Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9402
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von lanschi » 06.03.2016 - 10:45

Bezüglich Rücktransport nach Fieberbrunn: Gut - man hätte die Leute theoretisch ja "nur" mit dem normalen Skibussystem bis zur Schönleitenbahn karren müssen, von dort aus runter nach Leogang und dann den Bustransfer nur zwischen Leogang und Fieberbrunn. Trotzdem sicherlich immer noch eine Herausforderung...

Ich bin die Vierstadlalm ganz bewusst frühmorgens gefahren (wollte eigentlich um punkt 09:00 unten im Hörndlinger Graben sein, aber der Hasenauer war einfach zu gut :wink:) - diese Piste ist vermutlich spätestens ab 11:00 ein einziger Tragödienhang...
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Wolfvmax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 13.03.2006 - 19:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von Wolfvmax » 06.03.2016 - 17:44

Waren heute zwischen Vorderglemm und Leogang unterwegs, aufgrund des Wetters die Pisten natürlich sehr durchwachsen.
Gab aber auf jeden Fall gut 15cm Neuschnee :)

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1891
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von Talabfahrer » 06.03.2016 - 19:05

Hab gerade beim Photo-Aufräumen ein Bild der Vierstadlalm-Piste aus einer interessanten Perspektive gefunden. Vom Anfang des Steilhangs des oberen Schleppers in Hochfilzen (Pillersee / Buchensteinwand) sieht man in den Graben und fast die gesamte Piste ab der Abzweigung von der Reiterkogel-Ost. Das Photo stammt vom 28. Februar 2016.
Bild

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von MarkusW » 07.03.2016 - 16:07

Am Samstag war ich mal mit der TSC in Fieberbrunn. Dachte eigentlich, dass die Tirol-S noch zu Fieberbrunn gehört (die Pisten bzw. die Bahn selber hat ja ein "F" vor der Nummer).
Aber am Drehkreuz unten an der Mittelstation bin ich trotzdem nicht durchgekommen ;)
OK, also mit dem Aufzug wieder runter, und auf der drüberen Seite wieder zurück Richtung Fieberbrunn. Witzigerweise waren grad zufällig zwei andere TSC-Inhaber da, die es auch probiert haben ;)

Naja, wenigstens hab ich die neue Bahn mal gesehen und zumindest eine Sektion probegefahren... Die Abfahrt runter in den Graben ist aber wirklich nichts gescheites. Ein durchgängiger Ziehweg, garniert mit einem Flachstück am Ende, das man vorgestern bei eher pappigem Schnee nicht ohne Schieben geschafft hat.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
extremecarver
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3059
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von extremecarver » 07.03.2016 - 16:57

Also zum freeriden ist das dort mehr oder weniger der größte Freiraum im SHLF - und bis auf den kurzen Wiederaufstieg kommt man auch bei gutem Schnee problemlos zur Gondel. Auslassen sollte man nur den Graben dort, auch wenn die Einfahrt oben quasi der interessanteste Hang dort ist - außer es hat richtig dick Schnee. Bei 1.5m kommt man definitiv nicht trocken durch.

fellow
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 20.12.2006 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Waldviertel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von fellow » 16.03.2016 - 21:34

Waren von Samstag bis heute in SHLF. War unser erster Besuch und waren positiv überrascht. Wetter war durchwachsen. Samstag Sicht ganz schlecht dann immer besser werdend. Pisten waren sofern die Sonne schien, ab Mittag mehr oder weniger stark verbuckelt, damit hatten viele Schifahrer ihre Probleme. Anlagen im Gebiet top modern. Eigentlich nie Wartezeiten, Verbindung nach Fieberbrunn dürfte das ganze nochmals aufgewertet haben. Sehr schön zu fahren waren die Pisten rund um die Hochalm, Spieleck, Kohlmais und Bernkogel.
Saison 12/13

1.11 2012 Planai/Schladming
9.12.2012 Arralifte Harmachlag
16.12.2012 Dachstein West
27.12.2012 Planai/Hochwurzen Reiteralm
11.01.2013 Aichelberglifte Karlstift
16.04.2013 Obertauern

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9402
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von lanschi » 19.03.2016 - 19:14

War gestern oder heute jemand dort? Wenn ja, würde ich mich über ein paar Schilderungen zur Schneesituation sehr freuen... :wink: Insbesondere interessiert mich, ob Schattberg Nord bzw. die Abfahrten an der unteren Sektion der Zwölferkogelbahn bis runter noch pulvrig sind? Und auch sonst wären ein paar Fotos usw. ganz cool... 8)
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Werna76
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2843
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von Werna76 » 19.03.2016 - 19:41

Ich war heute ab 14:00 dort.
Zwölferkogel untere Sektion war gerade der ÖSV fertig mit trainieren, die bis dahin abgesperrte Piste war demzufolge absolut perfekt. Oberer Teil halt temperaturbedingt am Nachmittag verbuckelt, aber nicht so schlimm wie visavis Schattberg West. Schwarze Variante oben am Zwölfer ging auch sehr gut, man braucht halt Kanten, an einigen Stellen merkt man noch dass dort erst kürzlich Europacup gefahren wurde.
Schattberg Nord hat im vorbeifahren ausm Auto auch gut ausgesehen.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
extremecarver
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3059
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von extremecarver » 19.03.2016 - 19:47

Pulvrig abseits der Pisten ist dort sicher nichts mehr. War in Zillertal Arena - und dort waren die Pisten nordseitig oberhalb von 1600m noch pulvrig - aber Abseits selbst ganz oben Firnschnee und sonnseitig brach ich zu Fuß gut 15cm ein - aber das war tief wegen dem antauen. SHLF wäre mir ehrlich gesagt etwas zu tief nächste Woche. Aber dafür wirds wohl hoffentlich nicht so voll sein wie in Ischgl oder Sölden und anderen hohen Gebieten. In Sölden Gestern überall anstehen (2-5min) - außer natürlich bei Liften unter 2000m - da wollte keiner mehr fahren (aber dort ist auch zu viel Sonne).
Unter 1500m ist aber selbst nordseitig alles gatschert geworden.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9402
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von lanschi » 19.03.2016 - 19:58

Ich war heute den dritten Tag hintereinander im SSSC-Raum unterwegs - 2 der 3 Tage überwiegend nordseitig unterwegs, beide herausragend und mit die besten Tage der heurigen Saison. Das würde ich gerne morgen wiederholen - und dafür hätte ich gerne einen Zwölferkogel, der bis unten pulvrig-kompakt ist. :wink: @werna76: Deckt sich unsere Sichtweise von "perfekt" bzw. war's dort noch überwiegend pulvrig-kompakt? 8)
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
extremecarver
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3059
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von extremecarver » 19.03.2016 - 20:02

Also naja - in Tirol ist es ab Morgen wohl brechend voll - bei den Autolawinen heute. So leer wie die letzen 8 Tage wirds wohl erst wieder ab 2. April. In Salzburg evtl schon früher weil tiefer - ergo weniger Buchungen?
Zillertal Taleinwärts war heute bis auf Mittags über fast durchgehend Stau. Raus fuhren nicht viele.
Fernpass wurde von der früh weg Stundenlang Stau Richtung Süden gemeldet.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9402
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von lanschi » 19.03.2016 - 20:21

Es soll ja durchaus möglich sein, den Lemmingen in Saalbach ganz gut zu entkommen - besser, als das andernorts teilweise möglich ist. :wink: Generell würde ich Ostern aber nicht überbewerten - mehr als voll gebucht geht eh nicht, und die großen Salzburger Gebiete waren die ganze Wintersaison über sehr gut gebucht.

Aber klar - ich hätte auch gerne ein kleines, feines Skigebiet in Salzburg, das ein respektables Pistenangebot an nordseitigen Hängen bzw. ab 1500 m aufwärts hat und quasi leer ist. Ich kenne nur keines...

PS: Schladming am Donnerstag und Obertauern heute waren angenehm leer, Königsleiten und Gerlos hingegen im Vergleich deutlich voller. Auch der Schnee war in den erstgenannten Gebieten hervorragend bzw. noch besser als in der Arena.

Wer morgen auf Nummer sicher gehen will, steht einfach um 8:30 an der Zehnerkarbahn - da kann man derzeit nun wirklich nichts falsch machen, und mit 6 m/s fährt sie auch. :wink:
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Benutzeravatar
extremecarver
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3059
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von extremecarver » 19.03.2016 - 20:30

Zell war viel viel weniger los als Gerlos/Königsleiten - fast alle sind sofort in einem Rutsch rübergefahren. Schnee war in Sölden (oberhalb 2500m) auch besser wie Arena - aber das lag halt an der Höhe...
Planneralm ist ja nicht in SSC. Das wäre so ein kleines hohes Gebiet.

Katschberg war letzes Jahr im März perfekt - und kaum was los. Letzte Woche auf Webcam hats eigentlich auch eher leer ausgeschaut - und für SSC Verhältnisse ist es dort auch eher hoch.
Ich wäre Samstags in Salzburg aber meist nach Bad Gastein gefahren. Dort ist oft wie ausgestorben beim Bettenwechsel. Null Tagesurlauber. Vor 2 Jahren hatte ich dort Ende März auch quasi Privatski. Ist für SSC auch eher hoch gelegen und Onpiste im Frühling klar besser als Sportgastein IMHO (dort Ende März meist viel voller).

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Werna76
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2843
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von Werna76 » 19.03.2016 - 20:36

Lanschi ich weiß ja nicht ob der ÖSV morgen auch noch vor Ort ist und die linke Pistenseite dann wieder gesperrt ist.
Wenn der ÖSV morgen nimma da ist, dann wirst du mMn derzeit keine besser Piste finden in Österreich, es war ja erst kürzlich Europacup dort, ganz links wo die Sonne kaum hinkommt nach der Mittelstation waren das Schneeverhältnisse wie im Jänner.
Zur rechten Pistenhälfte aus Fahrtrichtung gesehen kann ich nichts sagen, da bin ich nicht gefahren.

Bezüglich der Wortwahl "perfekt", nunja... Generell verwende ich dieses Wort nur für die Südtiroler Pisten. Aber wenn der ÖSV kommt, gibt man sich auch in Österreich mehr Mühe :wink:
Wobei die Jungs von der Zwölferkogel Pistencrew mMn die Besten in Österreich sind.

Allerdings muss man für morgen ja auch wieder die Menschenmassen miteinbeziehen... tja schwierig, vielleicht ist es dann morgen doch am Zehnerkar besser?
Zauchensee/Tauernkar müsst doch auch noch gut gehen vermute ich?
Oder doch mal das good morning skiing in Gerlos ausprobieren?? Schwierig schwierig.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
Werna76
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2843
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von Werna76 » 19.03.2016 - 20:42

Apropos Strom der Lemminge in Saalbach.
Soweit ich das beobachten konnte, hat die Verbindung nach Fieberbrunn den Zeitpunkt wann die meisten Lemminge auftauchen doch verändert.
Im Bereich Spieleck/Hochalm ist meine Beobachtung, dass man jetzt am frühen Vormittag ca 30 Minuten mehr Zeit hat, bis die Massen auftauchen.
Kann das jemand bestätigen oder hatte ich bisher einfach nur günstige Tage erwischt?
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9402
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von lanschi » 19.03.2016 - 20:46

Ich war ja heuer schon 3 (?) Mal am Zwölferkogel und bin besagte Piste "einige" Male gefahren. :wink: Geb dir zu 100% Recht - eine derart geniale Abfahrt gibt's kaum wo - in Salzburg für mich ohnehin die beste Piste. Von den Verhältnissen her dürft's aber unmittelbar daneben auch ganz ähnlich sein - dort ist halt mehr Betrieb. Unabhängig davon war Zehnerkar heute aber sicher sehr nah an den Bedingungen am Zwölferkogel dran. :)

Zauchensee geht auf der Gamskogelseite oben sicher top - aber unten ist man wohl ab spätestens 11 Uhr im Sulzbuckelmeer. Tauernkar taugt mir persönlich überhaupt nicht und passt auch von der Hangexpo her nicht. Die Planai war am Donnerstag ebenfalls megamäßig gut - das dürfte wohl für das gesamte Ennstal gelten. Dort wird's morgen aber sicherlich richtig voll...

Zum Thema Lemminge: Hab selbst auch noch zu wenig Erfahrungswerte - bin aber der Meinung, dass sich die Gästeströme aus bzw. nach Fieberbrunn eher die Waage halten dürften und somit kaum Einfluss haben - die Massen kommen nach wie vor den üblichen Weg aus Leogang.
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Sunrider
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 26.01.2016 - 18:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von Sunrider » 20.03.2016 - 09:12

Ich war vom 12.3 - 19.3 in Saalbach Hinterglemm. Es war mein erstes Mal in diesem Skigebiet und ich muss sagen ich bin begeistert. Menschenleere Pisten und Lifte, super präparierte Pisten. Es lag auf allen Pisten bis auf der F13, zurück aus Fieberbrunn, genug Schnee.


Die Pisten am Bernkogel und Kohlmaiskopf waren am Nachmittag zwar etwas verbuckelt, aber trotzdem noch schön zufahren.


An meinem letzten Skitag am 18.3, wurde es dann allerdings voller und zusätzlich auch wärmer. Wenn es jetzt in den Osterferien noch voller wird, werden wohl sehr schnell einige Pisten nicht mehr schön sein.



Ich werde in den nächsten Saison auf jeden Fall wieder nach Saalbach fahren. Außerhalb der Ferien natürlich ;).

Benutzeravatar
Werna76
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2843
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von Werna76 » 20.03.2016 - 15:37

Also zur allgemeinen Info:
War heute wieder am Zwölferkogel unterwegs und auch die Zwölfer-Nord ist noch durchgehend "pulvrig-kompakt" um mal bei Lanschis Anforderungsprofil zu bleiben, teilweise etwas glatt.
Zwölferabfahrt nicht mehr ganz so perfekt wie gestern aber immer noch sehrsehr gut auf der linken Seite aus Fahrtrichtung (Stand heute 11:40).
Interessant war heute, dass man um 12:00-14:00 am Spieleck 6er meist ganz alleine war, die verbuckelte Piste hat wohl die meisten abgeschreckt.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9402
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von lanschi » 20.03.2016 - 21:15

Ich war heute auch dort - ein paar Bilder habe ich hier gepostet:
http://alpinforum.com/forum/viewtopic.php?f=46&t=55417

Ich fand die untere Sektion der Zwölferkogelbahn aüheute herausragend. Morgens traumhaft kompakt-pulvrig und einfach nur perfekt präpariert. Die Weltcuppiste war aber dann doch relativ häufig befahren, wohingegen die andere Piste direkt daneben kaum frequentiert wurde. Hier war es selbst am frühen Nachmittag noch super.
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1891
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von Talabfahrer » 20.03.2016 - 21:58

Heute hab ich es endlich geschafft, mal den unteren Teil der Steinbergpiste zu fahren. Die ist echt ein Gewinn für das Gebiet.

Direktlink

Die Steinbergbahn wird jetzt auch sehr gut angenommen und hat zu einer Entspannung an der Asitz-EUB geführt. Wie bei mir üblich, bin ich im Ostteil des Gebiets geblieben. Bis zum Nachmittag gab es vor allem auf den "Nebenstrecken" tolle Firnbedingungen. Richtig "Hardcore" waren nur die Kohlmaispiste runter zur GUB und am Nachmittag die unvermeidlichen Rückfahrwege nach Leogang. Geschlossen seit heute der untere Teil der östlichen Piste 57 am Magic 6er. Noch zwei Tage Sonne, und dann geht die wirklich nicht mehr. :)

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9402
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von lanschi » 21.03.2016 - 20:05

Das Saisonfinale naht mit Riesenschritten - hier die Infos, was wie lange geht:
http://www.saalbach.com/de/winter/bergb ... april.html

Vollbetrieb bis 3. April, dann nur mehr Saalbacher und Hinterglemmer Nordseite bzw. der komplette Sektor Leogang. Keine Verbindungen mehr von bzw. nach Saalbach-Hinterglemm!
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4775
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von Arlbergfan » 21.03.2016 - 21:11

Schlechte Entwicklung, wenn selbst die großen Player nicht die Verbindungen offenhalten...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 560
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von wellblech » 21.03.2016 - 21:25

Ist ja gestern das halbe Forum hier vertreten gewesen. Bin auch vor Ort. Heute war es bis mittag super. Gestartet am Zwölfer, mehrere Abfahrten , dann um vor 10 die Zwölfer Nord bei leichtem Nebel. Die Sicht war etwas diffus. Danach zur Hochalm, Sonne und beste Bedingungen auch am Spieleck. Über Reiterkogel und Sunliner nach Fieberbrunn. Da waren die nicht s in der Sonne gelegenen Pisten gut zu fahren. Reckmoos Süd F11 um 15 Uhr eine Hügellandschaft. Zu guter Letzt den Bernkogel im Vollsulz.... oh what a day.

Morgen geht es noch mal nach Fieberbrunn.

Highlight des Tages War, dass wir an de Mittelstation in Fieberbrunn in der Gondel geblieben sind, da wir auf Bergführer hofften. Ging allerdings steil bergab :-(.
Zuletzt geändert von wellblech am 21.03.2016 - 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
Saison 17/18: Winterberg 2x, Kampenwand, SHL ab 30.12.,3 Tage Garmisch und Zugspitzregion Mitte Februar, Pitztaler Gletscher zu Ostern

"schifoan is des leiwandste..."

Benutzeravatar
David93
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2455
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von David93 » 21.03.2016 - 21:26

Find ich auch schade mit dem Angebot zum Saisonende, aber Saalbach hat das auch vorher schon gemacht das am Schluss sehr stark eingeschränkt wurde. Dafür eben auch mit entsprechendem Preisnachlass. Mir persönlich wärs lieber die würden bis zum letzten Tag den vollen Preis verlangen und dafür auch alle Lifte laufen lassen sofern der Schnee reicht, machen ja viele andere Gebiete genau so. So wie jetzt ist der Skicircus ab 04.04. dann halt keine Option mehr für mich.
Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Skisaison 2016/2017:
31.10.16: Hintertuxer Gletscher / 04.12.16: Skiwelt / 09.12.16: Saalbach / 22.12.16: Saalbach / 31.12.16: Mayrhofen / 25.01.17: Skiwelt / 17.03.17: Kaltenbach / 10.04.17: Zillertal Arena

Skisaison 2015/2016:
24.10.15: Hintertuxer Gletscher / 12.12.15: Kitzbühel / 22.12.15: Zillertal 3000 (Mayrhofen) / 08.01.16: Zillertal Arena / 06.02.16: Skiwelt / 12.02.16: Saalbach / 13.03.16: Warth (Arlberg) / 27.03.16: Skiwelt

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1824
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2015/16

Beitrag von Olli_1973 » 22.03.2016 - 21:40

Arlbergfan hat geschrieben:Schlechte Entwicklung, wenn selbst die großen Player nicht die Verbindungen offenhalten...
Geile Aussage... Gebiet geht bis 800 Meter runter und hört bei 2000 Meter auf. Und der nette Herr von arlberg will mit

Null ortskenntniss hier Ratschläge erteilen...

Mach doch lieber sein Kommerzielles Geschäft am arlberg hier im alpinforum und fahr mal so tiefe abfahrten dann weist du das es nicht geht. Und wer bucht noch 10 tage nach den osterferien? Du doch wohl nicht.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste