Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Pitztaler Gletscher 16/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Mostviatla » 18.10.2016 - 08:47

Der untere Abfahrtsteil der Mittelbergbahn wird nun offenbar auch vorbereitet, jedenfalls war gestern einiges an Pistenraupenbewegungen erkennbar. Vl. wird ja zum Wochenende was :D
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40


Benutzeravatar
Lukaaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 192
Registriert: 10.04.2015 - 17:17
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Lukaaas » 21.10.2016 - 09:18

Nachdem ich gestern da war mal ein kurzer Eindruck.
Erst einmal kurz zum geöffneten: Alles was offiziell auf hat (siehe Bergfex) ist Problemlos und ohne Steine befahrbar. Der Schnee war bei mir den ganzen Tag über top (oben hatte es allerdings auch den ganzen Tag über -10 - -5°C. Lediglich das allerletztes Stück der 25 (Gletscherseebahnpiste) war gegen mittag etwas sulzig, ansonsten gabs eine dünne Schicht Neuschnee und darunter sehr griffige Pisten)

Nun aber zu den derzeit noch geschlossenen Pisten:
- Die Piste zur Mittelbergbahn Talstation wurde weiterhin vorbereitet und an einigen Stellen mittels Schnee verbreitert. Die könnte am Wochenende aufgehen.
Ganz kurz dazu: Es gab tatsächlich ein paar Idioten die da runter gefahren sind, obwohl die Piste ziemlich deutlich gesperrt ist und man aus der Gondel auch klar sehen konnte, dass da Raupen unterwegs sind, teils sogar mit Winde.... muss das sein?
- Fun Park geht ja eh offiziell auf zum Wochenende, da brauch ich wohl nichts zu sagen. Interessiert mich aber eh nicht :evil:
- Der Schweizer Weg (33) wurde im unteren Bereich Nachmittags beschneit, insgesamt braucht es da aber mMn doch noch etwas mehr Schnee, damit der aufgeht. Eine Schneedecke ist zwar vorhanden, allerdings würde man sich wohl die Skier zerstören.
- Für 21 und 24 ("Querungen") braucht noch einiges, aber das ist ja normal
- 27 (schwarze) und 28 (Umfahrung) an der Wildspitzbahn waren zwar präpariert, aber quasi den ganzen Tag von Rennteams belegt (ab ca. 14:30 konnte man dann aber da auch runter) Piste Top, müsste man nur offiziell aufsperren
- 21 (Rote am Brunnenkogel SL) war oben präpariert, aber Rennteams vorbehalten und im unteren Bereich präpariert, aber ungenutzt, mittags bin ich die mal gefahren, auch Top)

So, ich hoffe das reicht euch. Was ich ziemlich heftig fand ist, wie viel Platz die Rennteams eingenommen haben (mehr als 2/3 an der Wildspitzbahn) und nicht viel weniger am Brunnenkogel SL), Anstehzeiten existierten trotzdem nicht und auch die Pisten waren relativ leer.

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Mostviatla » 21.10.2016 - 10:25

Danke für die Infos.

Bin auf die Piste zur Talstation Mittelbergbahn gespannt, bin ab morgen dort :D
Würde mich aber auch zu denjenigen zählen, die dort auch bei Sperre runterfahren würden, wenn ich bei der Auffahrt nichts Gefährliches erkennbar wäre :?
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von christopher91 » 21.10.2016 - 11:08

Bullys mit Winde ist ja gefährlich genug ?

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Mostviatla » 21.10.2016 - 11:38

christopher91 hat geschrieben:Bullys mit Winde ist ja gefährlich genug ?
Natürlich, ich meine wenn ich bei der Auffahrt nichts sehen kann (Bullys etc.), würde ich nach einigen Runden im oberen Teil dann wsl. runterfahren, das sich die Gegebenheiten bis dahin geändert haben könnten liegt auf der Hand...
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Olli_1973 » 21.10.2016 - 13:51

Mostviatla hat geschrieben:
christopher91 hat geschrieben:Bullys mit Winde ist ja gefährlich genug ?
Natürlich, ich meine wenn ich bei der Auffahrt nichts sehen kann (Bullys etc.), würde ich nach einigen Runden im oberen Teil dann wsl. runterfahren, das sich die Gegebenheiten bis dahin geändert haben könnten liegt auf der Hand...

:D :D Du mach ruhig, wirst dann ggfl. so einen Bericht abgeben wie der Tote beim Lawinenabgang am Hintertuxer letzte Woche.................... :D :D Wir müssen ja auch was zu lesen haben.

Benutzeravatar
Lukaaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 192
Registriert: 10.04.2015 - 17:17
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Lukaaas » 21.10.2016 - 17:44

Mostviatla hat geschrieben: Würde mich aber auch zu denjenigen zählen, die dort auch bei Sperre runterfahren würden, wenn ich bei der Auffahrt nichts Gefährliches erkennbar wäre :?
Normal seh ch das mit gepserrten Pisten auch nicht so eing, aber wenn man halt die Raupen da fahren sieht denk ich mir halt, ich verzichte halt auf die Piste und nehm (obwohl es mir schon sehr widerstrebt) lieber die Gondel.


Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2457
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Widdi » 21.10.2016 - 21:12

Laut Website soll die bereits offen sein, weiss es aber nicht. Sollte vllt. mal einen Lokalaugenschein vornehmen. Sobald die Trainingsgruppen weg sind kann man sich ja auch auf deren "Privatpisten" rumtreiben, geht aber nur wenn die Sicht passt. Damit erhöhen sich die ca. 13km offiziell am Nachmittag auf 16km, so dass nur noch kleine Teile fehlen. (Der Gletscher selber hat so gut 20km Abfahrten) Vllt. fährt man sich über den Weg, im Notfall inoffiziell runter (bis zur Talstation)

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Mostviatla » 21.10.2016 - 21:32

Olli_1973 hat geschrieben: :D :D Du mach ruhig, wirst dann ggfl. so einen Bericht abgeben wie der Tote beim Lawinenabgang am Hintertuxer letzte Woche.................... :D :D Wir müssen ja auch was zu lesen haben.
Warum liest eigentlich keiner von Euch den Satz "wenn nichts Gefährliches erkennbar wäre" :D

Kann euch morgen aber Bescheid geben ob offen ist oder nicht. Leider ist die offen markierte Piste von oben bis unten durchgängig, womit sich aus dem Pistenplan nicht sagen lässt wie es wirklich aussieht...
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von Mostviatla » 22.10.2016 - 19:34

Der untere Teil an der Mittelbergbahn ist seit heute offen, jedoch kein Highlight. Am Gletscherende war die Schneeauflage sehr dürftig und daher schnell abgefahren.
Das Gletscherende wird in den nächsten Jahren auch noch Probleme machen, mache morgen noch ein paar Fotos davon.

Beschneiung lief an der Querabfahrt (hoffe ihr wisst welche ich meine) den ganzen Tag, gab schon schöne Haufenbildung.

Ansonsten sind nachmittags die Trainingsareale zu empfehlen. :D
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von christopher91 » 27.10.2016 - 12:03

Die Piste von der Wildspitze zum Mittelberg wird gerade eingeschoben!

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4025
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von molotov » 27.10.2016 - 15:56

Kannst du heute abend einen Minibericht reinstellen, überlege morgen noch zu fahren, bevor der Ferienansturm einsetzt.
Touren >> Piste

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von christopher91 » 27.10.2016 - 18:48

Ich war heute in Sölden ;) hab es von da gesehen, im Pitztal bin ich wahrscheinlich morgen.


molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4025
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von molotov » 27.10.2016 - 19:33

Verdammt, kann noch jemand was sagen? Insbesondere zur Situation Mittelbergabfahrt, was ist mit den Alternativen an der Wildspitzbahn? Immer noch reines Trainingsareal? Mittags gut fahrbar oder sehr ausgefahren? Allgemein hart bis eisig oder griffig?

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Touren >> Piste

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von christopher91 » 27.10.2016 - 20:28

Musst du Zahlen oder hast du ne Saisonkarte?

In Sölden waren heute noch viele Rennteams, wird im Pitztal genauso seien!
Und in Sölden galt heute durch den Regen je weiter unten desto härter(ab und zu Eis, im Pitztal Vll mehr da nicht nochmal beschneit wie in Sölden) und oben war es weich durch Neuschnee.

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4025
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von molotov » 27.10.2016 - 20:37

Zahlen

Höre raus, dass es dann vielleicht noch bessere Tage geben wird?
Touren >> Piste

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von christopher91 » 27.10.2016 - 20:43

Wenn du Zahlen musst würde ich auf einen Tag nach Allerheiligen setzen, denn da dürfte dann weniger los seien (Rennteams teils nach Amerika, Nordeuropa) und die Schneekonsistenz dürfte wieder besser seien, sollte eigentlich nicht nochmal so weit rauf Regnen.

Benutzeravatar
wildkogel
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 282
Registriert: 04.02.2009 - 17:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neudorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von wildkogel » 27.10.2016 - 23:52

Ich war heute oben.
Wie schon angesprochen wurde den ganzen Tag an der Piste von der Wildspitzbahn in Richtung Mittelberg Schnee geschoben. Die Pisre scheint unten im flachen Bereich vor der Talstation fertig zu sein. Im steileren ersten Stück müssen sie noch gut nachschieben, denke nicht dass die morgen aufgeht.
Pisten war heute bis auf wenige Ausnahmen in top Zustand. Keine Steine. Die Piste von Mittel- zur Talstation der Mittelberggondel besteht quasi nur aus Eis. Hier brauchts Kanten, genauso bei der Gletscherseeabfahrt. Man hatte trotz der vielen Trainingsmannschaften gut Platz. Wartezeiten eigentlich nur am Morgen am Schlepper.
Die paar Zentimeter Neuschnee ließen sich vorallem im Bereich Mittelberg sehr gut abseits der Pisten ( rechts von der Skicrossszteckebwenn man nach unten schaut) fahren.
Gegen Mittag verzogen sich die Mannschaften und man konnte die Trainingsareale nutzen. Top war hier die flachere Aussenrum Piste. Die steileren Pisten hatten teilweise tiefe Furchen und es kam an einigen Stellen am Nachmittag das Eis durch.

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von whiteout » 29.10.2016 - 13:57

Wie waren denn die letzten Tage die Wartezeiten an der Talstation? Hinsichtlich Montag hab ich fast die Befürchtung, dass so viel los sein wird, dass es sich lohnt die halbe Stunde mehr ins Stubai zu fahren...
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!


Benutzeravatar
wildkogel
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 282
Registriert: 04.02.2009 - 17:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neudorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von wildkogel » 29.10.2016 - 14:26

Mussten um 8:00 am Donnerstag eine Bahn warten

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4053
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von extremecarver » 29.10.2016 - 15:58

schau dir mal die webcams Pitztaler vs Stubaier an. Was du Morgens am Pitztaler länger stehst - wirst du tagsüber sehr schnell an den Schlangen im Gebiet am Stubaier verbringen... Und unten anstehen genauso - erst recht wenn du erst später kommst... Pitztaler und Kaunertaler dürften bis Dienstag die beste Option sein.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von CHEFKOCH » 29.10.2016 - 17:31

whiteout hat geschrieben:Wie waren denn die letzten Tage die Wartezeiten an der Talstation? Hinsichtlich Montag hab ich fast die Befürchtung, dass so viel los sein wird, dass es sich lohnt die halbe Stunde mehr ins Stubai zu fahren...
Der war gut :mrgreen:

den Rest hat ja extremecarver schon geschrieben

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von whiteout » 30.10.2016 - 11:08

Nachdem ich gestern starlis Bericht vom Stubaier gesehen hab dürfte die Entscheidung eh klar sein ;) Länger zu fahren mit dem Risiko in Volderau parken zu müssen dürfte wenig Sinn machen.
Das man oben im Pitztal kaum steht ist mir auch klar.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10878
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1313 Mal

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von ski-chrigel » 30.10.2016 - 18:07

War jemand um kurz nach 7 Uhr da? Wie waren die Wartezeiten?
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

astner81
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 23.10.2016 - 20:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pitztaler Gletscher 16/17

Beitrag von astner81 » 30.10.2016 - 19:41

ski-chrigel hat geschrieben:War jemand um kurz nach 7 Uhr da? Wie waren die Wartezeiten?
Waren um ca.7.45 da Wartezeit zwei Bahnen. Am Berg hielten sich die Wartezeiten in Grenzen ab Mittag kein Wartezeiten mehr.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast