abfahrt, die Luftseilbahn auf 3029m nutzt mit fehlender Abfahrt + dem langen Tunnel nach dem Schrägaufzug so gut wie kein Skifahrer mehr. Dort nur noch Wanderer meist mit Kopftuch oder Schleier.
Die Gondel + Sessel (GLJ 3+4 ab AC habe ich nur 1 x genommen, wegen der Steine am Ausstieg und den vielen Unterbrechungen.

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1582
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von NIC » 06.04.2016 - 15:26

Ich möchte mit einem Freund Mitte/Ende Mai für 2-3 Tage zum Kitzsteinhorn fahren. Kann man schon einschätzen wie lange die jeweiligen Sektoren offen sein werden (Langwied, Kristall, Maurer Gletscher, Schmiedinger, Sonnenkar)? Wenn mir ein Kitzsteinhorn-Kenner eine Expertise geben könnte, wäre ich ihm/ihr sehr dankbar.

Anscheinend dürfte es in den nächsten Tagen wieder einiges an Neuschnee geben :)
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl


Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Mostviatla » 06.04.2016 - 15:38

Ich war letztes Jahr am 12.05.2015 dort. Da ging es noch bis Alpincenter. Sprich nach Umbau wären das folgende Lifte: GJ 3+4, Maurerlift, Kitzlifte, Magnetköpfllift, Sonnenkarbahn 2 sowie die Gipfelbahn.
Bis Langwied wäre eine inoffizielle Abfahrt sicher noch möglich gewesen.

Um den Bogen auf dieses Jahr zu spannen, ich denke das nur noch bis AC offen sein wird, inoffiziell man jedoch auch noch bis Langwied abfahren wird können. Bitte die Insider mich ggf. zu korrigieren.
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1582
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von NIC » 06.04.2016 - 15:53

Danke für deine Einschätzung :) Ich glaube auch, dass Langwied dieses Jahr früher geschlossen wird als letztes Jahr. Letzte Saison lag sicher mehr Schnee (am 24.04 war links vom SL Maurer die Piste über die Felsen laut Ianschi`s Bericht offen, diese Saison war sie mWn nie offen) als diese Saison.

Wichtig für mich/uns wären nur die Bereiche Sonnenkar und Maurer, auf die Piste zum Langwiedboden oder die 6 KSB/B Kristall könnten wir auch verzichten. Die Piste zum AC und der Gletscherbereich wird ja garantiert offen sein.
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von lanschi » 06.04.2016 - 16:13

Das ist heuer natürlich ein bisschen schwierig zu sagen, weil es das neue Bahnensystem ja erstmalig gibt.

In den letzten Jahren war es aber so, dass spätestens nach Christi Himmelfahrt nur mehr die Pisten bis Alpincenter, der zentrale Gletscherbereich Kitz/Kees und teilweise noch der Maurer in Betrieb waren. Das würde, umgelegt auf die neuen Anlagen, einen Minimalbetrieb an Gletscherjet 3+4 und Maurerlift bedeuten.

Langwied und Kristallbahn sind ab 02.05.2016 wohl fast sicher geschlossen, Sonnenkar wohl allerlängstens bis Pfingsten (d.h. 16.05.2016).

Da die neuen Bahnen (mutmaßlich) aber irgendwann vor der Ausflugstouristen-Saison revisioniert werden müssen, würde es mich nicht wundern, wenn man heuer in der schwächsten Zeit Mai/Juni einige Zeit lang nur mit Gipfelbahn und Gletschershuttle ganz hoch kommt und oben dann nur ein Kitzlift, der Magnetköpfllift und der Maurerlift laufen... man wird sehen, wie das heuer sein wird. :wink:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von karstenr » 06.04.2016 - 22:23

Letztes Jahr war Sonnenkar 6er schon am letzten WE im April zu und der Schmiedinger auch. Dort wurde auch nicht mehr präpariert und so war es ab 10/11Uhr mit 10cm nassem Neuschnee und nur dem flachen Kitzliften recht eintönig. Sonnenkar 2 war noch offen, aber nur die schmale Piste + der Funpark. Für Skifahrer an sich sinnlos, da diese Piste in der Sonne liegt, der Lift ewig braucht und dort viele Probleme mit dem Einstieg hatten. So stand der Lift auch noch oft.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von Stani » 07.04.2016 - 22:29

heuer: Maurer, Kitzlifte, Magnetköpf, Gletscherjet 3+4 u Sonnenkarbahn, zumindest bis Pfingsten.

die Abfahrten unterhalb des Alpincenters sind nach 1. Mai immer gesperrt, unoffizel, besonders nach Neuschnee gingen aber super, soweit der Serviceweg nicht geräumt wird.

Benutzeravatar
kai123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 155
Registriert: 05.04.2006 - 14:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2015/16

Beitrag von kai123 » 08.04.2016 - 16:28

Laut aktuellem Pistenstatus sind die Skirouten allesamt geschlossen. Heißt das, dass man die nicht mehr fahren kann? Was passiert, wenn man sie dennoch fährt. Drohen wie in Italien Strafen? Oder sind die Routen nur heute wegen des schlechten Wetters geschlossen? Schnee liegt ja noch genügend.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste