Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 419
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Ralf321 » 03.01.2017 - 14:26

DiggaTwigga hat geschrieben:Wie ist denn erfahrungsgemäß der Andrang am 6.1. in Bolsterlang und Ofterschwang?
Eigentlich ist am 6.1. immer recht gut was los. Dazu kommt das das evtl der erste Powdertag mit Bluebird wird.
Somit ich rechne mit zuviel Betrieb. Leider :| aber evtl. schreckt der Schnee die Leute ja ab vorm reinfahren.


Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von DiggaTwigga » 03.01.2017 - 15:20

Ja die Befürchtung habe ich auch. Aus diesem Grund fällt das Fellhorn und Oberjoch bei mir direkt raus.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 03.01.2017 - 22:33

An der Betgstation hat es einen Brand gegeben(Hörnis Nest)
Der Skibetrieb kann aber aufrecht erhalten werden.
Quelle:
https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 4568826915
Instagram @skigebietstechnik

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1147
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pauli » 04.01.2017 - 18:48

DiggaTwigga hat geschrieben:Ja die Befürchtung habe ich auch. Aus diesem Grund fällt das Fellhorn und Oberjoch bei mir direkt raus.
Wenn du Skifahren gehen willst, dann fände ich Bolsterlang gar nicht so schlecht. Erfahrungsgemäß ist dort generell in der Hauptsaison weniger los, als in den umliegenden Skigebieten.
Ofterschwang dagegen scheint irgendwie beliebter zu sein (wahrscheinlich weil etwas flachere Pisten), dort würde ich eher nicht hingehen, vor allem weil dort auch die Pistenfläche nicht so groß ist (im Verhältnis zur Leistung der Bahnen).
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 04.01.2017 - 18:50

Hab in Bolsterlang ist echt fast nie viel los.
Und wenn steht man an der leistungsstarken Weiherkopfbahn max 5-10mim an.
Zudem ist Bolsterlang das wesentlich schönere und alpinere Skigebiet.
Instagram @skigebietstechnik

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von DiggaTwigga » 04.01.2017 - 21:46

Vielen Dank für die Infos! Ich denke, dass ich es in Bolsterlang probieren werden :-)
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 05.01.2017 - 10:45

DiggaTwigga hat geschrieben:Vielen Dank für die Infos! Ich denke, dass ich es in Bolsterlang probieren werden :-)

ich ebenfalls :D vllt sieht man sich ja

übrigens ab heute alle Anlagen und Pisten geöffnet
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen


Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von DiggaTwigga » 05.01.2017 - 20:03

Ich bin mit blauer Hoser, schwarzer Jacke und Nordica Nrgy 100 morgen unterwegs :-)
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 06.01.2017 - 10:37

Kannst du uns berichten?
Instagram @skigebietstechnik

Benutzeravatar
i-Sl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 30.07.2006 - 00:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von i-Sl » 06.01.2017 - 13:01

Seit heute sind in Ofterschwang zusätzlich die Abfahrten Oberegg und Herdebuch geöffnet. Außerdem geht die Märchenwiese jetzt in voller Länge. Als nächstes dürfte die normale Talabfahrt nach Gunzesried aufgehen, wird im Moment volles Rohr beschneit. :wink:
Noch fürs Archiv:
-Ossi-Reichert Bahn mit Abfahrt über die Märchenwiese (unterhalb der Talstation Gipfelbahn) seit 23.12.
-Weltcupabfahrt seit 02.01.

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 06.01.2017 - 21:02

Fazit von heute: Noch nie hab ich es in Bolsterlang so voll erlebt, morgens 40min stau taleinwärts, abends raus dasselbe, es gab keinen Parkplatz mehr, haben den letzten am Dorflift erwischt dann um 11 endlich mal oben nach 2 maligem anstehen an Dorflift und Hörnerbahn, oben gings am 6er so rund 5 min wartezeit, Pisten waren hart aber wenn man richtig rein steht noch griffig. Ab mittags wurde es leerer Talabfahrt ebenfalls Top!

@DiggaTwigga sorr zu spät gelesen ich war mit Leki Worldcup Stöcken und meinem RC4 sowie schwarzer Jacke unterwegs also eigentlich relativ unauffällig :D
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von DiggaTwigga » 06.01.2017 - 21:38

Also ich bin morgens um 8:40 Uhr angestanden für das Liftticket und habe es 40 Minuten später erhalten. Ich weiß nicht warum das gar so langsam an der Kasse ging, aber es war wirklich extrem. Sowas habe ich bisher noch nicht erlebt. Andrang an der Gondel war eigentlich immer recht hoch. Um 15 Uhr bin ich das erste Mal direkt in die Gondel rein ohne zu warten. Der 6er war auch ab 14:30-15 Uhr dann endlich leerer. Wahnsinn was heute los war. Schnee war top. Leider war der Neuschnee relativ schnell zu Haufen zusammengeschoben auf den Kunstschneeabfahrten. Ich glaube nächstes Jahr verzichte ich dann wieder auf den 6.1. :-D

@pistencarver: Bei den ganzen RC4 Fahrer kann ich dich leider nicht mehr zuordnen :-D
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pistencarver » 06.01.2017 - 22:21

Also ab 13:30 bin ich im Tal eigentlich direkt durch und wieder hoch, am Weiherkopf wars ab 14:30 auch ziemlich leer, Liftpasd hab ich am Dorflift gekauft da wir unten parken mussten, das ging schnell jedoch dann halt am Schlepper anstehen hat etwas gedauert
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen


hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von hörnerbahnfan » 06.01.2017 - 22:33

HAbt ihr Bilder gemacht?
Instagram @skigebietstechnik

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von DiggaTwigga » 06.01.2017 - 22:36

Morgen früh mach ich euch einen Bericht :-) Jetzt geh ich erstmal schlafen.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1147
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pauli » 07.01.2017 - 10:31

Laut Internet sind auch alle Skirouten bis ins Tal runter geöffnet. Ich kann gar nicht glauben, dass die jetzt schon gut fahrbar sind, gerade die 7 zur Talstation braucht wahnsinnig viel Schnee. Ist die jemand gefahren?
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von DiggaTwigga » 07.01.2017 - 13:30

Ich komm bald zum Schreiben des Berichts. Die Routen bin ich alle gefahren bis auf die 7, die sah mir zu sehr nach Gemüse aus ;-)
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von DiggaTwigga » 07.01.2017 - 16:15

16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von whiteout » 07.01.2017 - 17:27

War ich in Oberstdorf ja doch ganz gut bedient :D
Werde am Donnerstag vermutlich mal in Bolsterlang vorbeischauen, unter der Woche wird das jetzt wohl ein Privatskigebiet.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!


Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von manitou » 20.01.2017 - 20:46

Bolsterlang & Ofterschwang HEUTE:
Ofterschwang hat jetzt alle Pisten hergerichtet bis auf Alpe-Eck. Dort ist man am präparieren...
Bis 13 Uhr war in GO ne ganze Menge los, dann war es schlagartig leer (viele Vormittagskarten)
Bolsterlang war angenehm leer trotz des Kaiserwetters. Pisten & Schnee sehr gut...
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von whiteout » 22.01.2017 - 22:08

War heute in Ofterschwang.

Schnee und Pisten auch mittags trotz der Menschenmassen sehr gut, ganz anders wie am Fellhorn. Teilweiße aber recht glatt aber kaum Buckel,Blankeis,etc...
Offen ist mittlerweile alles inkl. Alpe Eck, Abfahrten haben teils meterdicke Schneeauflagen.

Ziemlich heftiger Andrang heut, nur Mittags an der Gondel mal direkt einsteigen können, ansonsten eher 5-10 Minuten an jedem Lift, erstaunlicherweise aber auf den Pisten erträglich.

Viel Stau auf der Heimreise...
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von DiggaTwigga » 28.01.2017 - 20:32

16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von manitou » 20.03.2017 - 07:37

Bolsterlang:
Der Regen hat schwere Schäden angerichtet. Habe das Skigebiet mit dem Fernglas von Schöllang aus beobachtet.

Am Steilstück der Talabfahrt sind große schneefreie Löcher, die Piste an der DSB hat durchgängig viele braune Stellen. Noch hat man diese Abfahrten lt. Homepage weiterhin geöffnet.
An der unteren Weiherkopfabfahrt war eine braune Stelle an der Kuppe vor dem unteren kurzen Steilstück zu sehen.

GO:
Von Altstädten konnte ich mit dem Fernglas keine Schäden an den Pisten erkennen.
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1147
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von Pauli » 21.03.2017 - 17:23

manitou hat geschrieben:Bolsterlang:

Am Steilstück der Talabfahrt sind große schneefreie Löcher, die Piste an der DSB hat durchgängig viele braune Stellen. Noch hat man diese Abfahrten lt. Homepage weiterhin geöffnet.
Jetzt ist sie laut Internet geschlossen. Aber die nehmen es mit dem Pistenstatus auf ihrer Internetseite eh nicht so genau. Angeblich sei die Skiroute Laubbrunnen, die ebenfalls auf die Talabfahrt stößt beziehungsweise bis runter zum Dorflift geht auch noch offen, ist aber bei der aktuellen Schneesituation unmöglich.

Laut interaktivem Pistenplan ist die Talabfahrt derzeit "in Vorbereitung", wobei das die 1a Weiherkopf FIS Herren-Abfahrt auch ist, was ebenfalls nicht möglich ist.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schneesituation Bolsterlang/Ofterschwang

Beitrag von manitou » 25.03.2017 - 06:43

Ofterschwang beendet die Saison vorzeitig am morgigen Sonntag 26.03., obwohl die Schneemengen auf den Pisten eigentlich nocht relativ gut sind. Alle Talabfahrten sind geöffnet.
Ich nehme mal an, das bei diesem warmen Wetter die Pisten so sulzig sind, dass dort kaum noch jemand fährt. Wer GO kennt, weiss, das die beiden Ostabfahrten bei warmen Wetter oft schon um 10h fertig sind. Allerdings bleiben die beiden Nordabfahrten meist sogar bis in den frühen Nachmittag griffig, sofern es Nachtfrost gibt, welcher derzeit nicht gegeben ist.

So gesehen kann ich die GO-Entscheidung nachvollziehen, jetzt zu beenden. Im Vergleich zu anderen niedrig gelegenen Skigebieten muss ich aber immer wieder staunend anerkennen, was für gute Schneeverhältnisse die mit ihrer starken Beschneiungsanlage auf die Beine stellen. Respekt + Danke !
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast