Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 01.12.2016 - 18:27

Morgen wird entschieden ob geöffnet wird!
Instagram @skigebietstechnik

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Tommi2015 » 02.12.2016 - 16:37

Leider wurde es nichts mit dem Ski Betrieb am Wochenende an der Hörnerbahn :(

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1146
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pauli » 02.12.2016 - 17:34

Das wäre doch nach der starken Beschneiung bestimmt möglich gewesen. Verstehe ich nicht so ganz. Man könnte morgen bestimmt von der Bergstation zur Mittelstation über die geschlossene Piste fahren. Aber ob das Spaß machen würde ist eine andere Frage.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 03.12.2016 - 08:34

Vielleicht wird ja morgen Skibetrieb angeboten.
Letzte Nacht konnte auch nochmal gut beschneit werden.
Mal sehn ob der Schnee im Laufe des Tages verschoben wird.
Instagram @skigebietstechnik

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 08.12.2016 - 16:21

In Bolsterlang am Wochenende wieder Skibetrieb
Instagram @skigebietstechnik

Benutzeravatar
i-Sl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 30.07.2006 - 00:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von i-Sl » 15.12.2016 - 17:04

Am Samstag startet auch Ofterschwang in die Saison. :)
Geöffnet werden Weltcup Express mit Familienabfahrt und Gipfelbahn mit Gipfelabfahrt!

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1146
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pauli » 16.12.2016 - 17:05

Sieht auf den Webcams nach sehr dünnen und schmalen Schneebändern aus. Aber immerhin haben die das Beste daraus gemacht und es gibt nach zwei verspäteten Eröffnungen mal wieder einen pünktlichen Start vor Weihnachten. Wobei ich bezweifle, dass die dünnen Bänder massentauglich sind. Für die Hochsaison wäre Naturschnee schon auch nicht schlecht.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1739
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von manitou » 19.12.2016 - 14:16

GO meldet auf der Hp, dass man wieder geschlossen hat bis zum 23.12. um die Pisten zu schonen (heisst auf der Hp diplomatisch "mit Blick auf die Feiertage").

War heute Vormittag in Sonthofen. Im Bereich des ersten Alpenkamms hat es bis ins Tal 5-10cm geschneit, wähend ab Fischen Richtung Oberstdorf weiterhin alles grün ist.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1146
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pauli » 19.12.2016 - 15:41

Ich war gestern Nachmittag im Bolsterlanger Skigebiet unterwegs und habe auch ein par Bilder von der aktuellen Schneesituation gemacht. Geöffnet war eigentlich nur die Horngratabfahrt (Nr.4), der obere Teil der Knobel FIS-Slalomstrecke (Nr.3) und der beschneite Teil der Weiherkopfabfahrt (Nr.2). Auch wenn die Pisten noch nicht in voller Breite präpariert waren, waren sie in einem sehr gutem Zustand, überall gibt es eine dicke Kunstschneeschicht, sodass nirgendswo der Untergrund durchkommt. Der Schnee war relativ hart, jedoch fast überall schön griffig, also für künstlichen Schnee am Nachmittag relativ gut. Dank dem bewölkten Wetter und den relativ kalten Temperaturen wurde der Schnee auch nicht schwer.
Der obere Teil der blauen Weiherkopfabfahrt war noch geschlossen, dort ist eigentlich noch kein Schnee, da es keine Beschneiung gibt. Aber man wird sicher von der roten Piste etwas technischen Schnee rüberschieben können, das ging sogar letztes Jahr an Weihnachten. Der untere Teil der Knobel FIS-Slalomstrecke ist zwar schon befahrbar aber noch nicht geöffnet. Stellenweise ist dort die Piste nur eine Raupenspur breit, für diese Steigung eindeutig zu wenig. Ähnlich ist es auch an der Stuibenabfahrt, bloß das dort die letzten beiden Beschneiungshaufen noch nicht verbunden sind. Da wird es also spannend wie viel man für die Weihnachtssaison noch zusätzlich öffnen kann, aber momentan ist die Situation deutlich besser als im Dezember letztes Jahr.


Bild
Horngratabfahrt: Bis zum Anfang der Piste muss man derzeit etwas weiter laufen.
Bild
Bild

Der untere, noch geschlossene Teil der roten Piste. Wie man sieht perfekt präpariert.
Bild

Auch der obere Teil der Weiherkopfabfahrt war noch zu.
Bild
Bild
Bild
Bild

Es ging sogar etwas abseits am Weiherkopf relativ gut zu fahren, war halt der davongewehte Kunstschnee.
Bild
Bild
Bild

Stuibenabfahrt
Bild
Bild
Bild
Bild
Der obere Teil der roten Piste, dieser Pistenabschnitt war einfach nur perfekt

Bild
Bild
Bild

Der untere Teil, hier an der Engstelle, kommt zwar nirgendswo der Untergrund raus, aber in diesem schmalen Situation kann man eine steilere Piste nicht öffnen.
Bild
Bild
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 19.12.2016 - 16:06

Sieht ja ganz gut aus
Für die Stuibeneckpiste braucht es noch 2-4 gute Schneinächte oder Naturschnee
Zumindest hat man schon ein bisschen Grundlage
Instagram @skigebietstechnik

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3915
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von noisi » 19.12.2016 - 22:35

Bild
Krass, das dauert aber noch was bis die Weltcupstrecke befahrbar ist.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pfälzerraupenfan » 20.12.2016 - 20:56

Ist das denn überhaupt die Weltcupstrecke?

Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Tommi2015 » 21.12.2016 - 06:55

Soweit ich weiß gibt es nur eine Weltcupstrecke in Ofterschwang oder täusche ich mich da?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Amarillisimo
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 07.01.2012 - 19:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Amarillisimo » 21.12.2016 - 13:58

noisi hat sicherlich die Weiherkopf FIS Herrenabfahrt gemeint

Benutzeravatar
Hochkönig
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 413
Registriert: 02.08.2008 - 18:12
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landshut
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Hochkönig » 21.12.2016 - 18:47

Amarillisimo hat geschrieben:noisi hat sicherlich die Weiherkopf FIS Herrenabfahrt gemeint

Nein ist schon richtig.

Ist halt nicht ne 0815 Weltcuppiste, sonder die Weltcuppiste vom AF-Weltcup.

:lol: :lol: :lol:
Wintersaison 2017: AF-Weltcup Sonnenkopf :-), 2mal Hinteruxer Gletscher, 1mal Hochzillertal, 1mal Rauris, 1mal Skiwelt, 1mal Flachau, 1mal Geisskopf, 3mal Embach

Wintersaison 2016: 1mal Stilfser Joch, 1mal Hintertux, 1mal Hochzillertal, 1mal Mayrhofen, 2mal Golm (AF-Weltcup), 1mal Saalbach, 1mal Schmittenhöhe, 1mal Sportgastein (Langlauf)

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 23.12.2016 - 14:45

An der Hörnerbahn ist ab morgen laut der Facebook Seite von der Skischule Gerhard Speiser der Dorflift in Betrieb.
Falls jemand heute oder die nächsten Tage in Bolsterlang ist, würde mich interresieren ob noch viel Schnee für den 2er Sessel fehlt.
Instagram @skigebietstechnik

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 27.12.2016 - 20:46

aktuell wird wieder überall vollgas beschneit, ob bis ins Tal kann ich aufgrund fehlender Tal-Webcam nicht sagen :D
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 27.12.2016 - 22:46

Müsste definitiv bis ins Tal laufen
Auf der Ofterschwanger Talwebcam sieht man dass im Tal beschneit wird
Hoffentlich kann ordentlich was erzeugt werden
Instagram @skigebietstechnik

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 30.12.2016 - 09:58

Hörnis Tellerlift hat nun auch geöffnet
Stuibeneckbahn müsste meiner Erkenntnis nach spätestens übermorgen aufmachen
Instagram @skigebietstechnik

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 31.12.2016 - 10:20

Ab morgen alle Anlagen in Betrieb
Instagram @skigebietstechnik

Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Tommi2015 » 31.12.2016 - 11:01

Erstaunlich das bei dieser Schneelage alles aufgemacht werden kann

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 31.12.2016 - 11:54

Tommi2015 hat geschrieben:Erstaunlich das bei dieser Schneelage alles aufgemacht werden kann

naja es war eben kalt und die Bolsterlanger Schneeanlage hat schon Leistung :D ich jedenfalls werde erst hinfahren wenn die Talabfahrt auch offen ist, wobei ich denke das könnte nächste Woche noch klappen
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Tommi2015 » 31.12.2016 - 13:00

Pistencarver hat geschrieben:ich jedenfalls werde erst hinfahren wenn die Talabfahrt auch offen ist, wobei ich denke das könnte nächste Woche noch klappen
Wenn das so weiter geht mit dem Wetter könnte es klappen.Nur etwas Neuschnee wäre nicht schlecht ;).

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 01.01.2017 - 16:10

Instagram @skigebietstechnik

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von DiggaTwigga » 03.01.2017 - 10:46

Wie ist denn erfahrungsgemäß der Andrang am 6.1. in Bolsterlang und Ofterschwang?
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste