Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stubaier Gletscher 2015/16

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von piotre22 » 15.10.2015 - 17:08

Nachdem das Stubai Topic verschwunden ist, hier dann ein neues...



Laut Facebook wird morgen Piste 7 geöffnet, vom Daunferner zum Gamsgarten.

Piste Eisjochbahn frühestens nächste Woche, ist aber noch nicht sicher.
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016


Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Olli_1973 » 15.10.2015 - 17:13

Was denken die Experten oder Dauerskiläufer denn wann es eventuell bis Mittelstation Fernau runtergehen könnte?

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 15.10.2015 - 17:19

Olli_1973 hat geschrieben:Was denken die Experten oder Dauerskiläufer denn wann es eventuell bis Mittelstation Fernau runtergehen könnte?
Denke im Laufe der nächsten ein bis zwei Wochen kommt Fernau KSB hinzu, da wurde vor 2 Wochen ja schon beschneit, bis Mittelstation dann so ne Woche später denke ich, hängt auch vom Wetter ab natürlich.
Zuletzt geändert von christopher91 am 15.10.2015 - 17:23, insgesamt 1-mal geändert.

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von cMon » 15.10.2015 - 17:21

Übernächstes Wochenende denke ich wenn es nicht mehr allzu warm wird. Zumal am 26. Nationalfeiertag ist in Österreich. Zur Mittelstation sollte auch schon gut Schnee liegen jetzt und ich denke mal, dass auch da schon beschneit wird momentan.
Wenn nicht nächstes Wochenende, dann wohl zu Allerheiligen.
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2270
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Martin_D » 15.10.2015 - 17:36

christopher91 hat geschrieben:
Olli_1973 hat geschrieben:Was denken die Experten oder Dauerskiläufer denn wann es eventuell bis Mittelstation Fernau runtergehen könnte?
Denke im Laufe der nächsten ein bis zwei Wochen kommt Fernau KSB hinzu, da wurde vor 2 Wochen ja schon beschneit, bis Mittelstation dann so ne Woche später denke ich, hängt auch vom Wetter ab natürlich.
Die Fernau KSB kommt bestimmt nicht früher als die Mittelstation, denn man kommt im Herbst/Frühwinter von der Fernau KSB nur über die Mittelstation wieder zurück ins Skigebiet, da der Gaiskarfernerschleppflift nicht in voller Länge befahrbar ist.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Chasseral » 16.10.2015 - 04:52

piotre22 hat geschrieben:Nachdem das Stubai Topic verschwunden ist, hier dann ein neues...



Laut Facebook wird morgen Piste 7 geöffnet, vom Daunferner zum Gamsgarten.

Piste Eisjochbahn frühestens nächste Woche, ist aber noch nicht sicher.
Trotz Beschneiung bekommen die die Eisjochpiste noch nicht kurzfristig geöffnet? Das ist wirklich erschütternd.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 16.10.2015 - 07:31

Ist nunmal ein Steilhang der viel Schnee braucht sonst haben sie den halben Winter Steine drinne, und dort stehen nicht gerade die neuesten Kanonen sodass sie bisher dort kaum beschneien konnten im Vergleich z.B. zu Sölden.
Warum fährst du eigentlich überhaupt hin wenn doch Eh alles so kacke ist ? :D


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2759
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Lord-of-Ski » 16.10.2015 - 07:59

Die Realität und die Ansprüche so mancher passen einfach für die Jahreszeit nicht immer zusammen.
ASF

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Chasseral » 16.10.2015 - 10:35

christopher91 hat geschrieben:Ist nunmal ein Steilhang der viel Schnee braucht sonst haben sie den halben Winter Steine drinne, und dort stehen nicht gerade die neuesten Kanonen sodass sie bisher dort kaum beschneien konnten im Vergleich z.B. zu Sölden.
Warum fährst du eigentlich überhaupt hin wenn doch Eh alles so kacke ist ? :D
Aha! Alte Kanonen - da haben wirs doch!

Warum ich dort hin fahre? Ich habe kaum Einfluss auf die Wahl der Trainingsareale. Ich muss da hin, wo wir hin geschickt werden.

Aber immerhin scheint jetzt der "Naturwinter" einzuziehen. Vor 2 Jahren war die Abfahrt zur Mittelstation Fernau möglich. Das ist für mich der Maßstab.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17830
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 879 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von starli » 16.10.2015 - 12:13

Chasseral hat geschrieben:Trotz Beschneiung bekommen die die Eisjochpiste noch nicht kurzfristig geöffnet? Das ist wirklich erschütternd.
Ist doch eine Tradition, dass man die Eisjochpiste ein paar Wochen fahren darf, bevor sie offiziell geöffnet wird. Dito Mittelstation. Find ich beides auch sehr gut so, das hält dann jeweils den großen Ansturm auf diesen Pisten weg und man hat dort seine Ruhe. Die Könner wissen, dass die Pisten zu der Zeit besser gehen als wenn sie dann offiziell geöffnet sind. Kann von mir aus bis Mitte November so bleiben. :)
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 16.10.2015 - 12:22

Wobei man schon genau auf die Schneelage schauen sollte, vor allem zur Mittelstation runter ist das mit den Wasserquerinnen im Zweifel nicht so lustig, und die sind meist erst weg wenn sie dort ein wenig beschneit haben.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17830
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 879 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von starli » 16.10.2015 - 12:43

Da würd ich eher Eisplatten / Harschschichten aufgrund der Beschneiung als gefährlicher ansehen ... aber dann kann man ja häufig schon auf die Gamsgarten-Abfahrt oder die andere rote Abfahrt ausweichen.

Jedenfalls hab ich es in den letzten Jahren schon oft erlebt, dass Eisjoch- und Mittelstationsabfahrten einige Zeit lang besser gingen bevor sie dann geöffnet wurden...


Und nachdem das Topic neu ist, hier nochmals der Link zu meinen Berichten vom 4.10. und 10.10.:
http://alpinforum.com/forum/viewtopic.p ... 2#p5040612
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Chasseral » 16.10.2015 - 18:40

Wenn ich die Website richtig deute, wird der untere Eisjochhang morgen geöffnet. Ging dann doch schneller als hier vielfach vermutet. Hoffentlich folgt die Mittelstationsabfahrt in Kürze.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 16.10.2015 - 19:00

Ist auch präpariert wie man auf der Webcam sieht, kam halt heute auch nochmal was an Schnee dazu.
Naja mittelstation sollten sie nicht zu früh aufmachen, letztes Jahr war der Querweg vom Eisjoch her gespickt mit riesigen Steinen.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 17.10.2015 - 10:09

Stubai Chaos live: Ein Bagger hat nen Kabel gekillt, Eisjoch steht seit ned Stunde, Schaufeljoch auch! Daunferner und Eisjoch Schlepper standen auch ewig, nur Gamsgarten und Rotadl liegen zu der Zeit! Dementsprechend dort viel los! Parklift ka

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Olli_1973 » 17.10.2015 - 10:25

christopher91 hat geschrieben:Stubai Chaos live: Ein Bagger hat nen Kabel gekillt, Eisjoch steht seit ned Stunde, Schaufeljoch auch! Daunferner und Eisjoch Schlepper standen auch ewig, nur Gamsgarten und Rotadl liegen zu der Zeit! Dementsprechend dort viel los! Parklift ka
Na das wäre ja was für mich und meinen Blutdruck gewesen.......... :evil: :evil:

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von whiteout » 17.10.2015 - 11:06

Passiert dort nicht das erste mal :lach: 2008 stand auch stundenlang alles still, als ein Bagger an der Talstation die Hauptstromleitung gekappt hat :lol:

Damals stand dann alles inkl. uns 3 Sessel vor der Bergstation Eisjoch die dann rückwärts leergefahren wurde.
Ohne Strom gehen dort ja nichtmal die Toiletten.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 17.10.2015 - 11:59

So ab 10 lief wieder alles, Wartezeiten trotzdem vorhanden, mal mehr mal weniger! Anfangs war es Top, auch Tiefschnee ging ein wenig, allerdings ist Vorsicht geboten! Am Gaiskar ging wohl gestern Ne Lawine ab und am Daunferner Richtung Eisjoch runter, beide nicht gerade klein. Zudem Spalten noch offen, sind heut fast wieder welche reingefahren obwohl gut sichtbar.

Murmele geht wohl morgen auf, Mittelstation ist grundpräpariert, liefen heute Morgen auch Kanonen, allerdings wurde der Fahrweg wieder freigeschoben, wenn man will geht's aber, Spaß macht es aber sicher keinen.

Ansonsten Wahnsinn wo manche schon Abseits runterfahren! Skimord ohne Ende und krass wie voll es schon wieder ist, an nem Wochenende im Herbst ab nun sollte man doch besser auf die anderen Gletscher ausweichen.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5162
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Arlbergfan » 17.10.2015 - 12:17

Tja, einmal Schnee in Deutschland und vorbei ists mit der Ruhe. Jetzt heißts Geduld haben und bis Mitte November warten...
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Speedy.lu
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 24.09.2013 - 22:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Speedy.lu » 17.10.2015 - 16:10

http://www.tt.com/panorama/unfall/10647 ... chätzt.csp

Link funktioniert irgendwie nicht, jedenfalls mussten heute wieder zwei aus den Spalten geholt werden...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11092
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 1532 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von ski-chrigel » 17.10.2015 - 17:59

Man muss schon ziemlich dumm sein, wenn man im Herbst nach so einem Sommer nicht auf die Idee kommt, es könnte Spalten haben... :nein: Und dann noch eine aus Innsbruck, wo man denken könnte, dass sie eine minimale Ahnung von Bergen und Gletschern hätte...
2019/20:10Tg.:5xH’tux,2xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2067
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Talabfahrer » 17.10.2015 - 18:21

Speedy.lu hat geschrieben:http://www.tt.com/panorama/unfall/10647 ... chätzt.csp

Link funktioniert irgendwie nicht, jedenfalls mussten heute wieder zwei aus den Spalten geholt werden...
Der hier funktioniert: Spaltensturz am Stubaier Gletscher: Gefahr unterschätzt

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17830
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 879 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von starli » 17.10.2015 - 19:59

christopher91 hat geschrieben:ab nun sollte man doch besser auf die anderen Gletscher ausweichen.
Als ob die leerer wären - wovon träumst du denn? :)

Na zum Glück war das Wetter heute früh in Hintertux doch besser als gemeldet und ich fuhr dorthin - Stromausfall hört sich nicht gut an.
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 17.10.2015 - 21:43

starli hat geschrieben:
christopher91 hat geschrieben:ab nun sollte man doch besser auf die anderen Gletscher ausweichen.
Als ob die leerer wären - wovon träumst du denn? :)

Na zum Glück war das Wetter heute früh in Hintertux doch besser als gemeldet und ich fuhr dorthin - Stromausfall hört sich nicht gut an.

Also ich find durchaus das Pitztal und Kaunertal leerer sind und es sich in Sölden besser verteilt.

Hintertux war schon richtig, die Wolken kamen ja von Westen rein, hatte mit Eh nur bis 12 Zeit.

Im Übrigen mussten auch welche unterm Rotadl ausgeflogen werden! Also heute einige für'n Darwin Award anwesend gewesen.

tjm
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2015 - 09:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von tjm » 17.10.2015 - 23:06

Also so schlimm war der Stomausfall jetzt auch nicht, zumindest wenn man wie ich dank langer Anfahrt erst spät genug da war (ca. 9:20 am Parkplatz, ca. 9:40 nach der Kassenschlange in der Gamsgartengondel). Unten war da kaum Schlange an der Gamsgartengondel, ich habe dann lediglich gesehen, wie die Eisgratbahn erst stand, dann in Fernau die Leute in die Gamsgarten umgeladen wurden. Mehr als genügend Leute sind am Vormittag ja auch so oben angekommen, ich hab vergeblich Lifte ohne Wartezeiten gesucht :(, auch wenn grad der Weg zum frisch eröffneten Fun Park sicher etwas mühseliger is ohne Eisgratbahn.

Und die Eisjochpiste 1b war nun doch offiziell offen :)

An der Daunscharte habe ich auch noch zwei Bewerber für den Darwin-Award gesehn: sind mitm Snowboard über ne Gletscherspalte gefahren/gesprungen.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast