Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Rhön 2016/2017


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
matkra75
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 29.07.2014 - 11:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Rhön 2016/2017

Beitrag von matkra75 » 11.11.2016 - 16:27

Der Arnsberg Doppellift wurde lt. Webcam heute aufgebügelt. Hat wohl nichts zu sagen, letztes Jahr war das auch am 11.11. Egal, am Sonntag geht's in die Rhön zum Schlittenfahren.


Benutzeravatar
mein.bergerlebnis
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gefrorene Wand (3.250m)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von mein.bergerlebnis » 13.11.2016 - 16:19

War heute auf der Wasserkuppe. Ca. 20cm Pulverschnee und viele Rodler und Langläufer. Auf der Märchenwiese wurde tagsüber mit der TF10 und einer M18 beschneit. Meiner meinung nach hätte man die Märchenwiese schon öffnen können. Es ist mir auch etwas schleierhaft warum 2 M18 Kanonen bei der Hütte noch wie im Sommerschlaf standen.
Dateianhänge
TF10.jpg
Beschneiung mit TF10 und M18 im unteren Teil der Märchenwiese
Märchenwiese.jpg
Oberer Teil der Märchenwiese

Krummel
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 22.11.2008 - 22:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 36088/Hünfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Krummel » 13.11.2016 - 23:49

Hallo,

war heute auch oben.

Bezüglich der zwei Kanonen die oben rumstanden. Eine davon wird das Förderband einschneien und die andere wird vermutlich auf eines der Fahrgestelle montiert und oben positioniert.

Bezüglich Öffnung: Da fehlt leider noch etwas an Schnee, zumal die Rodelbahn noch nicht zugedeckt ist(sicher auch der Grund warum nicht Vollgas alles lief, da die Temperatur bei der unteren Kanone bei -5,3 lag) und der gefallene Schnee sehr luftig war. Was man hätte machen können meiner Meinung nach: Man hätte das Förderband eine Nacht eingeschneit mit den beiden Kanonen und zu Werbezwecken geöffnet. Just for fun.

@Rhöni kurz zwei fragen.
Was hat es mit den Zeitungsartikeln auf sich die überall zu lesen waren. 100000 investiert in 2 Lanzen und eine Kanone. Des Weiteren was es mit dem Loch an der Durchfahrt Pano-Märchenwiese unterhalb des Teiches auf sich hat.

Benutzeravatar
Rhöni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 182
Registriert: 16.11.2003 - 19:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Hilders
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Rhöni » 14.11.2016 - 06:50

Schnee zum öffnen war definitiv zu wenig, vor allem ist der Boden noch total warm und weich, was eine Präparierung unmöglich macht. Auch am Zauberteppich liegt zu wenig Schnee zum Präparieren. Auf der Panoramaabfahrt hatten wir ein Problem mit der Schneileitung, die wir repariert haben. Um zu testen ob es auch wirklich dicht ist, liefen die zwei Kanonen. Bei den Wettervorraussichten wird vermutlich eh alles bis Ende der Woche weg getaut sein. Das Investitionsvolumen bezieht sich auf die M 18 auf Arm, die TF 10, die wir beide letzte Saison gekauft haben und auf eine zusätzliche Lanze.

Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von DennisValentino » 14.11.2016 - 10:31

@Rhöni
Habt ihr jetzt drei Lanzen oder nach wie vor zwei?
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

Benutzeravatar
mein.bergerlebnis
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gefrorene Wand (3.250m)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von mein.bergerlebnis » 14.11.2016 - 19:37

@Rhöni
Wie lang braucht ihr denn ungefähr um die Märchenwiese bei guten Temperaturen & Luftfeuchtigkeit einzuschneien?
Wie viel km³ fasst euer Speicherteich?
Rhöni hat geschrieben:Auf der Panoramaabfahrt hatten wir ein Problem mit der Schneileitung, die wir repariert haben. Um zu testen ob es auch wirklich dicht ist, liefen die zwei Kanonen.
Ah, das Erklärt einiges. Hab mich eh gewundert warum bei den Wettervorhersagen beschneit wird und dann auch noch nur mit 2 Kanonen
mein.bergerlebnis

Benutzeravatar
Rhöni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 182
Registriert: 16.11.2003 - 19:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Hilders
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Rhöni » 14.11.2016 - 20:24

5 x M18 mobil
1 x M18 auf 10 Meter Arm
1 x TF 10 mobil
2 x V3 mobil
1 x V3 fix (neu)


Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von DennisValentino » 15.11.2016 - 07:56

Danke für die info. Wo habt ihr die fixe Lanze hingesetzt?
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

Benutzeravatar
Rhöni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 182
Registriert: 16.11.2003 - 19:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Hilders
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Rhöni » 26.12.2016 - 12:47

Der Winterbetrieb auf der Wasserkuppe hat heute begonnen. Der Märchenwiesenlift und der Zauberteppich sind nun täglich geöffnet.

Benutzeravatar
mein.bergerlebnis
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gefrorene Wand (3.250m)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von mein.bergerlebnis » 26.12.2016 - 21:17

Wie voll war es heute auf der Wasserkuppe?
mein.bergerlebnis

Benutzeravatar
Rhöni
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 182
Registriert: 16.11.2003 - 19:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Hilders
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Rhöni » 27.12.2016 - 03:52

Es war wenig Betrieb. War auch nicht anders zu erwarten bei dem Wetter.

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 562
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von tom75 » 03.01.2017 - 17:00

kurzes update rhön:
derzeit ist ein lift (märchenwiese an der wasserkuppe) und eine Abfahrt (die dazugehörige) in der ganzen rhön geöffnet, plus förderband. entsprechend extrem war angeblich der andrang heute.
ab morgen solls laut google wetter innerhalb der nächsten 7 tage 5 tage lang in der rhön schneien inkl. temperaturen bis -15 grad. das sollte dann für arnsberg, kreuzberg, simmelsberg usw. reichen, feuerberg hat ja diesen winter keinen betrieb (zumindest der esl nicht, der schlepper oben weiß ich gar nicht). der boden ist jedenfalls gut durchgefroren, es soll seit tagen sehr kalt sein.

Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 341
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von MajorSchmitt » 04.01.2017 - 09:50

Das Zuckerfeld hat seit heute geöffnet

Dazu auf der Website:
"Der Skilift Zuckerfeld ist ab heute 4. Januar 2017 ab 09:00 Uhr in Betrieb.
Heute Nacht haben wir ca. 15 cm Natur Schnee bekommen, laut Wetterbericht schneit es heute und die nächsten Tagen weiter. Zusätzlich haben wir die letzten Tage kräftig beschneit, so dass wir insgesamt eine Schneedecke von ca. 20-25 cm haben bei aktuellen -2 °C."

Mich persönlich freut es sehr, dass die Zuckerfelder vom Weihnachtsferiengeschäft noch was abbekommt :)
Man hat in jedem Jahr ein bisschen investiert und scheint sich langsam auszuzahlen. Seit dieser Saison ist eine Schneekanone von Lenko zusätzlich zu den zwei bestehenden TA Kanonen im Einsatz.
Wer handelt hat entschieden


Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von DennisValentino » 04.01.2017 - 12:24

Ich war gestern aufgrund es doch sehr unterhaltsamen Wetters einen Sprung am Zuckerfeld und auf der Wasserkuppe.

Anbei ein paar Bilder die ich gemacht habe.

Zuckerfeld:
Bild
^Piano am Zuckerfeld

Bild


Bild

Man konnte teilweise schon gut Kunstschnee produzieren. Als ich oben war hat man bereits im oberen Teil Schnee verschoben und die T60 bzw. Demaclenko neu positioniert.
Wie bereits erwähnt wurde, hat das Zuckerfeld seit heute offen.

Wasserkuppe:
Bild
^Bergstation

Bild
^Speicherteich am Pano, hat schon gut verloren...

Bild
^Hier wurde sehr gut gearbeitet. Am 23.12, als verschoben wurde, sah die Schneeauflage noch sehr dünn im untern Teil aus.

Bild

Bild
^Auch am Panorama hat man bereits beschneit. Ein Stück weiter oben steht noch eine zusätzliche M18 die auch die Tage gelaufen sein muss

Bild

Hoffen wir auf mehr Schnee ;)
LG
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

Benutzeravatar
flip-klick
Massada (5m)
Beiträge: 43
Registriert: 04.01.2016 - 12:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von flip-klick » 05.01.2017 - 09:10

tom75 hat geschrieben:kurzes update rhön:
derzeit ist ein lift (märchenwiese an der wasserkuppe) und eine Abfahrt (die dazugehörige) in der ganzen rhön geöffnet, plus förderband. entsprechend extrem war angeblich der andrang heute.
ab morgen solls laut google wetter innerhalb der nächsten 7 tage 5 tage lang in der rhön schneien inkl. temperaturen bis -15 grad. das sollte dann für arnsberg, kreuzberg, simmelsberg usw. reichen, feuerberg hat ja diesen winter keinen betrieb (zumindest der esl nicht, der schlepper oben weiß ich gar nicht). der boden ist jedenfalls gut durchgefroren, es soll seit tagen sehr kalt sein.

mit arnsberg, kreuzberg, simmelsberg zu diesem Wochenende wird das nichts - mit Glück zum nächsten!

und bitte auf Aussagen von "Google wetter" verzichten!

Krummel
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 22.11.2008 - 22:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 36088/Hünfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Krummel » 05.01.2017 - 12:33

flip-klick hat geschrieben:
tom75 hat geschrieben:kurzes update rhön:
derzeit ist ein lift (märchenwiese an der wasserkuppe) und eine Abfahrt (die dazugehörige) in der ganzen rhön geöffnet, plus förderband. entsprechend extrem war angeblich der andrang heute.
ab morgen solls laut google wetter innerhalb der nächsten 7 tage 5 tage lang in der rhön schneien inkl. temperaturen bis -15 grad. das sollte dann für arnsberg, kreuzberg, simmelsberg usw. reichen, feuerberg hat ja diesen winter keinen betrieb (zumindest der esl nicht, der schlepper oben weiß ich gar nicht). der boden ist jedenfalls gut durchgefroren, es soll seit tagen sehr kalt sein.

mit arnsberg, kreuzberg, simmelsberg zu diesem Wochenende wird das nichts - mit Glück zum nächsten!

und bitte auf Aussagen von "Google wetter" verzichten!

@flip-klick
Du solltest dir vllt mit Google mal einen Wetterdienst suchen der was kann!!!

Arnsberg startet morgen in die Saison am A2,. Quelle "Google Wetter" Facebook.
Je nachdem wie der Wind am Kreuzberg war kann man dort evtl auch auf eine Öffnung spekulieren.

@Dennis
Danke für die Bilder! Aber warst wohl zur faul zur Demaclenko evo zu laufen was :p

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 562
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von tom75 » 05.01.2017 - 13:48

korrekt, arnsberg 2 ab morgen.

Benutzeravatar
flip-klick
Massada (5m)
Beiträge: 43
Registriert: 04.01.2016 - 12:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von flip-klick » 05.01.2017 - 20:40

Krummel hat geschrieben:
flip-klick hat geschrieben:
tom75 hat geschrieben:kurzes update rhön:
derzeit ist ein lift (märchenwiese an der wasserkuppe) und eine Abfahrt (die dazugehörige) in der ganzen rhön geöffnet, plus förderband. entsprechend extrem war angeblich der andrang heute.
ab morgen solls laut google wetter innerhalb der nächsten 7 tage 5 tage lang in der rhön schneien inkl. temperaturen bis -15 grad. das sollte dann für arnsberg, kreuzberg, simmelsberg usw. reichen, feuerberg hat ja diesen winter keinen betrieb (zumindest der esl nicht, der schlepper oben weiß ich gar nicht). der boden ist jedenfalls gut durchgefroren, es soll seit tagen sehr kalt sein.

mit arnsberg, kreuzberg, simmelsberg zu diesem Wochenende wird das nichts - mit Glück zum nächsten!

und bitte auf Aussagen von "Google wetter" verzichten!

@flip-klick
Du solltest dir vllt mit Google mal einen Wetterdienst suchen der was kann!!!

Arnsberg startet morgen in die Saison am A2,. Quelle "Google Wetter" Facebook.
Je nachdem wie der Wind am Kreuzberg war kann man dort evtl auch auf eine Öffnung spekulieren.

@Krummel

Den brauch ich mir nicht suchen - es fehlt aktuell einfach an Schnee
Kreuzberg und simmelsberg bleiben "leider" realistisch
Arnsberg versucht es eben - man wird morgen die Begeisterungsschreie bzw. Einträge sicher lesen können.

Benutzeravatar
mein.bergerlebnis
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gefrorene Wand (3.250m)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von mein.bergerlebnis » 05.01.2017 - 21:15

Simmelsberg ab morgen offen (laut Facebook)
mein.bergerlebnis


Benutzeravatar
flip-klick
Massada (5m)
Beiträge: 43
Registriert: 04.01.2016 - 12:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von flip-klick » 05.01.2017 - 21:55

mein.bergerlebnis hat geschrieben:Simmelsberg ab morgen offen (laut Facebook)
ACHTUNG - Laut Homepage

Schlepplift Simmelsberg: geschlossen ??

Tellerlift Kinzigtal: geöffnet

Übungslift Eberhard Rother Lift: geöffnet

Aktuelle Schneehöhe: 15 cm, mäßige Bedienungen

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 562
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von tom75 » 05.01.2017 - 22:53

zuckerfeld ging heute einwandfrei. morgen wasserkuppe panorama paradiso und märchenwiese auf, panorama abfahrt aber stand heute noch nicht. na also, geht aufwärts. außer für flip kick, der fährt erst bei einem halben meter pulver, wie er in der rhön ja für gewöhnlich aus der schneekanonen-armada allerorten geblasen wird.

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 405
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Dede » 06.01.2017 - 09:13

flip-klick hat geschrieben:
mein.bergerlebnis hat geschrieben:Simmelsberg ab morgen offen (laut Facebook)
ACHTUNG - Laut Homepage

Schlepplift Simmelsberg: geschlossen ??
Aus dem Facebook Eintrag wird man auch nicht so richtig schlau, ob der lange Schlepplift in Betrieb ist. Auf der Webcam sieht man derzeit das die Bügel hängen, aber man sieht keine Personen.

Edit: Jetzt ist ein Schild zu sehen, dass der Lift läuft ! Falls jemand vorort ist bitte kurze Rückmeldung über die Pistenqualität. Sollten doch ein paar Bayern den Feiertag heute ausnutzen können. Bin am überlegen morgen (leider als Hesse heute kein Feiertag) Simmelsberg oder Zuckerfeld anzufahren.

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burghaun
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von ajordan » 06.01.2017 - 11:22

Die Bedingungen am Simmelsberg würden mich auch mal brennend interessieren.
Weiß jemand ob die Panorama Abfahrt auf der Wasserkuppe morgen aufgeht?
Saison 18/19: 3 Tage Hintertuxer Gletscher, 8 Tage Serfaus/Fiss/Ladis, 2 Tage Obergurgl/Hochgurgl; 1 Tag Sölden; 3 Tag Zuckerfeld/Rhön, 4x Flutlichtfahren Wasserkuppe, 1 Tag Kreuzberg

LPT
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 08.09.2016 - 12:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von LPT » 06.01.2017 - 17:53

War heute am Arnsberg :frost: . Die Bedingungen waren so lala. Mitte bis Ende der Piste war es, der Schneelage geschuldet, ein bisschen buckelig und hat relativ viel Gras rausgeschaut. Es ließ sich dafür aber echt gut fahren :D , da selbst um 14:00 Uhr manche Stellen noch firnig waren.
ajordan hat geschrieben:Weiß jemand ob die Panorama Abfahrt auf der Wasserkuppe morgen aufgeht?
Laut Facebook(Kommentarsektion letzter Post) wird sie vorraussichtlich morgen geöffnet.

Benutzeravatar
mein.bergerlebnis
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gefrorene Wand (3.250m)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von mein.bergerlebnis » 06.01.2017 - 20:24

Am Arnsberg wurden am 05.01 2 Schläuche von den Schneekanonen von unbekannten zerschnitten
mein.bergerlebnis


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste