Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kaunertaler Gletscher 2015/16

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2457
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von Widdi » 06.05.2016 - 16:46

Da sind wir uns eh irgendwie nie übern Weg gefahren. War mit einem Kameraden aus Bundeswehrzeiten am Vorabend aufm Volksfest, der hat sich gewundert, dass ich schon gegen 21:15 weg bin, aber wenn man nicht zum Schlafen kommt, da geht man halt mal lieber zeitiger ins Bett. Ausgehalten hätte ich noch locker bis Schankschluss, aber in dem Fall war mir ein sonniger Saisonabschluss wichtiger als ein ausgedehnter Volksfestbesuch. Normal ist ja wenn das örtliche Volksfest ist meine Schisaison vorbei. Heuer hat sich das überschnitten, da Ostern sehr früh war (Ende März)

War nämlich auch oben, und bin da bestimmt ein paar Mal haarscharf an euch vorbeigefahren: Ist eh witzig, sind 3 Alpinforumler im Gebiet und dann sieht man sich trotzdem nicht. Ging eh für Mai verdammt gut. War dann mal wieder mehr auf Vollgasmodus (Bin kein Geländefahrer. ka was ich da aus dem Track ausgelesen bekomme, als Maximum waren es irgendwo mal knapp 100km/h laut Gerät) Was mich jedoch positiv überrascht hat Sulz blieb die Ausnahme, eigtl. nur auf dem untersten Stück der Talabfahrt, das hatte ich im März/April tw. schlimmer (in anderen Schigebieten auf der TSC).

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern


olibr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 22.04.2009 - 19:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87665
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von olibr » 07.05.2016 - 10:38

War am Freitag 6.05. auf dem Kaunertaler Gletscher beim Skifahren.
Wetter war super sonnig und die Pisten in perfektem Zustand. Man konnte gut bis Betriebsschluss fahren, ohne Sulz. Einzig die letzen Meter zur Talstation Ochsenalmbahn waren sulzig.
Einzig am Nörderjoch waren immer viele angestanden, so das ich dort erst ganz zum Schluss einmal gefahren bin.
Bin aber alles gefahren auch die Wiesejaggl Piste, die war sehr gut zu fahren.
Ein perfekter Tag auf dem Kaunertaler Gletscher.
:)

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von Mostviatla » 09.05.2016 - 14:31

Schade, das man sich nicht gesehen hat, Widdi. Du hast übrigens sogar 4 AF-ler verpasst :D
Wobei bis auf mich alle off-Piste unterwegs waren (habe ich zwar auch versucht, jedoch wieder Mal festgestellt, warum ich AUF der Psite bleibe :lol: ).
Bericht mit einigen Fotos wird folgen, auch von den weiteren Tagen am Pitztaler und Hintertuxer.
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von Talabfahrer » 14.05.2016 - 01:34

Wie schon vermutet, gibt es auch am Ende dieser Saison Sonderkonditionen für TSC-Inhaber. Für alle Tirol Snowcard-Inhaber Tagestickets für € 16,00. Für Leute, die wie ich keine Lust auf die Kurverei auf der endlosen Straße haben, gibt es bis zum Saisonende den im Kartenpreis enthaltenen Skibus, allerdings nur eine relativ späte Auffahrt, z.B. ab Prutz Postamt 8:40. Hat aber den Vorteil, dass man bei "noch Befahrbarkeit auf Restschnee" der Strecke bis runter zur Ochsenalm 1 Talstation am Nachmittag nicht zum eigenen Auto zurück muss.

@AF-Kollegen: Natürlich habt ihr Euch alle wechselseitig gesehen, nur trägt halt keiner ein großes Schild "AF-Forumsteilnehmer" um den Hals. Um dem abzuhelfen, könnte man z.B. als Erkennungssignal für jemanden, der sich als AF-Teilnehmer "outen" mag, ausmachen, ab und zu beim Stehenbleiben die Skistöcke mit gestreckten Armen über den Kopf nach oben zu halten, so dass sich an der Spitze die Teller berühren. Sozusagen ein stilisiertes "A". Wenn man das sieht, kann man ja die Person mal mit der Frage "auch im Alpinforum?" ansprechen.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von Talabfahrer » 22.05.2016 - 19:27

Nachtrag zu meinem Saisonabschluss am Pfingstmontag: Bin wie angekündigt mit dem Postbus raufgefahren. TSC-Sonderkarte für 16 Euro; gibt es noch bis Saisonende. Dieses Mal hatten die Frühfahrer tatsächlich den Vorteil besseren Wetters, denn nach Sonne in der Früh zog es so ab 10:30 zu und blieb dann den ganzen Tag trüb, teilweise neblig und meist leichter Schneefall. Lifte liefen alle außer Ochsenalm 1, sogar der Falgin-SL. Da es für Ochsenalm 2 der letzte Öffnungstag war, war das auch die letzte Möglichkeit, die weitaus abwechslungsreichste Wiesejaggl-Piste durch den Tunnel bequem zu nutzen. Schnee und Pistenverhältnisse waren makellos.
Gegen den vom Wetter her ähnlichen Tag zuvor, wo ich in Hintertux war, ist mir aufgefallen, dass es für mich dadurch wesentlich angenehmer zu fahren war, dass im Kaunertaler Gebiet die Pistenrandmarkierungen in extrem kurzen Abständen voneinander stehen. Wenn ich, so wie teilweise auf den ziemlich sparsam markierten Hintertuxer Pisten, nur noch Grau sehe, werde ich unsicher und das Skifahren macht mir keinen Spaß mehr. Wie es im Kaunertal aussah, sieht man auf den paar folgenden Bildern:
Ende der Wiesejaggl-Piste bei der Ochsenalm-Mittelstation:
Bild
Beginn der Piste an den Weißseeferner-SL:
Bild
Blaue Piste vom Karlesjoch:
Bild
Als letzte Fahrt des Tages und meiner Skisaison bei komfortabel viel Schnee bis zur Ochsenalm-Talstation:
Bild
Allerdings war das Vergnügen dadurch getrübt, dass die geschlossene Piste teilweise durch Walzspuren zerpflügt war. Ging trotzdem und endet direkt bei der Bushaltestelle:
Bild
An den Tagen darauf und auch aktuell herrschten und herrschen zwar garantiert hervorragende Verhältnisse, aber für das ohne Ochsenalm wenig abwechslungsreiche Angebot ist der Weg ins Kaunertal doch recht weit.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von ski-chrigel » 24.05.2016 - 16:13

Nachdem pat_rick und ich gestern den frühzeitig abgebrochenen Skitag im Ötztal im Aquadome verbrachten, lag der Kaunertaler heute nach einem späten Frühstück so quasi auf dem Heimweg.
Der Kauni liegt bei mir auf Platz 5 von den 5 Tiroler Gletschern, was sich auch heute wieder bestätigte, obwohl natürlich die Vorzeichen aufgrund von Wetter und nur zwei Liften etwas verfälscht waren.

Es beginnt ja schon bei der sehr mühseligen Gletscherstrasse mit den vielen Kurven. Landschaftlich das erste Mal schön, aber wenn man es kennt... Naja. Und beim Runterfahren muss man so viel bremsen... ;-) (Insider). Heute ab der Mautstelle wieder im Winterkleid.
Bild
Bild

Auf den Livecams beobachteten wir heute Morgen dauernd dichten Nebel. Bei der Anfahrt jedoch sahen wir bereits bis zum Gletscherparkplatz hoch.
Bild

Pünktlich um 13 Uhr, als wir oben ankamen, verzog sich der Nebel dann auch immer mehr von den Pisten:
Bild

Nun ja, die verbleibenden Pisten sind einfach gähnend flach, auch wenn das Trainingsareal selbst um die Zeit noch frisch präpariert war, weil schlichtweg nichts los war. Die Bodensicht wurde stetig etwas besser.
Bild

Zum Schluss der zwei Stunden (hier wird ja bereits um 15 Uhr geschlossen - macht aber nix, das Gesicht schlief uns ja in der verfügbaren Zeit schon fast ein) drückte sogar noch etwas die Sonne, sodass wir uns noch in den Neuschnee wagten.
Bild

Dieser Winter endet so schräg, wie er begann: Ende Mai Tiefschneefahren... Falls nächste Woche das Wetter mitspielt, gibt es möglicherweise noch einen letzten Skitag diese Saison, die bei uns bis Ende Juni dauert, auf dem Stilfserjoch. Ansonsten war's das dann drum, bevor wir im Juli in Hintertux die neue Saison einläuten ;-)

Bild
Bild
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3678
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von br403 » 24.05.2016 - 16:24

Immer wieder interessant das es Leute gibt die nicht gerne solche schönen Kurvenstrecken fahren. Bei Dir als Schweizer kann ich das noch weniger verstehen. 300 Km Autobahn sind mühsam, Kurvenstrecken Spaß 8)


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von ski-chrigel » 24.05.2016 - 16:26

br403 hat geschrieben:Immer wieder interessant das es Leute gibt die nicht gerne solche schönen Kurvenstrecken fahren. Bei Dir als Schweizer kann ich das noch weniger verstehen. 300 Km Autobahn sind mühsam, Kurvenstrecken Spaß 8)
Eben grad wir Schweizer, weil wir öfters solch mühselige Strassen fahren müssen und drum keinen Spass mehr dran haben.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von DiggaTwigga » 24.05.2016 - 16:36

Wahnsinnig viel Schnee gibt es auf jeden Fall noch. Eigentlich fast verwunderlich, dass sie so ein geringes Angebot haben. Mich würde interessieren, wann die ihren Hauptumsatz machen. Denn durch die Straße fährt ja im Winter kaum einer rauf. Also muss das ja im Herbst gemacht werden und im April/Mai. Mit passenden Events/Marketing könnte man da vielleicht ein größeres Angebot im Mai auslasten.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3678
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von br403 » 24.05.2016 - 16:49

ski-chrigel hat geschrieben: Eben grad wir Schweizer, weil wir öfters solch mühselige Strassen fahren müssen und drum keinen Spass mehr dran haben.
Falsches Auto :mrgreen:

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 24.05.2016 - 17:46

Also mit dem Park machen sie im Frühjahr an Schönwettertagen schon gut Umsatz!


@chrigel: Wer bremst verliert :D :P

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von ski-chrigel » 24.05.2016 - 18:09

br403 hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben: Eben grad wir Schweizer, weil wir öfters solch mühselige Strassen fahren müssen und drum keinen Spass mehr dran haben.
Falsches Auto :mrgreen:
Du willst aber nicht ernsthaft meinen Subaru Forester beleidigen? :lol:
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 865
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 67
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von pat_rick » 24.05.2016 - 18:15

ski-chrigel hat geschrieben:
br403 hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben: Eben grad wir Schweizer, weil wir öfters solch mühselige Strassen fahren müssen und drum keinen Spass mehr dran haben.
Falsches Auto :mrgreen:
Du willst aber nicht ernsthaft meinen Subaru Forester beleidigen? :lol:
Naja der hat wohl nicht so einen flotten Motor... ;)


Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3678
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von br403 » 24.05.2016 - 18:30

Ich sag nix...[WINKING FACE]Aber auch Subaru hat ein geniales Auto, aber sorry für OT.
Silvester ist der Jahreswechsel, Sylvester die Abfahrt am Kronplatz;)

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von judyclt » 24.05.2016 - 21:49

Im Forester gibt es lahme und flotte Motoren. Ums Eck geht ein Impreza allerdings wahrlich besser.

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von DiggaTwigga » 24.05.2016 - 22:08

christopher91 hat geschrieben:Also mit dem Park machen sie im Frühjahr an Schönwettertagen schon gut Umsatz!
Ja das stimmt natürlich, wenn man die letzten Berichte hier anschaut, dann war ja am Nörderjochlift immer ordentlich was los!
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von starli » 25.05.2016 - 12:26

^ Also ich fahr die Kaunertaler Gletscherstraße 1000x lieber als die Tunnelbahn am Piztaler. Und rein das Stück Landstraße jeweils von der Autobahnausfahrt betrachtet ist mir die (leere) Anfahrt zum Kaunertaler auch wesentlich lieber als die ganze Gurkerei durchs (volle) Ötztal bis Obergurgl oder die Fahrerei durch's (volle) Zillertal bis zum Hintertuxer.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

j-d-s
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3109
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von j-d-s » 27.05.2016 - 23:57

Die Straßen zu fahren macht Spaß. Außer wenn da wiedermal solche Schnarchis rumfahren, besonders LKWs, Busse, Wohnmobile, Traktoren oder Leute, die glauben, auf Bergstraßen gelte generell 50 km/h oder außerorts 70-80. Und die selbstverständlich keinerlei Anstalten machen, den nachfolgenden Verkehr durchzulassen, auch wenn da 50 Autos in der Kolonne hinterherfahren.

Abgesehen davon, dass sowas eventualvorsätzliche Nötigung ist (der Busfahrer weiß, dass er die Leute hinter sich aufhält und lässt sie dennoch nicht vorbeifahren), ist es auch in der deutschen StVO §5 Abs. 6 klar geregelt:
Wer ein langsameres Fahrzeug führt, muss die Geschwindigkeit an geeigneter Stelle ermäßigen, notfalls warten, wenn nur so mehreren unmittelbar folgenden Fahrzeugen das Überholen möglich ist. Hierzu können auch geeignete Seitenstreifen in Anspruch genommen werden; das gilt nicht auf Autobahnen.
Ich jedenfalls (und einige vernünftige andere Autofahrer auch) lasse immer so schnell wie möglich schnellere Fahrzeuge auf Bergstraßen und Landstraßen vorbei (auch wenn das eher selten vorkommt, weil ich selbst schon zügig fahre, aber manche schaffen es noch schneller), indem ich wenn kein Gegenverkehr kommt die Geschwindigkeit reduziere und rechts blinke. Falls nötig, fahre ich auch bei einer Bucht rechts ran und halte kurz.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von Af » 28.05.2016 - 15:45

Die deutsche STVO interessiert in Österreich niemanden...

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


j-d-s
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3109
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von j-d-s » 29.05.2016 - 00:43

Das ist sicher richtig. Aber normalerweise sind die Gesetze im kontinentaleuropäischen Raum ziemlich identisch, besonders die Straßenverkehrsordnungen, eben weil bisweilen sogar mal Autofahrer über die Grenze fahren und man da nicht jedesmal alles umstellen kann.

Aber nur weil ich die österreichische StVO nicht kenne, heißt das nicht, dass es dort nicht auch eine ähnliche Bestimmung gäbe. Es ist eigentlich sogar ziemlich wahrscheinlich, dass es dort ähnlich geregelt ist.

Und Nötigung dürfte sogar ziemlich identisch sein. Denn ja, es ist Nötigung, wenn der Busfahrer die Bergstraße hochfährt, und hinter ihm mehrere Autos eine Kolonne bilden, die durch ihn verursacht wird. Er weiß, dass er sie in ihrem Willen zum Vorankommen hindert und lässt sie dennoch nicht passieren (Vorsatz).
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2343
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von Pistencruiser » 29.05.2016 - 11:20

Es steht dir doch frei, ein Verfahren anzustrengen, wenn Du das nächste mal in eine derartige Situatuon kommst. Dann hättest du Gewissheit.
Viel Erfolg!
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
jo26861
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 259
Registriert: 25.01.2014 - 16:40
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von jo26861 » 29.05.2016 - 19:30

starli hat geschrieben:^ die Fahrerei durch's (volle) Zillertal bis zum Hintertuxer.
Google Maps berechnet ohne Verkehr von der Autobahn bis Hintertux 57 min
mit dem üblichen Verkehr sinds wohl 70 min
+ gefühlte 10 Blitzer

Kaunertaler 49 min. mit Lachgaseinspritzung gehts schneller. :mrgreen:

Jo

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 29.05.2016 - 20:43

jo26861 hat geschrieben:
starli hat geschrieben:^ die Fahrerei durch's (volle) Zillertal bis zum Hintertuxer.
Google Maps berechnet ohne Verkehr von der Autobahn bis Hintertux 57 min
mit dem üblichen Verkehr sinds wohl 70 min
+ gefühlte 10 Blitzer

Kaunertaler 49 min. mit Lachgaseinspritzung gehts schneller. :mrgreen:

Jo
Im Zillertal gibt es nur einen Blitzer ?!

Benutzeravatar
jo26861
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 259
Registriert: 25.01.2014 - 16:40
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von jo26861 » 29.05.2016 - 20:58

Ja nur einen :ja:

ich meinte auch die gefühlte Bedrohungslage :tot:

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2015/16

Beitrag von starli » 30.05.2016 - 12:38

wir sind zwar mal wieder OT, aber ...

.. mobile Einheiten stehen auch hin und wieder rum, insb. dann ab + oberhalb Finkenberg hab ich die letzten Male hin und wieder welche gesehen.

Die ca. 50-60min Fahrzeit ab Autobahn kam die letzten Male aber ganz gut hin, war jedesmal in ca. eineinviertel Stunden von Innsbruck/Neu-Rum aus in Tux. Schnarchnasen fast immer dabei, aber das wird jetzt sicher von Woche zu Woche schlimmer. Nervgrad hält sich jedenfalls noch in Grenzen.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast