Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Spieljochbahn 15/16

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 17.12.2015 - 16:56

Hallo zusammen,

dieses Thema dient der aktuellen Schneesituation am Spieljoch.
Das SKigebiet ist derzeit noch geschlossen, die Eröffnung wurde bereit mehrmals verschoben.
Aktuell ist der 24.12 geplant, wobei ich das auch noch bezweifle. Die Talabfahrt war vor 2 Wochen allerdings schon beschneit und bis etwas unterhalb der Mittelstation bereits auch grundpräperiert.
zur neuen Panoaramabahn kann ich noch nichts sagen, dazu evtl. am Wochenende mehr.

Wir sind gespannt ;-)
Mit freundlichen Grüßen,


Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3467
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von Stäntn » 17.12.2015 - 22:43

Sollte die geolsbahn nicht am 4. Advent öffnen :lach:

Mist. Fügen wäre in der Hochsaison mein Zufluchtsort gewesen. Wird wohl nix :(
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von christopher91 » 18.12.2015 - 03:39

Ja sollte Eig 19.12 aber nun verschoben.

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 18.12.2015 - 06:21

@Stätn - meiner auch seit Jahren... Ich fahr heute abend hin, dann kann ich mal eine Einschätzung aus dem Tal geben...

Ich hatte 18.12 - also heute im Kopf... Aber auf der Piste gibt es denk ich erst recht keinen Schnee...
Mit freundlichen Grüßen,

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von christopher91 » 18.12.2015 - 08:48

Vor 2 Wochen lag auf der noch kein Krümmel.

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 19.12.2015 - 13:22

Das schaut echt nicht gut aus glaub ich...
Oben bin ich natürlich nicht, geht ja auch nicht. Aber die Live-Bilder reichen mir schon... Auch die Aktuelle Schneesituatiom abseits der Pisten über 2000m zeigt mir, das der spieljoch garkeinen schnee haben kann...
Heute früh hab ich zwei Bilder von den ersten Beschneiungsversuchen gemacht.
Einmal sieht man die Talabfahrt auf höhe des "Wepsn Nest" und einmal Tal sowie Mittelabfahrt im unteren Teil vom Tal aus.
Leider habe ich derzeit nur ein Handy dabei , weshalb sowohl die Bilder nicht so toll sind als auch ich nicht die Dateianhönge hier im Forum nutzen kann. (Die sind größer als 200kb)

Bild
Bild
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 22.12.2015 - 19:35

Die Spieljochbahn startet morgen in die Skisaison 2015/16 - wer hätte das gedacht?

Das Problem an der Sache: es ist nur für Skianfänger und Skischulen gut.
Der einzige Lift, der morgen in Betrieb sein wird (neben der alten Gondel zur Berg/- und Talfahrt) wird der Mösellift sein, also der Tellelift direkt oberhalb der Bergstation. Dazu wird wohl die "blaue" Piste geöffnet sein.

Natürlich gibg es Ermäßigte Tarife!

Quelle: Webseite, Spieljochbahn.at
Mit freundlichen Grüßen,


vetriolo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 451
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von vetriolo » 22.12.2015 - 20:49

JohnnyDriver hat geschrieben:Der einzige Lift, der morgen in Betrieb sein wird (neben der alten Gondel zur Berg/- und Talfahrt) wird der Mösellift sein, also der Tellelift direkt oberhalb der Bergstation. Dazu wird wohl die "blaue" Piste geöffnet sein.
Das ist echt ein Ding, die haben so dafür gekämpft, dass die neue Geolsbahn rechtzeitig fertig wird, und nun das. Wieso haben die denn in Fügen nicht mehr hinbekommen, hat das einen speziellen Grund? In Kaltenbach und Zell kann man doch bis zur Mittelstation abfahren, und die liegen in ähnlicher Höhe. Mindestens einen der beiden Sessellifte oben bräuchte man mindestens, um da irgendwen ernsthaft anzulocken, eher beide.

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 22.12.2015 - 22:15

Da gebe ich Dir vollkommen Recht, das müsste möglich sein.

Ich fahre seit Jahren mitunter im Spieljoch über die Hälfte meiner Skitage, weshalb ich mit dem Gebiet sehr verbunden bin und es das nur noch schlimmer macht. Letztes Jahr war es ähnlich schlimm, da kamm dann mit dem lang ersehnten Neuschnee der Lagerschaden der alten Gondelbahn und der Mehrtägige Ausfall.

Ich habe auf Facebook versucht bei der SPieljochbahn nachzuhaken, warum es dieses Jahr so "wenig" Kunstschnee in dem Gebiet gibt. Da gab es verschiedene, ansatzweiße Erklährungen, aber nicht von der Geschäftsleitung.
Fakt ist, das alls es vor ein paar Wochen mal ein paar Tage kalt war auf der Webcam keine einzige Beschneiungskanone/Lanze in Betrieb war. In den anderne Gebieten, Zell, Kaltenbach, usw. schon.

es gibt 3 mögliche Lösungen die ich "herausgefunden" habe. Was davon stimmt weiß ich nciht genau, es handelt sich hier um VERMUTUNGEN!
- Die SPieljochbahn hat auf den Naturschnee gehofft. Wer sich das Skigebeit anschaut, kann sich denken, das die nicht über die großen finanziellen Mitteln verfügen und die Beschneinung schon immer so wenig wie möglich nutzten. Diese Jahr kommt der Bahnneubau natürlich noch dazu.
- Laut eines Mitarbeiter bei "Technoalpin" der dieses Jahr bei Projekten auf dem Spieljoch dabei war (Ich denke die Erweiterung der Anlage auf der blauen Möselpiste und auf der neuen Geolsabfahrt) gab es anfangs noch technische Probleme, weshalb keine Technisches Beschneiung möglich war. Wie auch immer das aussieht...
- Der Speicherteich der Spieljochbahn ist zu klein. Das habe ich sowohl auf Facebook als auch in der Zeitung gelesen (Artikel wird unten verlinkt). Der Ausbau ist angeblich bereits genehmigt, aber erst für die neue Saison angedacht. Der Schnee hätte für die Grundbeschneiung abwärts der Talabfahrt richtung Mittelstaion wohl gereicht, wenn das Wetter mitgespielt hätte.

Alles in allem keine einfachen Zeiten für den Spieljoch und den Skisport allgemein...

Link zum Artikel:
http://www.tt.com/wirtschaft/standortti ... lertal.csp
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von Talabfahrer » 23.12.2015 - 00:30

Rund um die Geolsbahn sah es heute wirklich etwas trostlos aus:
Geolsbahn.jpg
Blick über die Neuhüttenbahn Richtung Spieljoch
Dass man mit entsprechender Infrastruktur und entschlossenem Einsatz, auch finanziell, in der Gegend Pisten herstellen kann, sieht man auf der anderen Talseite rund um die Holzalmbahn.
Holzalm.jpg
Hochfügen Pisten an der Holzalmbahn

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 23.12.2015 - 17:25

Morgen öffnet zusätzlich zur Piste am Mösellift die Arjochpiste inklusive des 6er Arzjochs...
Mit freundlichen Grüßen,

kaldini
Moderator
Beiträge: 4640
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von kaldini » 23.12.2015 - 20:48

Gut dass sie nun wenigstens noch den 6er aufmachen können.

Konnte es nicht ganz verstehen, warum sie die gesamte Talabfahrt runter beschneit haben. Erst mal oben und die Mittelstationsabfahrt wäre bei der Teichgröße wohl besser gewesen - aber im Nachhinein kann das jeder sagen.
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 27.12.2015 - 12:33

Huhu,

das habe ich mir heute mit meinem Vater auch überlegt.
Da auf höhe des Wespn Nest ein Häusschen für die Beschneiung ist (evtl. Pumpstation) haben wir überlegt, ob vllt. das Wasser für die Talabfahrt bis zu einer bestimmten Höhe direkt vom Tal aus gefördert wird.
Die Abfahrt zur Mittelstation ist ja auch Beschneit und angefangen zu planieren - aber jedoch noch nicht genug. Ab dienstag sind kältere Temperaturen gemeldet, hoffebtlich geht da etwas in der Beschneiung.

Achja, seit 2 Tagen ist auf der Übungswiese der Skischullift geöffnet.

Grüße
Mit freundlichen Grüßen,


Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 27.12.2015 - 19:36

Nachtrag:
Seit gestern oder heute scheint auch die Abfahrt zur Mittelstation geöffnet zu sein.
Auf ersten Bildern des Geschäftsführers auf Facebook ist die Abfahrt oberhalb der Skihütte zu sein, ca 2-3 Schneeraupen-spuren. Das darauffolgende Schusstück ist eine Raupe breit. Untendrunter kann es allerdings nicht alzu breit sein.

Aber sie sind sehr bemüht und ich hoffe, das sich der Aufwand lohnt und sie die Startschwierigkeiten iwie überwinden können.

Grüße
Mit freundlichen Grüßen,

pdez71
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 31.10.2015 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von pdez71 » 05.01.2016 - 11:49

Hallo Leute!

Ich bin neu auf dem Forum, so möchte ich Euch begrüssen!

Hat jemand aktuelle Infos vom Spieljoch? Auf den live-Bildern sieht man, dass eine Piste offen ist (und man gar fahren kann :D ).
Wisst Ihr, wann mehr geöffnet wird? Sieht es jetzt besser aus? Schneit es vielleicht?

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 08.01.2016 - 17:35

Huhu,

Sorry das ich das überlesen habe. Da ich sehr direkt im skigebiet meine unterkunft über den Winter habe, kann ich dir berichten. Man muss dazu sagen, das ich noch nicht dort skifahren war dieses jahr - noch nicht attraktiv...

Geöffnet aktuell:
Tellerlift oberhalb der Bergstation
Arzjoch 6SB
Seit heute Onkeljochbahn 3SB

Abfahrt ist bis zur Mittelstation geöffnet.

Die Talabfahrt wurde letzte Woche etwas beschneit, da fehlt allerdings noch einiges an Schnee.
Am Mittwoch sagte mir ein Raupenfahrer, das die Panoramabahn noch etwas braucht, da zu wenig Speicher für die Beschneiung vorhanden ist.


Alles offene soll allerdings sehr gut zu fahren sein...
Mit freundlichen Grüßen,

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von christopher91 » 08.01.2016 - 17:40

Talabfahrt sah gestern beim vorbeifahren nicht so schlecht aus, einzig das Stück wo es an den kleinen Almen vorbeigeht hatte noch große Lücken, aber leider soll es ja Regnen. Wenn das Wasser nicht ausreicht ist denn ein Ausbau des Teiches geplant ?

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 08.01.2016 - 18:56

Huhu,

ja das ist tatsächlich geplant.
Dazu gibt es zwei Versionen:
In der Zeitung (TirolerTageszeitung glaub ich wars) stand, das die Genehmigung für die Erweiterung nur nichtmehr rechtzeitig kam um das für diese Saison noch durchzuziehen.
Andere Skifahrer haben mir erzählt, das es noch keine Genehmigung gäbe - was hier also stimmt weiß ich leider nicht. Ist aber auf jedenfall geplant ;-)

Grüße
Mit freundlichen Grüßen,

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von christopher91 » 08.01.2016 - 18:57

JohnnyDriver hat geschrieben:Huhu,

ja das ist tatsächlich geplant.
Dazu gibt es zwei Versionen:
In der Zeitung (TirolerTageszeitung glaub ich wars) stand, das die Genehmigung für die Erweiterung nur nichtmehr rechtzeitig kam um das für diese Saison noch durchzuziehen.
Andere Skifahrer haben mir erzählt, das es noch keine Genehmigung gäbe - was hier also stimmt weiß ich leider nicht. Ist aber auf jedenfall geplant ;-)

Grüße
Gut, sonst wäre die neue Bahn auch recht sinnlos. Schon ein wenig traurig, dass sie bisher noch nicht wirklich nutzbar war.


Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 08.01.2016 - 22:36

Allerdings! Nachdem sie solange um die Bahn gekämpft haben!
Aber ich denke, es wird nichtmehr alzulang dauern...frau holle muss halt helfen ;-)
Mit freundlichen Grüßen,

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von christopher91 » 14.01.2016 - 15:02

Samstag ist es soweit, die Geolsbahn geht in Betrieb!

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 14.01.2016 - 15:30

Ich werde Samstag vor Ort sein und natürlich im Anschluss berichtrn!
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von Talabfahrer » 14.01.2016 - 23:24

Heute im Lift in Zell wurde erzählt, die Geolsbahn sei bereits am Freitag, 15 Jänner, in Betrieb. Wenn jemand zufällig vorbeikommt .... Auf der Webseite der Spieljochbahn finde ich nichts dazu.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von christopher91 » 15.01.2016 - 00:20

Naja Samstag stand groß auf ihrer FB Seite.

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Spieljochbahn 15/16

Beitrag von JohnnyDriver » 15.01.2016 - 01:06

Huhu,

der Geschäftsführer der Spieljochbahn sagte 16.1 ... Ich gehe davon aus, das der weiß wanns losgeht *lol*
Ebenso die "Geolsalm" die an der Piste liegt und nun Winterbetrieb hat, startet am Samstag...

Grüße,
Mit freundlichen Grüßen,


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast