Alpes Vaudoises

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Alpes Vaudoises

Beitrag von piano » 20.12.2015 - 11:31

In der Region Villars/Diablerets sieht es gerade sehr mager aus, fast noch schlechter als letztes Jahr. Selbst zu warm für viele Kunstschneepisten... :naja:

Isenau: die zwei kleinen Skilifte in Betrieb, auf der Webcam ist aber zu sehen, dass nur noch sehr magere Schneereste vorhanden sind und die Piste am Ausapern ist

Meilleret: nur die untere 4KSB für Fussgänger in Betrieb

Gryon: nur die Gondelbahn für Fussgänger in Betrieb

Villars: zu warme Temperaturen, um die Talabfahrt zu beschneien. Skifahren nur an der Grande Chamossaire und an der KSB Lac Noir - Chaux Ronde möglich

Leysin: immerhin an 3 Sesselbahnen jeweils 1 Piste offen

Les Mosses: alles zu

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Alpes Vaudoises

Beitrag von piano » 11.01.2016 - 22:30

Inzwischen konnte die Verbindung Villars - Les Diablerets geöffnet werden... Naja, nach dem kommenden Schneefall wirds dann sicher genug Schnee haben für eine Weile.

benito
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 439
Registriert: 07.06.2006 - 23:45
Skitage 17/18: 68
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alpes Vaudoises

Beitrag von benito » 18.02.2016 - 13:59

Ich war letztes Wochenende (13.02/14.02) in Villars. Die Bedingungen könnten nicht besser sein, sehr viel Schnee oberhalb von 1500m. Talabfahrt Villars ins Dorf eher mager, Piste bis zur EUB Roc d'Orsay soweit ok. Aber die Talabfahrt les Chaux-Gryon war auch nach diesen grossen Schneefällen bereits teilweise braun und die letzten hundert Meter nach Barboleusaz und zur EUB Gryon sehr grenzwertig! Voller Steine.

Ich habe dieses Gebiet zum ersten Mal befahren und bin durchaus über die Ausdehnung und die Grösse des Gebietes positiv überrascht. Besonders gefallen haben mir die Pisten Laousillat, in Diablerets die Talbabfahrt zur 4KSB Vioz, die Abfahrt am Mi-Ruvine und die Piste an der 4KSB Sodoleuvre in Gryon. Am Sonntag war zudem der Dinosaurier "Vers l'eglise" zum ersten Mal in Betrieb in der Saison 15/16. Es hat augenfällig viele Poma-Sessel. Die Gastronomie lässt ein wenig zu wünschen übrig. Positiv aufgefallen ist mir die Bäckerei/Team-Room in Gryon bei der Bahnhaltestelle.

Alles in allem: Zurzeit sehr empfehlenswert.. auch wenn die Erschliessung zum Teil etwas fragwürdig ist.. aber das Gebiet hat was...
Saison 2017/2018: Jungfrauregion, Portes du Soleil, Sella Ronda, Saas-Fee, 4 Vallées, Adelboden-Lenk, Saanenmöser-Schönried, Arosa-Lenzerheide

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast