Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sauerland 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Spechti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 262
Registriert: 22.12.2004 - 17:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dinslaken/NRW
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Spechti » 01.03.2017 - 09:25

Webcams zeigen gerade auf jedenfall ordentlichen Schneefall im Karussell...


Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 971
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Bergwanderer » 01.03.2017 - 23:36

sir_ben hat geschrieben:
Bergwanderer hat geschrieben:[Das St. Moritz der NL .... :D Der ist gut !
Da werden die Engadiner auf 1800m Seehöhe mit dem einzigen Viertausender der Ostalpen aber beeindruckt sein! :wink: 8)
Alles eine Frage des Referenzpunktes... Nehmen wir an, die durchschnittliche Höhe der Niederlande betrüge 8 Meter über NHN. Dann ist das Sauerland 100x höher.
Vom Sauerland bis St.Moritz ists nur 5x höher ;-D (800 --> 4000)
Ich hatte vergessen .. der Holländer - Kind einer Seefahrernation - sieht die Welt mit anderen Augen ! 8O :D

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Ostwestfale » 03.03.2017 - 09:50

Morgen gibts wohl Frühlings Skifahren Deluxe...Kommende Woche wieder kälter und Schnee

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 460
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von snow*Uwe » 03.03.2017 - 18:04

Keine Fage, Morgen gibt es Frühlingswetter deluxe. Also genießt die Sonne! Und Schnee liegt auf den Pisten auch noch!
Aber für Frühlingsski deluxe fehlt für mich noch frisch gefallenener Pulverschnee der vorrigen Nacht.
Und das werden wir hoffentlich in dieser Saison auch nochmal erleben!

snow*Uwe

Sannicool
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 15.09.2014 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Sannicool » 04.03.2017 - 20:45

sir_ben hat geschrieben:
Bergwanderer hat geschrieben:[Das St. Moritz der NL .... :D Der ist gut !
Da werden die Engadiner auf 1800m Seehöhe mit dem einzigen Viertausender der Ostalpen aber beeindruckt sein! :wink: 8)
Alles eine Frage des Referenzpunktes... Nehmen wir an, die durchschnittliche Höhe der Niederlande betrüge 8 Meter über NHN. Dann ist das Sauerland 100x höher.
Vom Sauerland bis St.Moritz ists nur 5x höher ;-D (800 --> 4000)

Der ist echt TOP TOP TOP - Respekt! Genau meine Art von Humor!

Sannicool
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 15.09.2014 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Sannicool » 04.03.2017 - 20:54

wellblech hat geschrieben:P8 früh anfahren und auf Höhe der Unterführung parken. Dann bist du direkt an der Piste Bremberg.

Runter fahren und Skipass rechts am Schlepplift kaufen .
Also ich war jetzt auch noch mal auf der Homepage beim Reiter Anfahrt und Parken - ich finde keine P8. Ist dieser dann für mich als P8 gut ausgeschildert? Wie gesagt aus Hannover kommend...

Sannicool
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 15.09.2014 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Anreise Winterberg

Beitrag von Sannicool » 04.03.2017 - 20:57

manitou hat geschrieben:
Sannicool hat geschrieben: ich komme aus Hannover und überlege, ob ich mal für einen Tag nach Winterberg fahre und dort meine Bretter quäle.
Bedenke, dass es in Winterberg ziemlich voll ist, da sich halb Holland dort in den Krokusferien tummelt. Winterberg wird ja auch das "St. Moritz von NL" genannt.
Willingen ist nicht so schlimm -
Ich würde erst am 15.3 (Mittwoch) oder am Samstag 18.3. fahren. Da sind ja die Krokusferien vorbei.

Das Skigebiet in Willingen ist doch kleiner, oder? Und ich muss noch ein Stück länger fahren. Wenn ich am Mittwoch Ski fahre, dann würde ich noch am Dienstag anreisen und in der JH einchecken (bis jetzt war noch was frei).

War noch nie dort Ski fahren - nehme alles dankend an.


Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1767
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anreise Winterberg

Beitrag von manitou » 04.03.2017 - 21:24

Sannicool hat geschrieben:
manitou hat geschrieben:
Sannicool hat geschrieben: ich komme aus Hannover und überlege, ob ich mal für einen Tag nach Winterberg fahre und dort meine Bretter quäle.
Bedenke, dass es in Winterberg ziemlich voll ist, da sich halb Holland dort in den Krokusferien tummelt. Winterberg wird ja auch das "St. Moritz von NL" genannt.
Willingen ist nicht so schlimm -
Ich würde erst am 15.3 (Mittwoch) oder am Samstag 18.3. fahren. Da sind ja die Krokusferien vorbei.

Das Skigebiet in Willingen ist doch kleiner, oder? Und ich muss noch ein Stück länger fahren. Wenn ich am Mittwoch Ski fahre, dann würde ich noch am Dienstag anreisen und in der JH einchecken (bis jetzt war noch was frei).
War noch nie dort Ski fahren - nehme alles dankend an.
Am 15. oder 18. fahre nach Winterberg - es kann nämlich sein, dass Willingen da nur noch sehr eingeschränkten Skibetrieb hat. Die haben in Winterberg die bessere Beschneiungsanlage und vielk mehr Schnee auf den Pisten. In Winterberg werden sich noch sehr viele Lifte drehen.

ich bin grad in Willingen und kann sagen, dass es stellenweise eng wird - insbes. an der Brücke Köhlerhagen, am Wilddieb und stellenweise am oberen Steilstück Ettelsberg.
Für Willingen ist auch nur noch wichtig, bis zum 12.03. durchzuhalten, denn nächste Woche ist "Special Olympics" und kommendes Wochenende "Hell & Dunkel" Festival. Bis dahin halten die Pisten noch...
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Benutzeravatar
Muff64
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 16.02.2015 - 21:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Muff64 » 04.03.2017 - 21:50

@Sannicool: Ich war heute auch in Willingen und schließe mich den Aussagen und der Empfehlung von manitou voll und ganz an. Auf meine Frage an einen Mitarbeiter, ob als Betriebsende wirklich - wie bei bergfex angegeben - der 2. April im Raum stünde, winkte dieser ab und sagte, "es kommen doch jetzt kaum noch Gäste".

http://www.bergfex.de/deutschland/saisonende/

Korrektur: Interessanterweise wurden die Daten in den letzten Tagen bei Bergfex aktualisiert. Sowohl für Willingen als auch für Winterberg wurde letzte Woche noch der 2. April angegeben, jetzt steht dort für Winterberg der Ostersonntag und für Willingen der 26.03. Man sollte aber davon ausgehen, dass dies nur für einige Lifte gelten wird, z.B. in Willingen für den Sonnenlift und in Winterberg für den Poppenberg, die Kleine Büre oder eventuell Schneewittchen. Das ist aber nur meine persönliche Einschätzung aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre. Am 15.3/18.3. wirst Du aber in Winterberg so gut wie sicher noch ein sehr gutes Angebot vorfinden.

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1407
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Anreise Winterberg

Beitrag von markus » 05.03.2017 - 09:44

Sannicool hat geschrieben:
manitou hat geschrieben:
Sannicool hat geschrieben: ich komme aus Hannover und überlege, ob ich mal für einen Tag nach Winterberg fahre und dort meine Bretter quäle.
Bedenke, dass es in Winterberg ziemlich voll ist, da sich halb Holland dort in den Krokusferien tummelt. Winterberg wird ja auch das "St. Moritz von NL" genannt.
Willingen ist nicht so schlimm -
Ich würde erst am 15.3 (Mittwoch) oder am Samstag 18.3. fahren. Da sind ja die Krokusferien vorbei.

Das Skigebiet in Willingen ist doch kleiner, oder? Und ich muss noch ein Stück länger fahren. Wenn ich am Mittwoch Ski fahre, dann würde ich noch am Dienstag anreisen und in der JH einchecken (bis jetzt war noch was frei).

War noch nie dort Ski fahren - nehme alles dankend an.
Die Krokus Ferien in den Niederlanden sind ab heute den 5.3. vorbei!

keinepisten
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 02.04.2010 - 13:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von keinepisten » 05.03.2017 - 11:49

Morgen, Willingen oder Winterberg? Wiegen die weit längeren Pisten in Willingen die wohl schlechtere Schneelage noch auf? Wie voll wird es mirgen in Winterberg sein? Winterberg finde ich schlimm, wenn man am Lift nicht direkt durchgehen kann...
Danke für fundierte Einschätzungen!

Benutzeravatar
Muff64
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 16.02.2015 - 21:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Muff64 » 05.03.2017 - 13:20

Wartezeiten wird es unter der Woche auch in Winterberg nicht mehr geben. Schau mal in die Webcams: Sogar heute, am letzten Tag der Krokusferien, hat der Andrang im Vergleich zu den letzten Wochenenden schon stark nachgelassen. In Willingen finden Mo - Do die "special olympics" statt, u.a. die alpinen Wettbewerbe am Ettelsberg. In wieweit es dadurch zu Beeinträchtigungen des normalen Skibetriebs kommen wird, weiß ich nicht. Ein Punkt für Willingen ist, dass der Skibetrieb offiziell eine halbe Stunde früher beginnt. Seilbahn und insbesondere der Sonnenlift, der noch sehr gute Verhältnisse bietet, starten aber meist deutlich früher (garantieren kann ich das natürlich nicht). Gerade bei den aktuellen Temperaturen lohnt es sich also für Skifahrer, die sicher eine rote Piste hinunterkommen, zuerst zum Sonnenlift zu fahren und dort als Erster am Lift zu stehen. Wenn Du vom Ettelsberg zum Sonnenlift möchtest, musst Du allerdings abschnallen und ein paar Meter laufen, da man nicht mehr bis zum Sportplatz herunterfahren kann. Und die Verbindungen/Ziehwege vom Sonnenlift zum Ritzhagen sind auch nicht mehr befahrbar. Gestern gab es einen Shuttle-Service. Für Winterberg sprechen aus meiner Sicht die Vielfalt der geöffneten Pisten mit noch guten Verhältnissen und der Komfort.

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 134
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von wmenn » 05.03.2017 - 18:58

Ich war am Freitag, Samstag, und heute in Winterberg. Die 5-10 cm Neuschnee vom Mittwoch waren auf den Pisten natürlich nicht mehr zu bemerken, aber am Freitag war immerhin die Umgebung wieder weiß... Freitag Nacht hatte es leicht gefroren, im Tagesverlauf dann Temperaturanstieg auf 4-5 Grad Grad, dabei sonnig. Natürlich ließen die Pisten dann auch relativ schnell nach. Das Steilstück der roten Waldabfahrt an der Kappe hatte nur noch an den Rändern Schnee und war deshalb gesperrt, genauso wie die blaue Waldschneise. Diese Bereiche wurden Anfang Februar noch einmal beschneit, und trotzdem hat das Tauwetter dort leider ganze Arbeit geleistet... St. Georg Schanze wurde auch langsam kritisch, und am Herrloh ist jetzt praktisch alles aper, alle anderen Pisten eigentlich alle in Ordnung. Am Samstag war es nachts um 4 Grad und tagsüber dann frühlingshafte 11 Grad, bei sonnigem Wetter. Von den Pisten konnte man deshalb natürlich nicht viel erwarten. Der Betrieb hielt sich überraschenderweise auch in Grenzen. Heute Nacht dann etwas Regen und Temperaturen um 2 Grad, tagsüber dann bis zu 4 Grad, meistens sonnig, am Nachmittag dann einige Graupelschauer. Heute war dann auch die Verbindung vom BBX zur großen Büre aus Schneemangel gesperrt. Es war für einen Sonntag ziemlich wenig los. Allerdings ist da Wetter und auch die Schneelage für Anfang März ziemlich schlecht. Letztes Jahr um diese Zeit war überall noch Naturschnee und spätwinterliches Wetter...
Ciao, Wolfgang


Sannicool
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 15.09.2014 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Sannicool » 05.03.2017 - 20:50

Hallo Wolfgang, danke für die Info! Schade natürlich.

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 460
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von snow*Uwe » 06.03.2017 - 18:40

- Beitrag gelöscht -

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Ostwestfale » 10.03.2017 - 12:58

Postwiese hat noch dieses Wochenende offen..Dannach ist dort Sommerpause

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von sir_ben » 10.03.2017 - 18:43

Willingen beendet die Saison am SOnntag, 12. März :-/
Wellnessskifahrer.

Mirko
Massada (5m)
Beiträge: 78
Registriert: 25.12.2015 - 10:46
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dortmund
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Mirko » 10.03.2017 - 21:22

Ich war heute in Winterberg. Ein sehr schöner Tag. Morgens um 9 waren die Pisten sehr hart. Bis 12 überall sehr gut zu fahren. Danach tiefer Sulz.
Wartezeiten waren den ganzen Tag keine vorhanden. Wir konnten an jedem Lift durchfahren.
Der Schnee ist an vielen Pisten noch gut und es lohnt sich auf jeden Fall noch einmal zu fahren.

The mountains are calling and I must go.
---------------------
Gesendet mit Tapatalk.

Benutzeravatar
hutzear
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 145
Registriert: 02.12.2014 - 01:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von hutzear » 10.03.2017 - 22:30

Werde evtl nächsten Mittwoch nochmal hin, sofern die Kappe noch auf hat. Skier werde ich mir aber ausleihen, waren meine gerade beim Service. Wollte mir eigentlich noch günstig ein paar Wiese und Geröll Ski kaufen, habe aber 3 gute Auktionen verpasst und so muss ich wohl leihen.

Wenn gewünscht filme ich das ganze und stell es online.


Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von Ostwestfale » 10.03.2017 - 22:55

War heute Abend in Winterberg..Hibbe saß an der Kasse, gab leider kein Forums Rabatt :lol:
Beste Piste war der Quick Jet, wirklich traumhaft zu fahren auch am BBX wars top..Poppenberg anfangs ganz ok..Weltcup Abfahrt aber rasch sehr weich.
Der Rest war okay.
Am Sürenberg hat man bereits damit begonnen die Piste auseinander zu pflücken..

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von judyclt » 11.03.2017 - 18:13

Schade, dass jetzt in Willingen so schnell Ende ist. Hatte noch auf einen kurzen Wintereinbruch gehofft, weil jetzt halt nichts mehr los ist.
Aber bei den Prognosen verständlich.

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von sir_ben » 11.03.2017 - 23:43

judyclt hat geschrieben:Schade, dass jetzt in Willingen so schnell Ende ist. Hatte noch auf einen kurzen Wintereinbruch gehofft, weil jetzt halt nichts mehr los ist.
Aber bei den Prognosen verständlich.
Ja, eine sonnige Woche jetzt wäre wohl noch schön gewesen, aber es war ja schon heute (Samstag!!) fast nix los... Im Ruhrgebuiet ists auch warm, da sind die Leute nicht mehr in Winterstimmung ^^
Wellnessskifahrer.

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 134
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von wmenn » 12.03.2017 - 20:51

Ich war gestern und heute in Winterberg. Leider ist aus dem angekündigten Wintereinbruch ja nichts geworden, stattdessen gab es wieder mal Frühlingsskifahren bei Temperaturen bis 7 Grad nach leichtem Bodenfrost in der Nacht. Allerdings war an beiden Tagen die Luft relativ trocken (um die 50%), so dass es nicht ganz so schlimm mit dem Sulz wurde, am Sonntag zog es im Schatten am Nachmittag sogar deutlich an. Leider wurde bei diesen Bedingungen die Flutlichtpisten nach dem Betrieb abends nicht mehr gewalzt und waren dann morgens teilweise in indiskutablem Zustand. Ich bin dann erstmal zur Kappe rüber, die Pisten waren allerdings dort durch die Morgensonne auch schon etwas weich. Insgesamt aber noch gute Verhältnisse. Die St. Georgs Schanze hatte ja schon in der Woche den Betrieb eingestellt, besonders der Hang neben der Schanze war auch sehr ausgeapert, die Waldabfahrt hätte man aber noch herrichten können (unten lag noch genug Schnee).
Der Betrieb war an den Vormittagen erstaunlich (s. Bild vom Brembergkopf Samstag 10:30), am Nachmittag wurde es dann deutlich leerer auf den Pisten - aber auf den Sonnenterassen herrschte weiterhin guter Betrieb.
Ciao, Wolfgang
IMG-20170311-WA0004_s.jpg
Brembergkopf Samstag 10:30
IMG_20170311_123506_s.jpg
An der Kappe
IMG_20170312_114007_s.jpg
St. Georgs Schanze
IMG-20170312-WA0008_s.jpg
St. Georgs Schanze Waldabfahrt

Benutzeravatar
hutzear
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 145
Registriert: 02.12.2014 - 01:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von hutzear » 12.03.2017 - 22:15

Meint ihr, es wird dieses Jahr am letzten Tag in Winterberg wieder für einige Stunden gratis Ski angeboten werden?

Benutzeravatar
asnowd
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 28.07.2011 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2016/17

Beitrag von asnowd » 12.03.2017 - 23:06

hutzear hat geschrieben:Meint ihr, es wird dieses Jahr am letzten Tag in Winterberg wieder für einige Stunden gratis Ski angeboten werden?
Kann ich mir gut vorstellen.
Aber ich hoffe, bis dahin sind es noch ein paar Wochen. Nach dem Saisonstart Mitte November ist ja schon seit 4 Monaten Skibetrieb und die Achse um den Poppenberg hält bestimmt noch was durch. Gerade am Poppenberg könnte man - wenn man will - sicher was für die Rekordbücher schaffen. 5 Monate Skibetrieb gab es noch nicht oft im Sauerland.

Allerdings war heute an der Kappe offensichtlich der letzte Tag. Lag da schon so wenig Schnee? Mit der Kappe wäre ich nächste Woche nochmal gekommen, aber so muss ich mir doch nochmal überlegen, ob sich die Anfahrt noch lohnt :?


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast