Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Obersaxen/Val Lumnezia

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
joepert
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 29.11.2007 - 20:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Utrecht
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von joepert » 28.12.2015 - 14:06

Wir sind schon seit 19.12 hier in Vella. Man kan hier von Hitzeggen via Triel nach Vella fahren. In Obersaxen Meierhof kan man von Stein via Kartitscha nach Meierhof fahren. Leider ist es nicht möglich von Lugnezer seite nach Obersaxen zu wechseln oder vice versa.
In Meierhof sind wir noch nicht gewesen aber hier in Vella sind die Pisten früh am Morgen ziemlich genial und est ist eigentlich erstaunlich dass mann das hier geschaft hat. Und dass für nur CHF 25!
Steine gibt es nicht, dafür da und dort ein paar Flecken Gras.


Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2393
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 28.12.2015 - 20:57

Danke für die Situationsanalyse. Fotos???


Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2393
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 29.12.2015 - 09:29

Oh, herzlichen Dank für die Fotos! Krass, hätte ich nicht gedacht, da haben sie aber gute Arbeit geleistet, vor allem auf Lugnezer Seite. Und auf Obersaxer Seite sieht es sogar halbwegs winterlich aus. Im März hoffe ich dann allerdings auf deutlich winterlichere Bedingungen...

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2393
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 24.01.2016 - 11:48

Obersaxen hat jetzt endlich alle grossen Anlagen geöffnet, allerdings liegt nach wie vor extrem wenig Schnee...so um die 25 cm. Das langgezogene Plateau wird seinem Ruf, Microklima und Niederschlagsarmut, wieder einmal gerecht. Das dürfte eine harte Saison werden, leider.

joepert
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 29.11.2007 - 20:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Utrecht
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von joepert » 24.01.2016 - 12:25

intermezzo hat geschrieben:Obersaxen hat jetzt endlich alle grossen Anlagen geöffnet, allerdings liegt nach wie vor extrem wenig Schnee...so um die 25 cm. Das langgezogene Plateau wird seinem Ruf, Microklima und Niederschlagsarmut, wieder einmal gerecht. Das dürfte eine harte Saison werden, leider.
Sicherlich... Letzte 3 Jahre wahren wir dort über Weihnachten und es ist klar dass investieren in Beschneiung hier jetzt wichtiger ist wie der Bau von Sesselbahnen.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von Whistlercarver » 24.01.2016 - 17:12

Also lohnt ein Besuch erst nach den nächsten 70cm Schnee? :( :cry:


Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2393
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 24.01.2016 - 17:46

Whistlercarver hat geschrieben:Also lohnt ein Besuch erst nach den nächsten 70cm Schnee? :( :cry:
NEIN, das nun auch nicht, schön wären zusätzliche 70 cm jedoch allemals. In Obersaxen braucht es an vielen Stellen gar nicht mal so viel Schnee... Aber es ist halt schon spassiger, wenn eine anständige Unterlage vorhanden ist. 25 cm sind in Obersaxen definitiv zu wenig. Aus der Distanz betrachtet: Piz Mundaun kann man wohl bei den gegenwärtigen Bedingungen ziemlich vergessen, Sez Ner ebenso.

Meine grosse Hoffnung: die Wärme der nächsten Tag bereitet dann eine ideale Grundlage für den richtig grossen Schneefall im Februar:-)

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von Whistlercarver » 24.01.2016 - 18:51

Wenn ich dann schon über 3h Anfahrt habe möchte ich auch so gut wie Vollbetrieb im Gebiet haben. Auch sollte kein Untergrund auf der Piste durchkommen. Das hatte ich beim großen Nachbar schon zur genüge :wink:

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2393
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 24.01.2016 - 20:52

@whistlercarver:

Heutzutage gibt es ja bekanntlich diverse Informationsmöglichkeiten wie Webcams, Internet, oder? Ein Blick auf die Webcam am Piz Mundaun liefert in der Regel aufschlussreiche Infos über die Schneelage im Gebiet.

3 Stunden Anfahrt für einen Tagesausflug - ich würds nicht machen.

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von piano » 25.01.2016 - 08:50

Ist wirklich schade, vor allem die schönen Abfahrt vom Sezner ins Val Lumnezia, Bünder Rigi etc. sind alle noch geschlossen :(
Am Piz Mundaun ist der offene Ziehweg vermutlich auch nur pro forma offen.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von Whistlercarver » 20.02.2016 - 19:17

Kann jemand sagen wie es momentan im Gebiet aussieht?
Kam in der letzten Woche gut was an Schnee runter?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11278
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 1753 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von ski-chrigel » 01.03.2016 - 18:38

Whistlercarver hat geschrieben:Kann jemand sagen wie es momentan im Gebiet aussieht?
Kam in der letzten Woche gut was an Schnee runter?
Jetzt kann ich es sagen: Ziemlich mager! Absolut enttäuschende Schneelage!
Bericht von heute: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 0#p5069730
2019/20:14Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee,1xTitlis 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2393
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 01.03.2016 - 22:26

Bin nächste Woche in Mundaun. Wird dann hoffentlich besser sein. Im Moment sicherlich nicht der Brüller, aber Obersaxen ist ja bekannt dafür, im Vergleich zu Laax schneearm zu sein.

Kommt schon gut, vielleicht gibts noch die eine oder andere Ladung.

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7396
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von Fab » 01.03.2016 - 23:14

bis So könnten es 30cm b. 40cm geben.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11278
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 1753 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von ski-chrigel » 01.03.2016 - 23:17

Wenn sie so ergiebig sind, wie die gestrige Front, dann kaum... Schneemengenprognosen für Graubünden glaube ich schon seit langem und spätestens seit diesen Winter erst, wenn sie am Boden liegen.
2019/20:14Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee,1xTitlis 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2393
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 02.03.2016 - 07:11

@Fab: 30 bis 40 cm wären ein Traum, andererseits...
ski-chrigel hat geschrieben:Wenn sie so ergiebig sind, wie die gestrige Front, dann kaum... Schneemengenprognosen für Graubünden glaube ich schon seit langem und spätestens seit diesen Winter erst, wenn sie am Boden liegen.
Deine Aussage trifft den Nagel auf den Kopf, gilt für diesen Winter in ganz besonderem Masse. Na ja, wir werden ja sehen, vielleicht gibts ja doch noch ein Wunder. Ich vertraue auf mein Karma-;)

Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2393
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Obersaxen/Val Lumnezia

Beitrag von intermezzo » 08.03.2016 - 17:06

Im Moment überall im Gebiet hervorragende Bedingungen. So macht es richtig Spass, überall weicher Pulver, und bis jetzt seit Sonntag jeden Tag schönes Wetter. Einziger Minuspunkt: Rund 30 Kilometer Pisten sind nicht präpariert, vor allem die nach Lumbrein und Vignogn sind nicht offen, ein Jammer.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste