Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stubaier Gletscher 2015/16

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1811
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von falk90 » 18.10.2015 - 09:34

Das wird ja lustig nächsten Herbst wenn die neue 3S Eisgrat frühestens ende Oktober in Betrieb geht.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5130
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 481 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Arlbergfan » 18.10.2015 - 15:49

Na? War eigentlich von euch einer der Spaltenbesichtiger?
Super Sensibilisierungsarbeit vom Freeride Center Stuabai.

Powder Report: Über Steine mit der Lawine in die Spalte – 17.10.2015 Stubaier Gletscher
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Chasseral » 19.10.2015 - 11:17

Kennt jemand einen Grund, warum die 6KSB Eisjoch nicht läuft?

@die am WE dort gewesenen: Lässt sich die untere Eisjochabfahrt (Steilhang) steinfrei bewältigen?
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5364
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 19.10.2015 - 11:26

Chasseral hat geschrieben:Kennt jemand einen Grund, warum die 6KSB Eisjoch nicht läuft?

@die am WE dort gewesenen: Lässt sich die untere Eisjochabfahrt (Steilhang) steinfrei bewältigen?
Tja das haben sich wohl einige gefragt, vermutlich einfach aus Kostengründen, an Schnee mangeln kann es da jedenfalls nirgends ;)

Ja nix gröberes zumindest, vielleicht mal was kleines aber eher noch auf der blauen vom Daunferner runter. Beide jedoch in Kanonennähe recht glatt/eisig, also besser am Rand fahren.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von starli » 19.10.2015 - 12:42

Steine Eisjochsteilhang: ab Mittag waren da schon größere Steine auf der Piste.

Eisjochbahn - war vmtl. zu kurzfristig und man muss noch die Ausgaben vom Frühsommerskifahren einsparen :)
christopher91 hat geschrieben:Also ich find durchaus das Pitztal und Kaunertal leerer sind und es sich in Sölden besser verteilt.
sölden + verteilen? Da startet ja quasi alles vom Parkplatz, was soll sich da groß wohin verteilen .. Pitztal OK, dafür hat man halt die "TSB" (Tunnelsardinenbahn) zweimal am Tag .. K'tal ist egtl. auch nur die EUB leer im Herbst.

Mittelstationsabfahrt: Via Fernau könnte nächste WE vielleicht schon geöffnet werden. Aktuell tatsächlich wohl alle nicht sehr spaßig zu fahren (entgegen meiner obigen Meinung, siehe auch Fotos)

Kurzbericht von gestern:
http://alpinforum.com/forum/viewtopic.p ... 5#p5042405
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1234
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Christopher » 19.10.2015 - 22:23

Ich war heute mal oben. An eine Fernau-Öffnung glaube ich derzeit noch nicht. Gut aussehen tut das ja alles, aber derzeit wird die Baustraße noch freigehalten. Da wäre jetzt erstmal die Frage, wann man mit dem Bau am Berg aufhören möchte.
An der Eisjoch KSB wurde heute noch revisioniert, dass Wartungsgehänge kam auch nicht in die Garage. Die Bahn geht bestimmt am Wochenende auf.
Zum Eisjochsteilhang: Im oberen Teil liegen ganz ordentlich Steine, da kam auch Eis durch. Ich hoffe, dass man hier in den nächsten Tagen nochmal Schnee einschiebt.
Gruß Chris
_________
ASF

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5364
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 19.10.2015 - 22:37

Christopher hat geschrieben:Ich war heute mal oben. An eine Fernau-Öffnung glaube ich derzeit noch nicht. Gut aussehen tut das ja alles, aber derzeit wird die Baustraße noch freigehalten. Da wäre jetzt erstmal die Frage, wann man mit dem Bau am Berg aufhören möchte.
An der Eisjoch KSB wurde heute noch revisioniert, dass Wartungsgehänge kam auch nicht in die Garage. Die Bahn geht bestimmt am Wochenende auf.
Zum Eisjochsteilhang: Im oberen Teil liegen ganz ordentlich Steine, da kam auch Eis durch. Ich hoffe, dass man hier in den nächsten Tagen nochmal Schnee einschiebt.
Ja ist halt die Frage mit der Baustraße, zum Beschneien geht die nächsten Nächte definitiv optimal!
Bezüglich Revision: Hatten sie auch nicht den ganzen Sommer Zeit :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1234
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Christopher » 19.10.2015 - 22:42

Es waren auch noch die Sturmwände an der Bergstation zu setzen, da war heute nochmal der Bagger oben.
Schnee dürfte definitiv auf der Fernau genug sein, kann mir aber vorstellen, dass man noch bis November bauen will.
Gruß Chris
_________
ASF

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von starli » 20.10.2015 - 12:34

Christopher hat geschrieben:Schnee dürfte definitiv auf der Fernau genug sein, kann mir aber vorstellen, dass man noch bis November bauen will.
Der untere Bauweg sollte jetzt eh bald fertig sein. War letztes WE glaub ich nur noch die Kehre. Dann wird der obere Bauweg nicht mehr benötigt bzw. wird für 1-2 Wochen ja genug Material vorher raufgefahren werden können, dass man 1-2 Wochen mal ohne Bauweg auskommt.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Julian
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 717
Registriert: 13.10.2002 - 15:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: WI / Fulpmes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Julian » 21.10.2015 - 20:15

Christopher hat geschrieben:Ich war heute mal oben. An eine Fernau-Öffnung glaube ich derzeit noch nicht. Gut aussehen tut das ja alles, aber derzeit wird die Baustraße noch freigehalten. Da wäre jetzt erstmal die Frage, wann man mit dem Bau am Berg aufhören möchte.
Ich hab da die Tage eigentlich nie Betrieb gesehen, von daher hoffe ich auch mal auf eine schnelle Öffnung. Das bisschen Straße hast Du doch in einer Stunde zugeschoben und planiert.

Im Vergleich zum letzten Jahr paradiesische Verhältnisse, Samstag tatsächlich lange Wartezeiten. Es sind übrigens einige bis zum Gaiskar-Beginn runter gefahren, mit ein bisschen Willenskraft könnte man hier wohl schon aufsperren und dann bräuchte man auch die Piste zur Mittelstation nicht unbedingt um die Fernau KSB zu öffnen.
nix.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5364
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 22.10.2015 - 10:30

Eisjoch KSB läuft nun, unterer Bauweg fast fertig, gerade am Stützenmontieren am unteren Wall unter der Mittelstation, Bauweg oben wird zugeschoben, Mittelstation dann wohl ab Morgen auf.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Olli_1973 » 22.10.2015 - 11:43

Scheißdreck.... Und ich bin zu Hause geblieben.... Wäre sonst heute morgen um 7 im stubai angekommen.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5364
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 22.10.2015 - 19:36

Ok doch erst ab Samstag, dann auch Fernau KSB dazu!

Heute hat es Spaß gemacht! Einzig im Eisjoch Steilhang liegen immernoch Steine.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von CHEFKOCH » 22.10.2015 - 21:50

Mittelstation geht aber schon gut , oder ???
Währe dann mit erste Wahl für Morgen :D
Straße ist eh frei oder ???

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5364
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 22.10.2015 - 23:17

CHEFKOCH hat geschrieben:Mittelstation geht aber schon gut , oder ???
Währe dann mit erste Wahl für Morgen :D
Straße ist eh frei oder ???
Bin ich nicht gefahren, weil sie da heute mit Winde am präparieren waren, da geht die Sicherheit vor.

Du meinst due zur Talstation? Ja also Schnee liegt da nicht, aber heute morgen war sie bei -2.5 Grad feucht und an einigen Stellen etwas glatt.

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2443
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Widdi » 23.10.2015 - 17:10

Schwanke für morgen zwischen Stubai, aber nur mit der Möglichkeit zur Mittelstation runter zu kommen oder Pitztal. Anfahrtsmäßig bleibt sich beides ziemlich gleich, wenn man mal endlich wieder ein freies Wochenende hat Sind je weils 2,5-3 Stunden. allerdings sollte man wohl sehr früh am Stubaier sein EDIT: Ist gesetzt für morgen, bis 2300m runter ist das weiteste, was dzt. geht. Vllt. fährt man sich ja übern Weg :wink: Mal so mehr oder weniger Alles schwarz (neue billige Schijacke) aber KEIN Helm auf dem Kopf.

mFg Widdi
Zuletzt geändert von Widdi am 23.10.2015 - 19:31, insgesamt 3-mal geändert.
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Chasseral » 23.10.2015 - 18:41

Gute Arbeit, Jungs! Ich bin jetzt in Neustift eingetroffen, und pünktlich sind Mittelstationsabfahrt und Fernau offen. Maßarbeit!
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von CHEFKOCH » 23.10.2015 - 19:43

Einige Bilder von Heute...
Bild
^^ Eisjochhang oben
Bild

Bild

Bild
^^ Gaisskar
Bild
^^ lange steht diese Stütze am Windach wohl nicht mehr...
Bild

Bild
^^ am Daunferner...
Bild
^^ Eisjoch Steilhang, morgens top, später der ein oder andere Stein
Bild

Bild

Bild
^^ gegen 3 kommt dann der Schatten auch am Daunferner ( Daunscharte liegt bereits komplett im Schatten )
Bild
^^ Fernauabfahrt, währe heute noch ein längerer weg durch den Matsch gewesen

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Chasseral » 24.10.2015 - 10:18

Super Verhältnisse! Lediglich am Querweg unterhalb Fernau-Sessel und am zugeschobenen Bauweg ein paar Rollsteinchen.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

skifuzziWi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 283
Registriert: 01.06.2013 - 15:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von skifuzziWi » 24.10.2015 - 12:21

Wartezeiten? :?: :naja:

Benutzeravatar
ChrisB1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 23.03.2012 - 17:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Miesbach
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von ChrisB1 » 24.10.2015 - 12:38

CHEFKOCH hat geschrieben: Bild
^^ Eisjoch Steilhang, morgens top, später der ein oder andere Stein
Wahnsinn, wie der Felsriegel mittlerweile aus der Abfahrt zu Beginn des Eisgratsteilhangs rausragt. Da bin ich als Jugendlicher in den 80ern noch völlig normal auf präparierter Piste drübergefahrn.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von CHEFKOCH » 24.10.2015 - 15:39

skifuzziWi hat geschrieben:Wartezeiten? :?: :naja:
Bergfahrt Gamsgartenbahn kurz nach 8 null
Rotadl ab 10 wenige Sessel , ab mittag weniger
Eisjoch , etwas weniger als Rotadl
Gaisskar so ca. 10-15 Bügel
Windach weniger
Dsb Wildspitz max 5 Sessel
Daunferner und Scharte auch so 15 Bügel
Eisjoch SL hier wars etwas mehr
Murmele nix
Schaufeljochbahn max 1-2 gondeln
Talfahrt Gamsgarten gegen halb 4 auch nur 2 FBM´s
hatte es auch schlimmer erwartet..... heute am Samstag ist es sicher voller gewesen

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von starli » 24.10.2015 - 21:35

Widdi hat geschrieben:am Stubaier sein EDIT: Ist gesetzt für morgen, bis 2300m runter ist das weiteste, was dzt. geht.
Von den fahrbaren Höhenmetern quasi ident mit Kaunertal (jeweils +/- 920 Höhenmeter).
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2443
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von Widdi » 24.10.2015 - 22:26

Naja ok das war der gestrige Stand, Kaunertaler habens ja nun bis ganz runter offen. Aber ohne Nörder 2 oder zumindest die anderen EUB-Abfahrten, da wart ich lieber bis zum Frühjahr. Kommt am Ende aufs gleiche raus, allerdings ist der Stubaier für mich fast eine Stunde näher als der Kaunertaler Gletscher, hab ja bis IBK erstmal 2 Stunden Anfahrt.

Naja und was die Wartezeiten heute betrifft. Ausser am Daunferner vormittags nur hier und da mal 2-3 Minuten, am Eisjoch-SL 5min, bei der Talfahrt mit der Gamsgartenbahn gegen 16:20 ebenfalls 5 Minuten. Hab aber die Lifte mit offensichtlichen Schlangen davor gemieden, sondern mir immer den Lift mit den kürzesten Wartezeiten gesucht. Bei der Bergfahrt gegen 8:30 an der Eisgratbahn 3 Minuten. Musste bereits um 8:15 auf Parkplatz E runter (D fällt ja dzt. weg) Und offensichtlich hat man den Parkplatz Volderau auch gebraucht. Statt Parkplatzpendel bin ich heut aber mal den Halben Kilometer zur jetzigen Talstation zu Fuss hoch, dauert ca. 10min

Die Mittelstationsabfahrt, war jedoch am späten Nachmittag zum Vergessen, besser gestreut als so mancher Gehweg. Ohne sich zumindest Kiesel reinzuhacken ging da nix, besser nur mit älterem Material fahren dzt!

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5364
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2015/16

Beitrag von christopher91 » 24.10.2015 - 22:46

Widdi hat geschrieben:Naja ok das war der gestrige Stand, Kaunertaler habens ja nun bis ganz runter offen. Aber ohne Nörder 2 oder zumindest die anderen EUB-Abfahrten, da wart ich lieber bis zum Frühjahr. Kommt am Ende aufs gleiche raus, allerdings ist der Stubaier für mich fast eine Stunde näher als der Kaunertaler Gletscher, hab ja bis IBK erstmal 2 Stunden Anfahrt.

Naja und was die Wartezeiten heute betrifft. Ausser am Daunferner vormittags nur hier und da mal 2-3 Minuten, am Eisjoch-SL 5min, bei der Talfahrt mit der Gamsgartenbahn gegen 16:20 ebenfalls 5 Minuten. Hab aber die Lifte mit offensichtlichen Schlangen davor gemieden, sondern mir immer den Lift mit den kürzesten Wartezeiten gesucht. Bei der Bergfahrt gegen 8:30 an der Eisgratbahn 3 Minuten. Musste bereits um 8:15 auf Parkplatz E runter (D fällt ja dzt. weg) Und offensichtlich hat man den Parkplatz Volderau auch gebraucht. Statt Parkplatzpendel bin ich heut aber mal den Halben Kilometer zur jetzigen Talstation zu Fuss hoch, dauert ca. 10min

Die Mittelstationsabfahrt, war jedoch am späten Nachmittag zum Vergessen, besser gestreut als so mancher Gehweg. Ohne sich zumindest Kiesel reinzuhacken ging da nix, besser nur mit älterem Material fahren dzt!

mFg Widdi
Laut Kollege Volderau ab ca. 9:15 Uhr! Das mit der Kieselabfahrt zur Mittelstation hat er auch erwähnt, und unterhalb Gletscherende Fernau wohl recht glatt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste