Serfaus-Fiss-Ladis

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11374
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von snowflat » 21.03.2016 - 18:56

Oje, wer mag zählen und in Gondelanzahl umrechnen um auf die Wartezeit zu kommen?
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4774
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Arlbergfan » 21.03.2016 - 19:35

Boah, da muss aber was mit der Bahn nicht in Ordnung gewesen sein?
Und wieso ist die Schlange zweigeteilt?
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Wursti
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 16.08.2015 - 11:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Wursti » 21.03.2016 - 19:47

Was meinst du mit zweigeteilt? Das ist eine große Schlange, die ein großes "U" nach rechts macht.

Solche Schlangen können schon der Normalfall an der Almbahn sein, insbesondere, wenn man vor 11.30 Uhr unten ist.
Lösung: Zwölferbahn fahren.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4774
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Arlbergfan » 21.03.2016 - 19:51

Achso - das habe ich nicht erkannt.
Wenn solche Warteschlangen usus sind, dann ist die Kapazität bei einer derartig modernen Bahn aber falsch geplant.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11374
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von snowflat » 21.03.2016 - 19:56

An der Schöngampbahn war heute auch eine riesige Menschentraube angestanden ... also scheinbar einfach nur voll dort.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9143
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von ski-chrigel » 21.03.2016 - 19:59

2400 p/h sind ja durchaus eine übliche Kapazität für eine solche Bahn. Die Nachfrage war so wohl nicht zu erwarten gewesen.
Und SFL ist dieses Jahr scheinbar einfach voller wie sonstwo und üblich.
(und ich fühle mich einmal mehr bestätigt, dass sehr viele Leute lieber EUB als KSBs fahren :wink:)
2018/19:8Tg:5xH’tux,3xPitztaler 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Nitram70
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 258
Registriert: 17.09.2010 - 14:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Nitram70 » 21.03.2016 - 20:52

Irgendwo hat doch jemand heute geschrieben auf den Webcam's in SFL wäre es leer[SMIRKING FACE]

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11374
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von snowflat » 21.03.2016 - 21:18

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2061
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Martin_D » 21.03.2016 - 21:19

Ein Grund, warum die Skigebiete im Westen Tirols und Vorarlberg so voll sind, könnte darin liegen, dass Urlauber aus Baden-Württemberg aus Preisgründen inzwischen die Schweiz meiden und nach Westösterreich ausweichen.
2016/2017
Sulden, Schnalstal, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Skiwelt Wilder Kaiser, Paganella, Schwemmalm (Ultental), Seiser Alm, Speikboden, Kronplatz, Kronplatz, Kronplatz, Gitschberg/Jochtal, Passo San Pellegrino, Skicenter Latemar, Alpe Lusia, Sella Ronda, Sella Ronda, Sella Ronda, Kössen, Penken/Rastkogel, Serfaus/Fiss/Ladis, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Schöneben, Schöneben, Livigno (5 mal)
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

tjm
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2015 - 09:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von tjm » 22.03.2016 - 14:56

Überrascht mich jetzt doch, weils deutlich schlimmer aussieht als in den Weihnachtsferien. Denn da wars net dermaßen voll, obwohl auch SFL komplett ausgebucht gewesen sein dürfte.

Sind jetzt mehr Urlauber auf den Pisten statt in den Hütte und beim Wellness machen?

Übernachten jetzt mehr Urlauber im Tal und fahren nur tagsüber hoch?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9143
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von ski-chrigel » 22.03.2016 - 15:01

Martin_D hat geschrieben:Ein Grund, warum die Skigebiete im Westen Tirols und Vorarlberg so voll sind, könnte darin liegen, dass Urlauber aus Baden-Württemberg aus Preisgründen inzwischen die Schweiz meiden und nach Westösterreich ausweichen.
Das ist definitiv so.
Soeben haben sich zwei Deutsche hier auf dem Sessellift in Laax gewundert, dass es in der Karwoche so leer sei. Sie kämen schon seit zwanzig Jahren hierher und so leer sei es noch nie gewesen. Ich antwortete, dass alle in SFL seien :wink:
2018/19:8Tg:5xH’tux,3xPitztaler 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

skimbianer
Massada (5m)
Beiträge: 77
Registriert: 13.08.2014 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von skimbianer » 22.03.2016 - 16:12

Wahnsinn diese Bilder. Zeigt, dass Serfaus-Fiss-Ladis sehr vieles richtig macht, wobei mir Skifahren bei diesen Menschenmasssen keinen Spass mehr machen würde.
Wenn die Schweizer Gebiete diesen "Standortvorteil" nicht versuchen auszunuzten, dass verstehe ich die Welt nicht mehr.

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Jojo » 22.03.2016 - 17:50

skimbianer hat geschrieben:Wahnsinn diese Bilder. Zeigt, dass Serfaus-Fiss-Ladis sehr vieles richtig macht, wobei mir Skifahren bei diesen Menschenmasssen keinen Spass mehr machen würde.
Wem macht es das? Ich fahre jedenfalls genau deshalb nicht mehr hin...
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 860
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von markman » 22.03.2016 - 18:56

Jojo hat geschrieben:
skimbianer hat geschrieben:Wahnsinn diese Bilder. Zeigt, dass Serfaus-Fiss-Ladis sehr vieles richtig macht, wobei mir Skifahren bei diesen Menschenmasssen keinen Spass mehr machen würde.
Wem macht es das? Ich fahre jedenfalls genau deshalb nicht mehr hin...
nur weil du 5 Bilder siehst und daraus das Fazit ziehst, dass die Pisten und Anlagen zu jeder Zeit überfüllt sind?

Gruß,
Markman
bislang: 11x Ischgl, 1x Zillertalarena, 6x Hintertux, 8x Lech/Zürs, 9x SFL

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Jojo » 22.03.2016 - 21:27

markman hat geschrieben:
Jojo hat geschrieben:
skimbianer hat geschrieben:Wahnsinn diese Bilder. Zeigt, dass Serfaus-Fiss-Ladis sehr vieles richtig macht, wobei mir Skifahren bei diesen Menschenmasssen keinen Spass mehr machen würde.
Wem macht es das? Ich fahre jedenfalls genau deshalb nicht mehr hin...
nur weil du 5 Bilder siehst und daraus das Fazit ziehst, dass die Pisten und Anlagen zu jeder Zeit überfüllt sind?
Natürlich nicht wegen den Bildern :rofl: - diese bestätigen lediglich meine Meinung.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9143
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von ski-chrigel » 22.03.2016 - 22:04

markman hat geschrieben:
Jojo hat geschrieben:
skimbianer hat geschrieben:Wahnsinn diese Bilder. Zeigt, dass Serfaus-Fiss-Ladis sehr vieles richtig macht, wobei mir Skifahren bei diesen Menschenmasssen keinen Spass mehr machen würde.
Wem macht es das? Ich fahre jedenfalls genau deshalb nicht mehr hin...
nur weil du 5 Bilder siehst und daraus das Fazit ziehst, dass die Pisten und Anlagen zu jeder Zeit überfüllt sind?

Gruß,
Markman
Ich lese in Deiner Signatur keinerlei SFL-Besuch diese Saison, aber Du stellst zwischen Deinen Zeilen immer die vorhandene Überfüllung in SFL in Abrede??? :gruebel:
2018/19:8Tg:5xH’tux,3xPitztaler 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

L&S
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 289
Registriert: 29.12.2013 - 16:21
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von L&S » 22.03.2016 - 22:51

Zur Schlange an der Schöngampenbahn: Der Erfolg gibt ihnen recht, ne derartige Schlange an einer 8KSB ohne Störung. :respekt:
VORSICHT! SARKASMUS ANFANG
Das Anstehn hat sicher 5 Minuten gedauert und die Leute fuhren auf der einen offenen Piste übereinander und nicht nebeneinander! :twisted:
Sobald man als Skigebiet zumindest einen immer überfüllten Tragödien-Hang wie Jausern oder Steissbachtal hat, ist man mit dem Mekka: ISCHGL auf einer Stufe! :twisted: Da Kann die Schweiz nicht mehr mit!
SARKASMUS ENDE

Bin ich schon so alt oder weiß keiner mehr dass Skifahren noch in den 90ern zur Hälfte nur aus, auf den Lift warten, bestand??


Allen denen es ein SFL jetzt zu voll ist kann ich drei Alternativen vorschlagen,

1. Schaut mal vorbei, wenn kaum wer Ferien hat, wie zB Ende Jänner (ich geb`s zu, war heuer schneetechnisch leider nix) oder nach Ostern!
Da muss man sich auch nicht vor den geizigen und unpatriotischen Schweizern in acht nehmen :twisted:

2. Man fährt genau dahin, wo die oben genannten herkommen,
zahlt dann das Doppelte und verbringt die eingesparte Wartezeit am Lift dann in einer langsamen, eisigen DSB,
oder man zahlt das Dreifache und hat dann den Standard den ich in der KW 4 in ganz Österreich kriege.. :D
ABER: Schaut euch die( kleineren) Schweizer Skigebiete an, bevor sie zu LSAP`s werden!

3. Bin sicher nicht der einzige im Forum, der von sich behautet, dass sich Wartezeiten und überfüllte Pisten mit kluger Routenplanung( bis auf die Zubringerbahn) fast vollständig vermeiden lassen.
Sobald es mehrere Möglichkeiten gibt verhalten sich die meisten Skifahrer doch wie Herdentiere.
Die Zwölferbahn lässt grüßen, wobei ich zugeben muss, dass ich sie, wenn ich dort war, noch nie benutzen musste, da es an der Almbahn keine Wartezeiten gab! :roll:
2015/16: 1x Ischgl, 1x HiTux, 1x Venet,1x Kappl, 1x Hochkönig,3x SHLF, 2x Gasteinertal
2016/17: 1x KaunertG 1x PitztG 1x SFL 5x SHLF 1x Eibl 1x Lizum 1x Nordkette 5x Zillertal 5x Stanton 2x WC am Sonnkopf
2017/18: 2x Venet, 1x Ischgl, 1x SFL, 1x Koralm, 1x Stuhleck, 1x Lizum, 1x SkiWelt, 1x Arlberg,1x Klippitz, 1x Petzen

Locke
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 14.03.2016 - 07:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Locke » 23.03.2016 - 08:37

Habe mich extra angemeldet, um kurz meinen Eindruck von SFL zu schildern.
War nämlich vom 5.3. - 12.3.16 vor Ort, (in Fiss) da es definitiv zu meinen Lieblingsskigebieten zählt und ich meistens dort meinen jährlichen "großen" Skiurlaub verbringe.
Warum? Ganz einfach. Mir gefällt einfach das Gesamtpaket, welches mir grundsätzlich geboten wird und total zusagt und ich empfinde das Preis/Leistungsverhältnis angemessen und auch nicht extrem überteuert.

Ich kann das "Gejammere" über zu volle Pisten und lange Anstehzeiten an den Bahnen nicht wirklich nachvollziehen.
In jedem größeren bekannten Skigebiet kann man am Morgen zur "Rushhour" schon mal 10 Minuten anstehen, wobei ich ohnehin zu den Skifahrern gehöre, die eher später starten, so dass ich weder bei der Möseralm- noch Schönjochbahn irgendwelche Probleme bekomme.
Einmal bin ich an einem sogenannten "Traumtag" (wolkenloser Himmel, nicht mehr ganz so kalt wie die Tage zuvor und absolut windstill) zum Masner...mir war von Anfang an klar, dass ich mit diesem Unterfangen nicht alleine bin. (wenn man sich aber an einem nicht ganz so schönen Tag dorthin aufmacht, dann gibt es null Wartezeiten)
Mei, dann stand ich halt mal an der Scheidbahn 5 Minuten und an der Pezid 7 Minuten in der Sonne...Was solls? Ich habe doch Urlaub und sehe das total entspannt bzw. freue mich, was mich dann während und nach der Auffahrt erwartet.
Aber sonst stand ich nirgends wirklich lange an bzw. ich fahre eben antizyklisch bzw. vermeide eben zu bestimmten Zeiten gewisse Bahnen oder Pisten.
Wer sich in SFL auskennt und nicht stur seine Pläne durchsetzen will, der kann wirklich wunderbar Skifahren...und das teilweise auf menschenleeren Pisten.
Insbesondere die meisten schwarzen Pisten werden kaum befahren, so dass ich z. B. mehrfach in den Genuss kam, die Pezidabfahrt, die Zwölfer Sportiv, die Sportabfahrt, Hohe Pleis und Gfallabfahrt für mich und meine Begleitung ganz alleine zu haben.
Auch die Obere Scheidabfahrt war kaum frequentiert, aber dafür traumhaft gut in Schuss, so dass ich sie gleich 4x hintereinander fuhr. (an der Lawens so wie Plansegg war auch immer genügend Platz um es sogar mal richtig "krachen" lassen zu können)
Die Frommes fahre ich grundsätzlich am Vormittag/Mittag -manchmal mit einem Abzweiger zur Langen Abfahrt nach Ladis oder die Frommes Extrem- oder so spät am Abend, (ich warte dann eben bis die meisten schon weg sind...mache ich im Übrigen sehr oft, so dass ich einmal vom Schönjoch über die Wonneabfahrt bis runter ins Tal so gut wie alleine war) und dann hat man eigentlich gut bzw. richtig viel Platz.

Ich war auch mit den Schneeverhältnissen absolut zufrieden (bis auf die Gristabfahrt waren alle Pisten/Routen auf und nur einmal gab es bei der Almbahn einen längeren technischen Defekt) und die weiße Pracht war für mich völlig ausreichend. (klar, es gibt Skigebiete, die haben einfach grundsätzlich mehr Schnee, wobei Fiss mit seiner Südseite und für Mitteleuropa extrem viele Sonnenstunden eigentlich immer das Beste daraus macht und ich es noch nie erlebt habe, dass man nicht mehr ins Tal fahren konnte...und die Nordseite ist eigentlich immer gut zu fahren, wenn sie nicht verblasen wird)
Aufgrund der Kälte und ohne besonderen Niederschlag unter der Woche (es hat nur am Samstag auf Sonntag ca. 10 Zentimeter geschneit) waren die meisten Pisten so gut wie "Buckelfrei" und es kamen auch kaum Eisplatten (die Waldabfahrt war jetzt vielleicht nicht ganz optimal, aber mit vernünftigen Kanten und bisserl Technik prima zu meistern) sowie irgendwo Steine durch.
Mir persönlich stören aber Buckel überhaupt nicht und ich habe mich richtig gefreut als am Donnerstag und Freitag in den unteren Teilen endlich Sulz zum Vorschein kam. (scheinbar erwarte ich einfach nie "perfekte" Pistebedingungen bzw. bin irgendwie genügsamer oder komme einfach besser damit klar, wenn es mal bisschen "schwieriger" wird als andere)

Also wie gesagt. Ich kann mich über meine Woche überhaupt nicht beschweren und verbrachte wieder einen wundervollen Urlaub bzw. für mich gab es nicht einen Grund, nicht gleich fürs nächste Jahr um die selbe Zeit in meiner schnuckeligen Unterkunft vorzubuchen.
Die größte Urlaubergruppe waren die Deutschen (es hatten zu der Zeit nur die Hamburger Ferien) gefolgt von den Schweizern (glaube, da hatten 2,3 Kantone Ferien, während die Holländer gar keine mehr hatten...das hatte auch zur Folge, dass nur ganz wenige Skikurse und das mit "Zwergeln" unterwegs waren)
Grundsätzlich geht es aber dort ziemlich "multikulti" zu und man findet Urlauber aus der vielen Ländern vor, wobei das Klientel meistens eher zu der Sorte "rücksichtsvolle Genuss-Skifahrer" zählt.

SFL wird nicht ohne Grund so beliebt sein und wenn es jemand dort nicht gefällt, dann bleibt er eben künftig weg!
Allerdings würde mir nie im Traum einfallen, dass ich ein Skigebiet ständig "diskreditiere" (bzw. nur anhand von Bildern bewerte) oder andere dazu bewegen möchte, es einfach mal woanders zu versuchen. (und ich sehe für mich nicht einen Grund, in die Schweiz auszuweichen...in Österreich wird mir alles geboten, was mein Skifahrerherz begehrt)
Ich kenne viele Skigebiete und für Kurzurlaube wähle ich sehr oft auch eines aus, das ich bis dato noch nie besuchte.
Auch um meinen Horizont ein wenig zu erweitern. Manche gefallen mir gut, manche weniger. Einige würde ich wieder einmal besuchen, andere mit Sicherheit nicht. Aber ich kehre halt immer wieder nach SFL zurück.

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 860
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von markman » 23.03.2016 - 12:29

ski-chrigel hat geschrieben: Gruß,
Markman
Ich lese in Deiner Signatur keinerlei SFL-Besuch diese Saison, aber Du stellst zwischen Deinen Zeilen immer die vorhandene Überfüllung in SFL in Abrede??? :gruebel:[/quote]

nun, ab Samstag werde es 9 Tage mehr. In den letzen Jahren war ich immer in der Karwoche in Fiss, summa summarum sicher >70 Skitage. Daher darf ich vielleicht meine Erfahrung kund tun, wenn Webcam-Bilder situativ sicher nicht die Ist-Zustand auf den Pisten zu jeder Zeit wieder geben können, oder? :?:

Gruß,
Markman
bislang: 11x Ischgl, 1x Zillertalarena, 6x Hintertux, 8x Lech/Zürs, 9x SFL

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9143
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von ski-chrigel » 23.03.2016 - 12:31

Naja, es scheint, dass SFL DIESE Saison viel voller ist als sonst (was auch sehr gut zum EUR-CHF-Problem passen würde).
2018/19:8Tg:5xH’tux,3xPitztaler 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3056
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von extremecarver » 23.03.2016 - 13:51

Klar kann man den Schlangen aus dem weg fahren. Aber wenn SFL auch nur 80% ausgelastete Lifte hat, kann man nicht mehr von attraktivem Pistenfahren sprechen. Das ist dann Gewusel ala Ischgl. Generell mag ich weder nach Ischgl noch nach SFL oder in andere Großraumskigebiete in AT wenn die Lifte mehr wie 60% ausgelastet sind. Klar kennt mans nicht besser ist man damit zufrieden. Gibt ja hier noch mehr solcher User die sich Schrottbedingungen schönreden. SFL ist was Pistenfläche vs Liftkapazität angeht noch ganz okay - aber ich würde da nicht freiwillig hin derzeit - wenns doch genug leere mittelgroße Gebiete gibt. Ab ins Pitztal jetzt - oder in andere nicht zu große Gebiete.
Gäbs am Plansegg eine Webcam - wäre die Situation noch viel klarer.
Ja es gibt ein paar Lifte - wo man auch bei voller Auslastung in SFL noch nicht zu volle Pisten hat - aber die kann man IMHO an einer Hand abzählen. Etwa Masner, Obere Scheidbahn, Plansegg und Pezid. Dazu noch eine handvoll verstreute Pisten wo man keine Lift für Wiederholungsfahrt hat (etwa 56,57) - aber das gilt auch nur wenn alle Pisten dort auf voller Breite auf sind. Falls etwa am Plansegg die Kapazität erhöht wird - was das dort mit schönen Pisten.

Wenn man das mit einigen Schweizer Gebieten vergleicht - dann kommt einem selbst im Vergleich Nebensaison SFL vs Sylvester Schweiz das kotzen was die Pisten angeht - viel zu voll. Die Relation passt einfach nicht. Ich bin nur daher öfters in SFL - da ich in Innsbruck wohn. Ansonsten würde ich kaum je mehr in Tirol ein Skigebiet besuchen außer im Dezember oder April. Dazu noch zum freeriden Arlberg oder Pitztal - das aber während es grad noch dumpt und am ersten schönen Tag. Und dieses Jahr sehe ich auch im April eher rot. Viel zu wenig Gebiete offen - in den verbleibenden wirds daher zu voll werden. In der Schweiz gibts Gebiete wo ich dagegen ab dem Zeitpunkt wo es >1m Schnee hat derzeit fast egal wann vorbehaltlos hin würde (nicht nur Zermatt, auch Zinal/Grimentz/St.Luc, Lenzerheide/Arosa, Engelberg, St. Moritz, Davos, Adelboden oder halt kleinere Gebiete wie Scuol oder Vals (Ausnahme so Schönwettertage am Wochenende wos grad zuvor geschneit hat - wie letzter Samstag, da nur in abgelegenere Gebiete).

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 383
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Mostviatla » 24.03.2016 - 09:07

Ich kann euch nur empfehlen, vor Weihnachten in SFL zu sein :D
Dieses Jahr gab es wunderbare Kunstschneebänder, noch dazu hatten wir schönes Wetter, erinnerte mich an Frühjahrs-Skilauf :D
Keine Leute dort, Preise ok, schöner hätte es nicht sein können (gibt immer ein vernünftiges Angebot vom Hofer, oder für die Deutschen unter uns, von Aldi :P)
Saison 2018/19: 2 06.10.2018: Pitztaler G., 08.10.2018: Pitztaler G.,
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Sannicool
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 215
Registriert: 15.09.2014 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Sannicool » 24.03.2016 - 09:59

So, ich war das mit den Bildern von den Webcams.... das es leer aussieht/aussah. Aber weil mir bewusst war, wie wenig Aussagekraft dahinter steckt, habe ich ja nachgefragt.

Aber ich möchte vielleicht die Diskussion etwas beschwichtigen... es wird immer unterschiedliche Anspruchhaltungen geben, die dann bei der Bewertung des gleichen Ereignisses auch zu unterschiedlichen Einschätzen führt.

Ich persönlich zum Beispiel werde wirklich echt nervös, wenn die Pisten voll sind und dann noch Leute rasen oder mir fast über die Ski fahren, da geht dann bei mir gar nichts mehr. Das ist halto so. Sobald wir an Schulferien gebunden sind - ab 2018, werden wir sehen, ob wir Ostern nach SFL fahren oder was wir machen oder ob ich Extrem-Hütten-Hopping mache.

Manchen Vorschläge sind auch nicht von allen umzusetzen: Im Dezember ist auch Jahresabschluss, da können viele nicht in Urlaub fahren, andere sind sowieso an die jeweiligen Ferien gebunden. Wir fahren bisher auch immer im Januar und würden das am liebsten auch noch 2018,2019 usw. tun, geht dann aber nicht mehr.

Die Schweiz - zu teuer ist zu teuer. Wer es sich leisten kann: Herzlichen Glückwunsch, derjenige hat dann zumindestens die Wahlmöglichkeit. Wer nicht, kann halt nur etwas wehmütig "rüber schauen" und auf den Lottogewinn hoffen. Wer es kann, fliegt ja auch in die Rocky Mountains zum Ski fahren oder macht Heli-Skiing, oder oder...

Und das man so leicht die Wartezeiten umgehen kann, wenn man sich übertrieben formuliert "nicht doof" anstellt, gilt auch nur bedingt. Denn wenn ich mein Kind um 10 Uhr an der Skischule abgeben muss, dann bin ich um 10 Uhr (plus minus) an der Schönjoch-Talstation. Klar, kann ich mich auch erst noch ne halbe Stunde auf die Sonnenburg setzen, aber das finde ich dann nicht zielführend.

Schwarze Pisten als Ausweichmöglichkeit zu beschreiben, ist auch nur für einen Teil der Skifahrer eine Option. Ich persönlich fahre nur einfache schwarze Pisten, wenn ich topfit bin. Bin nur die Zwölfer-Sportiv gefahren und das hat mir gereicht. Und wenn dann wieder irgendwelche schlechten Skifahrer die schwarzen Pisten blockieren, wird auch - zurecht - gemeckert. Also schwarze Pisten oder Routen, welche schön leer sind, helfen mir leider nicht.

Die Schöngampbahn hat ja den Vorteil, dass es jetzt sehr viele Pisten gibt, welche man wählen kann, dadurch verteilt sich dann die Masse oben zumindestens wieder etwas.

Für 2018 werde ich aber ggf. noch mal nach etwas leereren Skigebieten zu Ostern fragen...... 2019 liegt Ostern so spät, dass wir da sowieso nicht oder nur spontan buchen würden.

In diesem Sinne: Schöne Osterfeiertage!

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3056
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von extremecarver » 24.03.2016 - 10:29

Ich war vor Weihnachten (10. Dez) in SFL - unter der Woche selbstverständlich. Ja es war ganz gut, aber von exzellent weit entfernt. Als leer würde ich das nicht bezeichnen. Da hatte ich viel bessere Tage schon im Wallis was die Pisten anging Mitte Febraur zur absoluten Hochsaison. Dezember (bis ewta 18-19.12) ist überall wenns Schnee hat der beste Monat. Dieses Jahr war halt leider viel zu wenig Schnee. Und Kunstschneepisten sind einfach schneller abgerutscht wie gute Pulverschneepisten. Ausnahme ist sie werden richtig hart präpariert - sprich schön eisig. Nur dann können 95% aller Touristen einpacken - ergo wirds leider nie gemacht außer für Skirennen.

Online
christopher91
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4981
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von christopher91 » 24.03.2016 - 17:38

Passend zur Wartezeiten Diskussion geht euch mal bitte den Skiiline Post von der SFL FB Seite, ist klar voll realistisch vor allem gestern in der absoluten Hochsaison :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste