Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stubaier Gletscher 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von starli » 06.06.2016 - 13:00

Hat sich zufällig mal jemand erkundigt, wie man am Stubaier diesen Herbst den Saisonanfang regeln will, wenn die neue Eisgratbahn erst Ende Oktober fahren soll? Ist ja nicht so, dass man in den letzten Jahren Anfang Oktober problemlos bis Gamsgarten hätte fahren können. Gibt wohl drei Möglichkeiten: Man bekommt die Bahn früher fertig, verspäteter Saisonstart (so lang bis genug Schnee beschneit werden konnte) oder man macht jetzt im Frühjahr noch ein paar größere Schneedepots...?!

(Der Preisfolder 2016/17 schweigt sich noch aus bzgl. Frühjahrstarife 2017 und wie lang dann geöffnet sein wird)
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**


Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von Pauli » 06.06.2016 - 15:27

Könnte man theoretisch nicht auch die Rotadlbahn als Zubringer- und Rückbringer von Gamsgarten auf den Gletscher benutzen. Kann man bei dieser Bahn auch talwärts fahren?
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von christopher91 » 06.06.2016 - 17:18

Der auf der Homepage mit Anfang Oktober statt wie sonst Mitte September angegebene Saisonstart und die größeren Depots an der blauen Gamsgartenabfahrt lassen eindeutig auf eine Öffnung mittels Gamsgarten und Rotadl schließen.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von CHEFKOCH » 06.06.2016 - 23:39

Pauli hat geschrieben:Könnte man theoretisch nicht auch die Rotadlbahn als Zubringer- und Rückbringer von Gamsgarten auf den Gletscher benutzen. Kann man bei dieser Bahn auch talwärts fahren?
Da die Bahn ja im Sommer für Fußgänger in Betrieb gehen soll wird eine Talfahrt mit dieser möglich sein.
Mittels Depot sollte die Abfahrt zum Gamsgarten sicher aufgehen......( wenns ned grade durchweg 20 grad am Berg hat :evil: )

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 405
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von Dede » 07.06.2016 - 09:21

CHEFKOCH hat geschrieben:Da die Bahn ja im Sommer für Fußgänger in Betrieb gehen soll wird eine Talfahrt mit dieser möglich sein.
Sprichst du hier von der unteren Sektion der neuen 3S Bahn ?

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von christopher91 » 07.06.2016 - 10:53

Er meint Rotadl

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von starli » 07.06.2016 - 12:59

Pauli hat geschrieben:Könnte man theoretisch nicht auch die Rotadlbahn als Zubringer- und Rückbringer von Gamsgarten auf den Gletscher benutzen. Kann man bei dieser Bahn auch talwärts fahren?
Ja, geht schon, wird von Rennfahrern auch gemacht. Ist aber nicht wirklich massentauglich, glaub auf 2 Personen pro Sessel beschränkt. Wär dann etwas eigenartig, wenn zum Skibetrieb SL-Daunferner/SL-Daunscharte/SL-Eisjoch/8EUB-Schaufeljoch/SL-Windach/DSB-Wildspitz offen wäre (=normales Angebot für Anfang Oktober) und man dann über die Rotadl-8KSB zu zweit pro Sessel runterfahren müsste ;)

Hoffen wir also, dass das Schneedepot für die Abfahrt zum Gamsgarten Anfang Oktober reicht. (Falls sie im September schon aufsperren, nur Daunferner-SL für Trainingsmannschaften, reicht natürlich Rotadl-KSB talwärts.)

Wobei die Gamsgartenbahn evtl. auch nochmal eine Revisionspause einlegt, da der Sommerfußgängerbetrieb lt. Homepage nur bis 4.9. geht.
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**


Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von whiteout » 07.06.2016 - 14:15

Rotadl ist für Talförderung von 2 Personen pro Sessel ausgelegt soweit ich weiß.

Ich denke man wird dann dieses Jahr eben mit einem reduzierten Herbstangebot starten. Denkbar ist Rotadl-Daunferner-Daunscharte und vielleicht eben noch der SL Eisjoch mit Wildspitze als Rückbringer. Schaufeljoch Tal ist ja da noch die Baustelle.Ende Oktober wird dann mit der Eisgratbahn der Engpass beseitigt.

Mit einigen guten Depots wirs aber sicherlich auch die Abfahrt zum Gamsgarten schnell aufgehen.Die letzten Jahre versuchte man ja auch schon Ende September zu beschneien.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von Pauli » 09.06.2016 - 16:29

Rotadl ist für Talförderung von 2 Personen pro Sessel ausgelegt soweit ich weiß.
Hätte ich nicht erwartet, dass nur zwei Personen pro Sessel zugelassen sind bei ner 8er-Sesselbahn. :wink:
Wäre aber trotzdem sicher ne Notlösung, falls die Abfahrt komplett wegschmilzt.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von whiteout » 10.06.2016 - 12:17

Naja, ist eben ein ordentlicher Kostenfaktor die Talförderung voll auszubauen.Bei voller Talförderung brauchst du komplette Robas auf der Talaeote, stärkere Bremsen, etc...
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 454
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von niknak » 24.06.2016 - 16:36

Da es an der Talstation DSB Wildspitz auch ein Depot gibt, könnte es doch auch sein, dass man die Sesselbahn Eisjoch noch öffnet(+Schlepper Eisjoch und Windach) und dann ein Liftangebot mit 5 Liften anbietet(Gamsgarten nicht mitgezählt). Oder? :D
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von christopher91 » 24.06.2016 - 16:58

Ändert aber nichts dran, dass du nicht zum Gamsgarten zurückkommst?

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 454
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von niknak » 24.06.2016 - 19:33

Wenn die DSB Wildspitz an ist, sollte das schon gehen :D
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von christopher91 » 24.06.2016 - 19:36

Ich meinte damit obige Diskussion das eine Öffnung nicht möglich ist bevor man nicht vom Daunferner zum Gamsgarten abfahren kann, da nützt Eisjoch KSB auch nichts, und bin mir sehr sicher werden sie nicht in Betrieb haben.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von starli » 25.06.2016 - 21:03

Wenn die Abfahrt bis Gamsgarten via Daunferner nicht geht, wird die Eisjoch-KSB sicher nicht in Betrieb sein, macht ja keinen Sinn. Kommst ja via Rotadl -> Eisjoch-SL -> Fußweg -> genauso rüber (falls die 8EUB wie angesprochen wg. Bauarbeiten noch geschlossen sein sollte). Zudem hat die Eisjoch-KSB keine Talbeförderung, diese Option gibt's nur an der Rotadl-KSB. Daher ist die ja auch diesen Sommer in Betrieb.
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von DAB » 30.06.2016 - 17:18

Hier besteht für mich irgendwie Nachholbedarf: Die Eisjochbahn müsste auch für die Talfahrt ausgelegt sein, da man sich aber nun auf den Daunenferner konzentriert, ist das für die wenigen Tagen im Herbst wohl nicht mehr lohnenswert.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von Pauli » 30.06.2016 - 21:41

Hier besteht für mich irgendwie Nachholbedarf: Die Eisjochbahn müsste auch für die Talfahrt ausgelegt sein
Nur für einen Herbst ist das doch unwichtig. Nächsten Herbst hat man ja wieder die Eisgratbahn, mit der man ins Tal gondeln kann. Sonst braucht man doch die Eisjochbahn für Talfahrten nie!?
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von starli » 01.07.2016 - 12:18

^ für die Fußgänger im Juni, wenn die Eisgratbahn Revision hat, wäre es schon interessant. Und die Eisgratbahn darf gerne weiterhin immer bis Anfang Juli Revision haben, da das die Wahrscheinlichkeit für weiterhin Sommerski bis Anfang Juli erhöht ;)

Das Herbstproblem heuer dürfte sich mit dem neuen Depot am Gamsgarten aber wohl erledigt haben. Am See ist ein großes und jetzt auch noch am Ende der Abfahrt. Das sollte reichen, um Anfang Oktober die Abfahrt via Daunferner möglich zu machen und zu erhalten.
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1150
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von Pauli » 02.07.2016 - 17:41

Danke für die Aufklärung, an Revision habe ich gar nicht gedacht.
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm


Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von Stubaital » 04.08.2016 - 09:04

https://www.stubaier-gletscher.com/stubai-live/webcams/

Kommt da an der dritten Stütze von oben am Eisloch 6er ein Felskeil raus?! Das wäre dann mittelfristig das Ende der von unten gesehen rechten Abfahrt auf dem Eisjochferner oder was meint ihr?

Außerdem: Die Verbindung Daunferner-Eisjochferner ist inzwischen auch zunehmend von den Felsen rechts und oben links gespalten...
Mein Startup für preiswerte Wintersportreisen: http://www.semesterende-skireisen.de
Ich freue mich auf 13 Reisen ab 199€ für eine Woche inklusive Skipass, Anreise, Unterkunft und Verpflegung nach Österreich, Italien und in die Schweiz in der Saison 17/18!

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 405
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von Dede » 04.08.2016 - 10:30

Voraussichtliche Inbetriebnahme 22.10.2016
https://www.stubaier-gletscher.com/

Erstes genaueres Datum für die Inbetriebnahme der 3S bekanntgegeben. Wäre für mich das perfekte Datum, da ich ab diesem Tag Vorort sein werde :D

Benutzeravatar
massatomba
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 353
Registriert: 21.07.2005 - 09:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von massatomba » 04.08.2016 - 10:33

Stubaital hat geschrieben:https://www.stubaier-gletscher.com/stubai-live/webcams/
Kommt da an der dritten Stütze von oben am Eisloch 6er ein Felskeil raus?! Das wäre dann mittelfristig das Ende der von unten gesehen rechten Abfahrt auf dem Eisjochferner oder was meint ihr?
Nein, nur ein Schattenspiel.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von starli » 04.08.2016 - 12:46

^ Also Schatten ist es nicht, weil es zu jeder Tageszeit und auch ohne Sonne gleich ausschaut lt. Webcam-Historie.

Gegen einen Fels spricht m.E. dass es genau auf dem Hügel ist, wo die Stütze steht - wäre schon irgendwie ein komischer Zufall. Könnte auch Holz oder einfach nur Dreck sein.

Wenn es ein Fels wäre (was ich trotzdem nicht ganz ausschließen würde), dann zieht er sich aber eher nach links, denn auf der Piste und der EUB-Stütze ist ebenfalls was dunkles in Linienflucht ... (was ebenfalls nur Dreck oder eine kleine Spalte sein könnte)
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von starli » 31.08.2016 - 12:50

Lt. Homepage soll die Skisaison voraussichtlich am 30.9. starten und zwar wie folgt:
Bis Mitte Oktober gelangen Sie mit der 6er Gondelbahn Gamsgarten auf 2.610 m und können von dort voraussichtlich den Eisjoch- und Rotadlsessellift ins Skigebiet nehmen.
Am 22. Oktober 2016 wird die neue 3S Eisgratbahn voraussichtlich erstmalig den Betrieb aufnehmen und Sie direkt von den Parkplätzen an der neuen Talstation Eisgrat zur Bergstation Eisgrat auf 2.900 m bringen. Genießen Sie ein Plus an Komfort dank ebenerdigem Einstieg, gratis W-Lan in allen Gondelkabinen und eine erheblich verkürzte Fahrtzeit von nur 11 Minuten.
Quelle: https://www.stubaier-gletscher.com/stub ... tart-2016/

Die soll nur 11 Minuten von ganzen unten bis ganz oben inkl. Mittelstationsdurchfahrt brauchen? Wow.
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2016/17

Beitrag von christopher91 » 31.08.2016 - 14:19

Das wär dann mal die halbe Fahrtzeit oder noch weniger wie vorher :O

Aber öffnen mit Eisjoch und Rotadl? Bin ich mal gespannt wie sie da die Piste/n hinbekommen, bis 10 September bleibt es mal mindestens zu warm


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast