Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Pitztaler Gletscher 16/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von christopher91 » 21.08.2016 - 20:43

Laut Homepage und Facebook wird der 16. September als Saisonstart angepeilt!


Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Olli_1973 » 22.08.2016 - 14:54

christopher91 hat geschrieben:Laut Homepage und Facebook wird der 16. September als Saisonstart angepeilt!

das hört sich schon mal passend an.... nur die Frage was bis dato zu öffnen ist.. Denke mal der lange Schlepper rechts hoch und die Gondel bis hoch zum Caffee 3440... sorry mit Liftnamen habe ich es nicht so.

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Mostviatla » 22.08.2016 - 15:33

Es wird sich, wie bereits in den letzten Jahren, um die Wildspitzbahn und den Brunnenkogel-Schlepper handeln.
Die Verbindung in den anderen Gletscherbereich um die Mittelbergbahn geht dann hoffentlich im Oktober wieder auf.

Bin jedenfalls ab 23.09. dort und werde sicher einen kleinen Bericht schreiben, mal schauen ob am Kaunertaler dann auch schon was geht (dort steht geplanter Start 17.09. auf der Homepage).

Edit 29.08.2016, 10:52: Es sieht auf der Webcam "Talstation Wildspitzbahn" so aus, als ob die Vermattung des großen Depots entfernt wird :D
Hoffen wir auf baldiges, kälteres Wetter.
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von christopher91 » 29.08.2016 - 16:16

Ja hast recht die Vermattung vom Depot wurde entfernt heute im Tagesverlauf, mal schauen wann sie mit verteilen beginnen !

Leini
Massada (5m)
Beiträge: 65
Registriert: 22.05.2008 - 15:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Leini » 29.08.2016 - 17:53

Auf der Webcam sieht es so aus, wie wenn der Platz vor der Wildspitzbahn eingeebnet wurde?
...Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch platziert...

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von christopher91 » 29.08.2016 - 18:14

Ja ist mir auch schon aufgefallen, vielleicht waren da mittlerweile Zuviele Fahrspuren usw. drinne

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von christopher91 » 30.08.2016 - 09:39

Im Oberen Bereich Richtung Restaurant verteilen sie schon.


Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Mostviatla » 05.09.2016 - 15:25

Gerade wurde begonnen, die Verbindung vom Depot zum Gletscherrand herzustellen. Lässt sich auf der Webcam schön mit verfolgen.
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 254
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von hörnerbahnfan » 05.09.2016 - 19:00

Jetzt wurde auch schon ein Stück nach unten verschoben
Instagram @skigebietstechnik

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Mostviatla » 07.09.2016 - 08:41

Der Verschub nach unten hin zur Talstation Wildspitzbahn/Brunnenkogel hat nun richtig begonnen, nach oben hin Richtung Gletscher wird die Verbindung verbreitert.
Für mich persönlich am interessantesten ist es, ob die Spur des Brunnenkogel Schleppers ebenfalls bald hergerichtet wird, und ob der mit der Wildspitzbahn in Betrieb geht.

Mal schauen wie die Pistenverhältnisse Ende September werden, vielleicht kommt noch etwas Schnee, dann wird's hoffentlich nicht zu eisig.
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
Notschrei
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 173
Registriert: 22.11.2008 - 15:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79100 Freiburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Notschrei » 08.09.2016 - 15:34

Also ich verstehe den ganzen Quatsch nicht. Haben die keinen Wetterbericht ? Für die nächsten 14 Tage
sind Temperaturen über 10 Grad angesagt. Muß man so seine schönen Schneedepots opfern ?
Muß man unbedingt bei den ersten sein, bei so einem minimalen Angebot ?

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 895
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von s.oliver78 » 08.09.2016 - 15:53

Notschrei hat geschrieben:Also ich verstehe den ganzen Quatsch nicht. Haben die keinen Wetterbericht ? Für die nächsten 14 Tage
sind Temperaturen über 10 Grad angesagt. Muß man so seine schönen Schneedepots opfern ?
Muß man unbedingt bei den ersten sein, bei so einem minimalen Angebot ?
Es ist doch jedes Jahr das gleiche! Im September und Oktober MUSS jeder zum Skifahren. Keine Ahnung warum!?
Wenig bis gar kein Schnee
Viel los
Kaum Angebot was Pisten betrifft
Lange Wartezeiten

und im März und April wo es Bombe ist, geht fast niemand mehr, weil man ja Radfahren oder wandern gehen muss.

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1108
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von chrissi5 » 08.09.2016 - 22:29

Gut das ich so weit von den Alpen entfernt wohne, das ich mir über die Schneelage im September,Oktober keine Gedanken machen brauch.
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür


Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Olli_1973 » 09.09.2016 - 11:21

chrissi5 hat geschrieben:Gut das ich so weit von den Alpen entfernt wohne, das ich mir über die Schneelage im September,Oktober keine Gedanken machen brauch.

was hat das mit der Entfernung zu tun? Bei mir sind es auch 830 bis 860 KM und das geht für "mal eben". Ist eher eine Frage von wollen oder nicht wollen.

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 605
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von basti.ethal » 09.09.2016 - 13:14

Hierzu gibt es eine einfache Lösung.... Im Herbst, Hochwinter UND Frühjahr skifahren gehen :)
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2069
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 09.09.2016 - 19:37

Warum ist nicht ab heute offen?

AUf die Gefahr hin dass ich mich wiederhole und wieder falsch liege. Haben die eine Versicherung falls es mal ein Gewitter Mitte Ende nächster Woche gibt welches den ganzen Schnee wegspült? Oder wie wird das entschieden.

Kühlt der Schnee den Untergrund oder warum macht man das so früh. Nachtfrost gibts es keinen mehr so schnell also kann das auch nicht der Grunde sein.

Wenn man die Wassermassen sieht die da weglaufen würde es mir Angst und Bange zwecks den Kosten die man dann hat um die das israelische Gerät welches nicht schwitzt anzuwerfen....und später dann die Lanzen und Kanonen.

Hoffen wir nicht alle auf einen schönen Spätsommer und Frühherbst. Herr Häckel sagt noch wärmers Wetter vorher....müssen wir doch mal den Kalender anpassen und 2-3 Monate ausfallen lassen dass al´les wieder paßt (Utopie).... :bindafür: :pale:

https://www.meteoblue.com/de/wetter/vor ... ch_2776329

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2069
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 09.09.2016 - 19:40


BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2069
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 09.09.2016 - 19:47

Na ja ...vielleicht kommt doch noch was....http://www.bergfex.ch/laax/wetter/prognose/

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Olli_1973 » 10.09.2016 - 09:53

:juggle: :juggle: :juggle:
BlauschneeSäntisälbler hat geschrieben:Na ja ...vielleicht kommt doch noch was....http://www.bergfex.ch/laax/wetter/prognose/
Nein im Ernst... ich glaube die wissen was sie tun, denn dafür tun sie es schon recht lange..............


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17742
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 812 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von starli » 10.09.2016 - 20:42

BlauschneeSäntisälbler hat geschrieben:AUf die Gefahr hin dass ich mich wiederhole und wieder falsch liege. Haben die eine Versicherung falls es mal ein Gewitter Mitte Ende nächster Woche gibt welches den ganzen Schnee wegspült? Oder wie wird das entschieden.

Kühlt der Schnee den Untergrund oder warum macht man das so früh. Nachtfrost gibts es keinen mehr so schnell also kann das auch nicht der Grunde sein.

Wenn man die Wassermassen sieht die da weglaufen würde es mir Angst und Bange
Ach du liebelei, nun halt mal die Luft an.

1. öffnet man Mitte September seit jehher dort die Skisaison
2. ist das ein riiiiiesiges Depot
3. braucht es halt mal einige Zeit, bis das Depot verschoben und die Piste fertig ist
4. regnet es im Herbst recht selten so stark, dass das eine Gefahr wäre
5. trotz warmer Temperaturen taut jetzt nicht mehr so viel so schnell weg. Sonne steht tiefer, Tage sind kürzer, etc.
6. über dem Schnee gibt es auch bei etlichen Plusgraden eine Luftschicht um bzw. unter 0 Grad. Wichtig ist hier nur eine klare Nacht, das hab ich in meinen Hintertux-Berichten ja heuer auch wieder oft genug erzählt. Bei einer klaren Nacht ist der Schnee auch bei +5 Grad oder mehr morgens hart gefroren.
7. wenn zu der Jahreszeit mal wirklich ein dickes Regen-Package kommt, dann kann man normalerweise davon ausgehen, dass es dabei so abkühlt, dass es auf dieser Höhe schneit
8. .. und was hat eine Wettervorhersage für Laax jetzt mit dem Pitztaler zu tun?!
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2069
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 11.09.2016 - 21:06

Du hast Recht, wenn die Bergfex Vorhersage stimmt. Ansonsten sinde deine 8 Thesen nicht wirklich manifestiert für mich.

Laax war deswegen gewählt da das Wetter selten um die Jahreszeit von Osten her abkühlt, Herr Meister.

Jetzt hoffen wir mal dass die 4 großen Portale nicht Recht haben sondern deine Vorhersehungen. Wann das Pitztal aufmacht weiß ich schon da ich dort früher Sommerskifahren war.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2069
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 11.09.2016 - 21:07

@ starli

passt :juggle:

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von christopher91 » 12.09.2016 - 10:32

Hirscher trainiert schon im Pitztal!

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Mostviatla » 13.09.2016 - 11:09

Wenn ich richtig sehe wurde heute begonnen am Brunnenkogel Schlepper die Trasse vorzubereiten.
Auf dem derzeit letzten Webcam Bild ist ein bisschen Schneeverschub nach unten Richtung Talstation zu erkennen.

Würde mich freuen wenn sie die Piste bis nächste Woche Freitag ebenfalls noch etwas verbreitern, Depotschnee haben sie ja noch ausreichend.
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

j-d-s
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3149
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von j-d-s » 14.09.2016 - 09:17

s.oliver78 hat geschrieben:
Notschrei hat geschrieben:Also ich verstehe den ganzen Quatsch nicht. Haben die keinen Wetterbericht ? Für die nächsten 14 Tage
sind Temperaturen über 10 Grad angesagt. Muß man so seine schönen Schneedepots opfern ?
Muß man unbedingt bei den ersten sein, bei so einem minimalen Angebot ?
Es ist doch jedes Jahr das gleiche! Im September und Oktober MUSS jeder zum Skifahren. Keine Ahnung warum!?
Wenig bis gar kein Schnee
Viel los
Kaum Angebot was Pisten betrifft
Lange Wartezeiten

und im März und April wo es Bombe ist, geht fast niemand mehr, weil man ja Radfahren oder wandern gehen muss.
Und vor allem im Mai. Da sollte imo wesentlich mehr Angebot sein, auch mit entsprechendem Bewerben! :!:

Es reicht ja schon wenn ein paar hochgelegene Gebiete noch bis Pfingsten Vollbetrieb anbieten. So viele Leute, die auch da gerne noch Skifahren, wird man doch auftreiben, wenn man sie nur erreicht. Ich fände ja Skifahren an Pfingsten herrlich, aber da machen ja selbst die Gletscher schon Lifte zu, die noch genug Schnee haben.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast