Rhön 2016/2017


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1037
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 16/17: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von chrissi5 » 06.01.2017 - 20:29

Tzz, diese ökos..
Winter 17/18 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
j.wayne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 273
Registriert: 18.02.2012 - 22:57
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 63840 Hausen

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von j.wayne » 07.01.2017 - 09:22

Wir waren gestern bis Mittag am Zuckerfeld.
Pisten waren in Ordnung, mehr aber auch nicht. Kam doch recht viel Gemüse durch, Andrang war aber recht hoch.


Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Pauli
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1128
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 16/17: 18
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Pauli » 07.01.2017 - 10:50

Auf der Arnsberg-Webcam sieht es schon ziemlich braun aus. Man braucht also dringend Schnee...
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von tom75 » 07.01.2017 - 11:42

heute morgen zuckerfeld, um 9:30 schon komplett parkplatz voll. schnee reicht langsam nicht mehr wirklich, denke dass man so auch nicht mehr präparieren kann. war für ne stunde aber noch ganz ok, um halb 11 dann aber schon 15 min am lift, das hat uns dann gereicht. schlange aus dem skiverleih raus fast bis zum parkplatz um kurz vor 10, will nicht wissen, wies da heut an der waku zugeht.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 289
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Dede » 07.01.2017 - 14:09

Waren heute morgen am Simmelsberg. Nach zwei Abfahrten sind wir zum Zuckerfeld weitergefahren, da mir meine Ski zu schade waren. Es waren extrem viele Steine und eigentlich nicht fahrbar. Unten am Anfängerlift sieht es noch akzeptabel aus, aber oben wars schlimm.

Am Zuckerfeld war die Piste super, nahezu perfekt im Vergleich zum Simmelsberg.
@Tom75: Die schlechteste Stelle am Zuckerfeld wäre immer noch besser als die beste am Simmelsberg.

Wie Tom75 schon geschrieben hat, war am Zuckerfeld einiges los. Wir sind ca 9.30 Uhr angekommen und dann bis ca 12 Uhr gefahren. Waren 7 Abfahrten. Da kann sich jeder die Wartezeit ausrechnen :D

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von tom75 » 07.01.2017 - 15:42

oh, wir sind von 9:30 bis 10:45 sechs mal gefahren, da scheint sich ja danach noch einiges am lift gestaut zu haben. was mich am zuckerfeld immer begeistert, ist der ergonomische zustieg, gerade mit kleinkind. da bist du komplett durchgeschwitzt, bis kind, 2x ski und du selbst oben sind. aber nett sind sie und unschlagbar günstig, 9 euro für ne 15er karte, kind inkl., da noch nicht selbstfahrer am lift. wahnsinn. könnten sie meinetwegen verdoppeln und vom gewinn einen förderteppich vom parkplatz zum einstieg machen.

ajordan
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 19.02.2015 - 19:56
Skitage 17/18: 14
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von ajordan » 07.01.2017 - 15:55

Dann bin ich ja froh, dass ich heute nicht zum Simmelsberg oder Zuckerfeld gefahren bin wenn ich so eure Kommentare lese. Werde dann am Montag Mittag mal auf die Wasserkuppe fahren. Da wird dann ja vermutlich nicht mehr ganz so viel los sein.
Weiß jemand was über den Zustand der Panorama-Abfahrt?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 289
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Dede » 07.01.2017 - 16:36

Es gab gegen 11 Uhr einen kurzen Ausfall des Zuckerfeld Lifts. Der Lifter stand mit Schraubenschlüssel auf dem Motor? und hat an der unteren Drehscheibe geschraubt als wir ankamen. Hatte den Verdacht, dass das Seil aus der Führung gesprungen war. Von diesem Rückstau hat sich die Warteschlange nicht mehr erholt.

Aber ich gebe dir Recht 9€ für 15 Fahrten ist sehr günstig. Gerade an so einem Tag wie heute wo der Andrang sehr hoch ist. Da lohnt sich die Tageskarte leider nicht.

Simmelsberg war für mich 10€ für 2 Fahrten :-)

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von tom75 » 07.01.2017 - 17:33

bei dem stop war nicht das seil aus dem antrieb gesprungen, sondern sie haben einen offenbar defekten t-bügel raus vom seil und einen anderen eingehängt. ob das jetzt unbedingt während der rushhour an einem der vermutlich 3 vollsten tage des jahres sein muss, weiß ich nicht. aber rhön ist rhön, da hilfts nicht, sich über 1000 dinge zu ärgern, sondern ich stell mir dann lieber die frage: besser rhön als gar nix? statt rhön oder alpen? und dann ist alles ganz easy :D die guten alpenwochen kommen eh noch von märz bis mai...

Benutzeravatar
mein.bergerlebnis
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 03.04.2016 - 20:12
Skitage 16/17: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gefrorene Wand (3.250m)
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von mein.bergerlebnis » 08.01.2017 - 20:05

Kann jemand berichten, wie der Andrang heute war?
Denkt ihr nächstes WE ist es ruhiger?
mein.bergerlebnis

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
MajorSchmitt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 336
Registriert: 17.11.2007 - 11:33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bimbach

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von MajorSchmitt » 11.01.2017 - 12:26

Gestern stand ich zum Flutlichtskifahren auf der Wasserkuppe das ersten mal dieses Jahr auf den Skiern - eine schwere Geburt in diesem Jahr mit mir :lol:

Wir waren ab ca 18 Uhr oben, bei unserer Ankunft hatte es -4 Grad.
Es liefen bis 22 Uhr sowohl die Märchenwiese, wie auch der Pradisolift. Bis 20:30 Uhr musste man am Märchenwiesenlift bis zu 5 Minten anstehen, am Pradisolift meist nur 2-3 Bügel.

Schnee und Pistenverhältnissen:
Die Naturschneehöhe schätze ich auf ca 10- 15 cm.

Paradiso: Im oberen asphaltierten Bereich rund um die Märchenwiesenhütte kam stellenweise der Untergrund durch. Das halte ich bei Asphalt für unverantwortlich wenn man die Möglichkeit zu beschneien hat und sollte unbedingt ausgebessert werden! Ansonsten wies nur der kurze Steilhang ein paar schwächen auf. Hier kam ebenfalls Stellenweise der Untergrund durch. Auf der Abfahrt wurde ab 21 Uhr dann im Bereich des Steilhangs mit TF10 und weiter oben mit einer M18 beschneit. Die Liftspur sollte unbedingt Präpariert werden, hier gab es einige Unebenheiten und Löcher.
Märchenwiese: Ausreichend Schnee auf der Abfahrt und Liftspur. Insgesamt sehr gute Verhältnisse dort

Alles in allem ein sehr guter erster Skitag auf der Wasserkuppe :)

@rhöni: Unternimmt man derzeit Vorbereitungen Panorama samt Abfahrt wieder zu öffnen oder wartet man auf die angesagten Naturschneefälle? Wie ist aktuell der Wasserstand in den Schneiteichen?
Wer handelt hat entschieden

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 380
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von snow*Uwe » 12.01.2017 - 18:18

Oh oh! Ich habe eine traurige nachdenkliche Nachricht.
Wegen Unrentabilität schließt oder öffnet erst gar nicht mehr das erste Skigebiet der bayrischen Rhön.
Es sind die von snowboardern und Skifahrern geliebten Feuerberglifte.

http://www.feuerberglifte.de/_rubric/in ... Startseite

Schade! Aber ich war wenigstens 2x dagewesen!

Benutzeravatar
j.wayne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 273
Registriert: 18.02.2012 - 22:57
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 63840 Hausen

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von j.wayne » 12.01.2017 - 18:29

So neu ist das nicht.
Werde ich auch nicht im geringsten Vermissen, fand ich bei den beiden Versuchen immer richtig mies.

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2265
Registriert: 01.04.2009 - 10:04

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von judyclt » 12.01.2017 - 18:52

Doch werde ich vermissen. Bei richtig viel Schnee und unter der Woche ebenso wie der Kreuzberg skifahrerisch richtig gute Hänge. Dagegen ist Winterberg totlangweilig.

Benutzeravatar
flip-klick
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 04.01.2016 - 12:47
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von flip-klick » 12.01.2017 - 19:45

judyclt hat geschrieben:Doch werde ich vermissen. Bei richtig viel Schnee und unter der Woche ebenso wie der Kreuzberg skifahrerisch richtig gute Hänge. Dagegen ist Winterberg totlangweilig.
Richtig! Nicht ohne Grund hat man dazumal die einigste Sesselbahn in der Rhön errichtet!

Bei genügend Schnee war und ist der Feuerberg und der Kreuzberg das alpine TOP der Rhön

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von tom75 » 12.01.2017 - 22:05

ein großer nachteil des feuerberg: esl ist mit kleinen kindern unfahrbar und der lange schlepper lief fast nie. somit fällt nochmal ein großer brocken zielgruppe weg. hatte mal einen tag mit 30, 40 cm unpräpariertem schnee auf altschnee, das war schon toll, aber im regelbetrieb konntest du es die meiste zeit eh vergessen, waldabfahrten voller dreck, steine usw. und wenig schnee. dazu der lahme esl, naja, wers mag.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 380
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von snow*Uwe » 13.01.2017 - 10:29

Also der Lahme Esel ist mir nicht begnet, aber eine besondere Rasse von Bio Rindern, die sich gemächlich auf die Schleppliftspur des langen Schleppers gestellt haben.
Mit lahmer Esel ist natürlich der langsame Einer Sessel gemeint! Dafür lief der obere Schlepplift fast verboten schnell ! Für so manchen gab es schon Probleme den Bügel zu erwischen!
Ja - hier war es im positiven Sinne oft eine abendteuerliche Herausforderung zu fahren, da je nach Pistenabschnitt und Neigung und Höhenlage unterschiedlichste Bedingungen herschten. Das hatte allerdings auch seinen Preis! Ich bin hier auch öfter gestürzt und habe blaue Flecken bekommen als mir lieb war! Schön war es trotzdem!

snow*Uwe

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 289
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Dede » 13.01.2017 - 15:19

Kreuzberg und Simmelsberg ab morgen (wieder) geöffnet

Beide melden zwischen 15 und 20cm Neuschnee.

Benutzeravatar
flip-klick
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 04.01.2016 - 12:47
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von flip-klick » 13.01.2017 - 16:12

Krummel hat geschrieben:
flip-klick hat geschrieben:
tom75 hat geschrieben:kurzes update rhön:
derzeit ist ein lift (märchenwiese an der wasserkuppe) und eine Abfahrt (die dazugehörige) in der ganzen rhön geöffnet, plus förderband. entsprechend extrem war angeblich der andrang heute.
ab morgen solls laut google wetter innerhalb der nächsten 7 tage 5 tage lang in der rhön schneien inkl. temperaturen bis -15 grad. das sollte dann für arnsberg, kreuzberg, simmelsberg usw. reichen, feuerberg hat ja diesen winter keinen betrieb (zumindest der esl nicht, der schlepper oben weiß ich gar nicht). der boden ist jedenfalls gut durchgefroren, es soll seit tagen sehr kalt sein.

mit arnsberg, kreuzberg, simmelsberg zu diesem Wochenende wird das nichts - mit Glück zum nächsten!

und bitte auf Aussagen von "Google wetter" verzichten!
@flip-klick
Du solltest dir vllt mit Google mal einen Wetterdienst suchen der was kann!!!

Arnsberg startet morgen in die Saison am A2,. Quelle "Google Wetter" Facebook.
Je nachdem wie der Wind am Kreuzberg war kann man dort evtl auch auf eine Öffnung spekulieren.

@Krummel
mit arnsberg, kreuzberg, simmelsberg zu diesem Wochenende wird das nichts - mit Glück zum nächsten!

jetzt sieht man wer den mit "Google Wetter" den realistischeren Blick hat(e)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Krummel
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 22.11.2008 - 22:21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 36088/Hünfeld

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Krummel » 13.01.2017 - 16:55

Naja es hatten 2 von 3 offen, welche du verneint hast und es ging ja lediglich darum, dass Sie aufmachen und wer sich über den Arnsberg beschwert, weil da mal etwas raus schaut, der sollte doch in die Halle fahren.

Aber mich hat es gefreut das sie offen hatten letzte Woche und wenigstens eine Teil des Ferienkuchens noch mitbekommen haben.

Bezüglich Feuerberg. Für mich seit eh und je ein komischer Haufen... nur negative Verhältnisse vorgefunden.

Beste Piste der Rhön die etwas Anspruch bietet, ist eindeutig die schwarze am Simmelsberg. Durch den 300w meist auch top zu fahren bei einigermaßen Schnee.

Ab morgen sollte soweit alles in der Rhön laufen, bis auf Abtsroda....

Benutzeravatar
flip-klick
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 04.01.2016 - 12:47
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von flip-klick » 13.01.2017 - 17:01

da hast du recht - der Simmelsberg mit seinem einen Lift ein absolut tolles Gebiet - und meist auch nicht voll!

Freuen wir uns also gemeinsam auf das erste richtige Schnee Wochenende!

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 289
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 16/17: 9
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von Dede » 14.01.2017 - 18:38

War heute zufällig jemand auf dem Kreuzberg oder Simmelsberg unterwegs?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
flip-klick
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 04.01.2016 - 12:47
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von flip-klick » 14.01.2017 - 20:52

Kreuzberg Top - keine Wartezeiten - Schnee gut - an manchen Stellen verweht
Denke aber das morgen viel mehr los seien wird bzw. Muss!

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1526
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 16/17: 54
Skitage 17/18: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: zw. KS und GÖ
Kontaktdaten:

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von manitou » 15.01.2017 - 08:05

Da haben wir endlich mal wieder top Bedingungen an Kreuzberg und Arnsberg - und ich bin leider im Allgäu! :wink:
Zuletzt bin ich dort im Winter 2010/11 gefahren, von daher bin ich tatsächlich ein bisschen wehmütig, dass ich diese schneereiche Wetterperiode in der Rhön verpasse, denn ich hätte erst Anfang Feb. wieder Zeit für die Rhön... wer weiss, wie es dann dort aussieht?!
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Rhön 2016/2017

Beitrag von tom75 » 15.01.2017 - 11:53

kein spass heute, total überfüllt, egal wo. selbst simmelsberg 20 min anstehen, wann gabs das schonmal.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast