Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzbühel

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1206
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Kitzbühel

Beitrag von cMon » 15.10.2015 - 17:02

Übernächstes Wochenende (24./25.10) ist der Saisonstart an der Resterhöhe geplant mit Wochenendbetrieb und ab 31.10 dann durchgehend. Danach wird das Angebot sukzessive erweitert bis kurz vor Weihnachten.
Genauer Fahrplan für jeden einzelnen Lift findet sich hier: http://www.bergbahn-kitzbuehel.at/de/fa ... -kitz.html

Aktuell alles schön verschneit, bisher schaut es gut aus mit dem Saisonstart. Auch dank dem Depot, wobei ich keine Ahnung habe was davon noch überlebt hat.
Hoffen wir mal, dass keine große Wärme mehr kommt, dann passt wohl alles.
Saisontage bisher: 35
Nächster Skitag: Sa/So 29.2-1.3 im Bereich TSC oder SSSC
1x Hintertux, 1x Pitztal, 1x Sölden, 1x Kitzsteinhorn, 7x Kitzbühel, 3x Skiwelt, 1x Serfaus, 5x Saalbach/Schmittenhöhe, 2x Schladming/4Berge, 1x Hochkönig, 1x Hochfügen, 2x ZillertalArena, 1x, Alpbach, 1x Hochzeiger, 1x Seefeld, 1x Dorfgastein, 5x Sella Ronda

Winter 18/19 (44 Tage):
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen


forianer
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 25.12.2014 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von forianer » 16.10.2015 - 23:19

He cool, Danke für die Info!
werd es weitergeben!

Gruss forianer

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1893
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Kitzbühel 15/16

Beitrag von rajc » 17.10.2015 - 08:21

bei aktuell -4 C kötte auch schon beschneit werden. Die Webcam schaut aber leider in die falsche Richtung
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 792
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Snow4Carve » 18.10.2015 - 14:06


Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 480
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von carverboy » 18.10.2015 - 15:25

Da wurde ja doch eine ordentliche Menge über den Sommer gebracht. Und das obwohl dieser recht warm war, insbesondere auch in der Höhe. Profitiert hat man wohl aber auch von den ordentlichen Schneemengen am Saisonende die zum Depot beigetragen haben. Zudem sieht es nicht danach aus, dass zusätzlich beschneit wurde obwohl es sicher möglich gewesen wäre.

Somit hat sich die Geschichte unterm Strich mit Sicherheit gelohnt und man wird nächste Woche als erstes Nicht-Gletscher-Gebiet starten. Der Marketing-Effekt ist nicht zu unterschätzen, man gibt zudem klar das Zeichen: "wenn wir sagen, wir starten am 24.10., dann tun wir das auch".

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1206
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von cMon » 18.10.2015 - 17:12

Wow, super Bilder zum Depot. Schaut sehr gut aus.
Ich denke, dass die das jetzt jeden Sommer machen werden, weil dieser Sommer war ein echter Härtetest dafür. Nicht jeder Sommer wird so heiß sein, somit sind oftmals sogar noch bessere Ergebnisse zu erwarten.
Marketingtechnisch natürlich auch extrem viel wert.
Saisontage bisher: 35
Nächster Skitag: Sa/So 29.2-1.3 im Bereich TSC oder SSSC
1x Hintertux, 1x Pitztal, 1x Sölden, 1x Kitzsteinhorn, 7x Kitzbühel, 3x Skiwelt, 1x Serfaus, 5x Saalbach/Schmittenhöhe, 2x Schladming/4Berge, 1x Hochkönig, 1x Hochfügen, 2x ZillertalArena, 1x, Alpbach, 1x Hochzeiger, 1x Seefeld, 1x Dorfgastein, 5x Sella Ronda

Winter 18/19 (44 Tage):
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Benutzeravatar
beast
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 529
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von beast » 18.10.2015 - 17:47

carverboy hat geschrieben:Da wurde ja doch eine ordentliche Menge über den Sommer gebracht. Und das obwohl dieser recht warm war, insbesondere auch in der Höhe. Profitiert hat man wohl aber auch von den ordentlichen Schneemengen am Saisonende die zum Depot beigetragen haben. Zudem sieht es nicht danach aus, dass zusätzlich beschneit wurde obwohl es sicher möglich gewesen wäre.

Somit hat sich die Geschichte unterm Strich mit Sicherheit gelohnt und man wird nächste Woche als erstes Nicht-Gletscher-Gebiet starten. Der Marketing-Effekt ist nicht zu unterschätzen, man gibt zudem klar das Zeichen: "wenn wir sagen, wir starten am 24.10., dann tun wir das auch".
Auch andere Skigebiete haben schon seit Jahren ein Depot, z.b Reiteralm. Die Frage ist halt nur ob man es jetzt schon öffnet. Nicht, dass in 2-3 Wochen der ganze Schnee wieder weg ist. Dann steht Mann blöd da.


Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 480
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von carverboy » 18.10.2015 - 20:17

Auch andere Skigebiete haben schon seit Jahren ein Depot, z.b Reiteralm. Die Frage ist halt nur ob man es jetzt schon öffnet. Nicht, dass in 2-3 Wochen der ganze Schnee wieder weg ist. Dann steht Mann blöd da.
Mit meiner Aussage habe ich nicht behauptet, dass es auch andere mit Depots gibt, auch außerhalb der Gletscher wo es schon Standard ist. Klar weiß man nie, was das Wetter in den kommenden Wochen bringt, insbesondere in der Höhenlage, aber das weiß man auch nicht im November. Sonst könnte man auch gleich bis Weihnachten warten, das machen die anderen aber auch nicht. Ist eben die Frage, wie groß das Depot jeweils ist. Bei dem, was hier in Kitzbühel liegt, in Bezug auf die Länge der Piste, sehe ich durchaus gute Chancen, einen durchgängigen Betrieb anzubieten.

gorner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 327
Registriert: 12.05.2014 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von gorner » 19.10.2015 - 15:35

cMon hat geschrieben:Übernächstes Wochenende (24./25.10) ist der Saisonstart an der Resterhöhe geplant mit Wochenendbetrieb und ab 31.10 dann durchgehend. Danach wird das Angebot sukzessive erweitert bis kurz vor Weihnachten.
Genauer Fahrplan für jeden einzelnen Lift findet sich hier: http://www.bergbahn-kitzbuehel.at/de/fa ... -kitz.html

Aktuell alles schön verschneit, bisher schaut es gut aus mit dem Saisonstart. Auch dank dem Depot, wobei ich keine Ahnung habe was davon noch überlebt hat.
Hoffen wir mal, dass keine große Wärme mehr kommt, dann passt wohl alles.
Ist ja cool. Hätte nicht gedacht dass das auf dieser Höhe so früh möglich ist. Ist das schon länger so in Kitzbühel ?

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2984
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von David93 » 19.10.2015 - 19:27

Ich erlaube mir mal einen Link von freerider13 aus dem Infrastruktur-Topic zu zitieren:
Von den 24.000 Kubikmeter Schnee, mit dem man am Saisonende das Depot angelegt hat, sind jetzt noch 20.000 Kubikmeter übrig. Ich find das ist ein spitzen Wert für diesen Sommer! Ich denk das wird sich trotz der teuren Planen (die auch nur ein paar Jahre halten) rentieren.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 792
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Snow4Carve » 19.10.2015 - 19:58

Ist ja cool. Hätte nicht gedacht dass das auf dieser Höhe so früh möglich ist. Ist das schon länger so in Kitzbühel?
Wenn du damit das Depot meinst: nein, dieses Jahr versuchen sie zum ersten Mal den frühen Saisonstart mit hilfe eines Depots zu verwirklichen.

Wenn du meinst ob Kitzbühel öfters so früh startet: sie versuchen jedes Jahr Ende Oktober in die Saisonstart zu starten, in den letzten Jahren klappte es öfters mit der Kombination aus Kunst- und genügend Naturschnee, aber nicht immer. Dieses Jahr dann halt mit Depot :D

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1893
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von rajc » 19.10.2015 - 21:44

David93 hat geschrieben:Ich erlaube mir mal einen Link von freerider13 aus dem Infrastruktur-Topic zu zitieren:
Von den 24.000 Kubikmeter Schnee, mit dem man am Saisonende das Depot angelegt hat, sind jetzt noch 20.000 Kubikmeter übrig. Ich find das ist ein spitzen Wert für diesen Sommer! Ich denk das wird sich trotz der teuren Planen (die auch nur ein paar Jahre halten) rentieren.
Nur ein kleines Rechenbeispiel:

wenn das mit ca.20.000 Kubikmeter stimmt ergibt sich folgendes:

Mit der Menge könnte man die Piste die 650m lang ist ca. 50m breit und mit ca. 60 cm Schnee versehen.

Das sollte für den Anfang reichen.
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18294
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 1301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von starli » 20.10.2015 - 12:51

83% hätte ich jetzt auch nicht erwartet. Das schaffen nicht mal alle Vermattungen auf den Gletschern (da aber logischerweise ohne zusätzliches Isolationsmaterial)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


freerider13
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 07.12.2010 - 16:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von freerider13 » 20.10.2015 - 13:16

Servus!

Gerade Newsmail von der BAG bekommen:
Saisonstart am kommenden Samstag, den 24.10.2015 findet statt.
Wochenendbetrieb bis Montag, den 26.10.2015 an der Resterhöhe/Pass Thurn. Auffahrt (wie üblich) mit der Panoramabahn ab Breitmoos.

Schöne Grüße,
Jan

PS.: Webcam steht jetzt auch in die richtige Richtung...
http://webtv.feratel.com/webtv/?bgcolor ... 60v2&c25=1

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2136
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von B-S-G » 25.10.2015 - 17:11

Ein Video zum Saisonstart - Zu Beginn leicht werbelastig, es zeigt aber dennoch ganz gut die Pistenbedinungen.

https://youtu.be/CFw1YLbnnHg

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1838
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von CHEFKOCH » 25.10.2015 - 18:18


Benutzeravatar
Lauberhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 128
Registriert: 16.03.2012 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Lauberhorn » 04.11.2015 - 16:28

Ein Blogeintrag zum Thema Schneedepot mit interessanten Bildern von der Vermattung und Isolierung.

http://blog.kitzbuehel.com/schnee-von-g ... -aber-wahr
Zuletzt geändert von Lauberhorn am 04.11.2015 - 17:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2984
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von David93 » 04.11.2015 - 16:58

Da sieht man mal wie aufwändig sowas ist. Nicht einfach "Plane drüber, und fertig". Diese Dämmplatten glaub ich haben die anderen Gebiete gar nicht drin.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1831
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Olli_1973 » 04.11.2015 - 17:48

mich würde interessieren wie die Piste nach nur "einem Skiwochenende" denn heute aussieht, irgendwie wird darüber nicht wirklich berichtet....


christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1130 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von christopher91 » 09.11.2015 - 16:49

Samstag und Sonntag finden nun 2 FIS Slaloms am Resterkogel statt.

Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 480
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von carverboy » 09.11.2015 - 21:05

So langsam wird es aber auch enger da oben. An der Seite apart es schon etwas aus, seit heute auch direkt oben nach dem Ausstieg. Mal gespannt, wie lange sie die Piste bei dem Wetter noch halten können?! Wobei es schon bemerkenswert ist, bei dem Wetter (bzw. v.a. bei den Temperaturen) überhaupt so lange durchzuhalten.

gorner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 327
Registriert: 12.05.2014 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von gorner » 11.11.2015 - 19:42

carverboy hat geschrieben:So langsam wird es aber auch enger da oben. An der Seite apart es schon etwas aus, seit heute auch direkt oben nach dem Ausstieg. Mal gespannt, wie lange sie die Piste bei dem Wetter noch halten können?! Wobei es schon bemerkenswert ist, bei dem Wetter (bzw. v.a. bei den Temperaturen) überhaupt so lange durchzuhalten.
Ja das wird langsam im ganzen Alpenraum bei den bereits offenen Gebieten (ohne Gletscher natürlich) langsam problematisch.

Hier bei uns in der Schweiz ist es sogar so dass da wo bereits beschneit wurde die Flecken wieder zum grossen Teil weg geschmolzen sind..

Langsam wäre es schon Zeit dass es zumindest kälter wird dass man zumindest beschneien kann.. :( Und am besten auch mal ein Tief das Schneefall bringt

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum Süd-Süd
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von bastian-m » 12.11.2015 - 07:32

Ich war gestern dort und völlig positiv überrascht. Die Piste ist deutlich besser in Schuss als die Webcambilder erwarten lassen und sie bleibt bis zum Betriebsende hart, kompakt und griffig. Die absolute Nordausrichtung tut ihr Übriges. Obwohl es nur die eine Abfahrt ist, würde ich Kitzbühel im Moment nach meinem Erlebnis am Vortrag definitiv dem Kitzsteinhorn vorziehen. Dort gab es keine einzige auch nur annähernd so gute Abfahrt. Außerdem hat man in Kitzbühel unter der Woche im Moment absolutes Privatskifahren.

Bild

Bild

Am Wochenende findet dort allerdings ein Slalom-Rennen statt, ich bin nicht sicher,, ob es da parallel Publikumsskifahren gibt.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1130 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von christopher91 » 12.11.2015 - 09:43

Also gibt es laut FB, wird aber dann recht schmal seien.
Nach deinen Bildern wird es dann wohl kein Problem durchzuziehen bis Schnee kommt.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1831
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Olli_1973 » 12.11.2015 - 10:28

Da ziehe ich den Hut vor. Hätte ich nie so erwartet.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste