Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sauerland 2016/17


Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
chrissi5
Brocken (1142m)
Beiträge: 1204
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von chrissi5 » 08.11.2016 - 23:39

Dieses Jahr will man wohl von Anfang an alles richtig machen und keinen Tag verlieren. Warum auch nicht, Tage sind mittlerweile sehr kurz, großartiger Wärmeeinbruch ist auch nicht mehr zu erwarten, zumindest nicht wärmer als schon zu Weihnachten war mit 18 Grad ... Und starkregen Ereignisse kann es auch im Hochwinter geben, wie schon passiert..
Winter 20: Hoffe noch auf viel Schnee.


Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 485
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von niknak » 09.11.2016 - 06:47

Ist ein Saisonstart am Wochenende möglich bzw. realistisch? :D
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

Dominik123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 649
Registriert: 03.09.2006 - 12:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Dominik123 » 09.11.2016 - 06:53

Letztes Jahr hat man den Schnee im November lieber wegtauen lassen...
Saison 2016/2017: 7 Tage davon 3x Sölden, 3x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Skihalle Neuss

Saison 2015/2016: 17 Tage davon 4x Skiwelt, 3x Sölden, 2x Serfaus/Fiss/Ladis, 1x Ischgl, 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Stubaier Gletscher, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 2x Winterberg, 1x Skihalle Landgraaf

Saison 2014/2015: 26Tage davon 7x Ski Zillertal 3000, 4x Ischgl, 3x Pitztaler Gletscher, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Winterberg, 1x Söldener Gletscher + 4x Skihalle Neuss, 2x Skihalle Landgraaf, 1x Skihalle Bottrop

zynx
Massada (5m)
Beiträge: 60
Registriert: 21.01.2011 - 12:36
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von zynx » 09.11.2016 - 07:54

Zumindest in Winterberg hat man aus den vergangenen Jahren gelernt und nutzt seit gestern die kalten Temperaturen aus, um eine Schneegrundlage zu schaffen.
In Willingen scheint man diese Erfahrung nicht zu haben und hofft darauf, dass es noch genügend kalte Tage gibt. Hoffentlich steht man dann im Dezember nicht wieder mit grünen Skihängen da.
Auch wenn ich denke, dass man je nach Prognosen den nun erzeugten Schnee ggf. auch auf Halden liegen lässt, um die Saison im Dezember zu sichern, so ist das zumindest der Versuch aus den vergangenen Jahren zu lernen, auch wenn es natürlich auch Risiko beinhaltet. Hut ab, vor dieser innovativen Herangehensweise in Winterberg.
Saison 2017/18: Willingen 5 Tage

Benutzeravatar
Niester Riese
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 235
Registriert: 17.03.2009 - 11:24
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 34329 Nieste
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Niester Riese » 09.11.2016 - 09:09

Jetzt sind die Schneekanonen in Winterberg wieder aus.
An waren sie wohl bei den "üblichen" Anlagen: Poppenberg, Kleine Büre und Sürenberg.
Bei den anderen Webcam habe ich noch keine Ergebnisse gesehen.
Freue mich wieder auf eine lange Saison in Winterberg!!
MFG

Saison 2017 / 18

Zillertal 25.12. - 02.01. / Le Grand Domaine 06.01. - 14.01. / Einige Wünsche /
Ski Welt 01.03. - 05.03. / Nachtski Sauerland/ Saisonfinale 31.03. - 07.04. Les Sybelles +++ hoffentlich mehr

chrissi5
Brocken (1142m)
Beiträge: 1204
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von chrissi5 » 09.11.2016 - 10:54

Niester Riese hat geschrieben:An waren sie wohl bei den "üblichen" Anlagen: Poppenberg, Kleine Büre und Sürenberg.
An waren, zumindest zeitweise alle außer Große Büre.
Winter 20: Hoffe noch auf viel Schnee.

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2404
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von judyclt » 09.11.2016 - 14:29

Die Winterberger Aktion ist zwar mutig, aber wenn jetzt wirklich 5 kalte Nächte kommen und dazu noch Naturschnee kommt schon was zusammen.
Willingen kann ich verstehen. Da fehlt es an Wasser und Schlagkraft.


Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 485
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von niknak » 09.11.2016 - 15:14

judyclt hat geschrieben:Die Winterberger Aktion ist zwar mutig, aber wenn jetzt wirklich 5 kalte Nächte kommen und dazu noch Naturschnee kommt schon was zusammen.
Willingen kann ich verstehen. Da fehlt es an Wasser und Schlagkraft.
In erster Linie (bin mir aber nicht ganz sicher) können die durch die Tunnel- bzw. Beschneiungsbaustellle nicht beschneien :)
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

Mirko
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 25.12.2015 - 10:46
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dortmund
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Mirko » 09.11.2016 - 15:49

Laut der Facebook Seite hat es heute Nacht mit der Beschneiung gut funktioniert, allerdings sei noch kein Saisonstart in Sicht, da es erst einmal wieder wärmer wird.
Kann mir auch keinen Start am Wochenende vorstellen. Wenn überhaupt ein oder zwei Lifte und dafür müssten sie gut Schnee zusammenkratzen. Alles andere ist in ein paar Tagen wieder geschmolzen und großflächige Beschneiung wird sich schon rein wirtschaftlich für vielleicht drei, vier Tage nicht lohnen.

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1065
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Hibbe » 09.11.2016 - 19:08

Die Beschneiung in Winterberg ist logischerweise mit dem Risiko verbunden das alles wegtaut. Ich halte das sogar für wahrscheinlicher als das der Schnee bis in den Dezember hinein überlebt. Aber 2013 war der Betreiber am Poppenberg der Einzige der im November beschneit hat. Die anderen haben ihn mehr als belächelt. Das Ende vom Lied war, dass er den einzigen Hang mit Skibetrieb in den Weihnachtsferien anbieten konnte und eine riesige zahlende Menschentraube vor dem Lifteinstieg stehen hatte.

Von daher geht man nun wohl lieber das Risiko ein, dass die Beschneiung für die Katz war. Dann tauen halt mal ein paar Tausend Euro weg. Wenn das Weihnachtsgeschäft dadurch aber mal gerettet wird sind das Peanuts.

Ich hab meine Laufrunde heut Nachmittag übrigens ins Skigebiet gelegt. Wirklich ergiebig war es meiner Meinung nach nur an der kleinen Büre und am Poppenberg. Noch so eine Nacht und die kleine Büre könnte wohl locker starten. Der Poppenberg evtl auch. Und wir müssen bedenken: Das waren nur ein paar Stunden in denen da was lief!

Außer im Skiliftkarussell macht es wohl auch nirgendwo Sinn zu beschneien. Die anderen haben einfach nicht die technischen Möglichkeiten. Da würde noch wahrscheinlicher alles weg tauen und letzlich trifft es die kleineren Gebiete dann wesentlich härter wenn das Geld die Piste runterfließt.

Revisionen und TÜV-Abnahmen sind zum Teil auch noch nicht ganz gelaufen. Daher geh ich momentan noch nicht von einem Saisonstart aus. Wäre auch arg früh.

Bilder von heut gibts bei Facebook. Schön schauts in jedem Fall schon aus.

Hätten wir gerade Weihnachten wäre bei aktueller Schneelage übrigens wohl nahezu Vollbetrieb in Winterberg :wink:
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2404
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von judyclt » 09.11.2016 - 21:56

Hibbe hat geschrieben: Hätten wir gerade Weihnachten wäre bei aktueller Schneelage übrigens wohl nahezu Vollbetrieb in Winterberg :wink:
Der war gut :top:

Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 948
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 11.11.2016 - 11:33

Obwohl ich ja immer recht patriotisch zu "meinem" Sauerland eingestellt bin muß ich doch jetzt mal eine Ärgenis anführen.
Da liegen am kahlen Asten 25 cm Schnee, die Printmedien haben auf der Titelseite den ersten Schnee der Saison und auch der WDR hat schon berichtet und was tun unsere Liftbetrieber?
Nichts!
Einfach garnichts!
Für das Wochenende ist tolles Wetter mit Dauerfrost vorhergesagt und man hätte wenigstens ein paar Lifte herrichten können, nein müssen!
Lieber plant man eine Saisioneröffung zu einem fixen Termin an dem es dann vermutlich in Strömen regnet und kein Mensch auf die Piste will.
Gerade in der Höhnenlage des Sauerlandes muß man doch das nehmen was man bekommt.
Und wenn ein Winterwochenende mitte November nicht taugt, was soll den dann bitte kommen?
Kein Mensch hätte Vollbetrieb erwartet, kein Mensch erwartet das alle Pisten beschneit worden sind, aber ein bisschen Mühe dem Gast ein überraschent frühes Wintersportopening bieten zu können, dass hätte ich schon erwartet.
Offensichtlich sitzt man trotz der beiden schlechten letzten Jahre inzischen auf einem ziemlich hohen Ross.
Nie hätte ich geglaubt das dem Sauerland einmal vorwerfen zu müssen, schade!
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1313
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von 720° » 11.11.2016 - 12:33

Sauerland_6_CLD hat geschrieben:Obwohl ich ja immer recht patriotisch zu "meinem" Sauerland eingestellt bin muß ich doch jetzt mal eine Ärgenis anführen.
Da liegen am kahlen Asten 25 cm Schnee, die Printmedien haben auf der Titelseite den ersten Schnee der Saison und auch der WDR hat schon berichtet und was tun unsere Liftbetrieber?
Nichts!
Einfach garnichts!
Facebook:

"Manchmal läuft es einfach besser als erwartet: Am Wochenende wird ein erster Lift laufen. Der Vierer-Sessellift in der Remmeswiese wird am Samstag und Sonntag in Betrieb sein. Ihr könnt die ersten Abfahrten auf einer Schneedecke von 20 bis 30 Zentimeter wagen! Das sollte für's erste reichen :-) ..."


Skifreak00
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 05.01.2016 - 00:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Skifreak00 » 11.11.2016 - 12:46

Habe es auch gerade auf Facebook gelesen! Hat mich ziemlich gewundert, dass man sich angesichts der Schneelage nicht bereits eher dazu entschieden hat. Nichtsdestotrotz denke ich werden die Winterberger am Wochenende ein gutes Geschäft machen können, bleibt abzuwarten wie sich die Situation und vorallem das Wetter in den nächsten Tagen und Wochen entwickeln wird.

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1065
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Hibbe » 11.11.2016 - 17:33

Ich war heut Nachmittag mit Tourenski im Skiliftkarussell unterwegs und kann daher auch ganz gut beurteilen warum der Großteil der Pisten zu bleibt. Die Kritik von Sauerland_6_CLD hätte ich gestern eher noch verstehen können als jetzt.

Der Boden ist noch sehr warm. Und obwohl nun einige Zentimeter gefallen sind ist die unterste Schicht davon richtige Matsche. Wenn man jetzt walzt bleibt da nicht viel von liegen und taut dadurch, dass man den Schnee noch an den warmen Boden presst vermutlich noch schneller.

Gefahren bin ich Schneewittchen, Bremberglift, Kleine Büre und Poppenberg.

Wenn man wollte könnte man die Kleine Büre vllt so gerade öffnen. Im Auslauf fehlt noch etwas Schnee weil man dort keine Kanone hingerichtet hatte. Der Rest wäre nach dem Walzen vermutlich an einigen Ecken braun. Im Auslauf bei Möppi z.B. schaut der Untergrund fast hervor. Und die Skier ruinieren will sich wohl auch niemand.

Auch am Bremberglift kommt dort wo schon mal jemand hermarschiert oder mit dem Motorschlitten hergefahren ist schnell die Schneematsche hervor.

Hätten wir jetzt Januar und der Boden wäre deutlich kälter dann hätte der Schneefall ganz andere Auswirkungen für die Pisten gehabt.

Nichts destotrotz war es super heute schon erste Schwünge zu ziehen. Jetzt kann ich auch verstehen warum man die Pisten überwiegend zu lässt. Gestern war ich auch noch etwas enttäuscht als ich gehört habe, dass nur die Remmeswiese an den Start geht.

Bild

Genießt am Wochenende lieber die Landschaft in den Hochlagen oder lauscht dem Surren der Kanonen. Vom Rauhen Busch würde ich mir nicht viel erhoffen zumal dort evtl. sogar noch die Beschneiung während des Betriebs läuft.

Ab heut Nacht werden in Winterberg nahezu alle Betreiber feuern. Auch diejenigen die sich bisher zurückgehalten haben (z.B. BBX).

Nen Abfahrtsvideo hab ich übrigens auch bei Facebook:
http://www.facebook.com/hochsauerland
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

MaxH.
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 12.11.2015 - 17:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von MaxH. » 11.11.2016 - 20:45

Winterberg legt los an der Büre-Herrloh
Quelle: Webcam

Stephan F.
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 05.11.2013 - 23:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Stephan F. » 11.11.2016 - 21:44

Mutig wieviele Kanonen da in Betrieb sind, bis Weihnachten sind noch gut 6 Wochen.

Benutzeravatar
Morphinus
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 10.12.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 78073 Bad Dürrheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Morphinus » 11.11.2016 - 23:19

Jegliche Kanonen scheinen laut Webcam zu laufen... Echt mutig.. Hoffen wir mal das Beste :)

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 485
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von niknak » 12.11.2016 - 07:57

Auch die Ruhrquelle hat über die Nacht beschneit. In Bödefeld laufen die Kanonen im unteren Teil :D
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D


Benutzeravatar
Louveteau
Massada (5m)
Beiträge: 92
Registriert: 02.08.2016 - 10:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6467AG
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Louveteau » 12.11.2016 - 08:34

Warum findet ihr es mutig dass die schon beschneien? Ich finde je früher desto besser. Oder gibt es da irgendwelche Einschränkungen? Die Speicherteiche sollten doch schnell wieder voll sein und Geld hat Winterberg doch bestimmt auch genug...

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 543
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von snow*Uwe » 12.11.2016 - 11:25

Was heisst mutig?
Es ist wahrscheinlich vergebens. Ab Dienstag gibt es Tauwetter. Das wäre noch nicht weiter schlimm. Aber es kommt für längere Zeit wahrscheinlich Regen hinzu. Man hat zudem eine hohe Luftfeuchtigkeit. Das bedeutet, der Naturschnee hält sich nur wenige Tage. Auch der maschinell erzeugte Schnee wird leiden.
Die gleichen Temperaturen im März würden dem Kunstschnee bei geringerer Luftfeuchtigkeit weniger anhaben.
Anderseits...wenn man jetzt noch bis Montagvormittag durchschneit, und die Nacht von Montag auf Dienstag noch nutzt, den Schnee dann durch walzen nochmal verdichtet, dann könnten die gesperrten nicht beanspruchten Pisten sich noch etwas länger halten.
Ob der Aufwand sich jetzt lohnt? Das ist jetzt wie Lotto: Wenn die milde Langfristwetterprognose nicht so lange anhält, wie aktuell berechnet, und noch ein wenig Schnee auf den gewalzten Pisten übrig geblieben ist, dann wird es sich lohnen, weil man bei einer Neubeschneiung nicht bei 0 anfängt.
Hoffen wir mal!

snow*Uwe

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 485
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von niknak » 12.11.2016 - 11:58

Auch der Sahnehang hat nun angefangen zu feurern :D Zudem werden die Kanonen an der Postwiese aufgestellt!
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2412
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von NeusserGletscher » 12.11.2016 - 12:29

Ich rechne eigentlich damit, dass in WInterberg Ende November wenigstens 80% der Lifte laufen, so wie es auf den Webcams derzeit aussieht.

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 543
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von snow*Uwe » 12.11.2016 - 12:39

das würde ich mir auch wünschen, aber es sieht aus heutiger Sicht nicht danach aus!

http://www.wetteronline.de/wettertrend/ ... et?start=8

wir werden weiter alles genau beobachten.

snow*Uwe

chrissi5
Brocken (1142m)
Beiträge: 1204
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von chrissi5 » 12.11.2016 - 12:57

Stephan F. hat geschrieben:Mutig wieviele Kanonen da in Betrieb sind, bis Weihnachten sind noch gut 6 Wochen.
Leute, das ihr euch immer an Weihnachten orientieren müsst...
Saison geht von Dezember bis März, heißt, das es in einem guten Winter völlig normal ist das die Lifte Anfang Dezember schon laufen.
So, das sind dann auf einmal nur noch 3 Wochen bis dahin..
Außerdem sind die Temperaturen für nächste Woche schon wieder runter gerechnet worden.
Und bei dem was jetzt an Kunstschnee zusammen kommt, kann ich mir nicht vorstellen das da nichts von übrig bleiben soll..

Zu guter letzt noch ein altbekannter weiser Spruch:
Wer wagt der kann verlieren, wer nicht wagt der hat schon verloren.

In diesem Sinne, auf einen guten Winter.
Winter 20: Hoffe noch auf viel Schnee.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste