Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Bad Kohlgrub Hörnle 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
enrico444
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 17.04.2014 - 13:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Bad Kohlgrub Hörnle 2016/17

Beitrag von enrico444 » 07.01.2017 - 19:22

Nach den Schneefällen der letzten Tage startete auch das Hörnle mit allen Liften in die Skisaison.

Kurzer Statusbericht von heute:

Leute: 80% Tourengeher, ein paar Rodler und abgesehen vom Tannenbankerllift im Tal (Skischule) eine Hand voll "Normalskifahrer"

Familienabfahrt inkl. Stockhang: präpariert mit ordentlich Gemüse (aber nur Bergwiese drunter und deshalb absolut gut fahrbar)
Tannenbankerl: top präpariert
Standardabfahrt (unpräparierte Route und für mich der Hauptgrund hier Ski zufahren): schon ordentlich zerfahren, teilweise noch schön pulvrig, teilweise mit Feindkontakt

Fazit: Für ein Ferienwochenende nach Neuschnee, an dem man in den umliegenden Gebieten vor Überfüllung erdrückt wird, einfach nur perfekt. Und neben dem noch geschlossenen Laber-Nordhang die wohl anspruchsvollste Abfahrt in den Ammergauer Alpen.
Skitage 2015/16: 2x Hintertux, 2x Pitztal, 1x Kaunertal, 1x Stubai, 1x Grasgehren, 1x Sölden, 2x Gröden, 1x Passo San Pellegrino, 3x Sella Ronda, 1x Val di Fassa, 1x Marmolada, 1x Ofterschwang 17 Tage
Skitage 2016/17: 2x Pitztal, 1x Bolsterlang, 1x Kühtai, 2x Sölden, 1x Hintertux, 1x Gurgl, 1x Kronplatz, 1x Hörnle, 2x Langlauf


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast