Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 19.10.2016 - 15:24

Am gestrigen Tage wurden in Bolsterlang die Kanonen gestellt
Auch in Ofterschwang stehen dieses schon seit mehreren Tagen!
Instagram @skigebietstechnik


Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Tommi2015 » 20.10.2016 - 19:54

Noch ist alles ganz grün,aber das wird sich bestimmt in den nächsten Monaten ändern :)

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 06.11.2016 - 09:25

In Bolsterlang schneit es schonmal bis ins Tal - Quelle: Webcam
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 06.11.2016 - 09:36

Pistencarver hat geschrieben:In Bolsterlang schneit es schonmal bis ins Tal - Quelle: Webcam
An der Mittelstation schaut auch fast nicht mehr das Gras raus
Im Laufe des Tages müssten auch die Kanonen anfangen zu schneien.
Instagram @skigebietstechnik

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pauli » 06.11.2016 - 16:11

Ich bin mal gespannt, wann sie mit dem Beschneien anfangen. Ofterschwang-Gunzesried hat letztes Jahr sehr schlechte Erfahrungen gemacht, und große Mengen Kunstschnee umsonst produziert, die dann schon vor Weihnachten wieder weg schmolzen.
In Bolsterlang hat man dagegen von der etwas besseren Höhenlage profitiert, und seit Ende November durchgehend Skibetrieb anbieten können, wenn auch um Weihnachten rum mit Ach und Krach bei schlechten Bedingungen.
Vielleicht sind die Ofterschwanger dieses mal vorsichtiger geworden, und warten noch etwas?
Ich hoffe auf jeden Fall, dass die Hörnerbahn so früh wie möglich startet, denn die Gebiete um Oberstdorf und Kleinwalsertal haben sich schon alle auf den 10. Dezember festgelegt.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 06.11.2016 - 16:42

Ich bin sehr zuversichtlich dass es in Bolsterlang heute noch losgehen wird.
Ich denke man wartet noch bis die Temperaturen. Weiter sinken
Instagram @skigebietstechnik

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 07.11.2016 - 14:07

Auf der 360 Grad Webcam in Bolsterlang sieht man, dass die Gun-Lifter am Weiherkopf laufen.
Ebenfalls einzelne Mobile Kanonen auf der roten Knobel.
Man wird demnächst auch weitere Kanonen anwerfen
Instagram @skigebietstechnik


hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 07.11.2016 - 16:49

Auch Ofterschwang feuert jetzt!!!
Instagram @skigebietstechnik

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 09.11.2016 - 13:55

Während in Bolsterlang auch untertags die Kanonen durchgehend laufen, muss Ofterschwang leider pausieren.
An der Hörnerbahn haben sich auch schon recht große Haufen gebildet.
Dort scheint man auch den Fokus dieses Jahr allein auf den oberen Skigebietsteil zu legen. Die letzten Jahre war der Slalomhang immer einer der letzten Pisten die beschneit wurden.Heuer wird aber diese jetzt schon beschneit.
Instagram @skigebietstechnik

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 09.11.2016 - 17:03

hörnerbahnfan hat geschrieben:Während in Bolsterlang auch untertags die Kanonen durchgehend laufen, muss Ofterschwang leider pausieren.
An der Hörnerbahn haben sich auch schon recht große Haufen gebildet.
Dort scheint man auch den Fokus dieses Jahr allein auf den oberen Skigebietsteil zu legen. Die letzten Jahre war der Slalomhang immer einer der letzten Pisten die beschneit wurden.Heuer wird aber diese jetzt schon beschneit.

weißt du, ob man eine Öffnung in den nächsten Wochen anzielt? Welcher Hang ist nochmal der Slalomhang (war zwar schon dort aber weiß es nicht mehr genau) :D
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von whiteout » 09.11.2016 - 17:17

Der Slalomhang ist die direkte Piste von der Bergstation des 6ers zur Mittelstation der Gondel oder täusche ich mich da?

Macht ja auch mehr Sinn, mit der 6er Sesselbahn kann man dann recht früh öffnen, auch ohne geöffnete Talabfahrt.
Ich hoffe ja, dass dann möglichst bald Wochenendbetrieb angeboten wird.

Naja, Ofterschwang hat aber eine so leistungsstarke Schneeanlage, denen kommts auf den einen Tag nicht an.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

OnsnowVS
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 14.01.2016 - 14:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von OnsnowVS » 10.11.2016 - 15:08

man braucht aber den unteren Teil des Slalomhangs nicht um den 6er aufzumachen.

Es gibt nach dem Starthang einen kleinen Ziehweg rüber zur Piste von der Bergstation Gondel zur Mittelstation.

Daher die Frage ob sie neue Kanonen gekauft haben um die Schlagkraft der Anlage zu erhöhen oder haben sie die Kanonen weg von dem 2er Lift unterhalb der Mittelstation genommen....

Hat jemand Infos?

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 10.11.2016 - 15:46

Die wurden von unten weg genommen.
Neu im Skigebiet ist die Titan 2.0 von DemacLenko
Instagram @skigebietstechnik


OnsnowVS
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 14.01.2016 - 14:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von OnsnowVS » 10.11.2016 - 18:48

Ist das ne Testkanone oder haben sie mehrere gekauft?

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 10.11.2016 - 21:01

In der letzten Saison war die als Testkanone da.
Hat überzeugt und würde jetzt gekauft.
Instagram @skigebietstechnik

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 11.11.2016 - 13:17

Hörnerbahn sperrt morgen mit Weiherkopf und Gondel auf
Instagram @skigebietstechnik

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 11.11.2016 - 14:06

hörnerbahnfan hat geschrieben:Hörnerbahn sperrt morgen mit Weiherkopf und Gondel auf

ich werde morgen Abend oder am Sonntag vom morgigen tag berichten können :)
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von whiteout » 11.11.2016 - 16:06

Verdammt - und ich muss dass ganze Wochenende arbeiten :? Hoffentlich haben sie dann nächstes Wochenende auch noch Betrieb!
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pauli » 11.11.2016 - 22:00

Viel Spaß, Pistencarver!
Jetzt muss man hoffen, dass nächste Woche nicht zu viel Schnee wegschmilzt.
Offen bleibt auch noch, ob man nur Wochenendbetrieb macht, oder ob auch werktags offen ist. Letzte Saison war ab Ende November durchgehend geöffnet. Dieses Jahr ist halt erst Mitte November, da ist dann schon die Frage, ob sich durchgehender Betrieb überhaupt lohnt, denn bis zur Hauptsaison sind es ja noch knapp 1,5 Monate.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm


Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 11.11.2016 - 22:34

Pauli hat geschrieben:Viel Spaß, Pistencarver!
Jetzt muss man hoffen, dass nächste Woche nicht zu viel Schnee wegschmilzt.
Offen bleibt auch noch, ob man nur Wochenendbetrieb macht, oder ob auch werktags offen ist. Letzte Saison war ab Ende November durchgehend geöffnet. Dieses Jahr ist halt erst Mitte November, da ist dann schon die Frage, ob sich durchgehender Betrieb überhaupt lohnt, denn bis zur Hauptsaison sind es ja noch knapp 1,5 Monate.

Auf Facebook hieß es, dass vorerst nur Wochenendbetrieb ist da unter der Woche die Revisionsarbeiten durchgeführt werden müssen,
Vielen Dank ich denke den werde ich haben :D morgen gibts dann ein Bericht
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 419
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Ralf321 » 12.11.2016 - 15:52

So gut wars. Die präparierten Pisten waren gut teilweise etwas weich aber klar Schnee ist ja noch frisch.
Abseits ging's anfangs echt gut, hat ganz ordentlich Schnee, hatte kein Feind Kontakt. Schnee wurde dann aber schnell schwer und fest. Lag wohl am aus dem Tal hochziehenden Nebels. Halbe Weiherkopf war dann drin Dann war die Sicht leider nicht mehr so gut. Für denn ersten Tag wars ok, so kann's weitergehen

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 12.11.2016 - 19:05

Ralf321 hat geschrieben:So gut wars. Die präparierten Pisten waren gut teilweise etwas weich aber klar Schnee ist ja noch frisch.
Abseits ging's anfangs echt gut, hat ganz ordentlich Schnee, hatte kein Feind Kontakt. Schnee wurde dann aber schnell schwer und fest. Lag wohl am aus dem Tal hochziehenden Nebels. Halbe Weiherkopf war dann drin Dann war die Sicht leider nicht mehr so gut. Für denn ersten Tag wars ok, so kann's weitergehen
kann ich so bestätigen, jedoch fand ich auf den offiziel geöffneten Pisten es durchgängig schön hart mit leichter Neuschneeauflage, teilweise etwas neblig aber es hat schon ordentlich Schnee da oben :ja:
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

Benutzeravatar
enrico444
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 17.04.2014 - 13:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von enrico444 » 12.11.2016 - 20:22

Ist von denen, die heute oben waren einer ins Tal abgefahren? oder liegt dazu unten noch zu wenig.
Märchenwiese müsste bei den Neuschneemengen eigentlich ohne großen Feindkontakt möglich sein, war jemand in der Ecke?
Skitage 2015/16: 2x Hintertux, 2x Pitztal, 1x Kaunertal, 1x Stubai, 1x Grasgehren, 1x Sölden, 2x Gröden, 1x Passo San Pellegrino, 3x Sella Ronda, 1x Val di Fassa, 1x Marmolada, 1x Ofterschwang 17 Tage
Skitage 2016/17: 2x Pitztal, 1x Bolsterlang, 1x Kühtai, 2x Sölden, 1x Hintertux, 1x Gurgl, 1x Kronplatz, 1x Hörnle, 2x Langlauf

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 12.11.2016 - 21:01

enrico444 hat geschrieben:Ist von denen, die heute oben waren einer ins Tal abgefahren? oder liegt dazu unten noch zu wenig.
Märchenwiese müsste bei den Neuschneemengen eigentlich ohne großen Feindkontakt möglich sein, war jemand in der Ecke?

Märchenwiese sagt mir nicht, ich selbst bin nicht runter gefahren, habe aber einige Spuren nach unten gesehen, insofern man den Teifschnee (gute 50cm) unterhalb der Mittelstation nicht scheut und unten raus mit etwas Graskontakt leben kann, sollte man bis runter kommen

Bericht von heute ist online http://alpinforum.com/forum/viewtopic.php?f=45&t=56299
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

Benutzeravatar
enrico444
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 17.04.2014 - 13:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von enrico444 » 12.11.2016 - 21:11

Alles klar, danke für die Info. Märchenwiese ist übrigens eine Skiroute, die von unten aus betrachtet ganz rechts am Weiherkopf verläuft. Bei Neuschnee immer eine feine Sache :D
insofern man den Teifschnee (gute 50cm) unterhalb der Mittelstation nicht scheut
Na ganz im Gegenteil :lol:
Skitage 2015/16: 2x Hintertux, 2x Pitztal, 1x Kaunertal, 1x Stubai, 1x Grasgehren, 1x Sölden, 2x Gröden, 1x Passo San Pellegrino, 3x Sella Ronda, 1x Val di Fassa, 1x Marmolada, 1x Ofterschwang 17 Tage
Skitage 2016/17: 2x Pitztal, 1x Bolsterlang, 1x Kühtai, 2x Sölden, 1x Hintertux, 1x Gurgl, 1x Kronplatz, 1x Hörnle, 2x Langlauf


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast