Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzbühel

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5647
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 615 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von christopher91 » 12.04.2016 - 18:07

Dafür aber halt zentraler gelegen und einfacher zu erreichen.


MarkusW
Wurmberg (971m)
Beiträge: 985
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von MarkusW » 12.04.2016 - 18:31

Also von den Höhenmetern her ist der Walde sogar gleich wie Resterkogel (beide knapp 200 hm), also insofern sind die Pisten schon ähnlich... Aber ich denke auch dass es schwieriger wird, der Starthang liegt ja in der Sonne, und den Weg zur Hahnenkammbahn muss man auch irgendwie organisieren (ok, geht zur Not auch zu Fuß). Vielleicht war der Resterkogel ja der Testlauf, und jetzt probiert man es vorne, wo es besser zu erreichen ist.

Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von carverboy » 13.04.2016 - 09:35

Auf den Webcams der vergangenen Tage kann man erkennen, dass auf der Resterkogelpiste Schnee zusammengeschoben wurde. Es ist also davon auszugehen, dass es dort wieder ein Depot geben wird.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1805
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von CHEFKOCH » 13.04.2016 - 18:28


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2341
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von Martin_D » 15.04.2016 - 17:44

Ich ziehe in Erwägung, morgen ins Skigebiet Kitzbühel zu fahren, mache mir aber etwas Sorgen wegen starken Wind.

Was meinen die Kenner des Gebietes:
Muss man morgen mit Beeinträchtigungen rechnen ?
Angenommen, man parkt an der Fleckalmbahn und die macht im Tagesverlauf zu. Wie kommt man in diesem Fall zurück zum Auto ?
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2096
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von Talabfahrer » 15.04.2016 - 19:19

Ganz einfach: Mit Ochsalm, Ehrenbach oder Sonnenrast rauf zur Fleckalm-Bergstation. Von dort zur Hahnenkamm-Bergstation, mit dem kleinen Gegenanstieg per Seillift. Mit der Hahnenkamm-EUB runter fahren. Zurück zur Fleckalm-Talstation mit dem Bus ab Wendeplatz auf der andere Seite des Bahnhofs. Busse fahren selten, nämlich um 14:24, 15:14, 15:59, 16:59 und 18:24. So wie ich das dort kenne, würden auch bei Einstellung der Fleckalmbahn keine zusätzlichen Busse fahren, sondern es stünden ganz zufällig Taxibusse (nicht gratis!) in der Nähe der Postbushaltestelle. Man könnte natürlich auch gleich mit der Hahnenkammbahn rauffahren, aber der Parkplatz dort ist erst ab Montag, 18.4. für Bergbahnnutzer kostenfrei.
Oder man parkt beim Ganslern und läuft die paar Minuten zu Fuß rüber zur Hahnenkammbahn.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2840
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von David93 » 15.04.2016 - 19:25

Also das die Fleck morgen steht würd ich ja fast drauf wetten. Ist aber nicht so schlimm, Hahnenkamm ist ja windsicherer und da gibts Busse wie Talabfahrer schon sagt, auch wenns nicht optimal ist. Und bei den restlichen Anlagen würd ich jetzt ungern spekulieren. Hab schon erlebt das nach solchen Vorhersagen z.B. auch Steinbergkogel steht, andersrum aber genauso wo er dann gelaufen ist. Also das genau Vorherzusagen ist sehr schwer.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel


Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2096
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von Talabfahrer » 16.04.2016 - 22:35

David93 hat geschrieben:Also das die Fleck morgen steht würd ich ja fast drauf wetten.
Weiß jemand, ob Du die Wette gewonnen hättest? Wenn es in Kitzbühel auch nur annähernd so windig war wie heute in Hintertux, dann würde mich ein durchgehender Betrieb der Flecklambahn doch ziemlich wundern.

MarkusW
Wurmberg (971m)
Beiträge: 985
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von MarkusW » 17.04.2016 - 08:15

Die Fleck lief gestern wie eine eins. Hat auch kaum geachaukelt.
Wind war schon da, aber hat die Bahnen nicht beeinflusst.

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 973
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von Andi15 » 17.04.2016 - 10:26

Laut Liftler an der 6KSB Walde auch dort (wie aufgrund des Schneedepots schon vermutet) Skibetrieb ab Ende Oktober
Skitage 2019/20:6x Hintertux 3x Kitzbühel 16x SkiWelt 1x Ischgl 1x Sölden 6x SkiWelt/Kitzbühel 1x Skijuwel
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2096
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von Talabfahrer » 17.04.2016 - 17:55

MarkusW hat geschrieben:Die Fleck lief gestern wie eine eins. Hat auch kaum geschaukelt.
Wind war schon da, aber hat die Bahnen nicht beeinflusst.
Als Vorbeugemaßnahme wurde auch gestern und heute mit sehr großem Abstand der Gondeln gefahren. Die Idee dabei ist, dass man dadurch und falls notwendig noch durch verschärftes Langsamfahren möglichst jede Gondel mit ein paar Leuten besetzen kann, was die Schaukelempfindlichkeit reduziert. Am Steinbergkogel gab es gestern Windspitzen nur bis 60 km/h. Solange die Leute die Sessel einigermaßen ausbalanciert belasten, kann dabei noch gefahren werden. Schlimm wird es erst, wenn total schief beladene Sessel im Wind schaukelnd in die Einfahrtstrompete reinkrachen; dann geht dort leicht was kaputt.
Heute war es übrigens bezüglich Wetter unerwartet lang niederschlagsfrei und sogar sonnig, sodass die paar Unentwegten noch einen schönen Skitag zum Betriebsschluss des Kerngebiets hatten.
Ein paar Bilder von heute; Kaserpiste oben, gegenüber die Reste der KiWest.
Bild
Brunn-Steilhang:
Bild
Am Horn hat's nicht mehr viel Schnee. Ob das mit der neuen Beschneiung in der nächsten Saison wohl anders wird?
Bild
Blick Richtung Hahnenkamm und Depot bei der Walde-Bergstation:
Bild
Der Schneehaufen wird jetzt noch in eine bezüglich Abschmelzung erhofft günstige Form mit steilen Seitenflanken "geshaped" und dann vermattet. Geplanter Saisonbeginn 2016/17 am Resterkogel und am Walde ist der 26. Oktober.

Benutzeravatar
soos145
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 14.10.2014 - 17:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel

Beitrag von soos145 » 17.04.2016 - 18:21

Regnets oben schon? Ich war vor 3 Wochen da, da war's noch ok, jetzt finde ich es hässlich, auf einem weißen Streifen über Gras zu fahren. Aber naja, Kitz bleibt trotzdem schön.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2096
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von Talabfahrer » 17.04.2016 - 18:45

Das "Problem" mit dem Fahren auf den weissen Streifen in der Wiese sollte sich doch jetzt erledigt haben. Seit heute Nachmittag ist Schluss mit dem Seilbahnbetrieb, mit Ausnahme von Hahnenkammbahn und Walde, wo der Skibetrieb noch bis 1. Mai weitergeht. Außerdem waren praktisch alle oben noch geöffneten Pisten bis heute in voller Breite befahrbar, und wenn man sich ein Bild vom Steinbergkogel am 13. April anschaut, dann war dort von "weißen Streifen in der Wiese" eher nichts zu sehen.
Bild
Und ob es oben regnet, schaust Du am besten selbst auf den Webcams.


christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5647
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 615 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von christopher91 » 18.04.2016 - 01:36

Oben schneits gut, Ende der Woche nochmal, ich würde fast behaupten das bei dem Wetter alles was nun noch offen war auch noch 1-2 Wochen gegangen wäre ^^

MarkusW
Wurmberg (971m)
Beiträge: 985
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von MarkusW » 18.04.2016 - 13:56

Naja, dein Optimismus in Ehren ;) Aber ich finde Neuschnee im Frühjahr bringt gar nichts, sondern macht nur den Schnee unschön pappig und bremsig... Und nach 2-3 sonnigen Tagen ist das wieder weggeschmolzen, ein Ausapern lässt sich so nicht verhindern...

Die Pisten haben gegen Ende schon ziemlich nachgelassen, und an mehreren Stellen hat es angefangen auszuapern (Brunn, Ochsalm, Steinbergkogel, Kapellenabfahrt). Die blaue Brunn wäre sicher nicht mehr zu halten gewesen, der Rest evtl. durch Zusammenschieben des Schnees auf geringere Breite. Letztes Jahr gab es ja noch 1 Woche länger Betrieb am Steinbergkogel, aber da lag auch deutlich mehr Schnee. Da ging sogar die Streif noch, und man konnte die unbeschneiten "Powder Heaven" Abfahrten am Steinbergkogel noch fahren, die waren heuer schon zu aper.

Im Großen und Ganzen finde ich es OK so wie es ist, und die letzte Woche hatte nochmal ein paar richtig gute Tage dabei zum Abschluss ;)

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2096
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von Talabfahrer » 01.05.2016 - 18:45

Nachdem ich bei der Eröffnungsfeier der Walde 6SB selbst dabei war, als Bergbahnvorstand Dr. Josef Burger für die Zukunft den längsten möglichen Betrieb dieser Bahn vom Herbst bis Anfang Mai angekündigt hat, war es heute sozusagen Pflicht, sowohl den letzten Kitzbüheler Saisontag 2015/16, als auch die Vorkehrungen fuer den Saisonstart 2016/17 in Augenschein zu nehmen. Leider spielte das Wetter nicht so mit, wie an den Tagen zuvor. Es regnete und schneite, wobei die Schneefallgrenze ziemlich genau zwischen Berg- und Talstation der Waldebahn lag. Oben war es also pappig / bremsig, unten lief es auf dem regennassen Schnee besser.

Direktlink

Imposant sind die beiden Depots; das bei der Bergstation bereits vollständig vermattet.
Schneedepot mit Walde Bergstation
Schneedepot mit Walde Bergstation
Ist schon ein mächtiger Haufen, aber der ist ja auch dafür vorgesehen, nach dem 20. Oktober ein skitaugliches Schneeband in der Herbstwiese abzugeben.
Totale oberes Depot von Osten
Totale oberes Depot von Osten
Der Schneeberg bei der Talstation ist auch nicht von schlechten Eltern:
Taldepot hangseitig
Taldepot hangseitig
Taldepot Ostseite
Taldepot Ostseite
Die Piste oben über das Depot:
Piste über das Depot
Piste über das Depot
Wie groß der Haufen ist, sieht man auch beim Tiefblick auf die Station:
Talstation Walde neben Schneedepot
Talstation Walde neben Schneedepot
Die bereit liegenden Matten:
Matten und Folien für das untere Ende des Waldegletschers :-)
Matten und Folien für das untere Ende des Waldegletschers :-)
Ist natürlich der gleiche Typ, wie die, die ich am 22.4 am Parkplatz am Pass Thurn gesehen habe. Die sind jetzt wohl auch am Resterkogel installiert, denn gestern bei meiner Rückfahrt vom Kitzsteinhorn lagen die nicht mehr am Parkplatz.
Matten für das Resterkogel-Schneedepot
Matten für das Resterkogel-Schneedepot
Hersteller
Hersteller
Typenschild
Typenschild
Na dann schaun wir mal, ob es in der nächsten Saison mit "Die Ersten am Berg" klappt.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2840
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von David93 » 01.05.2016 - 19:37

Da werden die Sommergäste schauen. :mrgreen:
Wundert mich ja das man das Depot an so prominenter Stelle überhaupt anlegt, kommen ja den Sommer über doch ein paar mehr Leute vorbei als am Resterkogel.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1805
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Kitzbühel

Beitrag von CHEFKOCH » 01.05.2016 - 22:32

Werbewirksam.....

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5306
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 632 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von Arlbergfan » 02.05.2016 - 10:03

Wundert mich ehrlich gesagt auch - würde mich als Sommergast schon etwas stören, wenn auf meinen Bildern vom Hahnenkamm immer weiße Folien zu sehen sind. Aber da scheint das Herbstgeschäft wichtiger zu sein...
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17972
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 1006 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel

Beitrag von starli » 02.05.2016 - 12:43

- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast