Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zugspitze 16/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3915
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze 16/17

Beitrag von noisi » 22.04.2017 - 20:42

Schneehöhe, ich vermute mal ehem. Talstation Wetterwandeck:
https://www.lawinenwarndienst-bayern.de ... n.php?id=3
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3915
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze 16/17

Beitrag von noisi » 22.04.2017 - 20:46

Bild
Wetterstation am Wetterwandeck (ich vermute mal), 2013

Bild
Schneehöhenmessung Schneefernerkopf, 2012

Bild
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2341
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Zugspitze 16/17

Beitrag von Pistencruiser » 22.04.2017 - 21:45

noisi hat geschrieben:
Pistencruiser hat geschrieben:Ah ok, hab da noch nie speziell drauf geachtet. Benutze den Schneefernerkopflift eigentlich auch nie wenn ich einmal pro Saison oben bin.
Das läge dann voll im Lee der Hauptanströmungsrichtung im Stau. 5m + hat es es i.d.R nur in äußerst schneereichen Jahren. Da ist dann vieles dem Wind geschuldet. Sicher nicht repräsentativ für den Rest des Platts. Der Schnee im Herbst und Frühwinter fehlte heuer fast völlig. Beim regelmäßigen Blick auf die Cams waren den ganzen Winter über noch viele Felsen auf dem Platt zu sehen wo sonst nur ne große weisse Fläche ist.
Heisst ja nicht das es nicht doch 5m sind derzeit. Erstens kann und wird das noch deutlich zusammensacken, zweitens ist ja vor allem das Wasseräquivalent aussagekräftiger als die absolute Schneehöhe.
Mag ja sein, das diese komische Stange da 5m zeigt falls Sie noch da steckt. Aber wie schon geschrieben voll im Lee dieser Bereich dazu Muldenlage hinter dem Kamm.
Dein Bild zeigt die Stange 2012. Das war ein Hammerwinter mit aussergewöhnlich viel Schnee - nicht vergleichbar mit dem letzten.
Evtl. steckt das Teil auch mittlerweile 2m tief im Eis. :wink:
Die 274 cm der LWD Messstelle halte ich da schon für representativer als Aussage für die Durchschnittshöhe auf dem Platt.
Ist sowieso alles relativ und immer nur ne Momentaufnahme einer Stelle. Das ganze Platt besteht aus Mulden und Kuppen wo die Schneehöhe nur schwer objektiv zu ermitteln ist - worauf der LWD bei der Beschreibung seiner Messstelle ja auch hinweist.
Schnee hats in jedem Fall genug bis zum 1. Mai. und man muss keine Angst haben sich irgendwas zu schrotten. :wink:
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3915
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze 16/17

Beitrag von noisi » 22.04.2017 - 21:59

Pistencruiser hat geschrieben: Mag ja sein, das diese komische Stange da 5m zeigt falls Sie noch da steckt. Aber wie schon geschrieben voll im Lee dieser Bereich dazu Muldenlage hinter dem Kamm.
Dein Bild zeigt die Stange 2012. Das war ein Hammerwinter mit aussergewöhnlich viel Schnee - nicht vergleichbar mit dem letzten.
Evtl. steckt das Teil auch mittlerweile 2m tief im Eis. :wink:
Keine Ahnung, wollte nur zeigen wo die Stange steht.
Pistencruiser hat geschrieben:Die 274 cm der LWD Messstelle halte ich da schon für representativer als Aussage für die Durchschnittshöhe auf dem Platt.
Ist sowieso alles relativ und immer nur ne Momentaufnahme einer Stelle. Das ganze Platt besteht aus Mulden und Kuppen wo die Schneehöhe nur schwer objektiv zu ermitteln ist - worauf der LWD bei der Beschreibung seiner Messstelle ja auch hinweist.
Repräsentativ oder nicht, der DWD misst nunmal dort die Schneehöhe und das schon seit Jahren, irgendwo muss man es ja tun so man es macht.
Da macht es natürlich auch Sinn, das immer an der gleichen Stelle zu tun.
Wie gesagt, ich kann mir schon vorstellen das zur Zeit 5m liegen, zumindest nach dem letzten Schneefall. Mit gesetztem Schnee aus einem guten Winter wie 2012 kann man die Schneehöhe nach einem solchen Schneefallereignis natürlich nicht vergleichen.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2549
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Zugspitze 16/17

Beitrag von DAB » 27.04.2017 - 11:36

Die Messstelle ist bewusst ausgewählt und für den oberen Bereich repräsentativ. Aktuell sind es 3.80m. Im Sommer häufig 5-10cm.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1868
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zugspitze 16/17

Beitrag von stivo » 28.04.2017 - 10:39

Habt ihr Erfahrungen mit der Wartezeit, wenn nur die Zahnradbahn in Betrieb ist? (Fokus auf den morgigen Samstag)

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zugspitze 16/17

Beitrag von Naturschneeliftler » 28.04.2017 - 22:36

Letzten Dienstag sind wir mit der ersten Bahn rauf, absolut kein Problem. War halt auch unter der Woche. Da waren den Tag über vielleicht 300 Leute im Gebiet, wenn's hoch kommt.
Ansonsten: In Garmisch zusteigen, dann ist die Chance auf nen Platz ganz gut.
Übrigens: Der Liftler in der Gipfelbahn hat am Dienstag gemeint, dass bis zum Wochenende noch 1,5 Meter Schnee angesagt wären.
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ALPINERSPINNER
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 202
Registriert: 10.02.2017 - 16:07
Skitage 17/18: 23
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Zugspitze 16/17

Beitrag von ALPINERSPINNER » 01.05.2017 - 19:29

Man muss an schönen Tagen viel warten. Leider! Aber wenn man azyklisch unterwegs ist geht es gut! Man muss eben die erste Bahn nehmen und dann früher runter! Aber alles wird besser mit der neuen. Wartezeiten sind aufm Platt eh sehr selten.

Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 341
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zugspitze 16/17

Beitrag von MajorSchmitt » 17.05.2017 - 11:12

Man kann auf der DWD Gipfelwebcam derzeit ganz gut verfolgen wie Schneedepots angelegt werden und die Rodelbahn für den Sommer hergerichtet wird.

Derzeit sieht es nach Schneedepots nahe der Talstation Weißes Tal und im Bereich des oberen Sonnenkar aus. Zudem scheinen sie Schnee auf den Gletscher zu schieben (unterhalb des Schneefernerkopf)
Wer handelt hat entschieden

Benutzeravatar
ALPINERSPINNER
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 202
Registriert: 10.02.2017 - 16:07
Skitage 17/18: 23
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Zugspitze 16/17

Beitrag von ALPINERSPINNER » 17.05.2017 - 11:22

http://www.bergfex.at/zugspitzbahn/webcams/c5471/

Hier sieht man es ganz deutlich!

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast